[MOD] Ship Dock

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X Rebirth zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 18. Apr 16, 17:44

Marvin Martian wrote:Neues Dock Grenzstation, ohne vollen Waffenplattform-Ausbau aber auch per AL-Konstruktionsschiff als Raumdock an Buildspots verwendbar

per Targon-Sucher-Mod auch direkt an Toren zur Sicherung platzierbar

wenn Interesse besteht, würde ich vielleicht noch die PMC Wachfeste oder eine darauf basierende Station hinzufügen um Highway-Ausgänge zu sichern
Geil, muss ich gleich runterladen :D

Wachstation ??
Wo ?? Kann alles brauchen...

EDIT :

Toll das ich neu angefangen habe und von so einem Luxus sehr weit weg bin :roll:
..aber es gibt einem eine Zukunft ....
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
SirFrancisDrake
Posts: 71
Joined: Mon, 23. Dec 13, 12:24

Post by SirFrancisDrake » Tue, 19. Apr 16, 20:00

Hallo Marvin,

habe mir nun auch eine Grenzstation gebaut.

Wieviele Docks für L/XL Schiffe hat die Station?

Auf deinem Bild kann ich vier Schiffe erkennen. Bei mir ist aber nach drei Schiffen Feierabend. Das vierte Schiff wartet auf ein freies Dock.

Ich habe alle Schiffe abdocken und neu andocken lassen. Immer das gleiche Ergebnis. Drei docken an, eins wartet auf ein freies Dock. Egal ob OOZ oder IZ.

Hat jemand die gleiche Beobachtung gemacht? Oder sind es doch nur drei Docks?

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2650
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Sun, 24. Apr 16, 11:04

Die Grenzstation ist etwas benachteiligt und hat
ein XL, drei L und zwei die L und XL können, jedoch schnappen sich die L-Schiffe mitunter die L-XL-docks womit dann die XL dumm dastehen

wenn wissentlich Docks frei sind, aber trotzdem zwei Schiffe um eines streiten, einfach etwas warten, die Docking-AI braucht etwas bis sie klein bei gibt und sich nach einem freien Dock umsieht

-----

ok Update mit einer recht normalen Wachfeste draußen

Wobei Grenzstation für ein Tor und die Wachfeste für einen Superhighway-Ausgang ausgerichtet ist, funktioniert wohl auch andersherum, aber ist eben nicht so optimal
außerdem haben die "ausgeworfenen" Stationen keinen Buildspot, sind daher wohl nicht mit dem KS kompatibel

wer aber will, kann die Station ja auch an eine NPC Fraktion verkaufen
http://forum.egosoft.com/viewtopic.php? ... 04#4607104

-----

neues Bugfix, die Grenzstation brauchte ein paar Nachjustierungen um auf ankommende Schiffe schießen zu können
außerdem hatte das Shiffs-Dock keine Lager :S

User avatar
Simson51
Posts: 48
Joined: Sun, 20. Apr 08, 09:47

Post by Simson51 » Mon, 25. Apr 16, 19:48

Marvin,

lade die Mods doch in den SteamWorkshop. Dann musst du den Anfangspost nicht immer wieder bearbeiten.

User avatar
eMYNOCK
Posts: 1913
Joined: Thu, 21. Aug 03, 10:37

Post by eMYNOCK » Tue, 17. May 16, 15:59

Marvin,

Einfach nur genial. ^^

Durch deine Mod hat jetzt Ryak die Totale Kontrolle über den Highwayverkehr von und nach Blurred Reflection sowie alle Schiffe die aus Sable Vortex raus wollen.

Ähnlich siehts in Sigma Sector und ganz DeVries aus... mit HoA als Torwachen und RoC als Highwayhütern.

Wenn du es nun noch schaffst das ich beliebige Stationen an ausgeworfenen Bojen Bauen kann bist du mein Held und wirst Namentlich in meine Empty Space Namensgebung aufgenonnen.

Wie klingt Marvin's Heritage?

