[MOD] XUniverse - Chronicles of Fire -Projekt-

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

[MOD] XUniverse - Chronicles of Fire -Projekt-

Post by Commodore MJ Fire » Wed, 15. Feb 12, 20:47

Gruß an alle Modder und Gamer da draußen!

Dieser Thread dient dazu Neuigkeiten und infos über mein großes Projekt zu veröffentlichen- den 'XUniverse - Chronicles of Fire'. Die Mods- es werden insgesamt wohl 3 Teile sein, die zusammen von X-Tension bis in die Zeit von Rebirth reichen und die Chronicles of Fire bilden (Plus ein Rebirth-Mod, wenn die drei Teile erschienen sind). Sie erzählen die Story der Fire-Familie, angefangen bei Kyle Alexander und Maxwell Julian Fire, die vom ATF in die Gemeinschaft der Planeten ausgesandt werden, um die Bedrohung durch Terraformer einzuschätzen. Das XUniversum meiner Enzyklopädie-Mods ist die Ausgangslage.

WICHTIGES UPDATE, 22. 05. 2014: die Arbeiten am Heartcloudmap sind quasi beendet und fast alle Probleme gelöst. Die Finalen Screens erscheinen diese oder nächste Woche- es bleibt noch das Scripting, dann wird eine Gameplay-Beta des Heartcloud-Mods und evtl. des XTension-Teils veröffentlicht. Es ist bald soweit.

Die Start-Story:
Als eines Tages, anderthalb Monate nach dem Start Elena Khos zur Rettungsmission, die Emissionen eines missglückten Sprungversuchs durch das Solsystem peitschen, herrscht helle Aufregung. Schnell sind zwei Dinge klar. Erstens: Die USC Getsu Fune hat versucht, ins System zurückzuspringen. Zweitens: Waffenfeuer von Terraformern hat den erfolgreichen Rücksprung verhindert. Die Generäle Molander und Lembar, seines Zeichens Leiter des noch jungen ATF, schmieden einen gefährlichen Plan: Ohne Wissen des Parlaments planen sie einen dritten bemannten Sprung, ausgeführt von den Brüdern Captain Kyle Alexander Fire, ATF und führendes Mitglied der Forschungsabteilung 'AGI' und USC Commodore Maxwell Julian Fire, der für das ATF an der Herstellung einer neuen Reihe von Schiffen beschäftigt ist. Sie sollen den neuen Prototypen eines Aufklärers fliegen und ein Jahr die Region erkunden, in der Elena und Kyle gestrandet sind. Das Ziel: Feindaufklärung!

Das Universum:
Das Universum wird sich in jedem der 3 Mods unterscheiden, der Zeit entsprechend, in der es spielt. Es wird in einem XTension-Universum, für X3AP neu gestaltet, gestartet, bis hin zur brandneuen 'Heartcloud', die nach dem Abschalten des Tornetzwerks um Herzenslicht herum entsteht. Der Fokus bleibt hierbei meistens auf dem neuen Sektor 'Orokai Teshara', der westlich von Herzenslicht liegt, und um den sich viele Teile der geplanten Story drehen. Dabei wird auch ein großes Gewicht auf der Liga von Hatikvah liegen. Gesamtfokus: der letzte Teil mit der Heartcloud. Das ist der Hauptteil- in dem fast alles neu ist.

Eine ganz fette Neuerung im Pre-Rebirth Teil ist die Rückkehr von X2-like Nebeln. Die Arbeit daran findet in einem eigenen Thread statt und ist fast abgeschlossen.

Hier die Screens der Modteile:

Der XTension-Teil:

Der X3AP-Teil

Der Mainpart- Die Heartcloud:
ImageImage Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Zu guter Letzt ein Hinweis: Wie ihr seht, verwende ich teilweise Elemente aus anderen Mods, die als Inspiration oder Vorlage dienen (Das Hauptschiff basiert auf dem terranischen TM des XTended-Mods). Derzeit frage ich bei den entsprechenden Personen an, ob ich die Teile verwenden darf, hier ein Überblick (hoffe, ich vergesse keinen) welche Mods mir einige Inspirationen oder Vorlagen lieferten:

XTENDED MOD Die Jungs also, die jetzt bei Egosoft sitzen- Respekt- lieferten mit ihrem Terraner TM die Grundlage für die 'Double X'

ITS-COCKPIT-MOD war Basis für das neue Cockpit-HUD, das man in dem Rebirth-Teil bekommt

X-TRA SHIP/STATION PACK Aus dem Ich vereinzelte Modellteile benutzt habe, um z. B. den Ring des Terraner-Kommandoschiffs zu kreieren- tolle Modelle

Gruß, euer Commodore MJ Fire!
Last edited by Commodore MJ Fire on Fri, 23. May 14, 00:46, edited 11 times in total.

