[INDEX+DISKUSSION] Ideen- und Wunschsammlung für Scripte und Mods

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
raiman
Posts: 42
Joined: Sat, 30. Jun 07, 00:54

Post by raiman » Mon, 26. Nov 12, 19:28

X2-Illuminatus wrote:Nein, das Frachtraumkraftfeld funktioniert nicht. Scan-Scripte gibt es und man kann sie anpassen.
ok danke ich werde mal schaun was ich finde und ob ich es anpassen kann.
Ghostrider[FVP] wrote:Hm.. wusste ich gar nicht oder sprichst Du von deiner Terraner Polizeilicenz Smile
die funzt doch in X3:AP oder bin ich jetzt ganz blöd?

mfg raiman

User avatar
Bloody_Kain
Posts: 823
Joined: Sun, 12. Aug 07, 18:15

Post by Bloody_Kain » Mon, 10. Dec 12, 16:06

Moin.
Mir geistert gerade so ne Idee für nen Weihnachtsmod für TC und AP im Kopf herum und dachte ich geb den hier mal zum Besten, bevor der wieder in den Wirren meiner chaotischen Gedankenwelt verschwindet.

Ich bin mir zwar nicht sicher ob in dieser fiktiven Zukunft sowas wie Weihnachten noch gefeiert wird, aber schön wäre es trotzdem.
Der Mod wäre dann einer von mehreren zu den Weltweiten speziellen Feiertagen wie Weihnachten, Valentins Tag, Ostern, Halloween, etc.
Man müsste diese so einrichten, dass sie alle in einen Mod kämen, nacheinander, und dann zu bestimmten Zeiten im Jahr aktiviert werden, mit je eigenen Quests und Belohnungen natürlich.
Jetzt aber erst einmal zum Weihnachtsmod:

Zuerst einmal müssten die Stationen irgendwie weihnachtlicher aussehen, so ne Art Lichterketten oder leuchtende Weihnachtsmotive oder sowas an der Außenhülle. Dann Weihnachtsglückwünsche auf den Werbetafeln und für diese Zeit temporärer Waffenstillstand in den Terraner und Argonen Kriegssektoren.
Beim Fest der "Nächstenliebe" sollte es keinen Krieg geben. ^^

Klar, die Piraten kennen so was nicht, genau so wie die anderen Völker des X Universums, aber zumindest die Teladi haben hinter den ganzen menschlichen Feiertagen einen neuen Geschäftszweig entdeckt und ein paar Firmen gegründet, die spezielle Produkte nur für diese Festtage herstellt.
Die Quests kämen dann auch nur von dieser Firma, die meisten Liefer oder Taxi Quests und ab und an Eskortenquests, schließlich müssen die Geschenke ja auch ankommen und das pünktlich. :roll:
Als Dank gibts dann neben Knete auch Waren und Schiffe mit einzigartiger Lackierung, an die man sonst nicht heran kommt, aber keine Waffen!

Vielleicht ne Questreihe wo man einer "Weihnachtsexe" ihren "Schlitten" wieder holen soll. xD
Und als Höhepunkt eine Questreihe, die nur in der letzten Woche vor / nach Weihnachten aktiviert wird, wo man als Belohnung eine einzigartige Station, oder ein Upgrade fürs Player HQ bekommen kann. z.B. ein großes Lagermodul oder eine Station deren einziger Zweck es ist, Waren zu lagern um die anderen Stationen zu entlasten oder eben Beute zu lagern.

Oder eben andere Sachen, da gibts schließlich viel was man machen kann. ^^

An Sylvester gibts ne Galaxisweite Fete wo alle das letzte Jazura abschließen und voller Zuversicht ins neue sehen.
Dazu gibts dann extra Raketen zu kaufen die keinen Schaden machen, aber bildschöne bunte Explosionen herbei zaubern und die es in allen Größen und auch für Missileträger gibt für besonders schöne Effekte. :D

Zu den anderen Feiertagen gibts dann ähnliche Quests und zu Ostern eine Schnitzeljagd wie derzeit beim Terranerplot bei AP oder der Schatzjagd bei TC.

und an Halloween gibts ne neue Partei, die nur hier und da auftaucht und nur Terror und Trümmer zurück lässt und deren Piloten alle untot sind und die Schiffe steuern, die wie Wracks aussehen und wo man dann das Geheimnis hinter denen aufdecken muss.