Gruß und Profit!
For my Steam Workshop, klick below:
Image
MynoCorp. Technologies:
We Build it, you life with it.
X³TC/AP Cockpit Callback Mod

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2650
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Thu, 19. May 16, 11:06

eMYNOCK wrote:Wenn du es nun noch schaffst das ich beliebige Stationen an ausgeworfenen Bojen Bauen kann
die Mod an sich hat damit kein Problem, ohne Buildspot gibt es halt die übliche Einschränkung dass man kein KS an die Station bekommt
Die Targon-Mod ist als v1.29 (jetzt erst mal zum Test) mit einer Funktion erweitert wo man die Stationen des KS (mit Architect und in der Spieler-Staffel) zum Bau auswählen kann und diese dann am Ort der Barke errichtet wird (für Abstände ist der Spieler selbst verantwortlich!)

User avatar
eMYNOCK
Posts: 1913
Joined: Thu, 21. Aug 03, 10:37

Post by eMYNOCK » Thu, 19. May 16, 13:46

1.29 geladen und werde mir das mal testweise anschauen :D


Edit:

1++ für 1.29

Die Preise sind mit Pauschal 100M etwas seltsam aber akzeptabel...

Und du bist hiermit offiziell in meine Empty Space Namensliste aufgenommen.


Was ich als kleines manko ansehe ist, wenn man nicht aufpasst können sich unter umständen die Bounding Boxes Überlappen... mein Vorschlag währe:

Obstruction Check der Boxes... und wenn etwas überlappt wird einfach nicht gebaut. (Sorry Chef, zu nah an anderer Station.)

Oder.. Check:
Sind sie sicher? J/N
Sind sie wirklich sicher? J/N
Okay.. aber wir sind nicht schuld...
For my Steam Workshop, klick below:
Image
MynoCorp. Technologies:
We Build it, you life with it.
X³TC/AP Cockpit Callback Mod

Cpt.Hotze
Posts: 11
Joined: Sat, 30. Jan 16, 22:22

Post by Cpt.Hotze » Fri, 8. Jul 16, 19:06

Ist es möglich, die Ausrichtung der Grenzstation zu beeinflussen?

Die Waffenplattformen werden ja unmittelbar an der Position der Barke aufgebaut, nur mit der Grenzstation komme ich nicht klar. Die wird weit unterhalb der Barke gebaut und lässt sich so nur schwer genau positionieren. Zudem wird sie wenn nicht in Tornähe wohl willkührlich längs oder quer stehend aufgebaut. Ich hab das jetzt glaub ich gefühlte 50x probiert.

Mein Problem,
Ich möchte die Grenzstation als Schutz der Himmelsfelder in Mahlstrom/Alpha Quadrant aufstellen.
(Dies ist mein Hauptsektor mit vielen Stationen im Schwierigkeitsgrad „Sehr schwer“ und macht irrsinnig Spass)

Dort hatte ich bislang eine PMC Wachfeste (mit Simoom's Lantern Cheat Menu erzeugt) stehen.
Über das Cheatmenü werden die Plattformen und Stationen genau in Ausrichtung der Skunk positioniert.
Dies dient als Abwehr der dort immer wieder auftauchenden 5 K's. So zumindest der Plan.
Leider habe ich das Gefühl das die per Cheat erzeugte Wachfeste in meiner Abwesenheit sich nicht um die Gegner kümmert. Bei den Waffenplattformen bin ich mir sogar sicher. Die schießen in Abwesenheit des Spielers nicht.
In meiner Anwesenheit hat das immer ganz gut geklappt. Auch die Schussreichweite und der Einsatz von Raketen ging relativ gut.
Den Sektor mit 4 Fulmekrons zu sichern wäre eine Alternative. Macht aber weniger Spass irgendwie.

Die Waffenplattformen von Marvin schießen jedenfalls auch in Abwesenheit des Spielers. Deswegen möchte ich das mal mit der Grenzstation probieren. Zudem soll ja auch Geld ausgegeben werden :P
Die Station seitlich zu den Himmelsfeldern zu positionieren ist Gefährlich, da die K's auch gern mal unterhalb der Station ankommen und somit die Himmelsfelder in der Schussbahn liegen würden sofern CES das nicht verhindert. Die Wachfeste hat bislang jedenfalls noch nicht auf die unter den Himmelsfeldern liegenden Feindschiffe geschossen.