User avatar
Lordaeron
Posts: 496
Joined: Tue, 17. Jul 07, 16:51
x4

Re: XUniverse - Cronicles of Fire Modreihe

Post by Lordaeron » Wed, 15. Feb 12, 23:35

Die Werbetafeln sehen richtig gut aus und diese lange Station macht auch was her!


aber.......
Commodore MJ Fire wrote:allerdings werden auch die neuen Ausrüstungsdocks aus X3AP in X3TC transferiert.
da solltest du auf folgendes hingwiesen werden:
CBJ wrote:
Jack08 wrote:so long as the exe is not included in the mod you could practically redistribute the entire games data files, and not have a problem because the only people that can use it already own (or should own...) the game.
Sorry, but I need to point out that this is not correct. Permission has not been granted to distribute any game files, and specifically people do not have permission to distribute files originating from X3AP for use in X3TC.

Modifications to X3TC files for use in X3TC are allowed, as are modifications to X3AP files for use in X3AP. If someone wants to take things such as plot missions from X3TC and use them in X3AP then that is also acceptable since owners of X3AP must also own X3TC. Aside from the technical limitations, with required features in the EXE and OBJ files for X3AP that are not available in X3TC, permission is not granted to "back port" features from X3AP into X3TC.

Striker304
Posts: 890
Joined: Fri, 26. Mar 10, 22:15
x3tc

Post by Striker304 » Wed, 15. Feb 12, 23:46

Ist das hier...
http://img404.imageshack.us/img404/1105 ... n01812.png
... aus X3AP? weil das sieht ja mal mega gut aus!

mfg
Striker

User avatar
Sir Squallus
Posts: 678
Joined: Thu, 10. May 07, 17:45
x4

Post by Sir Squallus » Thu, 16. Feb 12, 00:35

Respect...Echt jetz, ...

Wird bei erscheinen runtergesaugt..

1moreindakitchen
Posts: 37
Joined: Mon, 27. Aug 07, 12:15
x3tc

Post by 1moreindakitchen » Thu, 16. Feb 12, 14:57

Hört sich interessant an. Besonders wenn neben neuen Modellen auch ne schöne Story mit dabei ist.

Zum Namen: Ist das Absicht, dass du es Cronicles statt Chronicles nennst? ;)

User avatar
Alex Corvis
Posts: 1296
Joined: Fri, 29. Dec 06, 22:30
x4

Post by Alex Corvis » Thu, 16. Feb 12, 15:36

Hört sich tatsächlich sehr gut an und sieht noch besser aus :D. Bin mal gespannt.
Nur solltest du die Mods wohl wirklich gleich ausschließlich für AP rausbringen. Denn einerseits hat ja Egosoft die Verwendung von AP-Material in TC untersagt, andererseits ist das Xtended-Team nicht gerade für Toleranz bekann, was die Verwendung ihres Materials durch Dritte angeht.

Die neuen Tore sehen ja mal klasse aus. Kannst du die eventuell separat als Mini-Replacer-Mod rausbringen?

MfG, A. Corvis

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Thu, 16. Feb 12, 20:29

Wow, das sieht ja schon ziemlich gut aus und die Features klingen auch super!

Mein Favorit ist der "alte" Teil, sprich das Erdflotten-Kommandoschiff, das endlich schön an das X3-Grafikniveau angepasst wurde. Hut ab!

Was das Nutzen diverser Mods angeht habe ich auch meine Zweifel, aber wenn du anfragst und positive Antworten bekommst, ist das ja eine super Sache!

