EnglishGermanFrenchRussianPolishItalianSpanish
Log inRegister
 
Boronen Schiffdesign in X Rebirth
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics. This topic is locked: you cannot edit posts or make replies. Goto page 1, 2, 3, 4  Next
View previous topic :: View next topic
Author Message
FightFear





Joined: 07 Jun 2009



PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 16:02    Post subject: Boronen Schiffdesign in X Rebirth Reply with quote Print

Über X-Rebirth wurde vieles trotz spärlicher Informationen diskutiert, dabei aber wenig über das Schiffsdesign der Völker .

(Sofern ich die Geschichte von X-Rebirth verstehe gibt es zwar einen "Neustart" durch ein bestimmtes Ereignis, die Völker als solches exisitieren aber weiter)

Um zu dem eigentlichen Thema zu kommen:

Ich für meinen Teil finde das Design der Boronen Schiffe in allen X-Teilen leicht lächerlich anmutend, aufgrund der organisch wirkenden Hülle der boronischen Schiffstypen. Obwohl mir durchaus klar ist das ein SciFi Spiel nicht viel auf die technische Machbarkeit geben sollte, so wirken organische Materialien im Weltall doch sehr realitätsfern. Ein weiterer Einwand ist natürlich das die Boronen selbst, würde man sie evolutionär betrachten, vermutlich eher nicht existieren können und man umso mehr auf sowas wie Realitätsnähe pfeifen könnte. Very Happy

Trotz dieser Punkte finde ich, dass man im Zuge des Serienneustarts sich auch an das Schiffdesign der Völker machen kann und dieses grundsätzlich überdenkt.

Dazu habe ich mal mein angestaubtes Grafiktablett ausgepackt und das Design so gezeichnet, damit es weniger deplatziert wirkt.
Ich finde der Serie würde es besser "stehen" wenn alles eher technischer Aussehen würde. Dazu sollten die Boronen Schiffe aus metallischen Hüllen bestehen. Um den Schiffen ihre Einzigartigkeit beizubehalten könnte man die Schiffe ja weiterhinn in geschwungen Formen modellerien.
Auf der Außenhaut der Schiffe können Andockstellen für die Module eingearbeitet werden um die Schiffe aufzurüsten ohne das die Formgebung besonders beeinträchtigt wird. Die Module würden aufgrund der Tatsache das sie auf metallischen Grund fußen in einem deutlich kleineren Kontrast stehen als das in den früheren X Teilen der Fall war.

Mein gezeichnetes Beispiel ist nur eine grobe Skizze um die Formgebung ungefähr darzustellen.




Mich würde interessieren wie ihr über das Boronen Schiffdesign denkt, ob man es so wie in den älteren Serien belassen kann oder ob man tatsächlich etwas ändern sollte und wenn ja dann was. Wink

* Edit: Wer mir helfen kann wie man das Bild nicht nur als Link einfügt den Danke ich sehr Very Happy

Back to top
View user's profile Send private message
Charles Monroe





Joined: 07 Apr 2006
Posts: 1346 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 16:17    Post subject: Reply with quote Print

In einer virtuellen Realität, ist alles nur erdenkliche Real, also auch organische Schiffhüllen bei den Boronen, aus Schneckenschleim bei den Paraniden usw. Evtl. sehen wir ja auch die Khaak wieder, für die könnte ich mir ein Design wie bei der Sathanas aus Freespace 2 (also insectoid) vorstellen. Zumindest passt das zu den längst verflossenen Trägern und Zerstörern.


_________________
Du weisst, dass du X angefangen hast, wenn du in der Flugschule den Autopiloten benutzt und der Fluglehrer dich fragt, wo du hin willst.
Back to top
View user's profile Send private message
FightFear





Joined: 07 Jun 2009



PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 16:33    Post subject: Reply with quote Print

Ja natürlich, dass ist ja das schöne an Spielen, nichts muss der Realität entsprechen.Very Happy

Nur in einem SciFi Spiel habe zumindest ich das Problem das es zumindest im Ansatz so aussehen muss, als wäre das alles technisch "sinnvoll". Speziell bei den Boronen wird man ja stark rausgerissen da die Schiffe mit den "normalen" metallischen Waffen bestückt werden und diese sich besonders stark absezten von der organischen Hülle. (X3 z.b)

Das sticht einen meiner Meinung nach sehr ins Auge. Zum anderen finde ich das ja nahezu alle anderen Völker einschließlich der Khaak ein Design aufweisen was sehr technisch gehalten ist, bzw. auf Basis von Metall Hüllen aufgebaut ist.

