VR- Spiele und Hardware- Diskussion

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
arragon0815
Posts: 6597
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

VR- Spiele und Hardware- Diskussion

Post by arragon0815 » Sun, 15. Jan 17, 14:39

VNSpaceRanger wrote: Für XR-VR dürfte die HTC Vive mit der integriertem Kamera aber vorteilhaft sein. Egal ob man X mit Tastatur oder Joystick spielt, manchmal muss man schon gucken welchen Knopf man drückt. Wobei für VR die X-Menüführung so umgekrempelt werden müsste, dass man mit weniger Bedientasten zurechtkommt. Aber für mich kommt X nur mit Saitek Joysticks mit Schubkontrollen infrage.
Die Menüführung wird für X umgekrempelt, weil die Tester auch die bevorzugte Steuerungseinheit angeben sollen... :wink:

..und wer öfters mit seinem bevorzugten Steuerungsdings fliegt, bei mir der X-Box 360-Controller, der findet seine Tasten auch im Schlaf.. äh blind :D

Tastatur und Maus fällt dabei natürlich flach, ein gutes Spiel ist das wo man die Brille aufbehalten kann, für Weltraumspiele sind wohl auch die den Brillen beigefügten (oder optional käuflich) Handcontroller nicht so geeignet. Zumindest ich möchte meine Steuerungseinheit schon real fühlen und nicht nur auf irgendwelche virtuellen Tasten drücken.

Und der Brillenvergleich zwischen Smartphone und Virtueller Brille liegt wohl daran das das Smartphone wirklich nur eine "Leinwand" direkt vorm Kopf ist und die VR-Brille für jedes Auge ein Extrabild erzeugt - was dann natürlich für 3D genutzt werden kann.

EDIT:

Soooo, der neue Rechner wurde gerade in Auftrag gegeben, leider teurer als erwartet.... wenn alles funktioniert dann schaue ich nach VR-Brillen...
(..und ich vorher nicht pleite gegangen bin.. :roll: )

Windows 10 Pro DVD 64Bit Vollversion
Intel Core i7 - i7-6850K - 6 X 3.6 GHz - 15 MB Cache - LGA2011
Corsair CW-9060027-WW Hydro Series Wasserkühler
Asus X99-A II Mainboard (Sockel 2011-v3, ATX, Intel X99, 8x DDR4 Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)
Corsair CMK16GX4M2B3000C15 Vengeance LPX 16 GB (2 x 8 GB) DDR4 3000 MHz CL15 XMP 2.0 Arbeitsspeicher - Schwarz
Samsung 950 Pro 256GB interne SSD (M.2 mit NVMe, PCI Express 3.0, bis max. 2.200MB/s) schwarz
Gainward NVidia GeForce GTX1070 8GB Phoenix Golden Sample (PCIe 3.0, 8GB DDR5 Speicher, HDMI, DVI, 3xDisplayPort)

..ich hoffe das reicht einige Zeit... :roll:[/b]
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

CoolerTiger
Posts: 377
Joined: Tue, 26. Dec 06, 14:52

Post by CoolerTiger » Mon, 16. Jan 17, 07:30

Was habt ihr immer mit der GTX 1070, warum nicht gleich eine 1080?

Ich hab mir letzte Woche einen ziemlich ähnlichen PC gekauft, einfach mit besagter 1080 und 512 GB SSD HD, dafür noch eine sekundäre normale Festplatte mit 2 TB (7200 rpm) für all die anderen Daten oder um einfach was zu speichern. Dazu einen G-Sync fähigen Monitor, 144hz. Ausgiebig getestet und würd ich nicht mehr her geben.

User avatar
VNSpaceRanger
Posts: 327
Joined: Tue, 31. Jan 06, 20:19

Post by VNSpaceRanger » Mon, 16. Jan 17, 10:26

Die 70er Version hat schon immer den breiteren Käuferkreis gehabt weil man da immer ein besseres fps/€ Verhältnis hat. Wirtschaftlich gesehen lohnt sich die 70er Variante mehr. Wenn es um die rohe Leistung geht, besonders wenn man MGPU nutzt, ist jedes Fützelchen Leistung mehr hilfreicher um bspw. Mikroruckeln vorzubeugen - und somit die 80er Version zu empfehlen.
Last edited by VNSpaceRanger on Sun, 29. Jan 17, 14:59, edited 2 times in total.
"ein neuer Job? ich habe diesen doch gerade erst angefangen!" ... "Gib mir die Liste!" :twisted:

CPU: Intel i7 4790 @4,0 Ghz
MB: ASUS Z87WS
GK: KFA2 EXOC GTX1080
RAM: 16GB DDR3 OCZ (1400/1T)
Sound: Creative Soundblaster Z
Bench: 164 fps (TC-RD all max)

CoolerTiger
Posts: 377
Joined: Tue, 26. Dec 06, 14:52

Post by CoolerTiger » Mon, 16. Jan 17, 11:01

Oha die Preisunterschiede sind wirklich nicht zu verachten. Das fällt mir erst jetzt so richtig auf.

