[MOD] Enzy-Mod - Get the real X-Universe! Version 2.5 Home of Light!

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X Rebirth zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sun, 2. Nov 14, 21:32

1.8 ist nun raus- Screens unten auf der Startseite.
Gruß, MJ Fire

Jackie
Posts: 174
Joined: Wed, 14. Jan 04, 11:46

Ordner fehler????

Post by Jackie » Wed, 5. Nov 14, 03:44

Hallo Fire, bis Patch 1.6 hieß der Ordner libaries, nun bei 1.8n heißt er libraries, ich kann doch jetzt nicht zwei gleich ornder drin haben die fast gleich heißen?

bitte lösen;-)
Mein PC:
CPU: AMD FX-8350 8x4.00GHz
Grafik: Sapphire Radeon HD 7970 Vapor-X GHz Edition 6GB
Board: Asus Crosshair V Formula-Z V2.0
Ram: G.Skill Ares DDR3-2133 16GB
OS: Windows 10 Enterprise

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sun, 9. Nov 14, 17:41

Jep, sorry für alle- der ordner libaries in 1.6 war falsch benannt- es heißt wie in 1.8 libraries- Sorry!
Wer 1.8 installiert hat, einfach libaries von 1.6 löschen!
Gruß, MJ Fire

Koboldx
Posts: 70
Joined: Thu, 11. Oct 07, 19:03

Versionsbeschreibung unklar

Post by Koboldx » Fri, 12. Dec 14, 23:16

Könntest du bitte genauere beschreibung zu den 2 verschiedenen Versionen angeben?

Mit Basis und Full kann ich nicht so richtig was anfangen.

In welchem Paket sind denn die abgespeckten nebel drin (die will ich nämlich nicht haben^^)?

Leider kann ich deine A txt datei für die verbesserten eisreflexionen nirgends finden.

Danke für den Mod.

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sat, 13. Dec 14, 23:40

Das war für die Clouds des Eismondes- was mich daran erinnert, dass ich mal schauen muss, wie ich das neue Mahlstrom in die Basisversion einbaue bei 2.0...
Also, die Base Edition ist quasi die Reduzierte Version- da sind zwar so Dinge wie der neue OL-Gasriese und die größere Sonne in DV drin, aber die Texturen für den Hintergrund und die Planeten sind größtenteils unverändert. Die Full Edition ist quasi das Komplettpaket- da ist alles Drin- neue Hintergrundtexturen, neue Planetentexturen usw.

Hm, eigentlich sollte da so ne Textdatei in der Base dabeisein- wenn du das Archiv öffnest, heißt sie Cluster A clouds.txt- den Inhalt in de material_library in libraries kopieren, dann sollte das gehen.

In etwa 1 Woche gibts übrigens 2.0, die gibts dann als 2 fertige Komplettpakete, derzeit musst du halt nach der Installation noch den Patch installieren...
Hauptaugenmerk liegt auf einem überarbeiteten Mahlstrom. Im englischen Forum (link in meiner Signatur) gibts ne kurze Übersicht und Bilder, was geändert wurde. In Heimat des Profits gibts nicht viel zu überarbeiten...
Gruß, MJ Fire

Koboldx
Posts: 70
Joined: Thu, 11. Oct 07, 19:03

Post by Koboldx » Fri, 19. Dec 14, 20:17

Wenn die Basis-Version die Reduzierte (Schlechterer Nebel) von Full-Version sein soll, dann würde ich die Version auch so benennen (Reduced-Version).

Eigentlich ist doch der Mod den du hier erstellst für schnellere PC's gemacht und sollte doch eigentlich das Spiel aufwerten anstatt es mit schlechteren Nebel abzuwerten oder versteh ich hier was falsch?

Natürlich gibt es auch Leute hier die nicht so einen schnellen PC haben und die sollte man natürlich nicht außen vorlassen, trotzdem versteh ich nicht so ganz die Logik hinter den 2 Paketen.

Und die A Cluster Textdatei mit den besseren Eiswelt-Wolken müßte doch dann nach dieser Logik doch eher in der Full-Version rein, weil die besseren Wolken ja auch mehr Leistung ziehen oder nicht?

