[SCR] Hubbefehl: Sprungtorverbindungen ändern [Beta.2]

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
Nerevar38
Posts: 16
Joined: Sat, 16. May 09, 14:48
x3tc

[SCR] Hubbefehl: Sprungtorverbindungen ändern [Beta.2]

Post by Nerevar38 » Fri, 13. Nov 09, 02:51

Sprungtorverbindungen ändern
Beta 2


Dieses Script fügt der Kommandokonsole des Xenon-Hub den Befehl "Verbinde Tore..." hinzu.
Dieser Befehl ermöglicht das Austauschen der Verbindungen zweier Sprungtorpaare, die mit dem Hub verbunden.

Ein kleines Beispiel:
Die Verbindung Argon Prime <-> Herrons Nebel führt durch den Hub.
Ebenso die Verbindung Herzenslicht <-> Montalaar.
Nun ist es mit dem Befehl "Verbinde Tore..." möglich z.B. Argon Prime mit Herzenslicht zu verbinden.
Hierdurch werden auch zwangsläufig Montalaar und Herrons Nebel mit einander verbunden.
Die Verbindungen führen hinterher immer noch durch den Hub. Schaltet man ihn aber zwischen eine andere Verbindung, sind nun Argon Prime und Herzenslicht (oder die anderen beiden) direkt miteinander verbunden.


Installation:
Einfach den Inhalt des Zip-Archivs in den X3TC-Ordner entpacken.
Um das Script im Spiel nutzen zu können muss der Scripteditor im Spiel aktiviert sein.
Um den Scripteditor zu aktivieren einfach den Spielernamen in Thereshallbewings ändern.
Achtung: das Aktivieren des Scripteditors führt zu einem ***modified*** in der Spielerstatistik!


Anleitung:
Der Befehl Verbinde Tore... befindet sich im Menü des Hubs unter
Kommandokonsole -> Kommandos -> Stationskommandos -> Verbinde Tore...
und öffnet ein Auswahlmenü. Dieses enthält eine Auflistung aller mit dem Hub verbundener Tore unde der benötigten Ressourcen, sowie den Befehl "Galaxie wiederherstellen".
Sind genügend Ressourcen vorhanden kann man zwei Tore auswählen um sie miteinander zu verbinden. Bereits miteinander verbundene Tore werden ignoriert.
Der Befehl "Galaxie wiederherstellen" setzt alle mit diesem Befehl oder der dazugehörigen LIB geänderten Sprungtorverbindungen im X-Universum wieder in ihren Ursprungszustand vor der esten Änderung zurück.


Deinstallieren:
Einfach über den Befehl "Galaxie wiederherstellen" die Torverbindungen zurücksetzen, abspeichern und das Setupscript "setup.plugin.azr.hubjumproutes.xml" aus dem scripts-Ordner entfernen.


Anmerkungen:
1. Bei diesem Script handelt es sich um eine Beta, d.h. dass es soweit vollständig funktionieren sollte, aber noch nicht hinreichend getestet wurde.
Fehler (auch gröbere) sind daher nicht ausgeschlossen und ich empfehle auf jeden Fall den Spielstand vor der Benutzung des Scripts zu speichern!
Wenn jemand Fehler findet/bemerkt bitte ich ihn diese hier zu melden.
(Hierzu: Falls nach der Benutzung des Befehls eines der beteiligten Tore im Hub gar keine Verbindung (Unbekanntes Objekt) mehr hat, so ist dies definitiv ein Fehler und ich empfehle einen vorherigen Spielstand zu laden, da auch beim Wiederherstellen wahrscheinlich das komplette Torpaar im Hub gelöscht wird. Dieser Fehler sollte eigentlich nicht auftreten, aber man weiss ja nie..)

2. Ressourcenkosten: Die Kosten sind ersteinmal "frei Schnauze" gewählt (in den meisten Fällen die Menge die auch lagerbar ist, z.B. 38 Nividium), aber keinesfalls für alle Zeiten feststehend. Auch wird noch keine Zeit für die Durchführung benötigt.
Ich würde mich über Vorschläge zu den benötigten Kosten freuen.