Was meint ihr? Ob sich ein Modderteam da wohl dran traut? ^^
A scattered dream that’s like a far-off memory…
A far-off memory that’s like a scattered Dream…
I want to line the pieces up -
Yours and mine…

P.S.: Ich gehöre zu den 1% der "Hardcorefans" mit Problemen in X Rebirth!
Eng:
I belong to the 1% of "hardcore fans" with problems in X Rebirth!

SamuelAchse
Posts: 4
Joined: Sat, 8. Nov 08, 15:52

zufälliges spawnen von herrenlosen schiffen in UFSA-Sektoren

Post by SamuelAchse » Sat, 9. Mar 13, 15:26

zufälliges spawnen von herrenlosen schiffen in UFSA-Sektoren

Hallo erstmal

von Scripten und Modden habe ich zwar keinen Plan, die einzigen Spiele vom X-Vers, die ich bis jetzt gespielt habe sind X-BtF X2 (noch nicht durch mit der Story) und AP.

In AP habe ich bereits den UFSA. Als ich im Forum gelesen habe was es an Schiffen alles gibt, kam mir folgende Idee :

Es heisst ja in dem Plot, dass schon etliche Piloten mit dem UFSA losgeflogen sind, aber nicht alle sind zurückgekehrt. Somit wäre es doch logisch, wenn man hin und wieder in den unbekannten Sektoren entsprechende Schiffe ( M3/M6/M7/TP/TS/TM auch solche besonderen nichtkäuflichen ) finden würde so wie die Aran ( 1. Sprung dahin und das Teil direkt vor der Nase aber keine Marines mit ).

Desweiteren sollte man auch im normalen Vers immer mal wieder verlassene Schiffe finden können als Reste von Kämpfen Piraten gegen den Rest ( i.d.R. Transporter der TS/TM/TP und Piratenschiffe M3/M4/M5 auch solche besonderen nichtkäuflichen) aber man muss es nicht übertreiben.

Für die Realisierung liesen sich bestimmt schon vorhandene Scripts nutzen. was die UFSA-Sektoren angeht dürfte wohl eine Erweiterung der Schiffsklassen reichen.

mfg SamuelAchse

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 20856
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38

Post by X2-Illuminatus » Mon, 11. Mar 13, 19:36

Für beide Sachen gibt es schon Scripte:

Mit dem NPC Bailing Addon von ThisIsHarsh können auch bei Kämpfen zwischen NPCs Piloten aussteigen. Deren Schiffe können dann im Raum gefunden werden.

Mit Roguey's UFJD Mod kann man in den UFSA-Sektoren andere Schiffe als die Aran zum Entern sowie Kisten mit verschiedenen Waren finden.
Besteht Interesse an einem Nopileos-Hörbuch?

Farnhams Legende und Nopileos als E-Books!

"People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do." - Isaac Asimov

"If it's not impossible, there must be a way to do it." - Sir Nicholas Winton

die eule
Posts: 10
Joined: Fri, 30. May 08, 17:55

Flottenbasis & Erw. HQ?

Post by die eule » Wed, 13. Mar 13, 03:31

Hey Leute.
Meine Mod-Idee ist schon etwas älter und ich hatte schonmal versucht sie selbst umzusetzen, bin aber kläglichst an größten Know-How Lücken gescheitert...

Ich dachte mir, dass ein Großkomplex als Flottenbasis eine super Idee für Sammler wie mich sein könnte. Dazu hatte ich mir einen zentralen Komplex (zB ein HQ) mit integrierten Hangar (unendlich kleine Schiffe innen) gedacht an dem sich in Reihen Dockstationen zB mit Schiffswerfttextur ("angeklebt") anreihen (zB sonnenförmig reihum). Die GKS sollen dabei als Stolz der eigenen Flotte natürlich sichtbar bleiben (wie an einer Schiffswerft).

Als Maßstab hab ich mir meine festige Paranidenflotte gesetzt die Platz bräuchte für 2xM1, 4xM2, 1xTL, 10xM7, 5xM7M, 5xM8, 10xM6 und 80 Kleinschiffe.

Die Kleinschiffe wie gesagt ruhig in den internen Hangar, die GKS sollten aber alle sichtbar bleiben. Dass ein Hineincheaten/-glitchen von GKS in den Internen Hangar möglich ist weiß ich, würde einen echten Sammler aber nicht befriedigen ;)
Meine Grundidee sieht dazu nicht mal eine extremst komplizierte Neukreation eines Stations-3D-Modells vor, sondern "nur" ein HQ z.B. dem eben Streben aus Schiffswerften angesetzt wurden. Funktionen muss außer Dockplätzen die Station übrigens nicht zwangsweise haben, ein großer Lagerraum ist mir zwar auch unwichtig, könnte aber Warensammler ansprechen.