Das soll nur ein verbesserungs Vorschlag sein, den du natürlich auch gerne ignorieren kannst, ich will deine Zeit nicht unnötig verschwenden.
Ich dachte nur das einige nutzer deiner Mod von deiner aktuellen Strukturierung verwirrt sein könnten.

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Fri, 19. Dec 14, 22:31

Die Basis-Version heißt so, weil hier nur das Grundpaket drin ist- einige eigene Nebeltexturen/Planetentexturen wurden weggelassen, aber die Grundlegenden Dinge (Halmnan in AL, größere Sonne und Gasriesen in DV, Gasriese und Protosonne in OL, überarbeitetes MS)sind noch drin- das sind die eigentlichen Enzy-Elemente, die entweder in der X-Enzyklopädie, Helges Romanen oder den Enzyklopädieeinträgen des Spiels zu finden sind. Die verbesserten Texturen sind quasi die Zugabe im Komplettpaket. Die Extratexturen fordern, da sie nicht größer sind, als die Originale, eigentlich auch keine schlechtere Performance- Ich hab bloß bessere Texturen als im Originalspiel erstellt bzw. sie besser genutzt. Die Basisversion ist für diejenigen, die Enzy gern mit anderen Mods wie XR Planets kombinieren wollen, da müssen die Originalbackgrounds und Planeten unangetastet sein.
Gruß, MJ Fire

PS: Derzeit versuch ich für 2.0 noch herauszufinden, wie man mit einem Mod einen anderen (Der DLC ist als Mod installiert) überarbeitet... Ich will im Teladisektor zumindest noch den BG durch ne neue Textur erweitern...

UniTrader
Moderator (Script&Mod)
Moderator (Script&Mod)
Posts: 13817
Joined: Sun, 20. Nov 05, 23:45

Post by UniTrader » Fri, 19. Dec 14, 22:55

Commodore MJ Fire wrote:PS: Derzeit versuch ich für 2.0 noch herauszufinden, wie man mit einem Mod einen anderen (Der DLC ist als Mod installiert) überarbeitet... Ich will im Teladisektor zumindest noch den BG durch ne neue Textur erweitern...
die Files in der subst_01.cat/dat kannst du behandeln, als wären sie im Root-Ordner von XR, die Dateien in der ext_01.cat/dat und ext_02.cat/dat werden wie reguläre Dateien behandelt, sind also im Extension-Ordner. wenn es da ne Datei gibt die du bearbeiten willst, musst du dies berücksichtigen, beispielhaft hier der diff.xml-pfad für die dlc1zones.xml:
Extensions/DeineExtension/Extensions/ego_dlc_teladi_outpost/maps/XU_ep1_universe/dlc1zones.xml

Achtung: diff-files kann man so nicht modden; dafür muss man die Pfade in der Originaldatei geschickt wählen und ggf. ne <dependency/> in der content.xml einfügen zwecks Ladereihenfolge (achtung: Mod lässt sich dann nur noch zusammen mit der anderen Mod aktivieren)
if not stated otherwise everything i post is licensed under WTFPL

Ich mache keine S&M-Auftragsarbeiten, aber wenn es fragen gibt wie man etwas umsetzen kann helfe ich gerne weiter ;)

I wont do Script&Mod Request work, but if there are questions how to do something i will GLaDly help ;)

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sat, 20. Dec 14, 00:12

Wenn ich also etwa die cluster_t.xml (der bg von Heimat des Profits)vom dlc überschreiben will (sodass die im Mod die zuletzt geladene ist) wie mache ich das (in der subst_01 drin)? Er soll sie überschreiben, die kann ja sowieso nicht gepatcht werden. Normalerweise muss man da ja nen Eintrag in der components.xml machen...
Alles andere, Material-Libary-Einträge und so, sind ja praktischerweise in 3.0 enthalten...
Gruß, MJ Fire

