das spiel x2 sollte es online geben !

Allgemeine Diskussionen rund um X-BTF, X-Tension, X²: Die Bedrohung, X³: Reunion, X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Sollte es X2 oder so online sein?

ja
109
81%
nein
18
13%
egal
7
5%
 
Total votes: 134

User avatar
CrazyTroniX
Posts: 100
Joined: Fri, 6. Feb 04, 15:15
x3ap

das spiel x2 sollte es online geben !

Post by CrazyTroniX » Sat, 14. Feb 04, 15:55

Tach Leute

Ich spiele das spiel schon lange und bin halt auf die idee gekommen ,dass das spiel X2 online geben sollte wie Diablo2!

oder was meint ihr ??

Gruß CrazyTroniX

The_Jam
Posts: 416
Joined: Tue, 27. May 03, 12:11
x2

Post by The_Jam » Sat, 14. Feb 04, 16:01

Das Spiel, oder zumindest ein Nachfolger wird es auch Online geben - so ist es zumindest geplant.
Es nennt sich X-Online Universe.
Eine nicht sehr aktuelle Seite dazu findest Du hier.
Image
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit Radius 0 ...das nennen sie dann Standpunkt!
Albert Einstein

D6a, da werden Sie geholfen.

User avatar
s1l
Posts: 480
Joined: Tue, 23. Dec 03, 01:40

Post by s1l » Sat, 14. Feb 04, 16:03

Ja das ist Zukunftsmusik. Irgendwann wirds das sicher geben. Egosoft hat solche Überlegungen schon angestellt (Online Universe).

Aber bei so einem komplexen Spiel wirds eine Menge Arbeit geben, es online fähig zu machen ohne Qualität einzubüßen.
Schau mal in 5-10 Jahren hier vorbei :wink:

El_Topo
Posts: 460
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3

Post by El_Topo » Sat, 14. Feb 04, 18:17

Aber dann muss sich beim Wirtschaftsystem etwas ändern, denn wenn jeder Spieler hunderte Fabs hinpflanzen muss...
Ich hätte mir eigentlich schon für X2 ausbaubare Fabriken gewünscht :(

Vieper
Posts: 8
Joined: Wed, 11. Feb 04, 04:17
x4

Post by Vieper » Sun, 15. Feb 04, 05:20

s1l wrote:Aber bei so einem komplexen Spiel wirds eine Menge Arbeit geben, es online fähig zu machen ohne Qualität einzubüßen.
Schau mal in 5-10 Jahren hier vorbei :wink:
Die normale Entwicklungszeit eines solchen Projekt dauert nicht länger als 3-5 Jahre. :)

User avatar
Drow
Posts: 2450
Joined: Mon, 18. Nov 02, 16:31
x4

Post by Drow » Sun, 15. Feb 04, 09:59

Menno, wie denkt ihr denn über unsere Community. Wenn die Engine von X2 benutzt werden kann, geht das auch viel schneller als 3 Jahre. Aber mal sehen.....X2 ist keine 2Wochen in den Läden. :)
Image

User avatar
s1l
Posts: 480
Joined: Tue, 23. Dec 03, 01:40

Post by s1l » Sun, 15. Feb 04, 12:45

Die normale Entwicklungszeit eines solchen Projekt dauert nicht länger als 3-5 Jahre.
Ok wenn du damit Erfahrung hast. :)
Das war auch nur eine vage Schätzung, ich habe doch keine Ahnung, in welchem Umfang es hat und wie genau X-Online aussehen soll.

Jedoch, wenn es ein komplexes Weltraumspiel werden soll und nicht eine abgespeckte Multiplayer Variante von X2, dann kann ich mir kaum vorstellen, dass es unter 3 Jahren zu schaffen ist. Man wird es sehen.

Aztech
Posts: 200
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Aztech » Sun, 15. Feb 04, 21:36

Ich bin ja auch dafür, daß irgendeins der X-Games online geht.
Aber leider war das bei den Solo-Games nie eingeplant (man siehe halt X-Onlineuniverse) ...
Des weiteren sollte das Spiel auf nem heute normalen Rechner (als normal sehe ich nen Rechner mit GeForce 2 oder 4, ca. 1,8 GHz und 256 MB Ram an) auch ohne größere Schwierigkeiten laufen ... will heißen, was bringt mir ein Spiel, das ich bei 800x600 mit weit unter 20 fps laufen habe?
Da könnte ich dann ja auch noch mit nem 14k4-Modem online spielen ... der Unterschied wäre nicht zu merken.
Also erst einmal die Rechenpower, die benötigt wird, reduzieren, dann kann man über online-gaming reden.

Match
Posts: 12
Joined: Sat, 14. Feb 04, 15:17
x2

Post by Match » Sun, 15. Feb 04, 22:05

Ich denke und hoffe ein Patch wird das bald richten. Ich habe eigentlich schon vor dem kauf gehofft, dass es Multiplayer-Möglichkeiten gibt, aber leider war dies nicht der Fall.