User avatar
arragon0815
Posts: 6597
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 16. Jan 17, 15:04

CoolerTiger wrote:Oha die Preisunterschiede sind wirklich nicht zu verachten. Das fällt mir erst jetzt so richtig auf.
Tja, ich bin schon mit obigen Rechner ziemlich an der finanziellen Grenze, da kommen ja wenn´s gut läuft nochmal 1000 Euro VR-Brille oben drauf.
Außerdem ist das vergänglichste an dem System die Graka, Du wirst schon sehen das in zwei Jahren der Prozi und Umgebung noch was taugt.
Notfalls, oder von mir sowiso darauf ausgelegt, kann man noch übertakten, aber die Graka ist auf jeden Fall dann überholt...

...warum also jetzt so teuer kaufen wenn es für die erste VR-Generation reichen dürfte ??

EDIT:
Gespannt bin ich auf meine SSD mit M2 Anschluss und angeblich traumhaften übertragungsraten... zu den normalen SATA-III-Anschlüssen gesehen :D
(Dafür 1 Monat Lieferzeit :roll: )
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Hilo_Ho
Posts: 1979
Joined: Tue, 16. Sep 14, 16:16

Post by Hilo_Ho » Mon, 16. Jan 17, 16:00

arragon0815 wrote:Tja, ich bin schon mit obigen Rechner ziemlich an der finanziellen Grenze)
Eine Basis mit RyZen sollte viel günstiger werden:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 83156.html

Wir sollten abwarten, ob das VR-Spiel mehr als vier Threats nutzt. Dann würde ein 6 oder 8 Kerner Sinn haben.

User avatar
arragon0815
Posts: 6597
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 16. Jan 17, 17:43

Hilo_Ho wrote:Wir sollten abwarten, ob das VR-Spiel mehr als vier Threats nutzt. Dann würde ein 6 oder 8 Kerner Sinn haben.
Natürlich macht ein 6-Kerner Sinn, schon alleine wegen der 40 PCIe-Lanes (wenn ich das jetzt nicht durcheinander bring :roll: ), da können mehrere SSD auf PCIe angeschlossen werden oder andere Karten, ohne das die Graka verlangsamt wird.
Zweitens laufen ja nicht nur Spiele, bei meinem jetzigen AMD hatte ich das Problem dass das Anti-Virenprogramm Leistung weggenommen hatte. Sollte bei 6 Kernen nicht mehr passieren und es können Sachen im Hintergrund laufen, wie z.B. Fraps oder andere Aufnahmeprogramme..
Warum jetzt mit 4 Kernen die Zukunft verbauen, wo es vielleicht Spiele oder Programme gibt, die alles ausnutzen ??
Zumindest geht mehreres nebeneinander.

Du hast ja schon einen vernünftigen Rechner und kannst getrost auf das RyZen oder kaizen oder wasweisichfürnkungfu warten... :P
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

CoolerTiger
Posts: 377
Joined: Tue, 26. Dec 06, 14:52

Post by CoolerTiger » Mon, 16. Jan 17, 19:24

Außerdem ist das vergänglichste an dem System die Graka, Du wirst schon sehen das in zwei Jahren der Prozi und Umgebung noch was taugt.
Notfalls, oder von mir sowiso darauf ausgelegt, kann man noch übertakten, aber die Graka ist auf
Das stimmt allerdings. Bei meiner letzten Kiste habe ich den Fehler gemacht, und gesagt, ich brauch keinen PC, Gaming-Laptop reicht und ich kann zu Hause sitzen, wo ich will. Aber mit einer "m"-Grafikkarte ist die Leistung sehr schnell mal am Limit. Würd ich nie wieder machen. Mit dem neuen PC hab ich wirklich die Hoffnung, dass ich die nächsten zwei Jahre auf vollen Einstellungen spielen kann, komme was wolle. Wenns danach langsam kritisch wird, dann gibt's ja noch die Option auf SLI, sofern die 1080er bis dahin preislich gesunken ist.

User avatar
geist4711
Posts: 1385
Joined: Tue, 18. Aug 09, 17:32

Post by geist4711 » Mon, 16. Jan 17, 20:34

arragon, hast du nicht mitbekommen das ryzen in kürze rauskommt? da kann sich die paar wochen warten (gerade wenn man bisher mit einem AMD-cpu leben konnte) doch wirklich nicht so wild...
nicht das du dann später den wolf ärgerst das du nicht gewartet hast und somit mehr fürs selbe geld bekommen hättest.

hätte ich vorletztes jahr (ende 2015) nicht den i7 geholt würde ich auf jeden fall mit einem kauf warten was die neuen AMD-cpu's leisten und kosten, werden ja nichtnur die 8-kerner werden.
mfg
robert
Geh.: Phobya Benchtable/Eigenbau, MB: MSI Z97 Gaming5, CPU: I7-4790K (WK), GK: Saphire Tri-X R9 290 (WK), RAM: Crucial 16GB 1600/CL9, SSD:Crucial M500 240GB, Crucial BX200 240GB, BS: ubuntu-linux (64Bit), WIN-10-prof (64Bit)

