EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Log inRegister
 
No Man´s Sky: Spieler fordern ihr Geld zurück
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2  Next
View previous topic :: View next topic
Author Message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 28. Aug 16, 21:46    Post subject: No Man´s Sky: Spieler fordern ihr Geld zurück Reply with quote Print

Hallo Zusammen,

wie ich gerade hier lesen konnte :

http://www.giga.de/spiele/no-man-s-sky/news/no-mans-sky-spieler-fordern-ihr-geld-zurueck-und-bekommen-recht/

http://www.playnation.de/spiele-news/no-mans-sky/steam-sony-amazon-bieten-rueckerstattungen-id67216.html


ist das nächste Weltraumspiel an Ermangelung von Spielmöglichkeiten und scheinbar falsch beworbener Inhalte und vielen Bugs abgestürzt.

Bekommt man heutzutage keine gescheite Weltraumsimulation mehr hin ??

Ich hatte kurzzeitig auch mit dem Gedanken gespielt mir das Spiel zu holen, es aber wegen mangelndem Interesse und Langspielmotivation sein gelassen.

Hat das Spiel jemand und wie ist die Meinung dazu ??

Es wäre wieder ein Plus für EGOSOFT wenn sie wenigstens die Hälfte der Uservorschläge gleich oder im nächsten Spiel umsetzen würden.. Very Happy

@ EGO:
..das mit dem falsch beworbenen Inhalten ist jetzt aber nicht so auszulegen das man am besten gar nichts erzählt... Razz


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2782 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 28. Aug 16, 22:38    Post subject: Reply with quote Print

NMS ist auf seine Art ein einzigartiges Weltraumspiel.
Es bietet eben dies was sich viele von X-R versprochen haben und was auch für den X3 Nachfolger beworben wurde und doch (noch) nicht ins Spiel geschafft hat.
Es ist natürlich kein Spiel welches SC grafisch mithalten könnte und gerade der fehlende, dennoch versprochene, MP ist ersatzlos gestrichen. Auch hier sind einige parallelen wieder zu entdecken.
Da dieses Spiel auch für Konsolen entwickelt wurde sind die Käufer einer Playstation Variante oder dergleichen mehr als zufrieden, haben sie doch kein vergleichbares Spiel ihr eigen.
Als PC Spieler ist man natürlich enttäuscht, da gerade grafisch und am Unfang einiges mehr möglich gewesen wäre. Die Abstürze wären m.E. auf dem PC nicht so dramatisch, da dort auch schnell nachgebessert werden kann und der High-End Rechner nicht so schnell in die Knie geht.
Von dem Trailer und den zugegebenermaßen erfundenen Features habe ich mir dann doch mehr erwartet und denke dieser Titel ist kein neuer Weltraumhit, aber trotzdem aufgrund der vielen Ideen, die es ins Spiel geschafft haben, sowie den Möglichkeiten die noch durch Patches oder einen Nachfolger kommen können, kann man nicht viel an dem Titel bemängeln.

P.S.: Der Entwickler wurde m.E. durch den Hype um dieses Spiel in die Ecke gedrängt und hat somit viele Dinge schön dargestellt, die in Wirklichkeit so gar nicht im Spiel auftauchen können, anders als Egosoft die X-Rebirth von Beginn an an der Community vorbei entwickelt haben.
Kann man jetzt wieder auf die Größe des Entwicklerteams oder irgendwelche anderen höheren Umstände schieben.

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 28. Aug 16, 22:54    Post subject: Reply with quote Print

Ja die Idee an sich ist schon einzigartig, ich hatte aber auch nicht gleich gekauft weil ich , wie ich mich kenne Very Happy , glaube nach einiger Zeit die Lust am Entdecken und Schiff-Aufrüsten verloren hätte.
Geht mir mom. bei Fallout auch so, das trotz einiger (zahlreicher) eigenhändig gebauter Siedlungen dann doch der Reiz trotz der vielen Handlungssträngen verfliegt. Es fehlt halt das was die X-Reihe ausmacht :
Eigene Imperien aufbauen, Fabs betreuen und Schlachtflotten befehligen. Alle möglichen Schiffe fliegen und so weiter - Was im Rebirth jetzt noch nicht so gut funktioniert, auch fehlt noch die Vielfalt.