Soweit meine Idee. Realisierbar? Vll sogar eine gute Idee für andere Sammler da draußen oder Hobbyadmiräle von Kriegsflotten für spritzige Abstecher in Xenonsektoren? Meine Suche ergab bislang auch keine bereits erfolgten Realisierungen dergleichen, sorry aber wenn ich doch eine übersehen haben sollte!
lg

User avatar
ubuntufreakdragon
Posts: 3971
Joined: Thu, 23. Jun 11, 14:57

Post by ubuntufreakdragon » Wed, 13. Mar 13, 04:07

http://forum.egosoft.com/viewtopic.php?t=229907
Das könnte vielleicht passen, glaub mir nur die wenigsten lesen überhaupt dieses Thema, sorry für desillusionierung, aber bitte irgendwer mach irgendwas irgendwie, aber flott, funzt nicht, man kann nur glück haben das es schon existiert, oder selber Hand anlegen.

Und grundsätzlich immer angeben für WELCHES X bitte, sind ja mittlerweile auch schon 6
My X3 Mods

XRebirth, things left to patch:
In General; On Firing NPC's; In De Vries; Out Of Zone; And the Antiwishlist

Einheit 101
Posts: 621
Joined: Sat, 3. Jan 09, 23:57

Post by Einheit 101 » Wed, 13. Mar 13, 07:30

Für diesen Job muss man sich eigentlich nur mit Scenes auskennen.man muss nämlich in eine Scene die Modelle von vielen Werften eintragen und das ganze positionieren, gut ist. Ohne 3dsmax wird das aber umständlich.

Chaber
Posts: 6362
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31

Post by Chaber » Wed, 13. Mar 13, 18:19

Machbar ist das, nur je größer die Station, desto mehr Probleme bekommt die Ki beim navigieren
Du empfindest Xenon "langweilig", Khaak nur "lästig" und willst einen richtigen Feind in einem nagelneuem Universum?
Dann warte auf meinen Mod, "den" Feind wirst du hassen lernen ;) -> Mapper/Skripter (auch MD) und Modder gesucht, melden per PN bei Interesse.
Forumsthread - - - NW-Modforum

User avatar
Paddyy
Posts: 97
Joined: Sun, 12. Feb 06, 20:25

Post by Paddyy » Mon, 3. Jun 13, 04:46

Irgendwie fehlt mir desöfteren im Spiel die Anzeige von wichtigen Infos wie hier zu sehen:
https://lh6.googleusercontent.com/-QiwC ... 30.bmp.jpg
Mein Workaround ist, wie man sehen kann, einfach Dinge wie Geschwindigkeit oder Schildstärke ins Namensfeld mit einzutragen. Frage mich aber ob es vielleicht ein Script gibt, dass das Infofeld um diese Infos erweitern kann?
Selbst in der Schiffsliste, wo auch ein Infofenster angezeigt wird muss ich oft die ganzen Details durchscrollen, nur um zu sehen wie viel Fracht das Schiff tragen kann. o.Ä.

Kenn jemand so etwas? Extended Ship Infos oder so was in der Art? ;)

Wie ihr sehen könnt wäre es bei der Auswahl von Schiffen auf Trägern sehr hilfreich. Finde aber in der Schiffsliste könnte das Fenster auch die ein oder andere Zusatzinfo vertragen.

Ich spiele momentan X3 AP 3.0.


Edit: img-tags von zu breitem Bild entfernt. X2-Illuminatus

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 20856
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38

Post by X2-Illuminatus » Mon, 3. Jun 13, 11:32

Paddyy wrote:Frage mich aber ob es vielleicht ein Script gibt, dass das Infofeld um diese Infos erweitern kann?
Nein, das Infofeld an der Stelle ist hardcoded, das lässt sich per Script nicht verändern. Es gibt schon das ein oder andere Script zur Schiffsumbenennung in der deutschen und englischen Scriptübersicht. Vielleicht schaust du mal, ob dir eins dieser Scripts weiterhilft.