Grüße
Glumski

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Fri, 17. Feb 12, 19:00

Also, zuerst ein Update: Die Erlaubnis, den CP-Mod zu benutzen, kam inzwischen, Tausend Dank, Imp!
Wer ist auf die Idee gekommen, zu untersagen, dass X3AP-Teile in TC verwendet werden können? Na ja, sie haben wohl nach der ganzen Sache mit Steam Angst, dass jemand X3AP in einen Mod umwandelt und so von Steam abkoppelt. Das schränkt die Möglichkeiten von Moddern doch ziemlich ein! Ich bin mir nicht sicher, ob das geplante Prä-Rebirth in X3AP funktioniert- haupsächlich dem War State geschuldet, im letzten Teil kommen auch Terraner vor, und da gibt es keinen Krieg mehr... Zumal ich nur TC auf einem brauchbaren Rechner habe, X3AP dümpelt auf meinem schwächeren Internetrechner vor sich hin. Prinzipiell sollen alle Teile für TC ausgelegt sein, nur der Vorletzte spielt im Krieg und ist daher für X3AP gedacht.
Ich verwende NUR Modelle aus X3AP, könnte das gehen?
Hm, XTended verweigert den Moddern prinzipiell die Nutzung? Ich habe gerade erst nach Anfrage den Hinweis bekommen, mich an den englischen Teamleiter zu wenden, da kann ich mich ja auf einiges gefasst machen. Aber irgendwie auch nachvollziehbar- Gäben sie die Erlaubnis, würde das Verbot der Nutzung von X3AP Teilen ja ad Absurdum geführt, im XTended Mod ist ja fast alles neue aus X3AP drin...
Zum Screen mit der Sonne: Die ist eine Arbeit von mir und eine Weiterentwicklung der Sonne, die in X3TC versteckt wurde. ein wenig Texturmodding und die Korona hinzugefügt (auch ein Teil aus AP- allerdings massiv verändert, das kann man kaum noch als AP Teil bezeichnen) fertig ist der neue Stern. Hintergrund ist komplett von mir, die Sonnenkraftwerke ebenfalls- das Ganze soll ein wenig an Rebirth erinnern.
Zu den Toren- drei Sorten wird es im letzten Teil geben: Von den Argonen und den gestrandeten Terranern gebaute Tore, die die Sektoren der Heartcloud miteinander verbinden (Screen folgt), die neuen Transorbitalen Beschleuniger, die ihr schon sehen könnt, Zwischenstufe zwischen den Terranischen Beschleunigern und den kommenden Highways, sowie die abgeschalteten alten Tore. Evtl. kommt auch noch ein neu designtes Terraformertor hinzu, mal sehen.
Chronicles ohne h? Ich muss geistig umnachtet gewesen sein, das ist natürlich ein Schreibfehler, den ich gleich korrigieren werde...

Ich werde versuchen, alle Updates in den Starttext einzubetten, da müsst ihr nicht immer runterscrollen.

PS: Ich bin legaler Besitzer von X3AP. lustige Anekdote dazu: Ich bin ja ein Gegner des Steamzwangs von Deep Silver, aber man sollte zumindest mal dem Drachen ins Maul geschaut haben, wenn man ihn verurteilen will, ich melde mich also widerwillig bei Steam an, und bekomme gleich -nicht dass solch eine 'Bestechung' meine Meinungsbildung beeinflussen könnte- ALLE X-Spiele (wirklich alle!) für 9,99 Euro vor den Latz geknallt (Das war kurz nach Veröffentlichung von X3AP, und da sagen doch manche, es gäbe keinen Preisverfall bei Steam- das sollte der Preis NUR fürs Addon sein, nicht für AP, TC, R usw. zusammen...). Wie gesagt, davon lasse ich mich nicht beeinflussen- heißt nicht, dass ich da nicht zugreife. Meine Kontodaten kriegen sie natürlich nicht, aber da man Spiele auch an andere verschenken kann (ohne es vorher selbst gespielt zu haben!) gehe ich zu meinem besten Freund (gerade Weihnachten), der kauft es, und schenkt es mir, und alle sind glücklich- ich musste meine Kontodaten nicht preisgeben, Steam und Egosoft haben ihr Geld (das ich meinem Freund später zurückgezahlt habe) und ich kann für den Preis des Addons allein alle X-Spiele mein Eigen nennen (die ich allerdings alle schon in der NonSteamVersion habe).

Gruß, Comm. MJ Fire

Andymann
Posts: 169
Joined: Sat, 16. Jun 07, 23:23
xr

Post by Andymann » Fri, 17. Feb 12, 22:13

Ja, Steam wird hoffentlich immer mit Bedacht genutzt werden. Man muss nicht alles diskussionslos hinnehmen, was die Amerikaner einen aufzwingen.

Aber viel wichtiger: Das hört sich nach verdammt viel Arbeit an und ich habe das Konzept vermutlich noch nicht verstanden, das ist aber auch völlig egal, weil es einfach nur brutal gut aussieht. Ich bin wirklich gespannt, wo die Reise hinführt.

