Wünsche für XR-VR

Feedback und Informationen zur X Rebirth VR Edition

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
VNSpaceRanger
Posts: 327
Joined: Tue, 31. Jan 06, 20:19

Wünsche für XR-VR

Post by VNSpaceRanger » Sun, 30. Jul 17, 02:37

Hallo, ich erlaube mir hier ein paar Wünsche zu äußern und eine übersichtliche Liste der Punkte zu erstellen. Könnte sein, dass sich die Liste noch mit zunehmenden Spielstunden noch verlängert :D. Beiträge anderer User, die in diesem Thread gepostet werden, werde ich auch in die Liste mitaufnehmen - falls erlaubt^^.

Charakterdarstellung
Man sollte nicht auf einen leeren Sitz starren und die Hände nicht die Touchcontroller halten, sondern irgendein futuristisches Eingabegerät. Eines was mich in Elite VR beeindruckt hat, war der 3D Charakter, der die Flugsteuerung mit seinen Händen an dem Schubregler und dem Joystick, visuell umgesetzt hat. Wenn man selbst noch Joystick und Schubregler besitzt, ergibt das fast die perfekte Immersion. Letzteres wünsche ich mir auch für XR-VR.

Den Sicht-/ Zielpunkt mit einem Fadenkreuz ersetzen
Im Eifer des Gefechts verschwindet der Zielpunkt förmlich unter den ganzen anderen Icons und Schusseffekten.

Steuerung per Touchcontroller durch zusätzliche virtuelle Knöpfe verbessern
Nach ein paar Spielstunden hat mich die Gestensteuerung per Touchcontroller zu 90% überzeugt, sodass wenn diese Eingabemethode ausgereift ist, ich sogar auf meinen lange geliebten X52 verzichten könnte. Um jedoch die Tastenvielfalt der X52 zu ersetzen und somit einen guten Spielfluss zu gewährleisten, müssen Funktionen wie bspw. die Sektor- und Zonenkarte direkt angewählt werden können. Immer ein Menü öffnen zu müssen um häufiggebrauchte Anzeigen wie Besitztümer-, oder Zonenkarte aufzurufen ist auf Dauer einfach zu nervig. Und wenn man die beiden Touchcontroler hält, kann man nicht nebenbei mal irgendwelche Tasten auf der Tastatur finden. Virtuelle Knöpfe oder Displays würden nicht nur die Immersion stark verbessern, sondern ein flüssiges Spielen mit den Touchcontrollern ermöglichen.

Am Ende der Armlehnen sind zB kleine Pads (2 pro Armlehne), die funktionslos sind und in perfekter Bedienreichweite der Touchcontroller. Es wäre doch sinnvoll diese toten Pads mit Besitztümer-, Zonenkarte und bspw. Handelsmenüs zu belegen.

Manuelles Starten/Landen
arragon0815 wrote: Selber starten und landen !!!
Hallo, da spielt man VR und sitzt wirklich in seinem Raumschiff , kommt sich total real vor und macht eine Spielzeuglandung :o
Ist ja fast so als wenn man sich ein Auto kauft und dann fährt das teure Dings der Computer, wer will sowas ?? :o :o
Sprunganomalieen in Toride wieder akustisch bemerkbar machen
Sprunganomalieen in Toride haben sich in XR in unmittelbarer Nähe akustisch bemerkbar gemacht. Es würde die Auffindbarkeit dieser Anomalieen erheblich steigern.


Stations-, Schiffsbau mit Besatzung (optional)
player1 wrote:1. Ich hätte gerne die Möglichkeit beim Bau eines Schiffes optional eine "Standart" Besatzung anzuheuern, also eine zusätzliche Abfrage mit Schiff mit Crew besetzten, ja/nein im Baumenü.

Bei X Rebirth war das schon nervig 20 Schiffe zu besetzten, in VR ist es grausam. Gibt zwar nen Mod dafür aber wenn man schon das Laufen auf Stationen verringert hat sollte das auch noch drinnen sein.
Hauptquartier/Kommandozentrale
player1 wrote: 2. Ich wünsche mir mich auf einer meiner Stationen in meinen Chef-Seßel zu setzten und von dort aus mein Imperium zu regieren. Also mit diversen Displays usw.
Beim normalen X-Rebirth hats bei mir meist auf der Platform einer Arawn geendet was aber in XR-VR das Feeling zerstört.

