[SCR] [X3TC 3.2.00] [Finale Version] Reiseantrieb

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
Lucike
Posts: 12341
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

[SCR] [X3TC 3.2.00] [Finale Version] Reiseantrieb

Post by Lucike » Wed, 5. Nov 08, 22:01


Reiseantrieb
(Version 3.2.00 - 27. Dezember 2010)
(Finale Version)

Image

Image

Übersicht Reiseantrieb
  • Der Reiseantrieb wurde für Schiffe entwickelt, die keinen Sprungantrieb betreiben können.
  • Der Reiseantrieb erhöht die Geschwindigkeit eines Schiffes, wenn dieses ein Ziel mit dem Autopiloten anfliegt.
Vorbereitung Reiseantrieb

Das Herunterladen (Download)

-> Reiseantrieb (Version 3.2.00)

Voraussetzung: X³ Terran Conflict ab Version 2.5 (nicht kompatibel mit X³ Reunion) !!


Die Aktivierung des Script Editors

Für den Reiseantrieb muss der Script Editor nicht zwingend aktiviert werden. Der Reiseantrieb enthält ein Skript, welches das Spiel automatisch auf "Modified" setzt.

Ist der Script Editor aktiviert, so werden zusätzlich zu den üblichen Daten oft skripttechnische Daten angezeigt. Das kann für manchen Spieler vielleicht etwas störend sein. Es gibt eine Möglichkeit nicht signierte Skripte ohne gestarteten Script-Editor zu benutzen. Dazu muss die Startdatei des Skriptes verändert werden. Auch in diesem Fall bekommt man ein so genanntes "Modified" ins Spielprofil.

Die Installation

Die bestehende Verzeichnisstruktur in der Zip-Datei muss einfach in das X³ Spielverzeichnis kopiert werden. In der Zip-Datei finden man u.a. die Ordner "\scripts\.." und "\t\..". Genau diese Ordner findet man auch im X³ Spielverzeichnis. Die Zip-Datei enthält auch noch weitere Verzeichnisse und Dateien, die auch in das X³ Spielverzeichnis kopiert werden sollten, da diese zur Verwaltung und eventuellen Deinstallation benötigt werden.

Die Deinstallation

Im Verzeichnis "\scripts.uninstall\..", welches sich im X³ Spielverzeichnis befindet, findet man die Datei "setup.plugin.travel.drive.pck". Diese Datei kopiert man in den Skriptordner (\scripts\..). Nun wird das Spiel gestartet und man lädt den entsprechenden Spielstand. Die Deinstallation wird automatisch gestartet und gibt nach vollendeter Arbeit eine Nachricht ins Spielerlogbuch aus. Das dauert etwa 10 bis 20 Sekunden nachdem man den Spielstand geladen hat. Jetzt kann der Spielstand gespeichert werden.

Das Löschen der eigentlichen Skripte übernimmt die Batch-Datei "Delete all Travel Drive Scripts.bat", welche sich im Verzeichnis "\scripts.delete\.." befindet. Nach dem Start werden alle Skripte des Reiseantriebes gelöscht.

Wichtig: Man sollte niemals die Skripte einfach so löschen, da sie im Spielstand verankert sind.

Die Aktualisierung einer bereits vorhandenen und älteren Version

Die bestehende Verzeichnisstruktur in der Zip-Datei muss einfach in das X³ Spielverzeichnis kopiert werden. In der Zip-Datei finden man u.a. die Ordner "\scripts\.." und "\t\..". Genau diese Ordner findet man auch im X³ Spielverzeichnis. Die Zip-Datei enthält auch noch weitere Verzeichnisse und Dateien, die auch in das X³ Spielverzeichnis kopiert werden sollten, da dieser zur Verwaltung und eventuellen Deinstallation benötigt werden. Dabei können die älteren Dateien einfach überschrieben werden.

Das Löschen von nicht mehr benötigten Skripten übernimmt die Batch-Datei "Delete old Travel Drive Scripts.bat", welche sich im Verzeichnis "\scripts.delete\.." befindet. Das ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber so hält man seinen Skriptordner sauber.

Im Spiel selbst muss nichts manuell neu gestartet werden. Alle Objekte, wie Schiffe oder Stationen starten ihre Skripte automatisch neu.


Anleitung Reiseantrieb

Die Aufgabe

Der konventionelle Antrieb eines Schiffes bekommt durch eine Fusionsinjektion mehr Leistung. Dazu wird die Kraft von Energiezellen direkt in den Antrieb injiziert.

Den Reiseantrieb bekommt man in den Handelsstationen der Argonen.