Dein Beispiel ist zwar auch sehr abstrakt, würde sich aber besser in X Rebirth einfügen da das Design glaubhafter aussieht. (Das Metallene Aussehen machts halt eben, bzw lässt eine Kombination mit den Modulen der Schiffe weitaus besser zu)

Man kann natürlich auch über ein Hybrid Design nachdenken, halb "organisch" wenns denn sein muss aber mit technischen Elementen und speziellen Andockstellen.

Back to top
View user's profile Send private message
ubuntufreakdragon



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 23 Jun 2011
Posts: 2697 on topic
Location: Das Randland des Wahnsinns!
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 16:41    Post subject: Reply with quote Print

Also Kohlenstoffverbindungen sind so ziemlich die widerstandsfähigsten Verbindungen die es so gibt, es muss also nicht unbedingt Metal sein, sollte aber recht wenig flüssiges Wasser enthalten, aber alles aus Plasik fällt z.b. unter die organische Chemie, es muss ja nicht gleich leben, Also stabile Organische Baumaterialien sind garnicht so Realitätsfern, eher versucht man heutzutage organisch Materialien so gut es geht durch Technik zu kopieren.
Metallige Geschütze sind übrigens leicht zu ersetzen, das dauert nicht lange. Entwerfe doch mal ein organisches Geschützmodel.
Trotzdem nettes Schiffsdesign, so geht das mit dem verlinken:

Code:

[URL=http://www.imagebanana.com/view/s664mnqq/Swordfish.png][IMG]http://i.imagebanana.com/img/s664mnqq/thumb/Swordfish.png[/IMG][/URL]



_________________
Meine bisherigen Werke zu X:
[X3TC/AP SCR] Inbetriebnahme neuer Schiffe; [X3TC/AP SCR] P2P Erweiterter Sprung; [MOD X3TC/X3AP] verbesserte Scirocco + alle M7M können Enterkapsel nutzen

Alle Menschen haben Komplexe, nur X-Spieler freuen sich darüber.
Back to top
View user's profile Send private message
Charles Monroe





Joined: 07 Apr 2006
Posts: 1346 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 16:50    Post subject: Reply with quote Print

Muss ja nicht immer alles Metall sein. Bei dem neuen Khaak-Design dachte ich auch mehr an eine "borstige" Aussenhaut (wie Spinnenbeine). Die Sathanas, erwähnte ich nur wegen der Form. Der vordere Teil sieht den Khaak schon sehr ähnlich, aber der hintere Teil, das wars, worauf ich hinaus wollte.
Wenn du Metallisch willst, wären evtl. SG-Replikatoren nicht schlecht. Für die wären selbst Xenon ein gefundenes Fressen. Laughing


_________________
Du weisst, dass du X angefangen hast, wenn du in der Flugschule den Autopiloten benutzt und der Fluglehrer dich fragt, wo du hin willst.
Back to top
View user's profile Send private message
ubuntufreakdragon



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 23 Jun 2011
Posts: 2697 on topic
Location: Das Randland des Wahnsinns!
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 16:56    Post subject: Reply with quote Print

Ja die Khaak bauen am besten aus Silizium-Sauerstoff-ketten.