Aber das NMS habe ich immer noch im Hinterkopf, wenn wie Du sagst dann später vielleicht noch Kontext nachgereicht wird oder ein überarbeiteter Nachfolger kommt. Die Onlineanbindung scheint auch nicht ständig zu sein weil wohl auch Singleplayer - Entdecken geht - auch so eine Kaufentscheidung.

Trotzdem ist das Si-Fi-Genre zur Zeit ziemlich stiefmütterlich behandelt -was meinen persönlichen Spielbedarf angeht.

Jetzt liegt es an EGO das zu ändern.... Very Happy


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2782 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 29. Aug 16, 17:51    Post subject: Reply with quote Print

Oder ebend aufs neue Über-Spiel zu warten. Was im Gegensatz zu "No Mans Sky" ein in sich geschlossenes Spiel mit Story und strikten Vorgaben wie: Was Wann und Wo zu tun ist ist. Daher ist die Richtung der Entwicklung von NMS in meinen Augen schon ein Meilenstein. Weg von den WingCommander, StarTrek, StarWars, Babylon 5 und weiss der Teufel noch, was es so gibt, hin zu einem freine Spiel...
Ja, so erhoffe ich mir die Zukunft der "Sci-Fi Spiele", wenn die Entwicklung nicht schon zuende Sad bevor sie begonnen ist Mr. Green Mr. Green

P.S.: Was den fehlenden Anreiz an dem Spiel angeht so habe ich beispielsweise auch Spass an Spielen in denen die KI bei jedem Start eine andere Strategie benutzt. Oder dahingehend gleich ein MP-Part. Man muss sich selber Ziele setzten denn sonst wäre es kein freies Spiel mehr

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 29. Aug 16, 22:10    Post subject: Reply with quote Print

Nun, die Entwicklung der "Erdenspiele" geht in Richtung Open World, siehe Metal Gear Solid, GTA, Fall-Out, The Elder Scrolls* usw.
Warum sollte das im Weltraum nicht auch so sein : Open Universe Very Happy

Strikt vorgegebene Wege sind von Gestern und auch der in der Vergangenheit unzureichenden Hardware geschuldet, heutzutage ist viel mehr möglich.

Eigentlich macht das EGO schon dauernd vor Very Happy

EDIT :
* Oder so ähnlich Embarassed


EDIT ² :
Quote:
Man muss sich selber Ziele setzten denn sonst wäre es kein freies Spiel mehr

Stimmt, aber bei NMS sehe ich da jetzt von außen wenig Möglichkeiten.
Ich kann keine Planeten verbinden, keine Handelswege erschaffen.
Mir irgendwo Basen einrichten wird wohl nicht funktionieren,
mehrere eigene Begleitschiffe usw...

Vielleicht kommt da ja noch was.


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2782 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 31. Aug 16, 19:37    Post subject: Reply with quote Print

Habe noch einmal nachgesehen und bin jetzt ziemlich überzeugt man bekommt keine Steamgutschrift, wenn man NMS gekauft hat und es rückgängig machen will. So steht es auf der Homepage und daher denke ich sind die Käufe von Spielen nur von Konsolenspielern zurückgenomen worden, wenn überhaupt dann auch nur die PayPalgutschirift.
Ist auch jedem selbst überlassen es zu versuchen, aber ich kann mich schlecht damit anfreunden, wenn es heißt "man muss nur einen netten Brief schreiben warum einem das Spiel nicht gefällt und schreiben man sei mit dem Spiel nicht zufrieden...blabla...dann wird dies vom Support gelesen"...bestimmt NICHT! schonmal versucht einen Steamaccount zu löschen oder verkaufen!?! Da bekommt man wochenlang keine Nachricht Laughing

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Loader009



MEDAL

Joined: 16 Jul 2008
Posts: 1383 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 31. Aug 16, 20:38    Post subject: Reply with quote Print

Steam nimmt Spiele innerhalb von 14 Tagen zurück, das habe ich schon mehrfach bei Nichtgefallen genutzt.

Und wenn es nur wenige Tage mehr sind, kannste es knicken, die nehmen es dann nicht mehr zurück...

Wie das geht? Wühl dich durch die Shophilfe durch, ich wurde sehr schnell fündig.