Vanilla Rebirth-Cockpit
Manitu03 wrote:1.:
Ich wünsche mir als Option das Cockpit aus dem "normalen" Rebirth.
Soweit ich das überblicke gibt es in Rebirth VR ja nur das "Kampf" Cockpit, ein komplett unübersichtliches "Bau" Cockpit und dann noch ein "Händler" Cockpit, bei dem man mal die Scheiben putzen sollte.

Das "Kampf" Cockpit ist zwar sehr übersichtlich, aber das Originale alte Rebirth Cockpit wäre als Option dennoch Super.
Radio für die Skunk
Manitu03 wrote: 2.:
Dann wäre eine Art "Autoradio" auf der Skunk interessant.
Es soll auf die Playlist auf dem eigenen PC zugreifen. (-und nein, ich will nicht einfach die Ingame Musik ausmachen und meine eigene Musik mittels Player laufen lassen, ich will das über die Schiffsbildschime steuern können. :P )
Größeres Highway-Soundpool
Manitu03 wrote: 3.:
Besseren Soundtrack in den Highways.
Die sich wiederholenden Soundloops fangen langsam an zu nerven. Generell würde ich viel lieber ein paar mehr Stücke aus den alten X Teilen hören.
Errungenschaften (erledigt)
Sind eigentlich Achievments für XR VR geplant? Außer den Errungenschaften aus XR kann man ja noch VRexklusive Errungenschaften einführen. Spontan fällt mir der "Stahlmagen" ein (10h am Stück ohne Erbrechen gespielt) :wink:

Yisha zurück ins Cockpit
Ich für meinen Teil, wünsche mir Yisha wieder auf den Co-Pilotensitz. Man kommt sich erstens nicht mehr so allein dort vor und 2. hat sie einige nützliche Auswahloptionen die man sonst nur durch Öffnen und Durchwühlen des Hauptmenüs hat.
Last edited by VNSpaceRanger on Sun, 10. Sep 17, 18:24, edited 12 times in total.
"ein neuer Job? ich habe diesen doch gerade erst angefangen!" ... "Gib mir die Liste!" :twisted:

CPU: Intel i7 4790 @4,0 Ghz
MB: ASUS Z87WS
GK: KFA2 EXOC GTX1080
RAM: 16GB DDR3 OCZ (1400/1T)
Sound: Creative Soundblaster Z
Bench: 164 fps (TC-RD all max)

User avatar
arragon0815
Posts: 6586
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sun, 30. Jul 17, 18:07

Bin ich hier bei Wünsch-Dir-Was ?? :D

Selber starten und landen !!!
Hallo, da spielt man VR und sitzt wirklich in seinem Raumschiff , kommt sich total real vor und macht eine Spielzeuglandung :o
Ist ja fast so als wenn man sich ein Auto kauft und dann fährt das teure Dings der Computer, wer will sowas ?? :o :o

Fürs XR ist es wohl zu spät, aber für X4 sollte es doch machbar sein.

Macht meinetwegen für die Mädchen einen Dockingcomputer rein.. :roll:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
VNSpaceRanger
Posts: 327
Joined: Tue, 31. Jan 06, 20:19

Post by VNSpaceRanger » Sun, 30. Jul 17, 19:16

Wir sind ja noch in der Early Access- Phase, da kann man sich bestimmt noch so einiges wünschen bzw erhoffen trifft es bei den X-Spielen eher^^.
"ein neuer Job? ich habe diesen doch gerade erst angefangen!" ... "Gib mir die Liste!" :twisted:

CPU: Intel i7 4790 @4,0 Ghz
MB: ASUS Z87WS
GK: KFA2 EXOC GTX1080
RAM: 16GB DDR3 OCZ (1400/1T)
Sound: Creative Soundblaster Z
Bench: 164 fps (TC-RD all max)

skylinedr
Posts: 952
Joined: Wed, 30. Nov 05, 13:09

Post by skylinedr » Sat, 12. Aug 17, 18:23

Ich hätt gern dieses Dingsbums in meinem Sichtfeld als Trägerschiff:

Image

Dort würd ich gern mit der Skunk andocken und das Ding per JD durchs Uni schicken und von da aus meine Geschäfte leiten. :D

Herzlichen Dank. :)
Ich mag den Gedanken einer "Spukhaften Fernwirkung" nicht. - A.Einstein

player1
Posts: 329
Joined: Sat, 7. Feb 04, 20:01

Post by player1 » Sat, 12. Aug 17, 20:07

1. Ich hätte gerne die Möglichkeit beim Bau eines Schiffes optional eine "Standart" Besatzung anzuheuern, also eine zusätzliche Abfrage mit Schiff mit Crew besetzten, ja/nein im Baumenü.

