[SCR][X3TC](v.6.15)(24.01.2009) Goner Map Updata Service

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
SuperVegeta
Posts: 1607
Joined: Tue, 20. Dec 05, 12:13
x3tc

[SCR][X3TC](v.6.15)(24.01.2009) Goner Map Updata Service

Post by SuperVegeta » Sat, 25. Oct 08, 10:37

Goner Map Updata Service --- GMUS


=========================================================

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Here to the English Thread<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
=========================================================





Die Gonergemeinde ist erfreud Ihnen mitzuteilen das unser Map.updata Service nun für Sie zur Verfügung steht.
Dieses Computersystem ermöglicht es Ihnen, Ihre GalaxyMap auf dem neusten Stand zu bringen, in einmal nicht 5 Mizuras.
Dieser Service für Sie natürlich Gebührenpflichtig, um unsere Kosten zu decken und die Schiffe unserer Ranger instand halten zu können. Die Höhe der Gebühr hängt von der Art des gewählten Updater Services ab. Wir bieten Stations-updater, Treibgut-Updater, HerrenloseSchiffe-Updater und Suche Handelsware auf Station an.





============================================
Zu den einzelnen Produkten
============================================
  • Der Stations-Updater
    Dieser Updater Scannt alle Sectoren die dem Nutzer bekannt sind nach Ihm
    unbekannte Stationen ab.
    Der Nutzer kann bei diesem Scanner noch einstellen ob er Feindliche Sectoren nicht gescannt
    haben will. (Als Feindlich gelten = Yaki, Xenon, Piraten, Kha’ak)
    Die Nav-Daten aller, dem Nutzer unbekannten Stationen werden dann in das Navigationssystem des Nutzers integriert.
    Alle bekannt gegebenen Stationen eines Sectors werden dann in einer Liste in das Logbuch des Nutzers geschrieben.
    Für jede bekannt gegebene Station berechnen wir dem Nutzer 50.000 Credits,
    sollte der Kontostand des Nutzers nicht mehr ausreichen wird der Scannvorgang abgebrochen.
    Wenn dann alle Sectoren gescannt wurden oder der Scannvorgang durch Geldmangel abgebrochen wurde, beginnt die Auswertung dieses Auftrags:
    Ab der 16. bekannt gegebenen Stationen, steigt der Nutzer im Ansehen bei der Gonergemeinde, um die Anzahl der bekannt gegebenen Stationen.
  • Treibgut Scanner
    Dieser Updater Scannt alle Sectoren die dem Nutzer bekannt sind nach Treibgütern ab.
    Die Nav-Daten aller Treibgüter werden dann in das Navigationssystem des Nutzers integriert.
    Alle bekannt gegebenen Treibgüter eines Sectors werden dann in einer Liste in das Logbuch des Nutzers geschrieben.
    Für jede bekannt gegebene Treibgut berechnen wir dem Nutzer 250 Credits,
    sollte der Kontostand des Nutzers nicht mehr ausreichen wird der Scannvorgang abgebrochen.
    Wenn dann alle Sectoren gescannt wurden oder der Scannvorgang durch Geldmangel abgebrochen wurde, beginnt die Auswertung dieses Auftrags:
    Ab dem 15. bekannt gegebenen Treibgütern, steigt der Nutzer im Ansehen bei der
    Gonergemeinde um 1 Punkt.