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Tue, 6. Mar 12, 19:58

So, nach einigen Wochen Arbeit kommen bald ein paar neue Screens. Weitere Modelle sind fertig, darunter einige wiedergeborene Schiffe aus XT, zb. ein XT Titan oder der Boron Aal. zudem ist eines der Probleme weitgehend gelöst, daher konnte ich auch für den Prerebirth- Teil zahlreiches fertigstellen, darunter drei neue Gonerschiffe, die euch ihr neues Schiffs- und Stationsdesign zeigen. Zudem die neue "Superstation" in Prerebirth, in der Teile von allen Völkerstationen integriert sind. Da ich dabei allerdings auf einige Stationsteile des MG-Mods von TGG zurückgegriffen habe, frage ich auch da erstmal nach, dennoch kann ich schon einiges neues zeigen.

Warte immer noch auf Antworten von Cadius und die Leute vom XTended Mod, mal sehen, wann die antworten.

Innerhalb dieser Woche werden dann die Startseite überarbeitet und die Screens online gestellt.

PS: Titel für alle Teile der Modreihe ausgewählt:
XT: Arrival
zw. XT-X2: Company
X3R: Sword of Argony
X3TC: Taggert
X3AP: Ressurection
XPrRebirth: Priest
Zukünftig Geplant XR: Connect

Gruß, euer CommodoreMJ Fire!

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Mon, 26. Mar 12, 22:45

So, mit ziemlicher Verspätung- Ich habe das Konzept für den X3AP-Teil geändert/erweitert, der Titel lautet jetzt 'Collapse' und der Spiele bekommt den Zusammenbruch live mit- Sind jetzt die neuen Bilder da- Siehe erster Post! Bald werde ich alle Modelle fertighaben. Bis zum nächsten Update!

Gruß, MJ Fire

Unbekanntes Feindschiff
Posts: 481
Joined: Wed, 4. Feb 09, 18:30
x4

Post by Unbekanntes Feindschiff » Fri, 30. Mar 12, 21:36

Sieht genial aus, klingt genial.....
Ich kann das Release kaum abwarten
HGN

thomas1205
Posts: 98
Joined: Fri, 27. Apr 07, 05:39
x3tc

Post by thomas1205 » Sat, 31. Mar 12, 18:59

@Commodore MJ Fire
Also so ganz hab ich noch nicht verstanden wie du das mit den 6 MOD's meinst, aber ich warte mal ab was da so kommt. Du solltest vielleicht im Titel ganz am Anfang das übliche [MOD] setzen, dann ist das besser als solcher zu finden. So jetzt wollt ich mal noch ein paar Anmerkungen machen.

- die Stationsmodelle sehen super aus, nur die Textur sieht bei allen Bildern so verwaschen aus?
- zu deinen Fragen:

1. Ich verwende NUR Modelle aus X3AP, könnte das gehen?

Eigentlich dürftest du das eben nicht (Urheberrecht), da du den MOD für TC machen willst und ich AP z.B. eben nicht besitze. Allerdings sind in TGG's MG-MOD auch Modelle aus früheren X-Spielen und Ego hat sich da auch noch nicht beschwert.

2. Aber irgendwie auch nachvollziehbar- Gäben sie die Erlaubnis, würde das Verbot der Nutzung von X3AP Teilen ja ad Absurdum geführt, im XTended Mod ist ja fast alles neue aus X3AP drin...

Wie bitte, was? Wo benutzt den der Xtended Dinge aus AP??? :gruebel:

Ach ja, wie bist du denn auf die Namen der Brüder "Captain Kyle Alexander Fire" und "Commodore Maxwell Julian Fire" gekommen? Errinert mich doch stark an den Brennan Clan! So ein Mammut Projekt, da steckt doch Arbeit für 10 Leute und ein ganzes Jahr drinne. Man da haste dir nen Riesen Batzen Arbeit aufgehalst, aber ich halt dir die Daumen.

Chaber
Posts: 6362
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Chaber » Sun, 1. Apr 12, 11:51

In AP sind Modelle aus XTC enthalten, nicht andersrum ;), wie auch Modelle aus XTM in TC.