Back to top
View user's profile Send private message
Ghostrider[FVP]



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 06 Nov 2002
Posts: 3141 on topic
Location: Ceos Geldquelle
Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 31. Aug 16, 20:50    Post subject: Re: No Man´s Sky: Spieler fordern ihr Geld zurück Reply with quote Print

arragon0815 wrote:
.....
Bekommt man heutzutage keine gescheite Weltraumsimulation mehr hin ??

Ich hatte kurzzeitig auch mit dem Gedanken gespielt mir das Spiel zu holen, es aber wegen mangelndem Interesse und Langspielmotivation sein gelassen.

Hat das Spiel jemand und wie ist die Meinung dazu ??

Es wäre wieder ein Plus für EGOSOFT wenn sie wenigstens die Hälfte der Uservorschläge gleich oder im nächsten Spiel umsetzen würden.. Very Happy


Hm.. die Idee welche hinter No Man's Sky steckt finde ich zwar interessant, also das erforschen und kombinieren, jedoch war mir das was ich bislang gesehen habe zu rudimentär.. und die Grafik gefiel mir überhaupt nicht.

Da finde ich wiederum "Everspace" besser - ist spieltechnisch mehr an die X-Games angelehnt, wenngleich es auch mehr an X-Rebirth (Grafik) erinnert, hoffe nur das es nicht ebenso ein Flop wird, aber das wird man sehen. Ich für meinen Teil sehe hierfür mehr Chancen also für No Man's Sky oder X-Rebirth.

Und wie bereits gesagt wurde gehen die Spiele immer weiter zu OpenWorld, bleiben da also noch ED und SC , und ja sicherlich wird es wohl genauso lange dauern wie bei Egosoft bis zum Releasetermin also irgendwas um sieben Jahre - bleiben noch drei aber ich kann mir beim Besten willen nicht vorstellen das es schlecht wird und wenn man bedenkt das man so ein tolles Produkt bekommt was im Einsteigerbereich nicht mehr kostet als andere AAA Games, da sitze ich gerne die Zeit ab. Bis dahin suchte ich meine Alten X3TC/AP Games

Gruß
Ghostrider


_________________
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future! X4-The Sonen
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2782 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 3. Sep 16, 18:44    Post subject: Reply with quote Print

Loader009 wrote:
Steam nimmt Spiele innerhalb von 14 Tagen zurück, das habe ich schon mehrfach bei Nichtgefallen genutzt.

Und wenn es nur wenige Tage mehr sind, kannste es knicken, die nehmen es dann nicht mehr zurück...

Wie das geht? Wühl dich durch die Shophilfe durch, ich wurde sehr schnell fündig.
Soweit ich weiß kann man ein Spiel noch umtauschen wenn man unter 2Std Spielzeit auf dem Acc hat. Habe schon bei einigen Spielen nach 3Std keine Lust mehr, aber denke wenn ein Spiel 2Std läuft ist zumindest der Sachverhalt geklärt, keine technischen Probleme mit dem Spiel zu haben. Da leider viele Spiele sehr schlecht programmiert wurden stürzen diese häufig ab. Wie man damit vorgeht kann ich leider nicht genau sagen. Es ist allerdings Besserung in Sicht. Zumal Steam sich mit dem auferlegten Rückgaberecht in Form von Gutschriftcoupons in Höhe vom zurückliegenden Kaufpreis selbst ins eigene Fleisch geschnitten hat. Daher eingehend auch der Rückgang an Greenliht Spielen und den Entwicklern, die längeren Early Access anbieten. Denke demnächst ist die allgemeine Qualität dieser Produkte auf Steam doch wieder erheblich besser. Ähnlich wie man es von großen Publishern gewohnt ist.

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
modified
PostPosted: Sun, 4. Sep 16, 17:01    Post subject: Re: No Man´s Sky: Spieler fordern ihr Geld zurück Reply with quote Print

Ghostrider[FVP] wrote:

Hm.. die Idee welche hinter No Man's Sky steckt finde ich zwar interessant, also das erforschen und kombinieren, jedoch war mir das was ich bislang gesehen habe zu rudimentär.. und die Grafik gefiel mir überhaupt nicht.