3. Wer zu Testzwecken die Kosten abschalten will kann dies wie folgt tun:
-Scripteditor öffnen
-das Script "plugin.azr.hubconnectionexchange" öffnen
-ganz am Anfang befindet sich die Variable $NeedWares, deren Wert auf [FALSE] geändert werden muss


Download:
http://www.file-upload.net/download-240 ... 2.zip.html
(Bei Problemen mit dem link bitte melden)


Technisches:
Sprachdatei........8539
Sprachseite........8539
Kommandoslot....1147


Und nun viel Spaß beim ausprobieren...
Kritik, Anmerkungen, Anregungen, etc. sind natürlich erwünscht

MfG Nerevar38

History:
13.11.09 Beta.1 - Release
02.04.10 Beta.2 - ReadText Einträge korrigiert
Last edited by Nerevar38 on Fri, 2. Apr 10, 16:58, edited 1 time in total.

Nerevar38
Posts: 16
Joined: Sat, 16. May 09, 14:48
x3tc

Post by Nerevar38 » Fri, 13. Nov 09, 02:51

Reserviert

User avatar
Oorillon
Posts: 729
Joined: Fri, 19. Sep 08, 13:45
x3tc

Post by Oorillon » Fri, 13. Nov 09, 19:24

Also muss ich nicht mehr durch den Hubsektor. Habe ich das richtig verstanden?
Gruß
Oorillon

Nerevar38
Posts: 16
Joined: Sat, 16. May 09, 14:48
x3tc

Post by Nerevar38 » Fri, 13. Nov 09, 20:40

Also im Prinzip schon.
Die Tore, die verbunden werden sollen, müssen nur zum Neuverbinden am Hub hängen. Danach kann man den Hub woanders hinlegen und die eben miteinander verbundenen Tore bleiben auch verbunden.
D.h. um noch einmal zu dem Beispiel(s.o) zurück zu kommen:
1. Das Nord-Tor von Argon Prime und das Süd-Tor von Herrons Nebel sind mit dem Hub verbunden.
2. Das Nord-Tor von Montalaar und das Süd-Tor von Herzenslicht sind mit dem Hub verbunden.
3. Nun führt man das Kommando aus und wählt 2 Sektoren (z.B. Argon Prime und Herzenslicht)
4. Diese Sektoren werden dauerhaft (auch unabhängig vom Hub) miteinander verbunden
5. Den Hub auf andere Verbindungen legen.

Nun ist das Nord-Tor von Argon Prime direkt mit dem Süd-Tor von Herzenslicht verbunden und die anderen beiden Sektoren ebenso.
(Man kann natürlch auch Nord-Tore mit Nord-Toren verbinden usw. und theoretisch sogar Tore mit Transorbitalen Beschleuingern. Das mit den TB wird aber verhindert, da sich TB nicht an den Hub hängen lassen, wäre auch unlogisch, ist mit der LIB aber möglich)

P.S. Eigentlich ist das Kommando auch nur deshalb dem Hub zugeteilt, weil das meiner Meinung nach mehr Sinn macht als es frei verfügbar zu machen.
Der Hub schaltet sich ja schon zwischen mehrere Verbindungen. Warum sollte er diese nicht auch austauschen können (so wie BalaGi es im Aldrin Plot mit dem Kha'ak Sektor (TUS 2) macht).

Also ja, nach der Prozedur sind die neu-verbundenen Sektoren dauerhaft verbunden und man muss nicht mehr durchs Hub um z.B. von AP nach Herzenslicht zu gelangen (der Sinn dieser Verbindung sei jetzt dahingestellt). DAs ist nur zum umlegen der Verbindungen nötig.

PPS. Die beiliegende LIB ermöglicht das ganze auch ohne den Hub, eine Erklärung folgt später im 2. Post, wenn ich mehr Zeit habe

Hoffe ich konnte helfen
MfG Nerevar38

Fips67
Posts: 189
Joined: Tue, 2. Oct 07, 11:43
x3tc

Post by Fips67 » Sat, 14. Nov 09, 03:24

Also eigentlich ideal, wenn man eine Rasse von der anderen abschneiden möchte (z.B. Paraniden von Argonen). Oder, wenn man mehr als 3 direkte Verbindungen, wie es der HUB ermöglicht, haben möchte.
D.h., in Deinem Beispiel muss ich nach der Umlegung von AP, wenn ich nach Herrons Nebel möchte, den Umweg über z.B. Rotes HQ machen, richtig?
Grüßle Fips
Ich weiß, dass ich nichts weiß. Sokrates

raim792
Posts: 338
Joined: Sun, 29. Aug 04, 08:39
x3

Post by raim792 » Thu, 11. Mar 10, 13:31

Wen ich Menü öffnen tue beim Xenon-Hu kommt immer nur ReadText
bei mir. Woran kan das liegen?

raim792
Posts: 338
Joined: Sun, 29. Aug 04, 08:39
x3

Post by raim792 » Fri, 12. Mar 10, 18:03

Weiß den keiner, wieso mit diesen ReadText kommt beim Menü öffnen?