Die Kurzanleitung
  1. Schiff der Kleinschiff- oder Großschiffklasse mit dem Reiseantrieb ausrüsten
  2. Im Kommando-Slot-Menü mit dem Befehl "Reiseantrieb" den Antrieb starten
Die Schiffsausrüstung bzw. Schiffsvoraussetzung
  • Ein Schiff der Kleinschiff- oder Großschiffklasse (M1, M2, M3, M4, M5, M6, M7, M8, TL, TS, TM oder TP)
  • Navigationssoftware MK1
  • Reiseantrieb
  • Sprungantrieb darf nicht installiert sein
Die Handhabung

Der Antrieb wird über die Kommando-Slots mit dem Befehl "Reiseantrieb" gestartet. Nun injiziert der Antrieb die Kraft von Energiezellen direkt in den konventionellen Antrieb. Dadurch wird die Geschwindigkeit des Schiffes erhöht. Die Geschwindigkeit wird allerdings nur dann erhöht, wenn das Schiff ein Ziel, wie einen Sektor, eine feste Position, eine Station oder ein Schiff, anfliegt. Um den Antrieb abzuschalten, muss der belegte Kommando-Slot einfach wieder gelöscht werden.

Der Verbrauch von Energiezellen des Reiseantriebs liegt bei 40% dem eines Sprungantriebes.


Technische Daten Reiseantrieb

Sprachdatei
8007-L039.xml (ID 8007)
8007-L044.xml (ID 8007)
8007-L049.xml (ID 8007)

Kommando-Slot (Kommando-Slots ändern)
COMMAND_TYPE_SHIP_20 (1220)

Objekt-Task
Global (Hotkeys und Neustart)
Schiff Task 10 oder 11 (je nach Spielerwahl)
Schiff Task 42

Offizielle Abkürzung
"der RAT"
"the TDR"


Änderungen Reiseantrieb

Das Herunterladen (Download)

-> Reiseantrieb (Version 3.2.00)
-> Reiseantrieb (Version 3.1.02)
-> Reiseantrieb (Version 3.1.01)
-> Reiseantrieb (Version 3.1.00)
-> Reiseantrieb (Version 3.beta.01)


Die Änderungen

03.11.2008 (Version 3.alpha.01)
  • Erstausgabe.
02.12.2008 (Version 3.beta.01)
  • Die Alpha-Phase ist nun beendet.
  • Diverse kleinere Optimierungen.
28.08.2009 (Version 3.1.00)
  • Italienische Sprachdatei hinzugefügt.
  • Die Beta-Phase ist nun beendet.
  • Diverse kleinere Optimierungen.
14.11.2009 (Version 3.1.01)
  • Fehlerbereinigung: Der Reiseantrieb hatte Probleme beim Asteroiden-Scannen mit dem Prospektor. Behoben.
  • Diverse kleinere Optimierungen.
07.11.2010 (Version 3.1.02)
  • Änderung in der Kommandoslot-Belegung.
  • Diverse kleinere Optimierungen.
27.12.2010 (Finale Version 3.2.00)
  • Fehlerbereinigung: Nach der Änderung in der Kommando-Slot-Belegung wurde der Betrieb eines Warenlogistikfrachters nicht mehr erkannt. Behoben.
  • Finale Version. Es folgen keine weiteren Versionen für X³ Terran Conflict.

< Keywords: ScripterLucike, Script, Reiseantrieb, Sprungantrieb >
Last edited by Lucike on Mon, 27. Dec 10, 10:04, edited 9 times in total.

User avatar
Lucike
Posts: 12341
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Wed, 5. Nov 08, 22:01


Das Ändern der Kommando-Slots
(Nach einer Idee von SymTec)

Der Reiseantrieb belegt einen Kommandoslot in den erweiterten Schiffsbefehlen, die der Gruppe 1200 angehören. Man muss sich also einen freien Slot in dieser Gruppe suchen.

Um die Kommandoslots zu ändern muss lediglich die Sprachdatei geändert werden. An den Skripten selbst muss nichts geändert werden. Die Sprachdatei "8007-L049.xml" finden man im Sprachordner (..\t\..) der sich wiederrum im X³ Spielverzeichnis befindet. Zuerst öffnet man die Sprachdatei mit einem Texteditor. Das Notepad von MS Windows® ist dafür bestens geeignet. Bitte nicht MS Word® oder MS WordPad® benutzen, da die Daten teilweise im UTF8-Format gespeichert sind. Das Notepad kann damit umgehen.

Die Kommandoslot-Einstellung muss an fünf Stellen geändert werden. Der Standard-Slot für den Reiseantrieb liegt auf 1220. Diesen Wert kann man gut in der Sprachdatei finden.