Da finde ich wiederum "Everspace" besser - ist spieltechnisch mehr an die X-Games angelehnt, wenngleich es auch mehr an X-Rebirth (Grafik) erinnert, hoffe nur das es nicht ebenso ein Flop wird, aber das wird man sehen. Ich für meinen Teil sehe hierfür mehr Chancen also für No Man's Sky oder X-Rebirth.

Und wie bereits gesagt wurde gehen die Spiele immer weiter zu OpenWorld, bleiben da also noch ED und SC , und ja sicherlich wird es wohl genauso lange dauern wie bei Egosoft bis zum Releasetermin also irgendwas um sieben Jahre - bleiben noch drei aber ich kann mir beim Besten willen nicht vorstellen das es schlecht wird und wenn man bedenkt das man so ein tolles Produkt bekommt was im Einsteigerbereich nicht mehr kostet als andere AAA Games, da sitze ich gerne die Zeit ab. Bis dahin suchte ich meine Alten X3TC/AP Games

Gruß
Ghostrider


No Man´s Sky finde ich ja auch mom. noch zu wenig Aktionen drin.
Jetzt noch mal was Grundsätzliches zu Everspace (Hab nur den Trailer gesehen) Elite und Star Citicen :

Das werden wohl alles tolle Spiele sein, aber die sind mir persönlich zu seicht. Entdecken, Weltraumschlachten, handeln, Weltraumschlachten, Planetenlandung, Weltraumschlachten.... (Für SC auch Egoshooter)
.. ist mir zu wenig, deswegen mochte ich auch die X-Reihe so weil man nebenbei auch noch viiiieeeeeel mehr machen konnte Wink

EDIT:
Egoshooter gibt's wohl in SC und nicht EC Rolling Eyes


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel


Last edited by arragon0815 on Mon, 5. Sep 16, 07:24; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Homerclon





Joined: 13 Jul 2006
Posts: 185 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 4. Sep 16, 20:16    Post subject: Reply with quote Print

Komisch, einer der Gründe die auf giga.de und playnation.de genannten Gründe für die Rückgabe (Langeweile/keine Abwechslung) hatte ich mir schon gedacht als ich einen Gameplay-Trailer zum Spiel gesehen habe.
Als ich das in einem Forum schrieb, wurde mir gesagt das wäre nicht so, das Spiel würde viel mehr bieten.

Scheinbar hatte ich doch nicht so falsch gelegen.


_________________
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!
Back to top
View user's profile Send private message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 5. Sep 16, 04:51    Post subject: Reply with quote Print

Nun, wie schon erwähnt wurde ist das Spielkonzept an sich schon sehr vielversprechend. Das Problem was wohl viele nicht gesehen haben ist das der Reiz des Neuen sehr schnell verfliegt und man danach auch Abwechslung haben möchte. Ich verstehe den Sinn der simplen Spielmechaniken der neuen Weltraumspiele überhaupt nicht. Denken die alle das die Menschheit langsam verblödet und keine ordentlichen Strategiesimulationen mehr spielen kann ??
Nur rumfliegen, entdecken, fighten, andocken und handeln und Schiff aufrüsten oder größeres Schiff kaufen soll jetzt das Non Plus Ultra sein Rolling Eyes
Ach ja, dafür mit anderen pubertierenden Spielern dauernd vernetzt.


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2782 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 5. Sep 16, 16:47    Post subject: Reply with quote Print

Ist eben Elite 2.0, aber auch nicht mehr. Finde da wäre so viel mehr möglich, wenn man z.B. die Evolution der KI von Anbeginn der Entwicklung von Elite bis Hierhin verfolgt wäre schon Heute viel mehr möglich, siehe Empty Space (oder wie auch immer der Name vom cancelten Spiel ist), wo die KI quasi die Wirtschaft ist. Very Happy

Edit: Das Ur-Elite gefällt mir trotzdem besser Razz

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 6. Sep 16, 06:08    Post subject: Reply with quote Print

Chrissi82 wrote:
Ist eben Elite 2.0, aber auch nicht mehr.


