[AP Mod] Xenon „Die autonome Einheit“ (DAE) Version 2.1.2 (05.10.2018)

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
Gamingwelle
Posts: 95
Joined: Tue, 14. Mar 17, 16:30

Post by Gamingwelle » Sun, 24. Dec 17, 12:13

Super, danke.
Ich werds mir mal ansehen :)
~ MfG Nils / Gamingwelle / BurningDev ~

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Sun, 24. Dec 17, 14:05

Klaus11 wrote:Hallo Piloten,

ich habe einen Patch hochgeladen. Image
Mit diesem Patch wird folgendes erreicht.

- Einfügen der weiteren Cockpits aus der PSO1 Mod.
- Versionsfehlermeldung behoben.
- HQ Aktivierung mit Blaupausenmanager fest eingefügt.
Weitere Informationen findet ihr in der Lies mich.txt.

Frohe Weihnachten.
Gamingwelle wrote:Super, danke.
Ich werds mir mal ansehen :)
Vlt. solltest Du es Dir nicht nur ansehen. :wink:
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

User avatar
Gamingwelle
Posts: 95
Joined: Tue, 14. Mar 17, 16:30

Post by Gamingwelle » Mon, 25. Dec 17, 00:15

es ist weihnachten. da werd ich (leider) nicht sooo viel zum zocken kommen. sind die spistände kompatiebel? ich selbst kann im changelog nichts entdecken was da gegen spricht aber sice3r ist sicher ;)

na dann mal viel spaß bei der weiteren entwicklung und...
schon ne anhnung, wann das große update kommt?
~ MfG Nils / Gamingwelle / BurningDev ~

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Mon, 25. Dec 17, 12:30

Gamingwelle wrote:es ist weihnachten. da werd ich (leider) nicht sooo viel zum zocken kommen. sind die spistände kompatiebel? ich selbst kann im changelog nichts entdecken was da gegen spricht aber sice3r ist sicher ;)

na dann mal viel spaß bei der weiteren entwicklung und...
schon ne anhnung, wann das große update kommt?
Ich kann Dich beruhigen, die Spielstände bleiben unberührt. Ansonsten hätte ich darauf besonders hingewiesen.
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

User avatar
Nightmare86
Posts: 139
Joined: Fri, 24. Nov 06, 16:48

Post by Nightmare86 » Mon, 25. Dec 17, 15:51

Auch hier frohe Weihnachten!

Und bei der Gelegenheit ein :thumb_up: für das Projekt der TOTT Vertonung :)

Habe bereits das Aufruf Video gesehen und finde die eingespielten Dialoge absolut Klasse! Bin schon total auf die fertige Version gespannt, glaube bis dahin warte ich noch mit den TOTT Plot, da ich mir das nicht entgehen lassen möchte, hoffe somit das wir das später auch auch als neues Spielerlebnis in EMC genießen dürfen :)

Habe meine Stimme schon öfters auf Tonaufnahmen gehört und bin nicht so der Fan davon. Versuche aber mit anderen Sachen einen Beitrag zur EMC-Mod bei zu steuern, der ja auch Grundlage dieser Mod ist. Zum Abschluss möchte ich mich noch an all die jenigen wenden die dieses Projekt unsterstützen, somit vielen Dank!

Bis dahin, man sieht oder hört sich bestimmt nochmal hier und da, schöne Feiertage noch!
Image
Plotübersicht EMC4AP.|.MK3-Kommandomenü "Wenn jeder nach seinen Möglichkeiten mit anpackt, können wir zusammen Großes schaffen :thumb_up: :)"

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Tue, 26. Dec 17, 11:24

Nightmare86 wrote:Auch hier frohe Weihnachten!
Und bei der Gelegenheit ein :thumb_up: für das Projekt der TOTT Vertonung :)
Habe bereits das Aufruf Video gesehen und finde die eingespielten Dialoge absolut Klasse!
Danke :D
Nightmare86 wrote:Habe meine Stimme schon öfters auf Tonaufnahmen gehört und bin nicht so der Fan davon.
Ich glaube das geht Jedem mit seiner eigenen Stimme so. :wink:
Nightmare86 wrote:Versuche aber mit anderen Sachen einen Beitrag zur EMC-Mod bei zu steuern, der ja auch Grundlage dieser Mod ist.
Da muss ich Dir widersprechen. EMC und DAE liegen mittlerweile so weit auseinander, dass man davon sprechen muss, dass beide Mods auf der TOTT Mod basieren und nicht mehr aufeinander. Deshalb sind auch viele Features der Mod „Xenon – Die autonome Einheit“ nicht mit EMC kompatibel.
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