Ich denke aber, dass die Jung von Egosoft weiter ein hochwertiges Spiel wie X² bei den Usern beliebt halten will, also wäre das unabdinglich!

Ich denke, dass es auch nicht sooo kompliziert sein: Siehe Freelancer.

Ich würde mal sagen, dass es reiner Schwachsinn wäre einen Nachfolger rauszubringen, der ONLINE-Fähig ist...

Lasst uns alle hoffen... :wink: *hoff*

Jarlaxle
Posts: 244
Joined: Fri, 18. Apr 03, 22:21
x3

Post by Jarlaxle » Sun, 15. Feb 04, 22:08

The_Jam wrote:Das Spiel, oder zumindest ein Nachfolger wird es auch Online geben - so ist es zumindest geplant.
Es nennt sich X-Online Universe.
Eine nicht sehr aktuelle Seite dazu findest Du hier.
Ich hoffe doch das sich die Spielergemeinschaften nicht grundlos gegründet haben Aufgrund einer fixen Idee...
X-OU wird X ² in den Schatten stellen und stellen müssen und die Erwartungen daran werden unermesslich hoch sein!!!.Hab schon Hechte gesehen die die Beute nicht schlucken konnten,entweder war die Gier zu gross oder das Maul zu klein geraten.
Nun ich lass mich überraschen und folge der Sache mit Argusaugen.
Eine Onlineversion ala X² brauchen ich persönlich nicht, da ich schon 2 Teile des Singelplayerversion von X besitze...
JX

Vassenego
Posts: 4370
Joined: Fri, 20. Dec 02, 20:30
x2

Post by Vassenego » Mon, 16. Feb 04, 01:31

Match wrote:Ich denke und hoffe ein Patch wird das bald richten. Ich habe eigentlich schon vor dem kauf gehofft, dass es Multiplayer-Möglichkeiten gibt, aber leider war dies nicht der Fall.

Ich denke aber, dass die Jung von Egosoft weiter ein hochwertiges Spiel wie X² bei den Usern beliebt halten will, also wäre das unabdinglich!

Ich denke, dass es auch nicht sooo kompliziert sein: Siehe Freelancer.

Ich würde mal sagen, dass es reiner Schwachsinn wäre einen Nachfolger rauszubringen, der ONLINE-Fähig ist...

Lasst uns alle hoffen... :wink: *hoff*
Nein und doch. ;)

X² ist und war auch immer so geplant - ein reines Singleplayerspiel.

Der Vergleich mit Freelancer hingt leider gewaltig, da Freelancer nur ein statisches Universum liefert, das seperat auf jedem Rechner gespeichert werden kann, so dass kaum Daten ausgetauscht werden müssen. Das merkst Du schon daran, dass wenn zwei Spieler im selben Spiel auf der gleichen Station landen unterschiedliche Leute mit unterschiedlichen Aufträgen anwesend sind. In X müßten jedoch sämtliche Daten über im Hintergrund stattfindende Kämpfe oder den Handel und sich verändernde Preise permanent abgeglichen werden. Das erfordert eine ganz andere Programmierung.

Deshalb und wegen der dafür benötigten Rechenleistung wird es wohl nur den Online-Multiplayer mit einem persistentem Universum auf von Egosoft gehosteten Servern geben.

:)


Alles wird gut
Vassenego
"Bereitet euch darauf vor, relativistisch Absurdes zu werden ..." (Isaac)

--<= back (for good?) =>--

User avatar
Raziel77
Posts: 26
Joined: Tue, 3. Feb 04, 15:59
x2

Post by Raziel77 » Mon, 16. Feb 04, 01:59

Nur mal so ne kleine Frage nebenbei! Wird es vielleicht auch möglich sein X: OU via LAN zu spielen? Das wäre saugeil. Weil ich schon damals mit e paar Kumpels ne Woche lang ununterbrochen FL gezockt habe. Und das hat gerockt! Wie wird das erst bei X rocken? :twisted:

Vielleicht als ein Extra-Game, oder irgendwie so. Weil ich langsam das Gefühl habe, die LAN-Player werden immer mehr aussen vor gelassen! Und kommt jetz nicht mit: Willst du etwa ewig spielen? Oder, das dauert doch viel zu lange!!!
Ja, ich will sowas!!!!!!!

gruß
Raziel
Raucher sterben länger :D

SiA_Besen
Posts: 58
Joined: Thu, 12. Feb 04, 18:48
x2

Post by SiA_Besen » Mon, 16. Feb 04, 05:40

also so ne Online version wäre schon nicht schlecht. Aber dsa erfordert doch sicherlich gute Ressourcen. Ok, gerüchteweise soll T-DSL jetzt aufgestockt werden. Aber dann kommen die Rechner noch dazu. Erstmal sollte durch Patches versucht werden die allgemeine Performance zu verbessern.
Zum Thema XOU: Also ich kann mir das noch nicht richtig vorstellen. Ein Universum von mehreren tausend systemen die alle gleichzeitig berechnet werden. Und das mit der Grafik. Haben die Jungs von Egosoft da Supercomputer a la Forschungsrechenzentren stehen??? Nun, an sich super Sache, würd ich auch gerne dran teilnehmen :D.
Die Erwartungen meinerseits sind dann aber gewaltig, da X² die Erwartungen vorher schon deutlich übertroffen hat. Ob das mit nem Online Titel geht??