AP-Modelle dürfen nicht in einem TC-Mod intigriert werden (hatte mal angefragt gehabt weil ich das vorhatte für meinen Mod)
AP-Modelle in einem reinem AP-Mod ist allerdings erlaubt *wenn man diese zb modifiziert oder so*
Was Modelle aus älteren Spielen betrifft, das ist erlaubt, Modelle aus anderen Mods müssen aber vom jeweiligen Modersteller genemigt sein um Coprighttechnisch im "grünen" Bereich zu sein..
Du empfindest Xenon "langweilig", Khaak nur "lästig" und willst einen richtigen Feind in einem nagelneuem Universum?
Dann warte auf meinen Mod, "den" Feind wirst du hassen lernen ;) -> Mapper/Skripter (auch MD) und Modder gesucht, melden per PN bei Interesse.
Forumsthread - - - NW-Modforum

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Thu, 5. Apr 12, 19:51

Nun, mit den komischen neuen 'Du darfst das und das vom einen XSpiel nicht in dem anderen verwenden' hat Egosoft auf jeden Fall Probleme geschaffen, für die ich mir derzeit Lösungen überlegen muss. Eigentlich sollten Variationen der 'Pride of Albion'-Klasse bereits in meiner X3TC-Version auftauchen, es spielt etwas nach den Storylines von X3TC, aber vor dem Kriegsausbruch und dem Anschlag auf den Torus. Die Klasse (habe sie Nexus-Klasse genannt) sollte kurz vor Kriegsbeginn erscheinen. Es ist blöd, wenn man nicht mal ein einziges Modell benutzen kann- zumal ich X3AP-Besitzer bin, und zwar gleich doppelt (Steam+Box). Zudem muss ich den Prerebirth-Mod wohl auf X3AP umschreiben, was nicht geplant war.

Es ist wie Chaber geschrieben hat- X3AP enthält Modelle (z. B. Yachten, Transporter und Ausrüstungsdocks) aus dem kommenden neuen XTended Mod für TC. Daher ist es noch sinnloser, das Nutzen von Modellen zu untersagen- die meisten Schiffsmodelle stammen sowieso vom XTended-Team.

Zu den Texturen: Sind eigendlich in Ordnung, Planetare Texturen sogar größer als die Originale im Spiel, wird wohl zu 99% an der Screenshotaufnahme liegen bzw. dass ich bei meinem Rechner das Antialising nicht ganz hoch stellen kann. Bei den Prerebirth Screens kommt dazu, dass ich alle Spec-Texturen verdunkelt habe, um die Reflexion runterzustellen- Je größer ein Objekt, desto matter die Hülle, denn kleine Unebenheiten addieren sich hier in der Masse, so wird ein großes Objekt matter. In den Rebirthscreens kann man erkennen, dass Egosoft das auch erkannt hat- die Stationen sind deutlich matter, was realistischer wirkt. Zudem hab ich die Lighttexturen (ausschließlich!) der Fenster neu eingestellt, der Gloweffekt bei denen sieht zwar toll aus, ist aber teilw. unrealistisch. Im Spiel wirkt das dann besser als auf den Screens. Zudem sind das meiste eh Originaltexturen.

Zu den Namen- Dass der eine Bruder auch Kyle heißt ist zu Anfang der Story ein kleiner Running-Gag, die beiden Kyles kennen sich recht gut und haben sich früher darüber lustig gemacht. Zu Julian: Die Zwillinge Kyle und Maxwell waren zu USC-Zeiten eng mit Elena und Kyle befreundet und gehörten ebenfalls zu der Auswahl für den Testpiloten der X- Das könnte der Grund sein, warum Kyles Sohn später Julian heißt. Wird alles in der Story stehen, die parallel zu den Mods erscheinen soll.

Ich bin mir bewusst, wie umfangreich die Arbeit ist, doch ich komme schneller voran als man das erwarten könnte- beim TC-Teil fehlt nur noch die Story, beim AP-Teil auch nicht viel mehr.
Warum 6 Mods und nicht einer? Das liegt am zeitlichem Abstand der einzelnen Teile, die Story zieht sich fast über die gesamte Länge aller X-Spiele. Zudem haben sich von XT Zeiten zu X3TC Zeiten viele Entwicklungen ereignet- auch innerhalb der Story. Es klappt einfach nicht, das in einen Mod zu packen, auch wegen der teilw. massiven Veränderung der Karten.

PS:Wenn die Rohlinge fertig sind (Die Mods ohne Story) werde ich mir so oder so Helfer suchen (müssen), für die umfangreichen geplanten Storyteile sind meine Kenntnisse im MD einfach zu unterirdisch.
Selbst wenn das Projekt im schlimmsten Fall daran kippen sollte, werde ich die fertigen Rohlinge (die werde ich auf jeden Fall fertigstellen, das bin ich der Community nach meiner Ankündigung schuldig) ins Netz stellen, sodass ihr zumindest die Mods ohne Story spielen könnt.

Gruß, MJ Fire

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”