Schrotti2
Posts: 27
Joined: Sat, 31. May 14, 21:12

Post by Schrotti2 » Tue, 2. Jan 18, 17:02

Hallo zusammen,
Spiele nun schon einige Tage "DAE" und wollte mal ein paar Dinge los werde.
  • 1. die/der Mod ist eine sehr gute Arbeit. Für mich gestaltet sich das Spiel nun recht spannend, da es doch etwas von der Vanila abweicht. Vieles ist gleich, und doch nicht gleich. Z.B. Sektoren aus der Vanila wurden verändert, Tore eingefügt, Stationen sind plötzlich nicht mehr da: Argonische Sektor M148 kein Sonnenkraftwerk. Damit musste man ja rechnen :wink:
  • 2. es gibt jetzt jede menge neue Schiffe. Dazu hätte ich dann noch ein paar Dinge die mich etwas sauer aufstoßen lassen.
Bis zum Xenonlevel 3 habe ich das "unbekannte Objekt" benutzt, dann stieg ich um auf die Lightseeker bis ca Level 7. Jetzt nutze ich das QX und das macht Probleme beim Nutzen des Landekomputers. Auch wird öfters der mitgebrachte Jäger bei seiner Aufgabe zerstört. Hierzu: ich nutze Aufklärer, die ich in Sektoren schicke um diese zu Karteografieren. Dabei werden diese aber schon durch das Tor zerstört. Oder sie zerschellen beim Landeanflug an einer Xenonstation, Bauart: "Xenon Superdock" Mittlerweile nutze ich das QX nichtmehr als Träger, sondern steige nach der Schlacht um.
Das sollte jetzt keine Kritik sein, denn es macht sehr viel spaß, die neuen Sektoren zu erkunden und die neun Fueters zu erleben. Beispiel:
SpoilerShow
sammle mal "Strandgut" auf, das du nicht nach einem Kampf findest. Plötzlich reden gefundene "luxusnarungsmittel" nach dem Aufsammeln und in den Piradensektoren ist man plötzlich "Freiwild", jeder Pirat möchte dein Spielerschiff entern. :twisted:
Alles in allem, macht weiter so, ich finde das Spiel gut
seit wann verschießt ein "L" Geistraketen?

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Wed, 3. Jan 18, 00:19

Hallo Schrotti2,

ich danke Dir für das tolle Review zu DAE. :thumb_up:
Das Leid mit dem Autopiloten bzw. Landecomputer teile ich mit Dir. Leider habe ich da keinen Einfluss drauf. Es ist eine kleine Schwäche von X3 AP.
Der Zusammenstoß zwischen Jäger und eigenem Träger kann mit „Bounce Toggle“ verhindert werden. Im Steuerungsmenü kannst du dafür einen Hotkey festlegen. Anschließend aktivierst Du dann diese Kollisionsverhinderung.

Strandgut nach dem Du Ausschau halten solltest:
SpoilerShow
Mikroorganismen
Luxus-Nahrungsmittel
Handfeuerwaffen der Piraten
Raumfliegeneier
Drogen
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

Schrotti2
Posts: 27
Joined: Sat, 31. May 14, 21:12

Post by Schrotti2 » Mon, 8. Jan 18, 03:25

Hallo DAE Gamer
hätte da mal eine Frage zum Plot "CPU: Evolution". Ich befinde mich im Sektor Regenbogen des Universumd und habe die Hyperborea gescant. Es kam eine Fehlermeldung dur die "CPU", das die Daten beim falschen öffnen beschädigt wurden...
Ich soll jetzt durch das Tor in den nächsten Sektor "Wegbereite" fliegen. Jedoch komme ich nicht durch das Tor.
Muss ich vorher noch eine Aufgabe erfüllen? Ich schipper schon die ganze Zeit Kristall durch den Sektor zur Waffenkammer, steige da im Rang beim Alten Volk. Aber das Tor lässt mich nicht durch. Bin anscheinend der neue "Transportknecht" fürs Alte Volk :D
Wäre nett, wenn da jemand eine Lösung hätte.
Danke
seit wann verschießt ein "L" Geistraketen?

User avatar
cdk
Posts: 1231
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46

Post by cdk » Mon, 8. Jan 18, 03:29

Bist Du sicher daß Du den richtigen Tor-Durchgang erwischt hast? Das sind ja Würfel mit 6 verschiedenen Zielen und die Targetmarkierung ist dafür eigentlich nicht geeignet.

Edit1: Gelöscht. Sorry, war Blödsinn - falsche Reihenfolge.

Edit2: Wenn ich so darüber nachdenke kommt mir die geschilderte Reihenfolge aber etwas konfus vor - allerdings kenne ich nur EMC und weiß nicht ob das bei DAE identisch implementiert wurde.
Die Meldung daß die Daten beim Entschlüsseln beschädigt wurden ist normal, die kam bei mir aber längst VOR Beginn dieser Scan-Aktion, nämlich nachdem ich den Artefakte-Container, der von den Schatten bewacht wurde (wo mir dann auch gleich die Avadon in die Hände gefallen ist :mrgreen:) abgeliefert hatte.
Anschließend mußte ich erstmal das "Objekt Norman" finden - und die schickt mich dann erst auf die genannte Scan-Mission beim Alten Volk, sie schaltet dann angeblich auch erst meinen Zugang zu den Antiker-Sektoren frei.

