X3 TC: Rote Teladi Handelsstation

Allgemeine Diskussionen rund um X-BTF, X-Tension, X²: Die Bedrohung, X³: Reunion, X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Mausi4767
Posts: 130
Joined: Tue, 4. Nov 08, 17:35

X3 TC: Rote Teladi Handelsstation

Post by Mausi4767 » Wed, 23. Aug 17, 16:06

Hallo zusammen,

ich hab mal wieder ein Problem. Das muss aber schon länger zurückliegen.

Ich hab mal in Ceos Buckzoid eine Firmen Beschützer Mission gemacht. Dabei sind die Geschütztürme der handelsstation rot geworden. Vermutlich durch friendly fire meinerseits. Das mit den Geschütztürmen hat mich nicht weiter gestört, da die Fabs alle blau waren. Auch am Rang hat sich nicht viel getan.

Nun kuck ich durch Zufall mal in den Sektor Ceos Buckzoid und die entsprechende Handelsstation ist jetzt auch rot. Mein Problem: in der Nähe ist keine Piribasisi bei mir, so daß ich auch keinen Hackauftrag bekommen kann. Dann hab ich alle Think-Aufträge (Glühbirne) in den angrenzenden Sektoren abgeklappert. Da war auch nichts mit Hacken dabei.

Meine Frage: Gibts noch ne andere Möglichkeit außer skripten. Weil da bin ich nicht wirklich firm drin.

Oder hilft es, wenn ich die HS mit Torpedos plattmache und sie spawnt nach ein paar Tagen hoffentlich wieder in blau. Das wäre für mich aber wirklich die ultima ratio.

Ich hoffe, es gibt noch ne andere Möglichkeit.

Danke schon mal für Eure Antworten.

Gruß Mausi

zazie
Posts: 3330
Joined: Mon, 7. Mar 05, 15:55

Post by zazie » Wed, 23. Aug 17, 16:42

Mit dem "Raketentrick" kannst du das Problem erledigen, ohne dass deine Reputation mit den Teladi in den Keller geht. in Kurzform:

M7M voll mit schweren Torpedos (oder Hammerheads) in den Sektor fliegen lassen, in 50 km Abstand zur HS parkieren.
Nun mit einem schnellen, mit Transporter ausgerüsteten M3 zum M7M fliegen und ins M7M wechseln.
Speichern
Manuell nun so schnell als möglich mindestens 50 Torpedos auf die HS abfeuern.
Noch bevor die ersten Torpedos einschlagen, wieder ins M3 wechseln.
SOFORT das M7M aus dem Sektor springen lassen.
Zurücklehnen und Feuerwerk geniessen.

Weil das raketenabfeuernde Schiff nicht mehr im Sektor ist, kann die KI nicht eruieren, wer für die Attacke verantwortlich war. Deshalb kommst du also ungeschoren davon.

Die innert zwei IG-Tagen spawnende HS wird wieder blau sein.

Uwe Poppel
Posts: 18
Joined: Sun, 4. Sep 05, 03:03

Post by Uwe Poppel » Wed, 23. Aug 17, 20:46

Alles richtig.
Aber warum steigt ihr immer in ein anderes Schiff um? Ihr müsst nicht selbst die Torpedos (Streithammer / Ghul aus einer M7M-Raketenfregatte oder Tomahawk / Phantom aus einem M8-Bomber) abschießen! Dafür gibt es in beiden Typen (M7M und M8 ) doch den "Raketensperrfeuer"-Befehl unter den zusätzlichen Kommandos! Das Kommando ist doch ein Vanilla-Befehl (oder irre ich mich da, habe alle Lucike-Scripte u. einige wenige andere am Laufen).
Nur wenn kein M7M oder M8 beim Spieler vorhanden ist, also andere dicke Raketen/Torpedos (Feuersturm, Hammerhai u.ä.) von M3/M6 usw. abgeschossen werden sollen, muss es so wie von Zazie beschrieben gemacht werden (mit Umsteigen 2x). :? :)
Fröhliches Stationen- und Geschütztürme-Abschießen weiterhin (natürlich NUR feindliche)! :roll:

Mausi4767
Posts: 130
Joined: Tue, 4. Nov 08, 17:35

Post by Mausi4767 » Wed, 23. Aug 17, 21:59

Hallo zusammen,

Ok. Das hört sich schon mal gut an. Ich würde die Sache mit nem hades Bomber und mit Tomahawks erledigen.

Eine kleine Frage noch... muss ich den Geschützturm auch eliminieren oder verschwindet der mit der HS.

Wenn ich richtig gerechnet habe dann müssten für die HS 60 Tomahawks reichen.

Danke für die Tipps und viele Grüße

Mausi

Uwe Poppel
Posts: 18
Joined: Sun, 4. Sep 05, 03:03

Post by Uwe Poppel » Wed, 23. Aug 17, 23:45

Gern geschehen.
Geschütztürme auf gleiche Weise entsorgen, die verschwinden nicht mit der HS. Kommen - eventuell - dann blau mit der neuen HS nach ein paar Ingame-Tagen wieder.