_________________
Meine bisherigen Werke zu X:
[X3TC/AP SCR] Inbetriebnahme neuer Schiffe; [X3TC/AP SCR] P2P Erweiterter Sprung; [MOD X3TC/X3AP] verbesserte Scirocco + alle M7M können Enterkapsel nutzen

Alle Menschen haben Komplexe, nur X-Spieler freuen sich darüber.
Back to top
View user's profile Send private message
FightFear





Joined: 07 Jun 2009



PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 17:16    Post subject: Reply with quote Print

Ich glaube meine vorangegangen Texte waren undeutlich Very Happy

Als mir geht es nicht um den tatsächlichen technischen Aspekt, also ich möchte nicht über verschiedene Kohlenstoff- oder Siliziumverbindungen sprechen, das wäre ein anderes Thema.
Mir geht um das Design das ich versucht habe mit "metallisch" zu übersetzen.Ich meine schlichtweg nur, dass die Oberfläche sich nicht besonders zu den anderen Völkern unterscheidet, also metallene Reflexion und "Plattendesign" beinhaltet.

Aus den Gründen die ich eben genannt habe:

- Module aller Völker fügen sich besser in das Gesamtbild an, statt wie ein "Pickel" von der Oberfläche abzustehen. (Dazu würde es nicht hinreichen zusätzliche Organische Geschütze oder andere Dinge zu entwerfen, da diese umgekehrt auf den anderen Schiffen schlecht aussehen würden und zu einen Großen Entwicklungsaufwand führen)

- Das Gesamtbild aller Schiffe gleicht sichan und würde aus meiner Sicht dazu führen das Universium glaubhafter wirken zu lassen.

ich hoffe ich hab mein Standpunkt etwas deutlicher gemacht ^^.

Aber so ansich seid ihr beiden zumindest derzeitig mit den Boronen Design zufrieden ?

Edit: Im Forum werden in meinen Brower (Mozilla FireFox 21.0) sogar garkeine Bilder angezeigt ?! Die Lösung mit den Upload hatte ich schon in meiner ersten Version, allerdings hab ich da auch kein Bild gesehen...

Back to top
View user's profile Send private message
ubuntufreakdragon



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 23 Jun 2011
Posts: 2697 on topic
Location: Das Randland des Wahnsinns!
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 17:34    Post subject: Reply with quote Print

Der mehraufwand wären vielleicht 8 zusätzliche Modelle, und die anderen Völker behallten ihre alten Kanonen, ich hab den Bereichen von X schon gemoddet, und es ist sehr einfach, du würdest da kein ganzes Wochenende brauchen um alle Schiffe passend zu bestücken.
Das anzeigen von Bildern und Avataren und und und musst du in deinen Forenprofileinstellungen anschalten.
Wann musste SciFi je glaubhaft sein, SciFi und Fantasy sind die 2 Genres wo Autoren und Künstler iheren "LSD-Rausch" voll umsetzen können. // Ich unterstelle keinen Künstler / Autor Drogen zu nehmen, dies sein als gewöhnlicher Kraftausdruck zu werten.


_________________
Meine bisherigen Werke zu X:
[X3TC/AP SCR] Inbetriebnahme neuer Schiffe; [X3TC/AP SCR] P2P Erweiterter Sprung; [MOD X3TC/X3AP] verbesserte Scirocco + alle M7M können Enterkapsel nutzen

Alle Menschen haben Komplexe, nur X-Spieler freuen sich darüber.
Back to top
View user's profile Send private message
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)

MEDALMEDALMEDAL

Joined: 02 Apr 2006
Posts: 17146 on topic

Thank you for registering your game
modified
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 17:43    Post subject: Reply with quote Print

Quote:
Edit: Im Forum werden in meinen Brower (Mozilla FireFox 21.0) sogar garkeine Bilder angezeigt ?! Die Lösung mit den Upload hatte ich schon in meiner ersten Version, allerdings hab ich da auch kein Bild gesehen...


