EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Log inRegister
 
[SCR] Super Tractor (v1.07 - 24.12.08)
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2, 3, 4, 5  Next
View previous topic :: View next topic
Author Message
Gazz





Joined: 13 Jan 2006
Posts: 12424 on topic
Location: Bavaria
Thank you for registering your game
modified
PostPosted: Thu, 25. Dec 08, 00:54    Post subject: [SCR] Super Tractor (v1.07 - 24.12.08) Reply with quote Print

English / Deutsch

Ein Traktorstrahl-Ersatz bei dem die Fracht sich nicht bewegt wie der Schwanz einer tollwütigen BSE-Kuh
  • Notwendige Ausrüstung:
    Traktorstrahl...

  • Das Ziel ist immer das aktuelle Ziel des Spielers aber man kann durchaus anderen Schiffen Schleppaufträge geben. So kann man z.B. 5 Asteroiden gleichzeitig herumkutschieren lassen.

  • Jedes Ziel kann abgeschleppt werden. Wenn also irgendein Asteroid im Weg steht - M6 einfliegen und weg damit!
    Wer will kann also Feng Shui in astronomischem Maßstab betreiben.

  • Sprungantrieb kann genutzt werden wenn man Schiffe oder Asteroiden schleppt.
    Und ja, die Fracht springt mit.

    Jeder Sektor kostet Energiezellen, selbst wenn man durch ein Sprungtor fliegt.

    Je kleiner das Schleppschiff im Vergleich zur Fracht ist, desto mehr Energie verbraucht es.
    Wenn es nicht genügend EZ hatte schreibt es ins Logbuch, wieviele nötig gewesen wären.

  • Laser abfeuern unterbricht den Traktorstrahl.

  • Nochmaliges Ausführen des Kommandos (für dieses Schiff) unterbricht den Traktorstrahl.

  • Wenn das Schiff sich im selben Sektor wie sein Ziel befindet wird es losfliegen und die Fracht anleinen. Mehr Navigation beherrscht das script nicht.
    Wenn "Notify me when order completed" aktiviert ist wird es sich danach korrekt melden.

  • Wenn die Fracht einmal am Haken ist können wieder beliebige Navigationsbefehle erteilt werden.

  • Die Ausrichtung der Fracht wird genau der des Schiffes entsprechen so daß man eine Fabrik genau nach Wunsch positionieren kann.
    z.B. kann man eine Flotte von Schiffen die Objekte ungefähr plazieren lassen und beamt sich nur für die Feinjustierung in das Schiff. Fracht abhängen und weiter gehts.

  • Die Fracht wird mit 1km Abstand hinter dem Schiff geschleppt.

  • Das Schleppschiff ist zwar vor der Fracht sicher aber der Rest des Sektors ist das nicht.

Andere Scripts für dem Komplexbauer: ComplexCleaner, Super Tractor, Factory Complex Constructor


Um etwas zu schleppen:
Objekt vom eigenen Schiff aus als Ziel wählen.
Eigenem oder einem anderen Schiff den Befehl Super Traktor geben. (Spezial Menü)


Download: ZIP


Resources used:
COMMAND_TYPE_SPECIAL_34
T-File / PageID 7033
Task IDs (ships) 7033


_________________
My complete script download page. . . . . . I AM THE LAW!
There is no sense crying over every mistake. You just keep on trying till you run out of cake.


Last edited by Gazz on Thu, 25. Dec 08, 01:00; edited 4 times in total
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Gazz





Joined: 13 Jan 2006
Posts: 12424 on topic
Location: Bavaria
Thank you for registering your game
PostPosted: Thu, 25. Dec 08, 00:54    Post subject: Reply with quote Print

** reserved **

Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Ded_Moros





Joined: 06 Nov 2006
Posts: 75 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Thu, 25. Dec 08, 11:07    Post subject: Reply with quote Print

Hallo Gazz,

Frohes Fest.
Ich habe es noch nicht probiert, aber der letzte Punkt macht mich neugierig: ... der Rest des Sektors nicht.
Massenträgheit? Auf ne Station zufliegen mit einem großen Brocken im Schlepp, ausklinken und dann schnell zur Seite? Geht das?

Väterchen Frost.

Back to top
View user's profile Send private message
MoSII





Joined: 24 Jun 2005
Posts: 504 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Thu, 25. Dec 08, 11:31    Post subject: Reply with quote Print

Och einige Stationen haben doch schön viele Löcher und sind verwinkelt. Wenn man geschickt genug fliegt kann man sicher auch mit nem Aktivierten Traktorstrahl "durch" die Fab fliegen und der Astro hinten drann macht den rest *G*


_________________
Using:
Mein System
X³R
X³ Bonuspack, Lucike´s Skriptsammlung für X³R
X³TC
Lucike´s Skriptsammlung für X³TC, vAD, M.A.R.S
Back to top
View user's profile Send private message
Snakeegg





Joined: 27 Sep 2008
Posts: 282 on topic
Location: Mutter Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Thu, 25. Dec 08, 14:27    Post subject: Reply with quote Print

@ Gazz !