Andere Sache: Spielinterne Angelegenheit
Also meiner Ansicht nach sollte es noch viel mehr schiffstypen geben als in X². So bis M20 Grundgerüst könnt man sicherlich was machen :D
Aufklärungsjäger, Leichte Jäger, Mittelschwere Jäger, Schwere Jäger, Überschwere Jäger, Korvetten, Fregatten, Zerstörer, Kreuzer, Schlachtschiffe, "Todessterne"???
Oder Auch Klassenunterteilungen, leichter Kreuzer - schwerer Schlachtkreuzer usw. Also sozusagen den Chassis für viele verschiedene Klassen und Unterklassen einführen, den man dann mit Waffen, Schilden und den ganzen addons ausstatten kann.
Bei Handelsschiffe sollte es zumindest noch eine zwischenstufe zwischen TS und TL geben. nen Delphin mit 3000 Frachteinheiten gegenüber Argon Mammut mit über 20K o_O.
Naja, auf jeden fall Allianzen usw werden dann bestimmt luschtig mit Allianzkriegen usw.
Aber was wenn eine Allianz komplett plattgemacht wird? Ist die dann draußen?
Oder wenn eine Ally später neu gegründet wird, also dann nen deutlichen Nachteil gegenüber ner großen starken und schon lange existierenden hat. Wie handhabt man das dann in XOU?

aco
Posts: 14
Joined: Sat, 21. Feb 04, 13:38
x2

Post by aco » Sun, 22. Feb 04, 22:30

Hmm, Ihr solltet Euch mal EVE-Online anschauen.
Das ist von der Grafik doch einiges besser und eigene Stationen (Verteidung, Erzabbau, Hangar, Refining) kommen mit dem nächsten Patch (ca. März/April) dazu. :)

Ich hab mir X2 vor drei Tagen gekauft und als alter ELITE-Freak und SciFi-Fan muss ich sagen: Das hätte man besser machen können. :roll:

Egal, X2 Online wird definitiv mit EVE verglichen werden und entsprechend einiges mehr bieten müssen. Mal sehen...

Goosefoot
Posts: 6
Joined: Wed, 24. Sep 03, 23:59
x2

Post by Goosefoot » Mon, 23. Feb 04, 10:08

aco wrote:Hmm, Ihr solltet Euch mal EVE-Online anschauen.

Egal, X2 Online wird definitiv mit EVE verglichen werden und entsprechend einiges mehr bieten müssen. Mal sehen...
Eve hat zwar das gleiche Grundthema (Weltraum-Handels-Sim) ist aber vom Spiel her grundverschieden.
Ich glaube nicht, das eingefleischte X-Fans sich von Eve angesprochen fühlen. X2 ist eher was für Freelancer, die alles machen wollen. Hier find ich X2 super. Besser als das Game Freelancer. Ein echter Knaller aus 'good old' Germany. Viel Atmosphäre, tolle Stimmung, *Daumen hoch* Egosoft.
In Eve ist Teamgeist (Corporations) oberstes Gebot, für langen Spielspass, weil man da unmöglich alles (gut) machen kann. Die lange Skillzeit des Avatars/Char setzt dem wirklich Grenzen. Da kann ein Punkt in einem Skillzweig schon mal fast 1 Monat dauern, je nach Attribut-Werten. Obwohl man rein theoretisch, alles machen kann. Ist wie in anderen (fantasy-)mmog's, wo z.B. ein Zauberer nicht gleichzeitig ein guter Kämpfer sein kann. Und mit neuen Patch kommen auch neue Skills hinzu, die es auch nicht einfacher machen 8)

Auf X-Online bin ich gespannt, wenns denn kommt. Wird aber schwierig werden, von Null weg, in dem Bereich erfolgreich Fuß zu fassen. Blizzard hat z.B. Erfahrung im BattleNet sammeln können, und gehen nun mit WoW einen Schritt weiter.
Mit X2 hätte ich mir wirklich einen kleinen Multiplayer-Part (Capture-The-Flag) gewünscht. Schon mit den Vorgängern wurde ja hier in der Community schon der Wunsch danach geäußert. Das dem nicht entsprochen wurde, sagt mir, daß wir auf X-Online ganz sicher noch sehr lange warten werden :wink:

Post Reply

Return to “X Trilogie Universum”