Code: Select all

	<page id="8007" title="Travel Drive" descr="">
		<t id="20000">1220</t>
	</page>

	<page id="2008" title="Script Object Commands" descr="">
		<t id="1220">COMMAND_TRAVEL_DRIVE</t>
	</page>

	<page id="2010" title="Script Cmd Names" descr="">
		<t id="1220">\033BWerkzeug:\033X Reiseantrieb</t>
	</page>

	<page id="2011" title="Script Cmd Shorts" descr="">
		<t id="1220">ReiseA</t>
	</page>

	<page id="2022" title="Command Info" descr="">
		<t id="1220">Der konventionelle Antrieb eines Schiffes...
	</page>

Wenn man nun an diesen fünf Stellen den ausgesuchten Slot eingetragen hat, dann wird die Datei einfach gespeichert. Jetzt kann das Spiel gestartet werden.

Information: Sollte die Sprachdatei gepackt sein, sprich die Datei hat die Dateiendung ".pck", dann muss man die Datei vorher entpacken, um sie dann bearbeiten zu können. Das Entpacken kann jedes GZ-fähige Programm, wie WinZip, WinRAR oder 7-Zip, übernehmen. Nach der Änderung kann die Sprachdatei wieder gepackt werden oder aber man löscht die noch vorhandene gepackte Sprachdatei, da eine gepackte Datei von X³ bevorzugt wird.
Last edited by Lucike on Sun, 7. Nov 10, 21:12, edited 1 time in total.

User avatar
Lucike
Posts: 12341
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Wed, 5. Nov 08, 22:02

reserviert

NeoLexx
Posts: 16
Joined: Mon, 22. Oct 07, 01:23
x3tc

Post by NeoLexx » Tue, 18. Nov 08, 06:23

Hi, habe deinen Reiseantrieb ausprobiert und ich finde er ist eine Berreicherung für das Spiel. Jeodch stört mich die Tatsache, dass er nur benutzt werden kann wenn man seinen Autopiloten benutzt.

Also ich dachte da an eine Variante für das Spielerschiff, in der man erstens die Stärke des Antriebs in Stuffen verändern kann (25%, 50%, 75% und 100%).

Und zweitens die Wendigkeit mit zunehmender Stärke abnimmt. So würde man die Benutzung des Antriebs während Kämpfen stark einschränken, da das Schiff dann an wendigkeit verliert.

Außerdem könnte man die Laderate der Laserenergie und die der Schilde absenken. Da der Antrieb die benötigte Energie nicht nur von den Energiekristallen abzieht sondern auch von den anderen Schiffssystemen.

Natürlich sollte der Antrieb ebenfalls über ein Hotkey ein und aussschaltbar sein.

Was hälst du von dieser Idee, ich würde mich über eine umsetzung sehr freuen.

Edit: Ach ja - die zweite Variante sollte auch mit Installierten Sprungantrieb nutzbar sein.

User avatar
Lucike
Posts: 12341
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Tue, 18. Nov 08, 08:15

Morgen NeoLexx,

das sind genau die beiden Punkte, die unumstößlich sind. Zum einen der aktivierte Autopilot und zum anderen das Verbot des Sprungantriebes.

Aber ich habe einen Reiseantrieb von Kosh entdeckt, der vielleicht deinen Wünschen entsprecht. ;)

Gruß
Lucike
Image

NeoLexx
Posts: 16
Joined: Mon, 22. Oct 07, 01:23
x3tc

Post by NeoLexx » Tue, 18. Nov 08, 22:40

Nun gut, dann muss ich damit leben. Ah ja, was den Reiseantrieb von Kosh angeht, danke für die Info.

Und mach weiter so. :thumb_up:

User avatar
kleX
Posts: 61
Joined: Tue, 3. Feb 04, 21:23
x3tc

Post by kleX » Wed, 19. Nov 08, 23:30

liest sich an sich nicht schlecht ... auch wenns für den spieler im grunde völlig unbrauchbar ist
weil ein sprungantrieb einfach flexiebler ist wenn man mal fix nen sektor befrieden muss ^^ ...
aber können denn deine WVHs / HVTs den reiseantrieb nutzen ? das wär ne feine sache für die ärmsten die sich in den erdnahen sektoren mit den beschleunigern rumärgern müssen ... *bemitleid* :D
[x] nail here for a new monitor.

User avatar
Lucike
Posts: 12341
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Thu, 20. Nov 08, 00:01

kleX wrote:auch wenns für den spieler im grunde völlig unbrauchbar ist
weil ein sprungantrieb einfach flexiebler ist wenn man mal fix nen sektor befrieden muss ^^ ...
Wirklich? Das sehe ich anders. Gerade am Anfang des Spiels, wenn man die Sektoren erkundet.