Bei X Rebirth war das schon nervig 20 Schiffe zu besetzten, in VR ist es grausam. Gibt zwar nen Mod dafür aber wenn man schon das Laufen auf Stationen verringert hat sollte das auch noch drinnen sein.

2. Ich wünsche mir mich auf einer meiner Stationen in meinen Chef-Seßel zu setzten und von dort aus mein Imperium zu regieren. Also mit diversen Displays usw.
Beim normalen X-Rebirth hats bei mir meist auf der Platform einer Arawn geendet was aber in XR-VR das Feeling zerstört.

Sowas in der Art, nur ohne mich in einen Roboter zu verwandeln : :roll:
https://www.youtube.com/watch?v=K0n5JQ0jpgM (Ab 2:30)

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Sat, 12. Aug 17, 20:17

player1 wrote: 2. Ich wünsche mir mich auf einer meiner Stationen in meinen Chef-Seßel zu setzten und von dort aus mein Imperium zu regieren. Also mit diversen Displays usw.
Beim normalen X-Rebirth hats bei mir meist auf der Platform einer Arawn geendet was aber in XR-VR das Feeling zerstört.

Sowas in der Art, nur ohne mich in einen Roboter zu verwandeln : :roll:
https://www.youtube.com/watch?v=K0n5JQ0jpgM (Ab 2:30)
Das wäre fürs normale Rebirth auch nicht schlecht. Man könnte ja das Manager Büro nehmen und den Laptop verwenden. Glaub aber kaum das das noch für Rebirth oder Rebirth VR umgestzt werden wird. Aber für X4 wäre das net mal ne idee. ;)
ImageImage

Manitu03
Posts: 74
Joined: Sat, 29. Aug 09, 19:42

Post by Manitu03 » Sat, 12. Aug 17, 21:21

1.:
Ich wünsche mir als Option das Cockpit aus dem "normalen" Rebirth.
Soweit ich das überblicke gibt es in Rebirth VR ja nur das "Kampf" Cockpit, ein komplett unübersichtliches "Bau" Cockpit und dann noch ein "Händler" Cockpit, bei dem man mal die Scheiben putzen sollte.

Das "Kampf" Cockpit ist zwar sehr übersichtlich, aber das Originale alte Rebirth Cockpit wäre als Option dennoch Super.

2.:
Dann wäre eine Art "Autoradio" auf der Skunk interessant.
Es soll auf die Playlist auf dem eigenen PC zugreifen. (-und nein, ich will nicht einfach die Ingame Musik ausmachen und meine eigene Musik mittels Player laufen lassen, ich will das über die Schiffsbildschime steuern können. :P )

3.:
Besseren Soundtrack in den Highways.
Die sich wiederholenden Soundloops fangen langsam an zu nerven. Generell würde ich viel lieber ein paar mehr Stücke aus den alten X Teilen hören.

Chrissi82
Posts: 2872
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Sun, 13. Aug 17, 11:52

Man kann die Musikstücke doch wie in allen X Spielen durch eigene ersetzen. Glaube ein Zugriff auf die Musikbibiliothek ist rechtlich nicht möglich, da spielt dann GEMA o.ä. nicht mit.

Manitu03
Posts: 74
Joined: Sat, 29. Aug 09, 19:42

Post by Manitu03 » Sun, 13. Aug 17, 12:33

Chrissi82 wrote:Man kann die Musikstücke doch wie in allen X Spielen durch eigene ersetzen.
Zufällig den Speicherort zur Hand, wo man die Musik tauschen kann?