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21463
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Fri, 12. Mar 10, 18:13

Hast du die t-Datei richtig installiert (in den t-Ordner des Hauptverzeichnisses kopiert)? Spielst du auf Deutsch?
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

raim792
Posts: 338
Joined: Sun, 29. Aug 04, 08:39
x3

Post by raim792 » Fri, 12. Mar 10, 18:51

Ja ist in t-Ordner. Spiele Deutsch.
ReadText fängt mit 9003 an.

mamodent
Posts: 97
Joined: Sat, 27. Oct 07, 08:52
x3tc

Verbindungen

Post by mamodent » Mon, 15. Mar 10, 09:13

Hallo, also so wie ich das verstanden habe, kann ich die vorhandenen 5 Tore rund um den Xenon HUB, neu verbinden.
Ich habe mir in einem anderen Sektor den HUB gescriptet und den Script eingebaut.
Gerne würde ich beliebige Tore verbinden. Geht das auch.
Im Moment sehe ich nur unter dem Menuepunkt, Wähle verfügbare Tore:
Nichts sehe ich.
Also wie kann ich da eine Auswahl einfügen, der Tore die ich verbinden möchte.
Leben und leben lassen, im X3TC Universum. mamodentus

Fips67
Posts: 189
Joined: Tue, 2. Oct 07, 11:43
x3tc

Post by Fips67 » Mon, 15. Mar 10, 17:32

Meines Wissens kannst Du zwar den HUB erscripten, die Funktionen jedoch nicht. Hatte ich ebenfalls versucht bevor ich ihn "verdient" hatte, jedoch ohne Erfolg.
Grüßle...Fips
Ich weiß, dass ich nichts weiß. Sokrates

Nerevar38
Posts: 16
Joined: Sat, 16. May 09, 14:48
x3tc

Post by Nerevar38 » Fri, 2. Apr 10, 17:14

Hallo,

erstmal sorry das das Antworten solange gedauert hat.
Habe leider ewig kein X gezockt, da mein Rechner abgeraucht ist.
Naja habe jetzt jedenfalls, dank euch, bemerkt dass ich wohl eine fehlerhafte Version hochgeladen hatte.
Habe das jetzt korrigiert und es sollten keine ReadText-Einträge mehr vorkommen.
Download-Link ist im Startpost.
Dann vielleicht doch noch viel Spaß

P.S.
@mamodent:
Das Script sollte nicht mit einem erscripteten HUB funktionieren.
Vielleicht wenn es genauso zusammengesetzt und funktionsfähig ist wie das Original-Hub.
Habe aber auch als ich das Script geschrieben habe, bei meinen Versuchen es nicht geschafft ein kaputtes HUB zu reparieren (z.B. wenn ich aus Versehen ein Tor gelöscht habe).

MfG Nerevar38

eMYNOCK
Moderator (DevNet)
Moderator (DevNet)
Posts: 2038
Joined: Thu, 21. Aug 03, 10:37
x4

Post by eMYNOCK » Sun, 18. Mar 12, 05:44

Sorry das ich das Thema aus der alten Staubigen Kiste wider ausgrabe... aber hat noch jemand die Skript Dateien hierzu?

File-Upload hat sie jedenfalls definitiv nicht mehr. :roll:

Cheers
For my Steam Workshop, klick below:
Image

Project7
Posts: 32
Joined: Sun, 6. Jun 10, 19:01

Post by Project7 » Sun, 18. Mar 12, 13:49

Wo ich das hier jetzt grade so lese würde mich das auch echt mal interessieren scheint nämlich ne gutte möglichkeit zu sein sich sein eigenes gebiet zu bauen :)

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”