Also scheint mir daß entweder Dein Spiel durcheinander gekommen ist oder Du beim Schildern des chronologischen Ablaufs...
Macht mich dieser Raumanzug dick?

Schrotti2
Posts: 27
Joined: Sat, 31. May 14, 21:12

Post by Schrotti2 » Mon, 8. Jan 18, 12:26

Ok, die Schilderung war etwas Konfus, ich hatte ja schon an der Station angedockt und das Paket abgeliefert.
Dann bekam ich den Auftrag durch das Tor nach Regenbogen des Universums zu fliegen. Dort angekommen kommt halt die Meldung, das man nun die Hyperborea scanen soll. Dann die Fehlermeldung und die kommt zwei mal. Zu erst beim Abliefern des Artefaktes und dann nachdem man die Hyperborea scant. Das Tor wird nun angezeigt aber ich habe wahrscheinlich noch nicht alle Seiten des "Würfeltores" ausprobiert.
Danke.
Edit: Ist die Avadon nicht ein "M0"? Die lassen sich eigentlich nicht entern. Habe aber das Schlachtschiff von den Kha'ak geklaut. Damit eine Invasion im Xenonsektor abwehren ist sehr leich :D und daher auch nicht im Sinne des Erfinders. Das Schiff hat nur 2 X 10 GJ Schild und die GKS kommen noch nichteinmal da durch um einen Hüllenschaden zu verursachen. :D
Werde mich dann noch einmal Melden, wenn ich alle 6 Seiten des Würfels ausprobiert habe.
Danke

Edit 2: Wenn man Final Fury noch nicht abgeschlossen hat, gibt es einen Sektor der Split "Scharmützel" und dahinter 2 Unbekannte feindlich Sektoren der Kha'ak , da flog das Schlachtschiff rum und wurde dann meins.
Der Sektor ist mittels Sprung gut erreichbar hat eine " dünne" Sektorwache und mit etwas Geschickt kann man dort gut "Punkten" bei Xenon und Split :D
seit wann verschießt ein "L" Geistraketen?

User avatar
cdk
Posts: 1231
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46

Post by cdk » Mon, 8. Jan 18, 14:20

Das ist dann wohl anders in DAE. Bei EMC kann man das M0 Schlachtschiff nur auf eine einzige Weise bekommen, und zwar durch den Piratenplot - entern läßt es sich da jedenfalls definitiv nicht.

Die Avadon ist ein M1 (mit M0-Performance), das M0 der Antiker ist die Hyperborea und ist mit viel Mühe auch enterbar.
Schrotti2 wrote:Dort angekommen kommt halt die Meldung, das man nun die Hyperborea scanen soll. Dann die Fehlermeldung und die kommt zwei mal. Zu erst beim Abliefern des Artefaktes und dann nachdem man die Hyperborea scant. Das Tor wird nun angezeigt aber ich habe wahrscheinlich noch nicht alle Seiten des "Würfeltores" ausprobiert.
Ich glaube das ist der Knackpunkt. Diese Meldung sollte nur 1x kommen. Vl sagt Klaus ja noch was dazu.
Macht mich dieser Raumanzug dick?

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Mon, 8. Jan 18, 18:05

Schrotti2 wrote:... Dort angekommen kommt halt die Meldung, das man nun die Hyperborea scanen soll. Dann die Fehlermeldung und die kommt zwei mal. Zu erst beim Abliefern des Artefaktes und dann nachdem man die Hyperborea scant.

Die „Fehlermeldungen“ sind ein Scherz der Erfinder dieses Plots. Vlt. etwas derb, aber wirklich nur ein Scherz.
Schrotti2 wrote:Das Tor wird nun angezeigt aber ich habe wahrscheinlich noch nicht alle Seiten des "Würfeltores" ausprobiert.
Die Würfel Tore der Alten sind nicht einfach. Hier solltest Du auf die Symbole der Tore achten. Aktiviere die Mission und kehre dem Tor das Heck des Schiffes zu. Nun kannst Du am Rand Deines Desktops das richtige Tor auswählen. Schau Dir das Symbol des Tores an und vergleiche auf der Sektorkarte die Tore mit deinem Symbol. So solltest du das richtige Tor finden können.
Schrotti2 wrote:Edit: Ist die Avadon nicht ein "M0"? Die lassen sich eigentlich nicht entern. Habe aber das Schlachtschiff von den Kha'ak geklaut. Damit eine Invasion im Xenonsektor abwehren ist sehr leich :D und daher auch nicht im Sinne des Erfinders. Das Schiff hat nur 2 X 10 GJ Schild und die GKS kommen noch nichteinmal da durch um einen Hüllenschaden zu verursachen.
An den Kha'ak Schiffen habe ich nichts geändert. Wenn Aldebaran sie nicht verändert hat, müssten sie in EMC und DAE gleich sein.
Schrotti2 wrote:Edit 2: Wenn man Final Fury noch nicht abgeschlossen hat, gibt es einen Sektor der Split "Scharmützel" und dahinter 2 Unbekannte feindlich Sektoren der Kha'ak , da flog das Schlachtschiff rum und wurde dann meins.
Der Sektor ist mittels Sprung gut erreichbar hat eine " dünne" Sektorwache und mit etwas Geschickt kann man dort gut "Punkten" bei Xenon und Split :D
Diese Sektoren sind auch noch da wenn Du Final Fury abgeschlossen hast.
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

