[SCR] [X3TC] [3.1.01] Werft Terminal

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
Lucike
Posts: 12333
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26

[SCR] [X3TC] [3.1.01] Werft Terminal

Post by Lucike » Wed, 14. Sep 16, 06:06


Werft Terminal

Image

Image Image


Übersicht

Image

Die erste große Hürde bei Großbauprojekten ist der Kauf und das Verladen der Fabriken auf Großtransporter. Die Großtransporter müssen umständlich einzeln mit Fabriken aus der Schiffswerft beladen werden. Das erweiterte Werftterminal unterstützt den Großkunden an Schiffswerften beim Kauf und Verladen von Fabriken auf mehreren Großtransportern. Das erweiterte Werftterminal wird auf einem Großtransporter gestartet und verbindet sich mit dem Hauptterminal der Schiffswerft.


[ANLEITUNG] [DOWNLOAD] [UPGRADES] [KOLLEKTION]


< Keywords: ScripterLucike, Script, Komplex, Kaufen, Großtransporter, Schiffswerft >

User avatar
Lucike
Posts: 12333
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26

Post by Lucike » Fri, 7. Sep 18, 19:30


Das Ändern der Kommando-Slots
(Nach einer Idee von SymTec)

Das Werft Terminal belegt einen Kommandoslot in den Spezialbefehlen, der der Gruppe 500 angehört. Man muss sich also einen freien Slot in dieser Gruppe suchen.

Um die Kommandoslots zu ändern muss lediglich die Sprachdatei geändert werden. An den Skripten selbst muss nichts geändert werden. Die Sprachdatei "8057-L049.xml" finden man im Sprachordner (..\t\..) der sich wiederrum im X³ Spielverzeichnis befindet. Zuerst öffnet man die Sprachdatei mit einem Texteditor. Das Notepad von MS Windows® ist dafür bestens geeignet. Bitte nicht MS Word® oder MS WordPad® benutzen, da die Daten teilweise im UTF8-Format gespeichert sind. Das Notepad kann damit umgehen.

Die Kommandoslot-Einstellung muss an fünf Stellen geändert werden. Der Standard-Slot für das Werft Terminal liegt auf 525. Diesen Wert kann man gut in der Sprachdatei finden.

Code: Select all

	<page id="8057" title="Yard Terminal" descr="">
		<t id="20000">525</t>
	</page>

	<page id="2008" title="Script Object Commands" descr="">
		<t id="525">COMMAND_YARD_TERMINAL</t>
	</page>

	<page id="2010" title="Script Cmd Names" descr="">
		<t id="525">Werft Terminal</t>
	</page>

	<page id="2011" title="Script Cmd Shorts" descr="">
		<t id="525">Terminal</t>
	</page>

	<page id="2022" title="Command Info" descr="">
		<t id="525">Mit diesem Kommando werden Fabriken und...</t>
	</page>

Wenn man nun an diesen fünf Stellen die ausgesuchten Slots eingetragen hat, dann wird die Datei einfach gespeichert. Jetzt kann das Spiel gestartet werden.

Information: Sollte die Sprachdatei gepackt sein, sprich die Datei hat die Dateiendung ".pck", dann muss man die Datei vorher entpacken, um sie dann bearbeiten zu können. Das Entpacken kann jedes GZ-fähige Programm, wie WinZip, WinRAR oder 7-Zip, übernehmen. Nach der Änderung kann die Sprachdatei wieder gepackt werden oder aber man löscht die noch vorhandene gepackte Sprachdatei, da eine gepackte Datei von X³ bevorzugt wird.


User avatar
Lucike
Posts: 12333
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26

Post by Lucike » Fri, 7. Sep 18, 19:31


Technische Daten

Sprachdatei
8057-L044.xml (ID 8057)
8057-L049.xml (ID 8057)

Kommando-Slot
COMMAND_TYPE_SPECIAL_25 (525)

Objekt-Task
Schiff Task 0

Offizielle Abkürzung
"das WT"
"the YT"

Dateien
\scripts\!init.set.modified.pck
\scripts\plugin.yard.terminal.admin.pck
\scripts\plugin.yard.terminal.main.pck
\scripts\plugin.yard.terminal.select.pck
\scripts\setup.plugin.yard.terminal.pck
\scripts\uninstall.plugin.yard.terminal.pck
\scripts.delete\Delete all Yard Terminal Scripts.bat
\scripts.delete\Delete old Yard Terminal Scripts.bat
\scripts.uninstall\setup.plugin.yard.terminal.pck
\t\8057-L044.pck
\t\8057-L049.pck


Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”