[TC] Wie kann ich am TORUS andocken?

Allgemeine Diskussionen rund um X-BTF, X-Tension, X²: Die Bedrohung, X³: Reunion, X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
User avatar
v70xc
Posts: 294
Joined: Thu, 29. Sep 05, 10:34

Wie kann ich am TORUS andocken?

Post by v70xc » Mon, 31. May 10, 22:33

Ich versuche am Ende des Terraner Plots am TORUS anzudocken, aber ich werde jedesmal von der Verteidigung abgeschossen, nachdem mir mitgeteilt wurde, das ich den vorgeschriebenen Anflugweg verlassen habe (ich versuche es immer mit Autopilot). Ich habe es mit verschiedensten Schiffen (u.a. Eeweiterte Version Eklipse, Scabbard, Vidar ... ) versucht, jedes Mal mit dem selben Erfolg. Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

hobi
Posts: 771
Joined: Thu, 27. Jan 05, 22:25

Re: Wie kann ich am TORUS andocken?

Post by hobi » Mon, 31. May 10, 22:42

v70xc wrote: (ich versuche es immer mit Autopilot).
Versuchs mal ohne :wink: . Ein Landecomputer kann auch helfen.
Das Problem ist die Grösse, der Autopilot versucht immer auszuweichen...

Gruss,
Hobi
Spelling is a gift - I am german I don´t like Gift ;)

User avatar
Wolf 1
Posts: 5624
Joined: Wed, 19. Mar 08, 00:17

Post by Wolf 1 » Mon, 31. May 10, 22:42

Vergiss den Autopiloten. Vom Tor aus immer gerade bis zum Hangar, unterwegs bittest du um Landeerlaubnis und steuerst daraufhikn den markierten Dockingpunkt an. Alternativ kannst du noch den Landecomputer nutzen, dann sparst du dir die Anfrage.

User avatar
Walhalla Black_Dragon
Posts: 25
Joined: Thu, 6. May 10, 17:42

Post by Walhalla Black_Dragon » Sat, 5. Jun 10, 00:40

@ hobi

Hi!

Du hast gesagt, das der Autopilot IMMER versucht auszueweichen!
Ich muss allderings dazu sagen, das in manchen fällen der Autopilot echt so übelst bescheuert ist, das kann man sich nicht vorstellen - z.B. Ich hatte mir gerade ein neues TEURES Raumschiff aufgerüstet (vollständig)!!!

UND was mach der Autopilot ? - Er fliegt gegen den 1 Asteroiden der da war (im umkreis von 20 km)
Mit vollgas direckt rein. Ich wollte ihn doch nur andocken lassen. - Gibt es denn da nicht mal einen verbesserten Autopiloten im Bonuspack. Könnte man doch mal vorschlagen und einbauen lassen - so ca. 5000 Cr. - Dafür aber dann sicher!!!

Mfg.
Walhalla Black_Dragon
M2 Zerstörer Osaka <3

CyberRun8
Posts: 15
Joined: Fri, 19. Mar 04, 16:21

Post by CyberRun8 » Sat, 5. Jun 10, 00:45

Das Problem ist wohl eher, daß so 'ne KI für den Autopiloten halt nicht so ganz einfach zu proggen ist.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 20836
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38

Post by X2-Illuminatus » Sat, 5. Jun 10, 01:37

Walhalla Black_Dragon wrote:z.B. Ich hatte mir gerade ein neues TEURES Raumschiff aufgerüstet (vollständig)!!!

UND was mach der Autopilot ? - Er fliegt gegen den 1 Asteroiden der da war (im umkreis von 20 km)
Die Frage ist doch hier eher, warum lässt du dein neues, teures, aufgerüstetes Raumschiff vom Autopiloten fliegen? Und besonders weil du ja scheinbar im gleichen Sektor warst.

Prinzipiell ist der Autopilot gar nicht so schlecht, aber man sollte ihn halt nach Möglichkeit auch wie einen Autopiloten behandeln. U.a. heißt dies, dass man ihn nicht unbedingt neue, teure Raumschiffe fliegen lässt. ;)
Walhalla Black_Dragon wrote: Gibt es denn da nicht mal einen verbesserten Autopiloten im Bonuspack. Könnte man doch mal vorschlagen und einbauen lassen
Fürs Bonuspaket werden keine Scripte von Egosoft entwickelt, sondern bestehende Scripte der Forengemeinschaft eingefügt und signiert. Soll heißen, du müsstest jemanden finden, der sich dem Problem annimmt, das Script zur Signierung einreicht und selbst beim Testen helfen. Alles unter der Vorausetzung, dass das Script den Signierrichtlinien unterliegt und vom Signierteam ausgewählt wird. (Soviel zum nicht modified Teil :P)

UniTrader hat sich aber mal an einem verbesserten Autopiloten Script (Verbessertes Autopiloten-Ausweichverhalten) versucht, obwohl er wohl auch lange nicht mehr dran weitergearbeitet hat.
Besteht Interesse an einem Nopileos-Hörbuch?

Farnhams Legende und Nopileos als E-Books!

"People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do." - Isaac Asimov

"If it's not impossible, there must be a way to do it." - Sir Nicholas Winton

hobi
Posts: 771
Joined: Thu, 27. Jan 05, 22:25

Post by hobi » Sat, 5. Jun 10, 08:02

@Walhalla
Ich sehe das Problem wie CyberRun, wenn es so einfach wäre dann hätte man schon irgendwo zwischen X2 und TC das Problem gelöst...
So bleibt dem geneigten Spieler nur, mit dem eingeschränkt funktionierende Autopiloten umzugehen.
1. benutze ihn niemals im Sektor Erde
2. am besten alles OOS machen, also einfach weiterspielen, Schiffe kann man auch OOS kaufen
3. erhöhte Vorsicht bei sehr schnellen Schiffen, wie z.B. M5 oder sehr grossen, die können ziemlich schlecht ausweichen
4. in den Terraner Sektoren sollte man am besten selber fliegen, dann kann man viel Zeit sparen

Es gibt aber auch ein paar positive Aspekte.
1. Jäger fliegen immer an einem vorbei und fliegen dann neu an, ansonsten wäre es noch einfacher einen Spieler M6 zu grillen
2. Während KI Schiffe ausweichen, greifen sie nicht an. Wenn man in der Nähe von Stationen, Asteroiden oder Gates kämpft hat man schon einen guten Vorteil.
3. Manchmal zerstören sich KI Schiffe und man kann Waffen und Raketen einsammeln - gut für Starts ohne vernünftige Schiffe

Gruss,
Hobi
Spelling is a gift - I am german I don´t like Gift ;)

silenced
Posts: 2000
Joined: Tue, 20. Jun 06, 19:43

Post by silenced » Sat, 5. Jun 10, 08:16

Es ist kein Problem einen wirklich guten Autopiloten bei der X-Serie zu implementieren. Allerdings könnte das Spiel dann keiner spielen weil die CPU-Belastung so hoch wäre, daß es mehr als eine Ruckelorgie ist. :)
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...

< Ich werde ab sofort auf eine korrekte Deutsche Rechtschreibung achten ! =) >

Post Reply

Return to “X Trilogie Universum”