User avatar
arragon0815
Posts: 6597
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 16. Jan 17, 21:45

geist4711 wrote:arragon, hast du nicht mitbekommen das ryzen in kürze rauskommt? da kann sich die paar wochen warten (gerade wenn man bisher mit einem AMD-cpu leben konnte) doch wirklich nicht so wild...
nicht das du dann später den wolf ärgerst das du nicht gewartet hast und somit mehr fürs selbe geld bekommen hättest.
Das ist noch lange nicht raus und bis man Klarheit hat ist wieder ein Haufen Wasser die Elbe runter geflossen.
Ob es fühlbar besser wird und viel billiger ... alles andere bringt ja nichts.
Jetzt weis ich was ich habe und wer im Computerbau immer auf die besseren und billigeren Teile warten will....der wartet.... und wartet... :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2628
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Tue, 17. Jan 17, 11:40

arragon0815 wrote:Corsair CMK16GX4M2B3000C15 Vengeance LPX 16 GB (2 x 8 GB) DDR4 3000 MHz CL15 XMP 2.0 Arbeitsspeicher
hast du davon zwei Kits?

die X99 Plattform ist ja auf QuadChannel ausgelegt und somit wären 4 Riegel besser (wenngleich auch nicht zwingend nötig - mein ja nur)

User avatar
arragon0815
Posts: 6597
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Tue, 17. Jan 17, 15:47

Marvin Martian wrote:
arragon0815 wrote:Corsair CMK16GX4M2B3000C15 Vengeance LPX 16 GB (2 x 8 GB) DDR4 3000 MHz CL15 XMP 2.0 Arbeitsspeicher
hast du davon zwei Kits?

die X99 Plattform ist ja auf QuadChannel ausgelegt und somit wären 4 Riegel besser (wenngleich auch nicht zwingend nötig - mein ja nur)
Noch nicht, wollte aber eigentlich schon noch nachrüsten.
Aber erst mal muss der Rest da sein und zammgebaut werden, dann noch die VR-Brille... :roll:
Ich glaube die meiste Leistungssteigerung wird beim verarbeiten größerer Datenmengen durch die SSD am M2-Anschluss vorhanden sein.
Später soll noch eine größere M2-SSD über einen Adapter an einem PCI-Anschluss nachgerüstet werden, aber die sind mir mom. noch zu teuer, da nehme ich erst mal eine normale Festplatte.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
VNSpaceRanger
Posts: 327
Joined: Tue, 31. Jan 06, 20:19

Post by VNSpaceRanger » Tue, 17. Jan 17, 23:13

arragon0815 wrote: ..und wer öfters mit seinem bevorzugten Steuerungsdings fliegt, bei mir der X-Box 360-Controller, der findet seine Tasten auch im Schlaf.. äh blind :D
Naja ich spiele so ca 2-3x die woche X-R mit meinem Saitek X52. In der aktuellen Konfig hat die gut 30 programmierbare Knöpfe plus Sekundär Funktion für jeden einzelnen Knopf. Das ist schon ein bisschen aufwendiger als ein X-Box Controller :D . Wenn ich nach ner Woche Arbeit mich am WE hinsetze, muss ich mich schon 1,2 min warm fliegen.
"ein neuer Job? ich habe diesen doch gerade erst angefangen!" ... "Gib mir die Liste!" :twisted:

CPU: Intel i7 4790 @4,0 Ghz
MB: ASUS Z87WS
GK: KFA2 EXOC GTX1080
RAM: 16GB DDR3 OCZ (1400/1T)
Sound: Creative Soundblaster Z
Bench: 164 fps (TC-RD all max)

User avatar
arragon0815
Posts: 6597
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Wed, 18. Jan 17, 08:11

VNSpaceRanger wrote: Naja ich spiele so ca 2-3x die woche X-R mit meinem Saitek X52. In der aktuellen Konfig hat die gut 30 programmierbare Knöpfe plus Sekundär Funktion für jeden einzelnen Knopf. Das ist schon ein bisschen aufwendiger als ein X-Box Controller :D . Wenn ich nach ner Woche Arbeit mich am WE hinsetze, muss ich mich schon 1,2 min warm fliegen.
Ja, das VR steckt nun mal noch in den Kinderschuhen und der Nachteil ist halt die "Blindheit". Dann halt alle zehn Finger auf die wichtigsten Knöpfe legen und bei Bedarf drauf rumdrücken... :D

Ich werde mir bei jedem Spielen mit VR den Wecker stellen dürfen, sonst hat man ja überhaupt kein Zeitgefühl - oder man weis das nach einer Stunde die Schwindelanfälle anfangen... :roll:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Urschleim
Posts: 885
Joined: Wed, 10. Jan 07, 13:34

Post by Urschleim » Wed, 18. Jan 17, 18:10

Bzgl. Blindheit: die VIVE hat ja eine Kamera in der Front. Lässt die mich dann auf meine Tastatur gucken, oder zeigt die nur die Zimmerbegrenzung an, damit ich nicht gegen die Wand latsche?
Image

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”