    (Es scheint als würde nur Flying Ware entstehen wenn der Spieler im Sector ist.)
    (Es werden alle FlyingWares gescannt und bezahlt, ob dem Spieler bekannt oder nicht.)
  • Der Herrenlose Schiffe-Scanner
    Dieser Updater Scannt alle Sectoren die dem Nutzer bekannt sind nach Ihm
    Herrenlosen Schiffen ab.
    Die Nav-Daten aller Herrenlosen Schiffe eines Sectors werden dann in einer Liste in das Logbuch des Nutzers geschrieben.
    Für jedes bekannt gegebenes Herrenloses Schiff berechnen wir dem Nutzer 50.000 Credits,
    sollte der Kontostand des Nutzers nicht mehr ausreichen wird der Scannvorgang abgebrochen.
    Wenn dann alle Sectoren gescannt wurden oder der Scannvorgang durch Geldmangel abgebrochen wurde, beginnt die Auswertung dieses Auftrags:
    Ab dem 10. bekannt gegebenen Herrenlosem Schiff, steigt der Nutzer im Ansehen bei der Gonergemeinde, um die Anzahl der bekannt gegebenen Herrenlosen Schiffe.
  • Suche nach Ware auf Station
    Dieser Updater Scannt alle Sectoren die dem Nutzer bekannt sind nach Ihm
    bekannten Stationen ab die eine vorher ausgewählte Ware als Produkt oder Ressource haben.
    Wahlweise nur als Prudukt oder nur als Ressource oder alle Stationen die diese Ware handeln.
    Die Daten aller Station mit dieser Ware, eines Sectors werden dann in einer Liste in das Logbuch des Nutzers geschrieben.
    Die Angaben der Station betreffen: Sektor, Stations Name, Ware, ob Ware Produkt oder Ressource ist, Lagerbestand, Preis.
    Für jede bekannt gegebene Station berechnen wir dem Nutzer 100 Credits,
    sollte der Kontostand des Nutzers nicht mehr ausreichen wird der Scannvorgang abgebrochen.
    Wenn dann alle Sectoren gescannt wurden oder der Scannvorgang durch Geldmangel abgebrochen wurde, beginnt die Auswertung dieses Auftrags:
    Ab der 21. bekannt gegebenen Herrenlosem Schiff, steigt der Nutzer im Ansehen bei der Gonergemeinde, um 1 Punkt.
  • Beschädigte eigene Schiffe
    Dieser Scanner sucht beschädigte Spielereigene Schiffe und schreibt diese und ihren Aufenthaltsort in eine Liste,
    die dann ins Playerlogbook geschrieben wird.
    Dieser Dienst kostet nur 50 Cr. pro gefundens beschädigtes Schiff
    und ab 20 bezahlter Funde steigt der Nutzer um 1 Punkt im Ansehen bei der Gonergemeinde.
  • Sprungtor Scanner
    Dieser Scanner sucht in allen bekannten Sektoren nach unbekannten Sprungtoren.
    Alle unbekannten Tore werden in die Schiffsdatenbank und in das Logbuch übertragen,
    mit allen Daten: Sektor, Raumposition, Gegentor und Sektor des Gegentors.
    Dieser Service kostet pro upgedateter Torverbindung 10.000 Credits, dafür bekommt
    man aber auch pro upgedateter Torverbindung 10 Punkte zum Ansehen bei den Gonern
    dazugerechnet.
  • Asteoriden Scanner
    Dieser Scanner sucht in allen bekannten Sektoren nach unbekannten bzw. ungescannten Asteroiden.
    Diese werden dann mit allen Daten in das Schiffsystem und in das Logbuch übertragen,
    Daten wie Sektor, Raumposition, Mineralientype und Mineraliengehalt.
    Dieser Service kostet 2500 Credits pro upgedateten Asteroiden und bringt 1/20 der Anzahl als
    Punkt zum Ansehen bei den Gonern dazu.

    Wenn man bei dem Argument "Select ALL Wares" ein Mineral eingibt, wird der Scanner
    nur Asteroiden dieses Mineralientyps ausspucken, allerding alle Asteroiden des Mineralientyps,
    ob bereits bekannt und gescannt oder nicht und man muß für alle bezahlen.
    Wenn man bei dem Argument "Select ALL Wares" aber "null" eingibt wird der Standardvariante
    durchgeführt, wo nur ungescannte Asteroiden upgedatet werden.


