[X3AP] Frage zur Interpretation der Tships (gelöst)

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
X2return
Posts: 301
Joined: Sat, 19. Nov 05, 23:54
x3tc

[X3AP] Frage zur Interpretation der Tships (gelöst)

Post by X2return » Tue, 14. May 13, 15:35

huhu,
ich brüte seit einiger Zeit immer wieder mal an einer eigenen kleinen Mod (immer wenn mich die Sucht mal wieder packt ein paar Wochen).
Habe mit Reunion angefangen aber da sich an den von mir ggf. zu verändernden Dateien zumindest vom Aufbau her nicht viel getan hat, konnte ich nach den entsprechenden Releases mit den Files aus X3TC und eben X3AP weiter machen.

Im Laufe der Zeit bin ich auch schon über diverse Guides, Tutorials etc. gestolpert in welchen z.B. diverse per X3 Editor interpretierten T-files bis hin zu den Flags beschrieben werden. Was ich leider nicht gefunden habe, ist etwas entsprechendes für die Tships um die es mir hier geht. Sicher, der Großteil der dargestellten Werte ist selbsterklärend - dennoch bleiben Fragen.

Im Moment interessiert mich der Wert "Power" der bei der Hülle gefunden werden kann. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass sich dieser Werd auf einen leider nicht umgesetzten Schildgenerator bezieht, da sich die Schilde unabhängig vom Schiff selbst aufladen. Kann das stimmen?

Denn ich müsste zuhause nochmal reinschauen, aber ich habe in der 03.cat / addon / types / tships 2 Schiffe gefunden, wobei mit gleicher Schildbestückung (Nova glaube mit 3oder4 x 25MJ glaube) unterschiedliche Ladezeiten haben sollen.

Vielen Dank
X2return
Last edited by X2return on Tue, 14. May 13, 21:39, edited 1 time in total.

User avatar
Killjaeden
Posts: 5035
Joined: Sun, 3. Sep 06, 18:19
x3tc

Post by Killjaeden » Tue, 14. May 13, 17:38

Power ist der Schiffsgenerator, und er funktioniert - allerdings nur solange die Schilde entsprechende Werte haben.

Schilde haben nen Powerdrain wert. Je mehr Powerdrain, desto mehr Saft können sie vom Generator abzapfen -> desto schneller können sie sich aufladen. Wenn der Gesamtbetrag vom Powerdrain den Power wert nicht überschreitet, dann laden sich die Schilde maximal so schnell wie der Powerdrain wert pro Schild es erlaubt.

Wenn der Gesamtbetrag den Schiffsgenerator übersteigt dann wird die komplette Kapazität vom Schiffsgenerator ausgelastet -> maximal mögliche Laderate wird vom Schiffsgenerator bestimmt, und nicht von den Schilden selber.
In vanilla aber sind glaube die Schilde alle mit so miesen Powerdrain ausgestattet das es praktisch kaum möglich is den Generator wert komplett auszureizen - insbesondere bei GKS.
In XTC haben wir das umgekrempelt, Power ist da tatsächlich ein Maßgebender Faktor - weil die Schilde entsprechend gesetzt wurden.

Einfach den Powerdrain in vanilla hochzusetzen ist aber fahrlässig da GKS sonst extrem kurze Ladezeiten haben wegen der starken generatoren, so das manche Schiffe sie nichtmal beschädigen können. Da muss man dann an der Schild effizienz schrauben.

Powerdrain wird addiert - sagen wir du hast 1 Schild mit 300 Powerdrain und 2 mit 150. Ein Schiff würde genau dieselbe Laderate haben wenn es den ersten mit 300 ausrüstet, oder die 2 mit 150.
Effizienz bestimmt wieviel vom Powerdrain tatsächlich in die Laderate gesteckt wird. Also Laderate = Effizienz*Powerdrain
Image
XTC Mod Team Veteran. My current work:
Image

X2return
Posts: 301
Joined: Sat, 19. Nov 05, 23:54
x3tc

Post by X2return » Tue, 14. May 13, 21:38

Vielen Dank für die aufschlussreiche Info :) - das erklärt vieles.

Jetz darf ich mir allerdings was überlegen. Ich hatte keineswegs vor irgendwelche oder gar alle Schiffe enorm zu tunen oder zu owerpowern. Was man mit möglicherweise gut gemeinter schneller Action erreicht - nämlich den beschleuinigten Verlust des Spielerlebnisses hab ich schon so manches Mal mit dem Cheat Paket gespürt.

Nein nein - das soll schon ein halbwegs vernünftiges und spielbares Balancing werden - Es wird wie in vanilla z.B. keine Schiffe geben die ohne den Turbo aus dem BonusPack über 1000 m/s kommen.
Nur finde sollte z.B. der Subtyp "Frachter" eines Schiffes eben mehr Frachtraum haben als die ursprüngliche Version - ebenso wie ich mir mal so halb die Funktionsweise der Preisberechnung angeguckt habe. Ich finde da gibts vanilla einige Unstimmigkeiten.
Auch die Anforderungen an den Mindestruf finde ich nicht überall gerechtfertigt - aber ... ich schweife ab :D

Ich hatte eigentlich nicht vor, abgesehen von der Tships noch besonders viel mehr zu verändern - Immerhin verbringe ich oft Wochenlang nur mit eben dieser Datei und deren Daten in Excel zu jonglieren damit das Balancing passt.
Im Moment hab ich mir meine Dateien verhauen und das Backup vor ewigen Zeiten irgendwo zu gut versteckt :evil:
Also erstmal wieder die vanilla-Tabelle pflegen.

Vielen Dank
X2return

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”