Was man ansonsten machen könnte, wäre sich ein eigenes Menü zu basteln, in dem die Schiffe des Trägers zusammen mit ihren Eigenschaften angezeigt werden. Ein Nachteil bei so einem Menü wäre sicherlich die Übersichtlichkeit. Bei einem kleinen Träger oder allgemein wenig angedockten Schiffen mag das noch gehen, bei 20, 30 und mehr Schiffen dürfte das dann aber auch recht unübersichtlich werden. Auch besteht die Frage nach dem Nutzen der Anzeige, wenn diese nicht mehr in irgendeinem Menü erfolgt, von dem aus man etwas mit den Schiffen machen kann. So kann man ein Menü entweder nur aus der Kommandokonsole eines Schiffes oder mithilfe eines Hotkeys aufrufen, hat dann aber eben nur die Anzeige ohne Möglichkeit direkt zur Kommandokonsole zu kommen. Und zu guter Letzt ist Menüs basteln an sich keine Aufgabe, von der ich von irgendeinem Scripter gehört hätte, das er sie gerne machen würde.

Schiffe automatisch umbenennen lassen (am besten nur, wenn diese angedockt sind) scheint mir da schon am sinnvollsten.
Besteht Interesse an einem Nopileos-Hörbuch?

Farnhams Legende und Nopileos als E-Books!

"People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do." - Isaac Asimov

"If it's not impossible, there must be a way to do it." - Sir Nicholas Winton

User avatar
Paddyy
Posts: 97
Joined: Sun, 12. Feb 06, 20:25

Post by Paddyy » Wed, 19. Jun 13, 23:23

Hab 2 neue Wünsche, am besten wäre natürlich es gibt schon scripte dafür:

• Würde gerne Kampfmissionen starten die nur wenige Kleinkampfschiffe als Gegner beinhalten sodass man nicht immer mit GKS rechnen muss. Wäre mal ne Abwechslung von Zeit zu Zeit in eines der Kleineren Schiffen umsteigen zu können oder noch besser:

• Man bekommt die Möglichkeit, ähnlich wie auch für Rebirth angekündigt, Schiffer per VR zu steuern so dass man falls das Schiff bzw Drohne (M5,M4...) zerstört wird einfach wieder im Cockpit seines Trägers landet.
So etwas gibts doch bestimmt schon, oder? *daumendrück*

Ich spiele X3 AP 3.0
Last edited by Paddyy on Thu, 20. Jun 13, 00:37, edited 2 times in total.

User avatar
ubuntufreakdragon
Posts: 3971
Joined: Thu, 23. Jun 11, 14:57

Post by ubuntufreakdragon » Thu, 20. Jun 13, 00:25

@ Paddyy
Das Missions gespawne hängt vom Kampfrang ab, ist der hoch gibts viele GKS ist der niedrig gibts n paar Jäger, du könntest entweder das ganze durch SINZERN aussitzen (dauert lange), oder du änderst ihn per MD:
http://forum.dvbtechnics.info/showthrea ... #post69920
Da steht genau wie es geht.

Fernsteuern geht in X3 auch schon, über die 2 Monitore, du legst einem im Optionen/Spiel menü auf dein Fernzusteuerndes Schiff.
Schließt alle menüs, und wechselst mit F4 den aktiven Monitor, er wird dann gelb, hast du den richtigen Monitor gelb kannst du mit F1 und F2 durch die Ansichten flitchen, F3 macxht den Monitor größer.
Steuern tust du das Schiff dann genau so als würdest du drinne sitzen.
My X3 Mods

XRebirth, things left to patch:
In General; On Firing NPC's; In De Vries; Out Of Zone; And the Antiwishlist

User avatar
Paddyy
Posts: 97
Joined: Sun, 12. Feb 06, 20:25

Post by Paddyy » Thu, 20. Jun 13, 00:41

Fernsteuern geht?
Image

Noch was zu den Missionen:
Ich hab noch keine Erfahrung mit dem Mission Director, deshalb frag ich hier einfach mal nach, ob es möglich ist, eigene, zufällig bei den Stationen auftretene Missionen zu erstellen oder richtet sich der MD allgemein nur an eine lineare und einmalige Plot Gestaltung?