Starten des Goner Map Update Services:

>Navigationssoftware MK1 ist Voraussetzung
>Im Navigationsmenue deines Schiffes giebt es nun das Kommando "STARTE: Goner Map Updata Service G.M.U.S."
>Wenn du es ausführst, werden dich 3 Argumente gefragt:


1.Argument "Don't go under Player money"
--->Hier giebst du den Kontostand an, den das Kommando "NICHT" unterschreiten soll (als Nummer).
Bsp: wenn du für laufende Kosten 1.000.000 Cr. brauchst, giebst du 1000000 ein und dein Kontostand wird nicht unter 950.001 Cr. gehen.


2.Argument "All Sectors = 1; Enemy Not = 0"
>Hier gibt man 0 oder 1 ein
-----> 0 = Keine Feindlichen Sektoren scannen (Yaki, Piraten, Xenon, Kha'ak)
-----> 1 = Scanne alle Sektoren
(gilt nur für Stations-Updater)


3.Argument "Search for Ware"
--->Hier wählst du, wenn du nach Tradewares on Stations suchst, eine Ware aus den drei Rubriken: Ware, Shiptype, Stationtype aus. Wenn du keine Trade Ware on Station suchst kannst du auch "null" eingeben.
--->Hier wählst du, wenn du nach Asteroiden eines Mineralientyps suchst, wähle eine Mineral aus: Var/Ware, Minerals. Wenn du keinen Asteroiden und/oder Mineralientyp suchst kannst du auch "null" eingeben.


4.Danach Startet ein Call Quest mit 9 Wahlmöglichkeiten: 1. [Station] // 2. [Treibgut] // 3. [Herrenlose Schiffe] // 4. [Suche Ware auf Station] // 5. [Beschädigte eigene Schiffe] // 6. [Sprungtore] // 7. [Asteroiden] // 8. [Alle Scanner] // 9. [AUS]


5.Wenn du auf 4. [Suche Ware auf Station] kommt ein zweites Call Quest mit den Möglichkeiten: 1.[Produkt] // 2.[Ressource] // 3.+4.[Produkt oder/und Ressource]
--->bei [Produkt] werden nur Stationen die das Ware als Produckt haben erfasst.
--->bei [Ressource] werden nur Stationen die das Ware als Primär oder Sekundär Ressource haben erfasst.
--->bei [Produkt und/oder Ressource] werden Stationen erfasst die mit der Ware handeln.



=============================================
Script.Funktion:


>Das Script durchsucht das ganze Universum zwischen X=0 - X=Max und Y=0 - Y=Max
>Es wird nur gescannt wenn der Sektor dem Spieler bekannt ist.
>Jede Bekanntgabe einer Station oder Schiffes kostet 50.000 Cr. Treibgut kostet 250 Cr. Trade Ware on Station 100 Cr. pro Station, 10.000 Cr. pro Sprungtor, 2500 Cr. pro Asteroiden und wird vom Spielerkonto abgebucht.
>mit weniger Credits als in der Kommandoabfrage eingegeben oder weniger als die Rechnung (50000 Cr. bzw. 250 Cr. bzw. 100 Cr.) --> Stoppt der Updater und wertet die Daten aus.
>ab 16 bekannt gegebenen Stationen oder 10 bekannt gegebenen Schiffen, wird die Anzahl der bekannt gegebenen Stationen / Schiffen dem Ansehen des Spielers zu der Gonergemeinde gutgeschrieben.
>ab dem 15. bekannt gegebenen Treibgut der 21. Station Trade Ware steigt man im Ansehen bei den Gonern um 1 Punkt.
>pro Sprungtor steigt man im Ansehen bei den Gonern um 1 Punkt, alle 20 Asteroiden steigt man im Ansehen bei den Gonern um 1 Punkt.
Last edited by SuperVegeta on Sat, 24. Jan 09, 20:31, edited 6 times in total.

User avatar
SuperVegeta
Posts: 1607
Joined: Tue, 20. Dec 05, 12:13
x3tc

Post by SuperVegeta » Sat, 25. Oct 08, 10:37


Script.Technisches:


>Command_Type_NAVIGATION_(2)63 // Command_Nav_GMUS_263 // Starte: Goner Map Update Service [G.M.U.S.]