Mausi4767
Posts: 130
Joined: Tue, 4. Nov 08, 17:35

Post by Mausi4767 » Thu, 24. Aug 17, 06:24

Hallo zusammen,

so - gesagt getan. Die HS hab ich mit 60 Tomahawks aus dem Raum entfernt. Den Geschützturm hab ich umgekehrt (die Hades kann ja keine Schwarm Raketen tragen) mit meiner Hyp zuerst mit ein paar Taifuns (Schwarm) und dann mit 2 Feuersturm beglückt. Beim ersten Mal war der Winkel allerdings für mich ungünstig und er hat alle Raketen abgeschossen. Dann hab ich das gleiche Spiel von einem anderen Tor aus wiederholt - und dann hats gekracht. Noch bevor der Turm drehen konnte war er Schrott.

Hat alles prima geklappt. Also vielen Dank für die Tipps.

Gruß Mausi

User avatar
Wolf13
Posts: 3692
Joined: Sat, 20. Mar 04, 23:15

Post by Wolf13 » Thu, 24. Aug 17, 16:38

@Mausi4767

Spielst du irgendeine Modifikation, die die Türme heftiger gestalten?
Ist schon reinster Overkill bei dem billigen Schild und wenigen Hüllenpunkten. Da hätten allein schon die Taifun gereicht, die zwar eine Schwarmrakete ist, aber ordentlich austeilt.
Bin selber daran gewöhnt rote Geschütztürme aus dem Spiel zu nehmen, da ich bei TC gerne als unheiliger Paranide starte und wenn die dann wieder freundlich (neutral) sind, bleiben immer ein paar Türme (und Stationen, aber die kann man hacken) übrig.
Ist dann bei mir auch am Anfang des Spiels und so verschwenderische Aktionen mit Sperrfeuer sind noch nicht drin und da wird ordentlich mit Schiffswechsel gearbeitet und die Raketen abgezählt.
Wenn man es darauf anlegt und sich einen M8 Bomber der Split organisiert hat (Stationsverteidigung), kann man den Turm auch mit einer Rakete zerstören, wenn man nur aus seiner abgelegenen Seite angeflogen kommt und er dann den längsten Drehweg hat.

Gruß Wolf

Mausi4767
Posts: 130
Joined: Tue, 4. Nov 08, 17:35

Post by Mausi4767 » Thu, 24. Aug 17, 18:22

Hallo Wolf

Nein außer das Bonuspaket hab ich nichts am laufen. Ich hab beim ersten Mal nur den falschen Winkel erwischt. Die Raketen kamen dem GT praktisch vor den Lauf. Beim Angriff von der anderen Torseite aus war das Problem erledigt. Er hat zu langsam gedreht. Die Station hab ich mit Tomahawks (60) erledigt. Die produzier ich selbst.

Mit Mods und Skripten kenn ich mich eh nicht aus obwohl ich bei den x Games seit X2 dabei bin. Aber x3 ist natürlich um Welten besser und man hat viel mehr Möglichkeiten.

Viele Grüße und bis bald

Mausi

RainerPrem
Posts: 1473
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39

Re: X3 TC: Rote Teladi Handelsstation

Post by RainerPrem » Fri, 25. Aug 17, 06:12

Mausi4767 wrote: ...

Nun kuck ich durch Zufall mal in den Sektor Ceos Buckzoid und die entsprechende Handelsstation ist jetzt auch rot. Mein Problem: in der Nähe ist keine Piribasisi bei mir, so daß ich auch keinen Hackauftrag bekommen kann. Dann hab ich alle Think-Aufträge (Glühbirne) in den angrenzenden Sektoren abgeklappert. Da war auch nichts mit Hacken dabei.

Meine Frage: Gibts noch ne andere Möglichkeit außer skripten. Weil da bin ich nicht wirklich firm drin.

...

Gruß Mausi
Nur als Nachtrag: Hacking-Missionen gibt es auch von Piraten, die immer mal wieder auf den Handelsstationen um Umkreis sitzen. Außerdem kann man auch den Hub so schalten, dass es nur zwei Sprünge bis zu einem Piratensektor oder einem mit Piratenbasis sind.

Grüße
Rainer

User avatar
Wolf13
Posts: 3692
Joined: Sat, 20. Mar 04, 23:15

Post by Wolf13 » Fri, 25. Aug 17, 09:14

@Mausi4767

Noch so ein kleiner Tip, bei dem man dann nicht durch Zufall die Ausrichtung des GT's mitbekommt.
Selber spiele ich mit der Standard Monitor (ingame) Belegung für aufgeschaltetes Ziel und Raketen.
Im Monitor fürs Ziel kann man immer ganz deutlich die Posistionierung zum eigenen Schiff erkennen.
Wenn es dort zu klein ist, kann man es auch durch schalten der F Taste vergrößern.
Man ist dann nicht auf den Zufall angewiesen und kann auch im Sektor, wenn man sich etwas weiter als 5 km entfernt hält, in seinen toten Winkel fliegen und es dann entspannter angehen.