Solagon
Posts: 66
Joined: Sun, 17. Nov 02, 11:03

Post by Solagon » Sun, 13. Aug 17, 14:12

Chrissi82 wrote:Man kann die Musikstücke doch wie in allen X Spielen durch eigene ersetzen. Glaube ein Zugriff auf die Musikbibiliothek ist rechtlich nicht möglich, da spielt dann GEMA o.ä. nicht mit.
In den alten X-Spielen sind die Musikstücke im Ordner "soundtrack" gespeichert und zwar im Mp3-Format. Leicht zugänglich und ebenso leicht austauschbar.
In X-Rebirth wird ein anderes Format benutzt, nämlich "xwma". Darüberhinaus sind die Musikstücke nicht direkt zugänglich, sondern in der 05.dat gepackt.


Was man zu Hause und für sich macht, geht die GEMA zunächst gar nichts an. Das "A" in GEMA steht für Aufführungsrechte, wird also dann wichtig, wenn man etwas öffentlich macht. Wer z.B. Video-Mitschnitte vom Spiel ins Netz stellen will, bei denen die Musik nicht mehr Orginal ist, sondern aus der aktuellen Hitparade, sollte sich mit dem Thema GEMA genauer befassen. Stichwort Metallica.

Manitu03
Posts: 74
Joined: Sat, 29. Aug 09, 19:42

Post by Manitu03 » Sun, 13. Aug 17, 15:40

Solagon wrote: In X-Rebirth wird ein anderes Format benutzt, nämlich "xwma". Darüberhinaus sind die Musikstücke nicht direkt zugänglich, sondern in der 05.dat gepackt.
Eine .dat Datei also....Hmm, weiß du zufällig mit welchem Programm die erstellt wurde?

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Sun, 13. Aug 17, 15:47

Manitu03 wrote:
Solagon wrote: In X-Rebirth wird ein anderes Format benutzt, nämlich "xwma". Darüberhinaus sind die Musikstücke nicht direkt zugänglich, sondern in der 05.dat gepackt.
Eine .dat Datei also....Hmm, weiß du zufällig mit welchem Programm die erstellt wurde?
Ich hab früher den TPMPEG Encoder oder so ähnlich genutzt. Dort hat man die dateiendung auf .dat geändert. Obs den noch gibt weiß ich nicht. Google hilft aber. Mp3 to .dat sollre einige ergebnisse bringen, nicht das ich kurz gekuckt hätte... :roll:
ImageImage

Manitu03
Posts: 74
Joined: Sat, 29. Aug 09, 19:42

Post by Manitu03 » Sun, 13. Aug 17, 15:54

TVCD wrote: Mp3 to .dat sollre einige ergebnisse bringen, nicht das ich kurz gekuckt hätte... :roll:
Die Frage nach dem Programm hatte ich aus dem Grund gestellt weil man wissen muss mit welchem Ausgangsprogramm eine .dat Datei erstellt wurde bevor man sie bearbeiten oder entpacken kann.

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Sun, 13. Aug 17, 16:33

Eigentlich ist das total egal mit was die .dat erstellt wurde. Du kannst sowohl ne .dat to .mp3 oder anders rum. Eine .dat kannst auch ganz normal mit dem wmp abspielen.
ImageImage

UniTrader
Moderator (Script&Mod)
Moderator (Script&Mod)
Posts: 13817
Joined: Sun, 20. Nov 05, 23:45

Post by UniTrader » Sun, 13. Aug 17, 17:22

wenn du dich auf die Cat/Dat-paare beziehst: EGOs X Rebirth Tools. Das Dateiformat ist aber so simpel, dass das Linux-Tool cat (concatenate) reicht um die Dat-Datei zu erstellen und man anschliessend in der cat alle verketteten Dateien auflistet. oder für das hinzufügen einer einzelnen Datei die datei nach subst_01.dat bzw. ext_01.dat umbenennen und in der gleichnamigen cat-datei so ne Zeile hinterlegen:

Code: Select all

/dateiname/im XR-Stammverzeichnis.txt »dateigrösse in bytes« «aktuelle_unix-zeit» »md5-prüfsumme_der_datei«[code](natürlich entsprechend die Werte einsetzen,nicht 1:1 übernehmen)
if not stated otherwise everything i post is licensed under WTFPL

Ich mache keine S&M-Auftragsarbeiten, aber wenn es fragen gibt wie man etwas umsetzen kann helfe ich gerne weiter ;)

I wont do Script&Mod Request work, but if there are questions how to do something i will GLaDly help ;)

Post Reply

Return to “X Rebirth VR Edition”