Bilder in Beiträgen werden nur angezeigt, wenn die entsprechende Option im Forenprofil aktiviert ist. Damit Bilder dann angezeigt werden, muss der Link zwischen den img-tags auch wirklich auf das Bild verweisen, und nicht auf eine Seite, in der das Bild eingebettet ist. Letzteres ist bei deinem Bild oben in deinem ersten Beitrag der Fall und könnte geändert werden, wenn du in deinem Bildlink das Wort "view" durch "img" ersetzt. Da dein Bild aber eh deutlich zu groß ist, erlaubte Bildmaße für das direkte Anzeigen von Bildern im Forum sind 640 x 480 Pixel und 100 KB, solltest du eher zu der von ubuntufreakdragon gezeigten Darstellung eine Vorschaubildes ("Thumbnails") übergehen. Nach dem Hochladen des Bildes bei imagebanana.de, wird dir im Allgemeinen bereits ein entsprechender Link angeboten.


_________________
X-Kurzgeschichtenwettbewerb - Die Geschichten
X-BtF Anniversary Screensaver von TVCD
VAGABUND von arragon0815
FAQ - häufig gestellte Fragen einfach beantwortet.
XDownloads - Upload, Link, Download
"...time it seems does not care if you have stuff to do or not, it just goes by regardless." - Ketraar


Last edited by X2-Illuminatus on Mon, 10. Jun 13, 18:08; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
FightFear





Joined: 07 Jun 2009



PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 17:49    Post subject: Reply with quote Print

Da X-Rebirth ja vermutlich größere Aufrüstmöglichkeiten bietet, wären 8 Module aber etwas zu tief angesetzt, denke ich.

Inwiefern man das schnell Modden kann, wage ich nicht zu beurteilen...Very Happy
Ich habe nur für Supreme Commander mal gemoddet und da steckte in jeder Einheit eine Menge Arbeit.

Jedenfalls bin ich ja auch der Meinung das SciFi oder natürlich vorallem das Fantasy Genre überhaubt kein realtitäsnähe haben sollten.
Das Problem ist nur es sollte alles zu einander passen und da brechen die Boronen etwas aus dem Raster.

Um zu meinen "glaubhaften" Design zurück zukommen:

Das ist wirklich nur mein persönlicher Standpunkt, dass ich es bevorzuge wenn das Design technisch nachvollziehbar aussieht und sich an metallen Konstruktionen orientiert. (Bzw. erdähnlichen oder eingeschlägigen SciFi Design wie man es aus Serien und Filmen wie Battlestar Galactica oder Star Wars kennt)

Edit: Ah besten Dank... ja das hatte mich alles sehr durcheinander gebracht, da ich bereits ein Link vom Hoster hatte und der bei mir aufgrund der falschen Einstellung nicht funktioniert hatte. ^^

Back to top
View user's profile Send private message
ubuntufreakdragon



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 23 Jun 2011
Posts: 2697 on topic
Location: Das Randland des Wahnsinns!
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 17:58    Post subject: Reply with quote Print

FightFear wrote:

Das ist wirklich nur mein persönlicher Standpunkt, dass ich es bevorzuge wenn das Design technisch nachvollziehbar aussieht und sich an metallen Konstruktionen orientiert. (Bzw. erdähnlichen oder eingeschlägigen SciFi Design wie man es aus Serien und Filmen wie Battlestar Galactica oder Star Wars kennt)

Ja, trotzdem sagt mir dein Design auch zu (ist wirklich sehr hüpsch meine Interpretation: Paranidisch boronischer Techhybrid) nur würde ich das klassische Boronendesign nur ungerne missen


_________________
Meine bisherigen Werke zu X:
[X3TC/AP SCR] Inbetriebnahme neuer Schiffe; [X3TC/AP SCR] P2P Erweiterter Sprung; [MOD X3TC/X3AP] verbesserte Scirocco + alle M7M können Enterkapsel nutzen

Alle Menschen haben Komplexe, nur X-Spieler freuen sich darüber.
Back to top
View user's profile Send private message
FightFear





Joined: 07 Jun 2009



PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 18:19    Post subject: Reply with quote Print

Ja die Geschmäcker sind halt verschieden. Wink

Wobei mir erst jetzt auffällt das ich ein Paraniden Schiff gezeichnet habe...
Ist wohl doch schwerer nach meinen Maßstäben ein Boronen Schiff zu entwerfen. ^^

Für X Rebirth hoffe ich dennoch das man wenigstens die giftgrüne Oberfläche leicht abschwächt oder in Richtung Hybrid geht wie das mit den Boronen Transportern in X3 auch teilweise gemacht wurde. (Zwar eher schlecht umgesetzt aber brauchbar)

In den bisherigen Trailern konnte man noch keine typischen Boronen Schiffe erspähen oder hab ich das was übersehen ?