User avatar
cdk
Posts: 1231
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46

Post by cdk » Mon, 8. Jan 18, 18:40

Klaus11 wrote:Die „Fehlermeldungen“ sind ein Scherz der Erfinder dieses Plots. Vlt. etwas derb, aber wirklich nur ein Scherz.
Halt, halt, halt! Das ist keine Fehlermeldung, sie ist nicht derb und auch kein Scherz.

Bei mir kam sie *einmalig* und da hat sie durchaus Sinn gemacht. Frau Doktor hatte nämlich mit meiner Hilfe, aber leider ohne ausreichende Rechenleistung versucht den Artefakt-Container zu öffnen und die Daten dadurch beschädigt. Öffnen hat geklappt, aber an die Daten kommt sie nicht ran.
Meine Obermotz-CPU bekommt das mit und bietet sich an sich mit *echter* Rechenpower :mrgreen: darum zu kümmern. Das klappt dann auch (solche Sachen sollte man halt lieber gleich von Profis machen lassen ;)) aber die CPU stellt sachlich fest: "Wir waren in der Lage den Code zu knacken, jedoch wurden die Daten erheblich durch den nicht autorisierten Zugriff beschädigt" (-> Frau Doktor hat's kaputt gemacht). An dieser Stelle macht die Meldung auch richtig Sinn.
Aber wenn das später, beim von uns Xenon-Profis allein durchgeführten Scan, nochmal kommt macht sie eben keinen Sinn mehr, auch nicht als Scherz. Daher mein Gedanke daß bei der Plotlogik etwas durcheinander geraten sein könnte.

Aber mal abwarten was Schrotti meldet - womöglich war's ja doch einfach nur eine "Fehlbedienung" des Würfels.
Macht mich dieser Raumanzug dick?

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Mon, 8. Jan 18, 19:03

cdk wrote:
Klaus11 wrote:Die „Fehlermeldungen“ sind ein Scherz der Erfinder dieses Plots. Vlt. etwas derb, aber wirklich nur ein Scherz.
Halt, halt, halt! Das ist keine Fehlermeldung, sie ist nicht derb und auch kein Scherz.

Bei mir kam sie *einmalig* und da hat sie durchaus Sinn gemacht. Frau Doktor hatte nämlich mit meiner Hilfe, aber leider ohne ausreichende Rechenleistung versucht den Artefakt-Container zu öffnen und die Daten dadurch beschädigt. Öffnen hat geklappt, aber an die Daten kommt sie nicht ran.
Meine Obermotz-CPU bekommt das mit und bietet sich an sich mit *echter* Rechenpower :mrgreen: darum zu kümmern. Das klappt dann auch (solche Sachen sollte man halt lieber gleich von Profis machen lassen ;)) aber die CPU stellt sachlich fest: "Wir waren in der Lage den Code zu knacken, jedoch wurden die Daten erheblich durch den nicht autorisierten Zugriff beschädigt" (-> Frau Doktor hat's kaputt gemacht). An dieser Stelle macht die Meldung auch richtig Sinn.
Aber wenn das später, beim von uns Xenon-Profis allein durchgeführten Scan, nochmal kommt macht sie eben keinen Sinn mehr, auch nicht als Scherz. Daher mein Gedanke daß bei der Plotlogik etwas durcheinander geraten sein könnte.

Aber mal abwarten was Schrotti meldet - womöglich war's ja doch einfach nur eine "Fehlbedienung" des Würfels.
Halt, Halt, Halt....!
Cdk, wir reden aneinander vorbei. :)
Die Fehlermeldung, die in den Sektoren der Alten kommen lauten:
SpoilerShow
Ihre X3.EXE wurde verändert! Sie haben eine Raubkopie. usw.
Diese sind Scherze. Aber warten wir ab, was Schrotti meldet. Ich melde mich jetzt auch erst mal wieder ab. :wink:
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”