I. Jagd
Image
Mir schwirrt gerade die Vorstellung von Polizei Missionen durch den Kopf, in der ein Überfall auf eine Station simuliert und man hierbei zur Hilfe gerufen wird.
Das Ziel bestände dann darin den Verbrecher in seinem "Fluchtschiff" per Ionendisruptor aufzuhalten. Also ist quasi das Ziel seine Schilde auf 0% zu bringen und ihn damit zum Aufgeben zu zwingen. Mal was ohne Tode...
Die Fluchtschiffe sind natürlich recht schnell und können in der Regel nicht von GKS aufgehalten werden. Evtl besitzen sie auch verstärkte Schilde und Docken nicht regulär vom Dock der Stationen ab, sondern spawnen an einer zufälligen Position im geringen Radius der überfallenen Station, um nicht sofort abgefangen werden zu können.
Die Mission sollte ein eigenes Symbol bekommen (Geldsack), damit man auch auf Anhieb erkennt, dass die Station überfallen wird.
Belohnung wäre eher Ruf statt viele Credits da es sich um eine Kampfrang unabhängige Mission handeln würde.

II. KONFLIKT
Image
Eine andere Mission, die unabhängig vom Kampfrang nur kleine Schiffe beinhaltet wäre vielleicht ein einfacher Streit zweier Raumschiffe, die Piloten sind jeweils verschiedener Rasse, jeder bietet eine Mission an seine Partei zu ergreifen und ihm in der Eskalation gegen den Widersacher beizustehen.
Die Belohnung fokusiert sich wieder eher auf Ruf, allerdings verliert man auch etwas auf anderer Seite. Hinzukommt noch, dass, jenachdem wer den ersten Schuss abgibt, also wer der Aggressor ist, man ggf die Polizeilizenz der Rasse des jeweiligen "Opfers" abgeben muss.
Hier wäre also der Aspekt des Piraten und des Rechtschaffenden Piloten nahe beieinander. Falls es die Mechanik erlaubt natürlich.
Evtl wäre es hier noch interessant besondere Fracht einzubauen, damit die Entscheidung in dieser Mission noch ein wenig schwerer fällt, da immer die Möglichkeit besteht, dass davon etwas über bleibt bzw sogar das ganze Schiff aufgegeben wird. zB enstände im Fall von 2 sich streitenden Bonzen eine nicht zu unterschätzende Verlockung für den Piloten eher die Gier entscheiden zu lassen, gleichzeitig aber dafür größere Einbußen einkalkuliert werden müssen. ;)

Hm, ok. Fehlt eigentlich noch was für 2-3 potentiell zu bekämpfenden Kleinschiffen (M4/M5, und vielleicht was speziell für M3+)
Ich überleg mal noch... Ist auf jeden Fall hilfreich gewesen das schnell hier niederzuschreiben solange die Ideen fließen, auch wenns ein wenig Offtopic ist. Sorry dafür!
Hoffe jedoch mir kann wer die Fragen zur MD Funkionalität beantorten. Wäre natürlich schade, wenn dort gar nicht die Möglichkeiten für solche Missionen gegeben ist, es sei den ES oder die Leute die auch den tollen ap3 plot mitgestalten haben hätten Interesse in der Richtung für den nächsten Patch etwas zu erstellen.
Last edited by Paddyy on Fri, 21. Jun 13, 01:14, edited 2 times in total.

User avatar
ubuntufreakdragon
Posts: 3971
Joined: Thu, 23. Jun 11, 14:57

Post by ubuntufreakdragon » Thu, 20. Jun 13, 01:16

Hmmm sind ja nette Ideen bei, nur bin ich erst noch mit ner neuen XI im MD beschäftigt.

Und ja fernsteuern geht zumindest seit X2, in BtF gings nicht und X-T ist einfach nicht in meiner Erinnerung verblieben.
My X3 Mods

XRebirth, things left to patch:
In General; On Firing NPC's; In De Vries; Out Of Zone; And the Antiwishlist

User avatar
Paddyy
Posts: 97
Joined: Sun, 12. Feb 06, 20:25

Post by Paddyy » Thu, 20. Jun 13, 14:26

Um ehrlich zu sein bin ich ein wenig enttäuscht von der Fernsteuerung.
Folgendes ließe sich evtl. noch verändern, ich hab leider bisher kaum Erfahrung mit dem Fernsteuern... Frage mich ob der Vergrößerte Monitor, glaube das ging bei mir mit F3, nochmals größer gemacht werden kann? Ist doch recht klein bedenkt man den zur verfügung stehenden Platz bei HD Auflösung.
Am liebsten hätte ich ja ne Komplett-Ansicht, quasi als würde man persönlich abdocken.