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sat, 20. Dec 14, 01:58

kleiner Nachtrag: also, wenn ich dich richtig verstanden hab, sollte er die subst_01 wie die files im root verwenden- aber wenn ich die cluster_t per components.xml ersetze, tut sich nichts- er nimmt immer noch die Originale. Offenbar wird der DLC als letztes geladen- und weder Veränderung im Datum noch bei der Version in der content.xml meines Enzy-Mods verändern das. Aber abhängig machen ist auch nich wirklich das wahre... Hm, trotzdem, wenn ich auf nen anderen Mod abhängig mache, wie muss das aussehen? depency/ und weiter? Bei Egos DLC ist nur auf Version 3.0 Abhängig gemacht worden, kann ich also nicht als Vorlage verwenden...
Gruß, MJ Fire

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sat, 20. Dec 14, 14:07

Ok, hat sich erledigt- war einfach nur zu blöd, auch die cluster_t_v2 auszuprobieren- die ist die Richtige. da brauch ich auch keinerlei Abhängigkeit. So, die Erweiterung des Backgrounds funktioniert, nun bleibt nur noch die Überarbeitung des OL-Backgrounds. Für Heimat des Profits hab ich mir was einfallen lassen- der Nebel muss ja irgendwo herkommen, also war die Idee, dass es sich eigentlich um ein Doppelsternsystem handelt, der eine aber vor langer Zeit kollabiert ist- und jetzt umgeben die ausgestoßenen Gase wie bei ner Nova das System. Auch das Intro wurde für den DLC leicht umgestaltet (nicht-DLC-Nutzer sehen weiterhin den alten Background, glaube ich) es ist also fast alles bereit- Morgen wirds wohl hochgeladen.
Gruß, MJ Fire

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sun, 21. Dec 14, 17:40

2.0 ist online! Patch 1.8 ->2.0 kommt noch...
Gruß, MJ Fire

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Sun, 21. Dec 14, 18:59

Uuund... auch Patch online. Viel Spaß...
Gruß, MJ Fire

John Colman
Posts: 21
Joined: Sat, 3. Jan 15, 23:35

Post by John Colman » Sat, 3. Jan 15, 23:59

Zunächst mal großen Dank für die viele Arbeit.
Für mich einer der wichtigsten Mods für X Rebirth.
Zwei Dinge sind mir aufgefallen:
1. Fehlt bei DeVries die große Raumstation zwischen Fahle Felsen und Blanker Kern.
2. Drehen sich die Monde in Mahlstrom nicht mehr um den Gasriesen.
Ist das beabsichtigt oder ein Fehler?

Außerdem wollte ich fragen, ob man die Moddateien so ändern kann, dass im Mahlstrom das Schwarze Loch erscheint, aber anderweitig die reguläre Sonne. Weil z.B. der Lost Colony Mod diese verwendet und in Verbindung mit dem Enzyklopädie-Mod leider nur ein heller Fleck ist.

Viele Grüße :)

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 473
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45

Post by Commodore MJ Fire » Wed, 7. Jan 15, 03:55

hmmm, also wenn du das zerfallene Sonnenkraftwerk meinst, ja, das musste dran glauben- es sieht zwar toll aus, aber wenn man es ins Verhältnis zu den Planeten setzt, ist es einfach viel zu übertrieben- das Kraftwerk hat etwa die Masse eines größeren Felsplaneten wie der Erde :wink: eine Möglichkeit wäre, es zu verkleinern und als eine Art Sektorobjekt für blanker Kern zu benutzen- aber das krieg ich nicht hin :oops:
Deswegen die Trümmerfelder auf dieser Strecke- es handelt sich um Trümmer zerstörter Planeten, durch die man fliegt- damit die Highwayreise nicht so ereignislos ist...
Hmmm, das mit Mahlstrom ist nicht Absicht, das muss ich mir mal ansehn- eigentlich sollten die Monde sich immer noch um den Gasriesen drehen...
Hmmm, das liegt daran, dass ich an der Lensflare der Sonne herumgebastelt hatte. Am einfachsten wäre, den entsprechenden Eintrag ganz unten in der Lens_effects (selber Ordner wie die Material_library) zu löschen, sofern der lost colony-Mod auf diese Sonne zugreift- der Eintrag wird glaub ich sowieso nicht benötigt und ist quasi ein nicht entferter Überrest... probiers am besten mal aus. Ich denke, das ist der Grund, warum er die nicht anzeigt...
Gruß, MJ Fire

Post Reply

Return to “X Rebirth - Scripts und Modding”