Wenn eine Verlegung von nöten ist: GMUS unterstutzt das
"EasyChangeSystem" wo Änderungen lediglich in der der T-File vorgenommen
werden müssen.
Link hierzu und Spezifikationsangeben zu GMUS hierzu im Sammeltopic,
Link zu dem ganz unten.




>Voraussetzung
--->Navigationsoftware MK1


Text.File.xml:
German
>ID: ##8917
>Page ID: 8917


Global Variablen:
>GMUS GV 1
>GMUS GV 2
>GMUS GV 3
>GMUS GV 4
>GMUS GV 5


Scripts:
>init.SV.goner.maping.service
>plugin.SV.goner.maping.service.P
>plugin.SV.goner.maping.servise
>plugin.SV.goner.maping.servise.0
>plugin.SV.goner.maping.servise.1
>plugin.SV.goner.maping.servise.2
>plugin.SV.goner.maping.servise.3
>plugin.SV.goner.maping.servise.4
>plugin.SV.goner.maping.servise.5
>plugin.SV.goner.maping.servise.6
>plugin.SV.goner.maping.servise.7
>plugin.SV.goner.maping.servise.8
>plugin.SV.goner.maping.servise.9






History
  • Version 0.01
    Erstausgabe
  • Version 1.00
    [Feind Sektoren] Einführung des Argumentes: Feindsektoren Ja/Nein // Feinde == Xenon + Kha'ak + Piraten
  • Version 2.00
    [BugFixed] ReadText 1500/6 [gefixed] (nur in German Version)
    [Autopilot] in Version 0.00 und V.1.00 musste man warten bis der Updater fertig war bevor man weiter fliegen konnte // in Version 2.00 kann man sofort nach dem Start und der eingabe der Parameter, weiter fliegen.
    [Feind Sektoren] Erweiterung um die Rasse Yaki // Feinde == Xenon + Kha'ak + Piraten + Yaki
  • Version 3.00
    [BugFixed] {Lucike} hat mich darauf aufmerksam gemacht das die bisher verwändete P.ID 1500 in einen für Ego reserviertem Bereich liegt, darum wird sie ab Version 3.00 in P.ID 8918 geändert.
    [Flying Ware Scanner] Scannt nach herumtreibenden Waren im Weltraum und schreibt ihre Positionsdaten ins Spieler Logbuch.
    [Ship Scanner] Scannt nach Herrenlosen Schiffen im Weltraum und schreibt ihre Positionsdaten ins Spieler Logbuch.
  • Version 4.00
    [BugFixed] [Ship Scanner] Schiffe Rasse Neutral die nicht herrenlos sind werden jetzt nicht mehr erfasst.
    [Trade Ware On Station Scanner] Scannt nach Stationen die die vom Spieler gesuchte Ware handeln und Ihm bekannt sind und schreibt die Daten: Sektor/Station/Ware/Produkt oder Ressource/Lagerbestand/Preis ins Logbuch des Spielers, dieser Service kostet nur 100 Cr. pro gefundener Station.
    [Argument Änderung] Agr.1: DontgoUnderPlayerMoney // Agr.2: AllSektors-EnemyNot // Arg.3: SelectSearchWare
    [Call Quest] weitere Parameter werden durch Call Quest eingegeben.
    [Univers direction] Alle Scanner starten bei Königstal 0/0 und scannen dann bis einschließlich Max X und Max Y direction.
    [Globale Vareablen] über 5 GV wird der GMUS4 gesteuert, sie werden bei jeder Aktivierung des GMUS gesetzt und nach abschluß des Scannvorgangs wieder gelöscht. (GMUS GV 1; GMUS GV 2; GMUS GV 3; GMUS GV 4; GMUS GV 5)
  • Version 4.50
    [BugFix] der Nichtabschaltung des Scripts: plugin.SV.goner.maping.service.1
    [Manual [Bug] beheben]
    ->Eine Manuelle Abschaltung der aus Version 4.00 nicht abgeschaltenen plugin.SV.goner.maping.service.1 Scripte ist notwendig.
    --->gehe in das Script Editor Mainmenue mit (außerhalb von Station) "Shift C" dann "s" und gehe runter auf "Global Script Task"
    --->es erscheint eine Liste aller Global laufenden Scripte, gehe mit dem Balken auf eins der plugin.SV.goner.maping.service.1 Scripte und drücke die Taste "Del/Entf" und bestätige den Abschaltauftrag mit "Ja"
    --->pass auf das du das/die richtige Script abschaltest, dazu vergleiche die Pricess ID (PID) links mit der die im Bestätigungsfenster aufgeführt wird.
    --->wiederhole dies bis kein plugin.SV.goner.maping.service.1 Script mehr in der Liste auftaucht.
    --->Spiel Speichern damit die Abschaltungen auch bestehen bleiben
    --->Fertig
  • Version 5.00
    [FastScann] die Schiffsscanner sind nun um bis zu 80% schneller
    Neuer Scanner: [Beschädigte eigene Schiffe]
  • Version 6.00
    X3-TC fähig
    Neuer Scanner: [Sprungtore]
    Neuer Scanner: [Asteroiden]
  • Version 6.10
    Großer Umzug
    GMUS zieht in die T-File ID + Page ID 8917 um
  • Version 6.15
    -Kommando Slot Umzug wegen Lucikes Scripts
    --229->263
    -Scripts entsprechen Version 6.10, Änderungen nur in T-File 8917
    -Update T-File 8917 im "t" Ordner durch neue T-File 8917 v.2.50 ersetzen