Back to top
View user's profile Send private message
Charles Monroe





Joined: 07 Apr 2006
Posts: 1346 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 18:24    Post subject: Reply with quote Print

Also wenn's nur darum geht, dass die Waffen eines Volkes auf den Schiffen eines anderen nicht wirklich gut aussieht, geschweige passen, halte ich für realistischer als zusammenpassende Designs.
Aber dafür, dass es letztendlich doch gut aussieht, könnte man ja programmtechnisch über ein Forschungs- und Designfeature realisieren. Erbeutetes muss dann erst 'ner Forschungsabteilung übergeben werden, bevor man es selbst verwenden kann.
Zum Design selber kann ich nicht viel sagen, wder Positives noch Negatives. Ich hätte mit Sicherheit schon das ein oder andere Game selber veröffentlicht, wenn ich auch nur geringfügig künstlerisch begabt wär. Ein Spiel mit "Platonics only" würde wohl kaum jemand zocken.

@FightFear: Bekommst du solche Zeichnungen zufällig auch z.B. mit Z-Brush hin?


_________________
Du weisst, dass du X angefangen hast, wenn du in der Flugschule den Autopiloten benutzt und der Fluglehrer dich fragt, wo du hin willst.
Back to top
View user's profile Send private message
FightFear





Joined: 07 Jun 2009



PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 18:45    Post subject: Reply with quote Print

ZBrush ist ja meine ich ein 3D sculpting und modelling Tool.
Daher kann man das glaube ich schlecht miteinander vergleichen da ich meine Skizze ja in 2D per Gimp gezeichnet habe. Somit also nein.

Was ich stattdessen könnte wäre meinen Entwurf in Blender zu übertragen, sofern ich mich da wieder einarbeite (3D-Modell) ^^

Was die Kombination und Verwendung der angekündigten Module in X Rebirth angeht, favorisiere ich noch immer die Hybridtechnik. Dabei allerdings nur wie gesagt aus ästhetischen Gründen, da mir die Kombination zweier unterschiedlicher Designs recht stark ins Auge sticht.

Zwar wurde vorgeschlagen dann "eben" schnell für das Schiff alle Module im Design anzupassen, aber davon überzeugt bin ich eher nicht weil ich den Aufwand höher einschätzen würde. Die Einschätzung beruht nur auf begrenzte Erfahrung, in der X Serie hab ich noch kein Fleck gemoddet Very Happy

Back to top
View user's profile Send private message
Charles Monroe





Joined: 07 Apr 2006
Posts: 1346 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 10. Jun 13, 19:09    Post subject: Reply with quote Print

FightFear wrote:
ZBrush ist ja meine ich ein 3D sculpting und modelling Tool.
Daher kann man das glaube ich schlecht miteinander vergleichen da ich meine Skizze ja in 2D per Gimp gezeichnet habe. Somit also nein.

Was ich stattdessen könnte wäre meinen Entwurf in Blender zu übertragen, sofern ich mich da wieder einarbeite (3D-Modell) ^^
Wie jetzt? In Blender bekommst das hin, aber in Z-Brush nicht? Hmm...
Wenn man so will, ist Z-Brush nicht viel anders als ein Blender-Metaball-Object. Aber Blender ist auch ok, da komm' ich bei Zeiten evtl. noch mal drauf zurück.


_________________
Du weisst, dass du X angefangen hast, wenn du in der Flugschule den Autopiloten benutzt und der Fluglehrer dich fragt, wo du hin willst.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics. This topic is locked: you cannot edit posts or make replies. Goto page 1, 2, 3, 4  Next
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Mon, 20. Oct 14, 13:15

All times are GMT + 2 Hours


Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2009
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.26833 seconds, sql queries = 75