Sonst noch ein kleiner Nachschlag, was Mods und Scripte angehen.
Uneingeschränkt und wahllos sollte man sie nicht verwenden, da einige mehr Cheats sind als alles andere, aber einige bringen ganz klar den Spielspaß nach vorne bzw. bügeln Schwächen des eigentlichen Spiels aus, dass man sie gezielt auf alle Fälle nutzen sollte und wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, wird es ohne gar nicht mehr gehen (mal als Bsp. kann man die ganze Kollektion von @Lucike als Pflichtinstallation ansehen und sie sind keine cheats, auch wenn sie im Vergleich zum Vanilla Murks schon fast so wirken.)

Gruß Wolf

zazie
Posts: 3330
Joined: Mon, 7. Mar 05, 15:55

Post by zazie » Fri, 25. Aug 17, 11:36

Uwe Poppel wrote:Aber warum steigt ihr immer in ein anderes Schiff um? Dafür gibt es in beiden Typen (M7M und M8 ) doch den "Raketensperrfeuer"-Befehl
Ich habe das auch ausprobiert, aber für zu unzuverlässig befunden, weil die Lücken zwischen den Salven manchmal sehr lang sind. Wenn ich manuell anfeuere, habe ich bessere Kontrolle, um den Zeitpunkt zum "Abflug" nicht zu verpassen.

Mausi4767
Posts: 130
Joined: Tue, 4. Nov 08, 17:35

Post by Mausi4767 » Fri, 25. Aug 17, 16:55

Hallo zusammen

Ich hab die Raketen auf die HS und den GT auch vom hades Bomber aus manuell abgefeuert. Und bin dann wieder via Transporter auf meine hyperion gewechselt. Den linken Monitor hab ich aufs Ziel geschaltet und der rechte Monitor zeigt den Rückblick aus meiner hyp. Das hab ich gebraucht als ich die Ryu s in ocracokes Sturm manuell geentert hab.

Das Feuerwerk der HS hab ich dann auch im monitor bewundert.

Die Skripte von Lucike hab ich mir im Zusammenhang mit den Infos zum bonuspaket auch mal angeschaut. Sind echt gute Sachen dabei. Installiert hab ich allerdings noch keins.

Mein nächstes Projekt heißt jetzt entern mit Kapsel. Hat etwas gedauert weil ich zwar genug marines hab. Aber viele mit miserablem Kampfpanzer. Das hab i h damals beim Kauf nicht gesehen. Erst nach korrekter Installation der fehlenden patches. Also heißt es gerade viel Training in ocrakokes Sturm mit Ryu und chokaro. Es ist halt sehr zäh da man immer nur 1-2 trainieren kann. Die restlichen sind 100er im Kampf.

Gruß mausi

Ghostrider[FVP]
Posts: 3140
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31

Post by Ghostrider[FVP] » Sat, 26. Aug 17, 14:13

Ich glaube Klaus11 hat dazu auch ein Video gemacht indem man das ohne Raketen lösen konnte, sollte es noch "rote" Stationen oder GT's geben, obwohl die Beziehungen zu dieser Rasse positiv sind...

Das ganze wurde mittels Nav-Sat gelöst, völlig ohne Verluste :)


Gruss
Ghostrider
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future! X4-The Sonen
Image

Mausi4767
Posts: 130
Joined: Tue, 4. Nov 08, 17:35

Post by Mausi4767 » Sat, 26. Aug 17, 16:55

Hallo Ghostrider,

das Video hab ich jetzt noch nicht explizit gesehen.

Aber in You tube hab ich von Klaus 3 Videos übers kapern und Marines ausbilden gesehen. Ist sehr informativ.

Da werd ich doch mal nach dem Video suchen. Wenns man es mitverfolgen kann ist es doch etwas anderes als wenn man es erklärt bekommt. Wobei die Erklärungen, die ich bekommen habe sehr gut sind.

Danke für den Tipp.

Gruß Mausi

Mausi4767
Posts: 130
Joined: Tue, 4. Nov 08, 17:35

Post by Mausi4767 » Wed, 30. Aug 17, 20:44

Hallo zusammen,

Ich hab mal kurz zu der eliminierten HS ne frage. Wie lange dauert es bis die HS wieder respawnt ist. Seit der Beseitigung letzter Woche ist sie noch nicht wiedergekommen.

Ist jetzt nicht so dramatisch. Interessiert mich halt. Ich hab mal gehört, dass es so 2-3 Tage sind.

Danke und Gruß

Mausi

Post Reply

Return to “X Trilogie Universum”