Deshalb würde ich die Grenzstation gern genau so ausrichten wie die Wachfeste zuvor Stand. So laufen die K's erst mal direkt ins Feuer.
[url=http://abload.de/image.php?img=alp ... .jpg[/img]
[url=http://abload.de/image.php?img=scr ... .jpg[/img][/url]

Die Xenon Population nimmt seit einigen Spielstunden gefühlt verstärkt zu. k.a. ob es an der Menge der Stationen, der Menge an Credits oder den verbrachten Spielstunden liegt, aber es werden irgendwie mehr. (K's mit Staffeln und Jägerverbände mit und ohne P's)
Jetzt fehlt nur noch das ein I auftaucht und mir alles zusammen schießt. :roll:
X3:TC 344h
X3:AP 903h
X-Rebirth 949h

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2650
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Fri, 8. Jul 16, 22:34

der Cheatmod hat nicht zufällig eine Option um bestehende Stationen/Objekte zu repositionieren?

statt die Station wie gehabt anzufordern könntest du die Funktion aus 1.29 verwenden wo man mit Hilfe des KS (in der Staffel) eine Station ordert, dabei wird dann nicht auf die Korrekturwerte zurückgegriffen - aber auch da werden die Stationen auf 0 ausgerichtet, die Position/Rotation der Skunk habe ich nicht eingefügt

---

also eigentlich kämpfen Stationen auch OOZ, aber IMO gibt es da eine sehr vereinfachte Berechnung, wo eine Station vielleicht etwas schlechter abschneidet als ein Schiff

Cpt.Hotze
Posts: 11
Joined: Sat, 30. Jan 16, 22:22

Post by Cpt.Hotze » Sat, 9. Jul 16, 14:44

Hallo Marvin
Der Cheatmod hat leider keine Rotations- und Repositionierungsfunktion a la X3 FCC.
Das wäre natürlich genial.
Ich habe es natürlich auch probiert die Grenzstation mit meinem KS zu errichten. Hier lässt sich die Position tatsächlich komplett frei wählen. Im schlechtesten Fall sitzt die Station sogar in den Himmelsfeldern.
Aber die Ausrichtung ist auch hier immer die gleiche. Lustiger Weise sind die PMC Wachfesten genau um 90° zur Grenzstation ausgerichtet. (Das scheint in jeder Zone so zu passieren..) Das eröffnet zumindest interessante Kombinationsmöglichkeiten.

Zu meinem geplanten Verteidigungsfall trägt das aber leider nicht bei. :gruebel:
Bei einem überdimensionierten Versuch mit 2 Grenzstationen und 2 Wachfesten im Bereich der Himmelsfelder und zusätzlich noch einer Grenzstation an der Sprungboje wo die 5 K's immer spawnen, gehen die Xenon nach langer Zeit als Sieger hervor.
Beim Erscheinen der K's an der Boje wird zwar erst mal ordentlich Lack zerkratzt durch die dort positionierte Grenzstation, aber die K's boosten natürlich sofort in Richtung ihres Ziels, dem Alpha Quadranten.
Durch die erste Klatsche auf die Metallpanzerung und gegenseitigem Geschubse kommen die Xenon dann auch sehr versprengt im Alpha Quadrant an und kämpfen sich dann immer schön vom Rand aus mit gebührendem Abstand und ihren Langstreckenwaffen zum Erfolg.

Nach einer guten dreiviertel Stunde waren immer noch 2 K's übrig. Eine Grenzstation kam überhaupt nicht zum Einsatz weil sie einfach in die falsche Richtung ausgerichtet ist, die andere war Schussunfähig. Ebenso die Wachfeste in Reichweite. Die K's fliehen schnell und bleiben gern außerhalb der Waffenreichweite der Feste und haben so alle Zeit des Alls diese zu zerlegen.