Nicht nur, die anderen Spiele werden wohl in dieser Hinsicht auch nicht viel besser. Rumfliegen, rumballern, etwas handeln und Schiff aufrüsten oder neu kaufen...
Auch ein SC wird sich da nicht viel abheben, auch wenn das Drumrum mit viel Bambam und Gloria umgesetzt werden sollte. Auch das ich jetzt zum Großschiffsteuern mehrere Leute brauche, die freiwillig "nur" die Geschütze bedienen oder weis der Kuckuck, macht es nicht besser.


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)

MEDALMEDALMEDAL

Joined: 02 Apr 2006
Posts: 20717 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 9. Sep 16, 20:31    Post subject: Reply with quote Print

Homerclon wrote:
Komisch, einer der Gründe die auf giga.de und playnation.de genannten Gründe für die Rückgabe (Langeweile/keine Abwechslung) hatte ich mir schon gedacht als ich einen Gameplay-Trailer zum Spiel gesehen habe.
Als ich das in einem Forum schrieb, wurde mir gesagt das wäre nicht so, das Spiel würde viel mehr bieten.

Scheinbar hatte ich doch nicht so falsch gelegen.


Was No Man's Sky angeht, muss ich ganz ehrlich sagen, dass ich mich auch relativ gut informiert gefühlt habe vor der Veröffentlichung. Aufgrund zu schwacher Hardware kam und kommt ein Kauf für mich eh nicht in Frage und mit Käufen am Veröffentlichungstag halte ich mich auch eher zurück. Jedoch schienen mir die Aussagen, die in Interviews, Trailern und Vorschauberichten hinsichtlich der eigentlichen Gameplay-Features und eben nicht des ganzen technischen "Wows" um die prozedurale Erstellung klar getroffen und belegt wurden, recht gut das Spiel, wie es zu Veröffentlichung erhältlich war, abzubilden. (Die ganzen Performance-Probleme und Bugs mal außen vor gelassen.) Dahingehend fand ich es schon interessant zu sehen, wie ernst die Diskussionen um irgendwann einmal angeblich versprochene Features geführt wurde. Insbesondere um den Mehrspieler-Modus.

Nichtsdestotrotz finde ich das, was ich vom Spiel in Let's Plays oder Youtube Videos gesehen habe, durchaus interessant und würde es irgendwann einmal gerne ausprobieren. Dazu darf es dann aber auch keine 60 € mehr kosten.

arragon0815 wrote:
Bekommt man heutzutage keine gescheite Weltraumsimulation mehr hin ??


Ich glaube schon, dass es viele gescheite Weltraumsimulationen (oder ganz allgemein Weltraum-Spiele) gibt. Ich denke aber auch, dass die Erwartungshaltung der Spieler immer größer wird und sich viele zu häufig die Eierlegende Wollmilchsau erhoffen. Bestes Beispiel Hello Games mit No Man's Sky: Wir haben hier ein Entwicklerstudio mit ich glaube 15 (?) Entwicklern, das sein aller erstes Spiel veröffentlicht hat. Und viele erwarten, dass es direkt das Beste ist, was man je gesehen hat und jedes Wort, und selbst wenn es aus einem zwei oder drei Jahre alten Interview stammt, wird auf die Goldwaage gelegt. Dass das dann fast unweigerlich zu einer Enttäuschung führen muss, scheint mittlerweile den Wenigsten klar zu sein. Sicherlich trägt der Hype, der nicht zuletzt auch immer vom Entwickler und Publisher ausgeht, zu der enormen Erwartungshaltung bei. Wobei die ganzen Spielemagazine und -Internetseiten hieran auch einen nicht unwesentlichen Anteil haben.
Nichtsdestotrotz denke ich, dass wir in einer wahnsinnig tollen Zeit leben, was das SciFi-Genre angeht. Wenn man sich einfach mal anschaut, wie viele Spiele aktuell verfügbar sind oder sich noch in Entwicklung befinden, dann bin ich relativ optimistisch, dass da für jeden noch was passendes dabei ist.


_________________
Besteht Interesse an einem Nopileos-Hörbuch?

Farnhams Legende und Nopileos als E-Books!

"People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do." - Isaac Asimov

"If it's not impossible, there must be a way to do it." - Sir Nicholas Winton
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2  Next
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Mon, 16. Jul 18, 18:30

All times are GMT + 2 Hours

[ Disclaimer / Impressum ] | [ Privacy Policy / Datenschutz ]

Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2018
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.12557 seconds, sql queries = 29