Find ich wieder mal genial, dein neues (altes (X3R)) Script !

Einen Wunsch hätte ich schon:
Wäre es möglich, daß du eine art "light"-Version herausbringst, die einen Sektorwechsel (Sprung mit Schleppstation/-objekt) unterbindet Question

Du weißt sicher, worauf ich anspiele: 100 und mehr Siliziumastros in einem Sektor sind doch recht evil.

Weihnachtsgruß Snakeegg !


_________________
Sorgfältig ausgesuchte Scripts erhöhen den Spielspass !
Back to top
View user's profile Send private message
Gazz





Joined: 13 Jan 2006
Posts: 12424 on topic
Location: Bavaria
Thank you for registering your game
PostPosted: Thu, 25. Dec 08, 15:16    Post subject: Reply with quote Print

Snakeegg wrote:
Einen Wunsch hätte ich schon:
Wäre es möglich, daß du eine art "light"-Version herausbringst, die einen Sektorwechsel (Sprung mit Schleppstation/-objekt) unterbindet :?:

Na gut, vielleicht baue ich noch eine Version bei der du nicht gezwungen wirst, dein Schiff in einen anderen Sektor zu schicken.

Aber wenn SG-1 das darf, wieso sollte das verboten sein?
Die KI benutzt die Asteroiden sowieso nie...


Ich hab als erstes die IBL/PBG Forges in Loomanckstrat "in Sicherheit gebracht".
Jetzt stehen sie deutlich weiter außerhalb wo die military recons selten vorbeikommen dürften. =)


_________________
My complete script download page. . . . . . I AM THE LAW!
There is no sense crying over every mistake. You just keep on trying till you run out of cake.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Killjaeden





Joined: 03 Sep 2006
Posts: 5014 on topic
Location: Germany
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 26. Dec 08, 13:38    Post subject: Reply with quote Print

Also könnte ich mit dem Traktor2000 theoretisch auch ein Split AD von Getsu Fune (sind ja genug dort) nach Zyarths Machtbereich entführen um Schiffe gleich vorort ausrüsten zu können? Very Happy

Quote:
100 und mehr Siliziumastros in einem Sektor sind doch recht evil.

jap, besonders für den Prozessor Razz

Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Gazz





Joined: 13 Jan 2006
Posts: 12424 on topic
Location: Bavaria
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 26. Dec 08, 14:24    Post subject: Reply with quote Print

Killjaeden wrote:
Quote:
100 und mehr Siliziumastros in einem Sektor sind doch recht evil.
jap, besonders für den Prozessor :P

Ja, aber nur in vanilla X3 und dafür sind wir hier im falschen Forum. =)

Mit dem Complex Cleaner hatte ich in einem Sektor mit "offiziell" 1600 Stationen noch über 50 FPS.


_________________
My complete script download page. . . . . . I AM THE LAW!
There is no sense crying over every mistake. You just keep on trying till you run out of cake.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
alles





Joined: 01 Oct 2005
Posts: 886 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 26. Dec 08, 15:38    Post subject: Reply with quote Print

Rolling Eyes Nun ich werd nich alle wichtigen Astros in einem Sektor sammeln, aber jetzt weiß ich wenigstens wie ich meine OWPs transportieren kann, ohne das selbst tun zu müssen.

Tolles Script Thumb up

cu
alles

Back to top
View user's profile Send private message
cap-ch-b2





Joined: 18 Nov 2007
Posts: 179 on topic
Location: CH
Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 30. Dec 08, 09:47    Post subject: Reply with quote Print

Danke Gazz für dieses wunderbare Script...

Es funktioniert, aber ich hab zwei kleine Probleme;

1.) in der Komandokonsole erscheint nur ein ReadText ;
"ReadText2010-534 [ReadText2011-534]"

2.) Wenn ich dem Mamut den Befehl gebe einen Asteroiden anzuhängen, dann erscheint im Besitztümermenu als Auftrag nur "Unknown Command!"

Hab ich das ganze nicht richtig installiert oder liegt's an sonstwas ?

Wie gesagt funktionieren tut's....

Gruss
Beat

Back to top
View user's profile Send private message
Gazz





Joined: 13 Jan 2006
Posts: 12424 on topic
Location: Bavaria
Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 30. Dec 08, 11:06    Post subject: Reply with quote Print

In dem Fall ist es nur halb installiert.

Machs nochmal, Sam!


_________________
My complete script download page. . . . . . I AM THE LAW!
There is no sense crying over every mistake. You just keep on trying till you run out of cake.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
d0peshow



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 17 May 2005
Posts: 631 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 30. Dec 08, 12:20    Post subject: Reply with quote Print

nö, hatte das gleiche Problem. Liegt wohl an der UTF-Codierung des deutschen t-files.

Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<language id="49">

<page id="2008" title="" descr="COMMAND_TYPE_SPECIAL_34">
   <t id="534">534_SUPER_TRACTOR</t>
</page>
<page id="2010" title="" descr="Menu name">
   <t id="534">Super Tractor Beam</t>
</page>
<page id="2011" title="" descr="Short name">
   <t id="534">Sup.Trac</t>
</page>

<page id="2022" title="" descr="Info text">
   <t id="534">Tractor Beam muss installiert sein. Der Traktor Beam erfasst das Ziel des SPIELERS und hält es bis das Kommando erneut gegeben wird oder das Schiff einen Laser abfeuert. Man kann den Hyperantrieb benutzen wenn man SCHIFFE und ASTEROIDEN schleppt aber nicht mit anderen Objekten.</t>
</page>

<page id="7033" title="" descr="Info text">
   <t id="50">[AUTHOR]%s[/AUTHOR]Zu wenig Sprungenergie. Ein Objekt dieser Größe durch den Hyperraum zu schleppen verbraucht  [RED]%s Energy Cells[/RED]  pro Sprungtor oder insgesamt   [RED]%s[/RED]. \n Wenn das schleppende Schiff deutlich kleiner ist als die Fracht, dann sind die Energiekosten enorm.</t>
   <t id="51">[AUTHOR]%s[/AUTHOR]Durch die Überlastung beim Schleppen durch den Hyperraum wurde unser Sprungantrieb zerstört. Wir befinden uns mit unserer Fracht in  %s.</t>
   <t id="70">[center][yellow]Super Tractor:[/yellow] deaktiviert.[/center]\n\n
   Ein anderes script hat eine veraltete Version des Library-Scripts [green]lib.ut.pos.from.2.grades.and.rad[/green] installiert.\n
   Super Tractor sollte komplett neu installiert werden. Dadurch wird die neuere und richtige Version wieder installiert.\n\n
   Script check returned: %s</t>
</page>
</language>


Das Problem sind scheinbar aber nicht die "kryptischen" Umlaute, sondern das Ü bei Überlastung.. hab das t-file mit meinem Editor (EditPadpro) geöffnet, das Ü einfach überschrieben und neu abgespeichert. Danach waren alle Umlaute ok und das t-file wurde auch geladen.

Back to top
View user's profile Send private message
Gazz





Joined: 13 Jan 2006
Posts: 12424 on topic
Location: Bavaria
Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 30. Dec 08, 12:48    Post subject: Reply with quote Print

Tja, erwischt.

Einmal nicht aufgepaßt und mit der falschen Codierung gespeichert. =)

Das muß schon in der Reunion Version gewesen sein. Reunion hat das restliche File aber korrekt gelesen so daß es nie aufgefallen ist.


_________________
My complete script download page. . . . . . I AM THE LAW!
There is no sense crying over every mistake. You just keep on trying till you run out of cake.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Schwarzer Adler





Joined: 30 Oct 2006
Posts: 495 on topic
Location: Rathenow
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 2. Jan 09, 14:46    Post subject: Reply with quote Print

d0peshow wrote:
nö, hatte das gleiche Problem. Liegt wohl an der UTF-Codierung des deutschen t-files.

Das Problem sind scheinbar aber nicht die "kryptischen" Umlaute, sondern das Ü bei Überlastung.. hab das t-file mit meinem Editor (EditPadpro) geöffnet, das Ü einfach überschrieben und neu abgespeichert. Danach waren alle Umlaute ok und das t-file wurde auch geladen.


Ich habe WoldPad-MFCAnwendung benutzen müssen, ein einfaches Überschreiben klappte bei mir nicht, muste "Ü" in "Ue" ändern. Erst dann wurde der ReadText-xxxx korigiert.

Einen Hinweiß in der Anleitung hilft anderen mit dem selbigem Problem vielleicht weiter.

Back to top
View user's profile Send private message
Gazz





Joined: 13 Jan 2006
Posts: 12424 on topic
Location: Bavaria
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 2. Jan 09, 14:49    Post subject: Reply with quote Print

Schwarzer Adler wrote:
Einen Hinweiß in der Anleitung hilft anderen mit dem selbigem Problem vielleicht weiter.

Ist doch schon längst korrigiert...


_________________
My complete script download page. . . . . . I AM THE LAW!
There is no sense crying over every mistake. You just keep on trying till you run out of cake.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2, 3, 4, 5  Next
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Wed, 20. Jun 18, 01:43

All times are GMT + 2 Hours

[ Disclaimer / Impressum ] | [ Privacy Policy / Datenschutz ]

Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2018
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.10983 seconds, sql queries = 29