[url=http://abload.de/image.php?img=ver ... .jpg[/img]

Im Moment habe ich eine ausgewogene Lösung mit einer Grenzstation am Rand der Himmelsfelder ggü, dem Sprungtor. Die K's kommen dort als relativ enge Gruppe an, überfliegen grade so die Grenzstation und stoppen dort. So bekommen sie erst mal ordentlich eins aufs Blech bevor sich dann die derzeit dort pa­t­rouil­lie­renden Schiffe um den Rest kümmern. Zumindest gehen diese dann als Sieger hervor weil die K bereits halb kaputt geschossen sind.

Falls du eine Veränderung deines Mods planst, würde ich mir wünschen die per eigenem KS gesetzten Stationen beim Auswerfen in ihrer Ausrichtung vorgeben zu können. :roll:
Ansonsten auch von mir ein extra großes Lob für all deine Mods (die ich glaub ich fast alle im Einsatz habe) :thumb_up:
X3:TC 344h
X3:AP 903h
X-Rebirth 949h

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sun, 14. Jan 18, 18:59

Installation:
Voraussetzung ist XR v4.0.0 und der HoL-DLC
Entpackten Ordner mm_docks/ ins extensions/ Verzeichnis von Rebirth kopieren

Bedienung:
Schiffsdock: Bauen per HoL Konstruktionsschiff
Hallo Marvin,

irgendwie funktioniert das nicht mehr. Weder gibt es in einem Konstruktionsschiff einen Bauauftrag für das Dock, noch für die Wachfeste.
Weder in HDL noch in AL, DF und OL.

Ich habe keine anderen Mods als sonst, kann mir deswegen nicht vorstellen das es daran liegt, oder...??

:gruebel:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2650
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Mon, 15. Jan 18, 18:14

sollte eigentlich weiterhin funktionieren*, mit XR 4.3 hab ich nur die Dateinamen angepasst damit diese auch auf Linux laufen sollten und das Paket unter gleicher Version aktualisiert

Lt. Code kann ...
- das AL-KS die Gatedefence bauen
- das HL-KS das Schiffsdock bauen

Die Wachfeste kann man (IMO) nur beim (also in Kombination mit dem) Targon-Sucher-Mod per Navboje bestellen (eigentlich schlicht weil an der Stelle wo man das Ding wirklich brauchen kann normal nie ein Buildspot** zu finden ist)

*)habe es jetzt mangels besser Alternative nur mit NewFrontier getestet, da ist der ebenfalls Bestandteil
**)Wobei das Skript beim Liefern inzwischen eigentlich auch Buildpsots berücksichtigen sollte, sofern einer in direkter Nähe ist

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Tue, 16. Jan 18, 08:37

Vielen Dank für die schnelle Rückinfo, da sich sonst keiner meldet wird es wohl an meinem Spiel liegen. Dann muss ich schauen welcher Mod jetzt da nicht richtig mitspielt....
Auf jeden Fall gibt es bei keinem Konstruktionsschiff, egal von welcher Werft, einen Bauauftrag für das Dock oder die Grenzstation - die hatte ich gemeint mit "Wachfeste".

Wenn ich was rausfinde dann scheib ichs hier....

EDIT:
Entpackten Ordner mm_docks/ ins extensions/ Verzeichnis von Rebirth kopieren
Ich hatte wohl bei der letzten Aktualisierung den ganzen Ordner ins Extensions verschoben... :oops:

Wenn man nur die mm_docks/ einfügt, dann funktioniert es auch... :roll:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Dr.Zou
Posts: 147
Joined: Fri, 8. Aug 08, 11:48

Re: [MOD] Ship Dock

Post by Dr.Zou » Sat, 29. Sep 18, 18:25

Geile Mod, werd ich auch gleich mal testen..

Was ist das für ein Schiff auf dem ersten Screenshot, das große rechts? (okay gerade gegooglet, ist nen Xenon i. Wahnsinns Gerät. ) noch nie gesehen das Teil.
Wo bekommt man sowas her? kann man ja nicht bauen.
SteelVipers

Post Reply

Return to “X Rebirth - Scripts und Modding”