HVT, WLS und WVH? Na? Keine der drei Anleitungen mal wirklich ganz gelesen? ;) Hier aus der Anleitung des HVT:
Sprungantrieb: Wird ein Sprungantrieb genutzt, so versorgt sich der Pilot selbst mit Sprungenergie aus der Heimatstation. Er kauft Sprungenergie auch außerhalb.

Reiseantrieb: Wird ein Reiseantrieb genutzt, so versorgt sich der Pilot ebenfalls selbst mit Energie aus der Heimatstation. Er kauft Energie auch außerhalb.
Gruß
Lucike
Image

User avatar
kleX
Posts: 61
Joined: Tue, 3. Feb 04, 21:23
x3tc

Post by kleX » Thu, 20. Nov 08, 00:22

Lucike wrote:
kleX wrote:auch wenns für den spieler im grunde völlig unbrauchbar ist
weil ein sprungantrieb einfach flexiebler ist wenn man mal fix nen sektor befrieden muss ^^ ...
Wirklich? Das sehe ich anders. Gerade am Anfang des Spiels, wenn man die Sektoren erkundet.
nA ok ... dabei wärs schon brauchbar
wobei >ich< das meist eh OOS von nem m5 erledigen lasse ...
ich muss mich sonst regelmäßig von miniastros abkratzen lassen denen ich nimmer rechtzeitig ausweichen konnt :oops:
Lucike wrote: HVT, WLS und WVH? Na? Keine der drei Anleitungen mal wirklich ganz gelesen? ;) ...
mmh ... in der tat das letzte mal was ich die gelesen hab war glaub noch zu reunion zeiten :? :oops:
werd ich dann wohl alles erst nochmal studieren bevor ich wieder überflüssige fragen stelle :D
[x] nail here for a new monitor.

sky669
Posts: 1143
Joined: Thu, 22. Feb 07, 12:10
x3tc

Post by sky669 » Thu, 20. Nov 08, 01:13

@klex...

du musst dich a bisserl an das teil gewöhnen, dann ist es unglaublich nützlich.... bei einer reichweite des wvh von 2 sektoren auf jedenfall, evt. 3 sektoren der reiseantrieb schneller.
speziell beim wirtschaft ankurbeln in einem kleinen bereich ist der reiseantrieb wesentlich effektiver...

piratenproblem hast du dann überhaupt keins mehr....

wenn dir langweilig ist, empfehle ich dir den TRIMOD. dort hast du im prinzip keinen sprungantrieb mehr, weil der ST ist. nur mehr reiseantrieb. musst auch neue strategien entwickeln, weil sonst gar nix mehr funkt....

greets wolf

|K.O.S.H.
Posts: 3232
Joined: Fri, 19. Dec 03, 11:36
x3tc

Post by |K.O.S.H. » Tue, 25. Nov 08, 10:06

Lucike wrote:Morgen NeoLexx,

das sind genau die beiden Punkte, die unumstößlich sind. Zum einen der aktivierte Autopilot und zum anderen das Verbot des Sprungantriebes.

Aber ich habe einen Reiseantrieb von Kosh entdeckt, der vielleicht deinen Wünschen entsprecht. ;)

Gruß
Lucike
wo du es grade mal anspricht: entschuldigung, dass ich dir den namen geklaut habe.
falls du ne idee hast, wie man beide scripte sinnvoll auseinander halten kann, schreib mir ne pn.
ich bin gern bereit meinen namen anzupassen.
Wing Commander Mod - German Topic
06.07.11 - v1.1 RELEASED!

Ranta
Posts: 130
Joined: Fri, 2. Apr 04, 21:56
x3tc

Post by Ranta » Tue, 25. Nov 08, 10:19

nenn ihn doch speederweiterung / Beschleunigungserweiterung oder so ähnlich

User avatar
Lucike
Posts: 12341
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Tue, 25. Nov 08, 10:25

Fusionsinjektor, da er wohl die Laserenergie absorbiert. ;)

Außerdem sollte eine Reise einen festen Startpunkt und ein festes Ziel besitzen. Das ist dann eine Reise.

Gruß
Lucike
Image

|K.O.S.H.
Posts: 3232
Joined: Fri, 19. Dec 03, 11:36
x3tc

Post by |K.O.S.H. » Tue, 25. Nov 08, 23:59

fusionsinjektor gab es doch auch schon mal...
in freelancer hieß das teil halt auch "reiseantrieb" daher bin ich übrigens drauf gekommen.
Wing Commander Mod - German Topic
06.07.11 - v1.1 RELEASED!

User avatar
Lucike
Posts: 12341
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Wed, 26. Nov 08, 01:22

Ja, richtig. Ich habe damals das Tuningmodul aus dem X2-BP in "Funsions-Injektor" umgetauft.
Image

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”