Schade ist auch dass man beim Fernsteuern keine direkten Autopilot Befehl geben kann.
Ist mir aufgefallen als ich mit dem Schiff nochmal bei mir per shift+d befehl andocken wollte. Er sagte zwar Autopilot an, flog aber trotzdem weiter gerade aus.
Ein doppelter Autopilot scheint also nicht zu gehen. Wobei ich meine Eingriffe nicht als Autopilot bezeichnen würde.
Ist nur schade da man vorm Verlassen der Schiffssteuerung bzw des VR nicht noch einen Befehl erteilen kann. So bleibt das Schiff erstmal bewegungslos im Weltall und man muss es vom Mutterschiff aus erneut befehligen.


Hatte noch 2 Ideen für neue Missionen:

III. BOMBE
Image

Zum einen fand ichs schade, dass die Fernsteuerfunktion einem gar nicht näher gebracht wird. Glaube dazu zumindest kein Tutorial gespielt zu haben. Und habe es bisher auch in keiner Mission benutzt.

Wäre evtl. möglich ein in der Nähe befindliches GKS, (parkend/vor Anker) mithilfe eines mit Minen folgepackten M5s zu zerstören.
Der Auftraggeber verlangt ein M5 und packt kostenlos ein paar Minen oder Sprengstoff in den Frachtraum.
Nun muss man per Fernsteuerung das Schiff dicht am GKS parken, und evtl per Konsole den Zünder drücken.
Wichtig: Man darf sich nicht im Schiff befinden. Es muss also per Fernsteuerung erledigt werden.

Da man nicht selbst im Schiff ist erübrigt sich das transportieren in ein naheligendes freundliches Schiff.

Das ganze ähnelt also, bis auf den Punkt des Fernsteuerns, sehr der einen Quest im AP3 Plot, bei der ein Asteroid in die Luft gesprengt wird.
War es da eigentlich auch möglich das ganze per Fernsteuerung zu erledigen?
Würde hier gerne auch noch in der Quest eine kurze Anleitung zur Fernsteuerung angegeben haben. Sind ja nur 3-4 Shortcuts um auf diese zuzugreifen. Sollte also recht kompakt erklärbar sein.

Als Belohnung gibts ne Erstattung der Schiffskosten und Extra Credits bzw Ruf & Rang. Wie immer halt.

Das beschaffen des Schiffes könnte einem auch abgenommen werden um das ganze etwas realistischer zu gestalten. So wäre es auch bei gegnern wie Yaki oder Xenon möglich ein Schiff gleicher Rasse zu spawnen und dann das unentdeckte heranpirschen etwas glaubwürdiger zu gestalten.

Oder man beschränkt sich auf zu zerstörende Schiffe der Hauptrassen. Dann sollte das Besorgen eines passenden M5s nicht allzuschwer werden.


IV. DUELL
Image

Eine andere Missionsidee ist eine Herausforderungsmission, die erst ab einem hohen Kampfrang verfügbar wird.
Das ganze sollte das Bild vom derzeitig Einsamen Helden ein wenig zurechtrücken, sodass man nicht der einzige Haudegen/Mäzen des Universums ist. Auch viele andere besitzen Mittel und Wagemut sich mithilfe gut ausgestatteter Schiffe in Weltraumscharmützel zu begeben. Sei es nur für Ruhm und Ehre, wie in einer Herausforderung zwischen 2 ebenbürtigen Schiffen gleicher Klasse.
So wird zB eine Gruppe von 2 Schiffen zufällig diese Mission anbieten. Im Missionsschiff befindet sich ein Kampferfahrener, Wohlhabender Schiffsbesitzer, der ein gutausgestattetes Schiff im Schlepptau hat. In der Regel M4-M3+.
In dem Fall allerdings ohne Pilot, da die stattfindenen Duelle auf die Zerstörung eines der Schiffe hinauslaufen kann.

Im Prinzip läuft es so ab, dass man ein Schiff ins Duell einbringt, sofern es den Kriterien enspricht und automatisch nach einem ein Countdown das gegnerische Schiff attackiert. Man selbst kann gemütlich dabei zu sehen und die Daumen drücken, dass das eigene Schiff den Kampf überlebt.

Gewinnt man bekommt man entweder das fast zerstörte Gegnerische Schiff oder falls es nicht möglich ist den Kampf vorher zu entscheiden (aus technischen Gründen), dann einfach ne Dicke Prämie und einen Kampfrang Bonus.

Ist bestimmt ne nette Nebenbeschäftigung. Gerade für die leute, die ne leicht emotionale Bindung zu gewissen Modellen eingegangen sind.

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”