=================================================================================================
Last edited by SuperVegeta on Sat, 24. Jan 09, 20:30, edited 4 times in total.

User avatar
SuperVegeta
Posts: 1607
Joined: Tue, 20. Dec 05, 12:13
x3tc

Post by SuperVegeta » Sat, 25. Oct 08, 10:38

=============================================
Download
=============================================


Release Version:
GMUS.V.6.15
Last edited by SuperVegeta on Sat, 24. Jan 09, 20:29, edited 6 times in total.

User avatar
SymTec ltd.
Posts: 4389
Joined: Mon, 11. Apr 05, 21:11
x3tc

Post by SymTec ltd. » Sat, 25. Oct 08, 23:44

SuperVegeta wrote:Reserve Post 2

An Moderatoren:
Dies ist kein Spam Topic, in kürze wird dieser Topic gefüllt werden.
Um dieses Produkt und dessen Ressourcen im Unsignierte Erweiterungs Topic
anzumelden wurde dieser Topic bereits vorher erstellt
Ich bitte daher um das Verständnis und Geduld der Moderatoren,
diesen Topic nicht zu Sperren.

thx
SuperVegeta
Trotzdem hättest du das Topic noch nicht erstellen müssen:
1. kenne ich keinen anderen Scripter außer dir, der 3 Reserveposts in jedem Topic braucht oder Topics mehrere Tage im Voraus erstellt, um sie erst später mit Inhalt zu füllen;
2. ist es nicht möglich, Slots im Voraus zu reservieren. Scripts, die nicht zum Download stehen, werden nicht in die Liste aufgenommen, und du läufst damit sogar Gefahr, dass dein Post komplett übersehen wird, wenn ein Moderator ihn beim ersten Eintragen ignoriert und später nicht mehr daran denkt.

Daher möchte ich dich darum bitten, in Zukunft Topics genau dann zu erstellen, wenn du sie brauchst und füllen kannst. Das erhöht die Übersichtlichkeit in diesem Forum und spart allen usern, die die Topics aus Neugierde öffnen, um sie dann leer vorzufinden, eine Menge Zeit!

STL

User avatar
Wolf13
Posts: 3692
Joined: Sat, 20. Mar 04, 23:15
x3ap

Post by Wolf13 » Sun, 16. Nov 08, 21:07

Danke für die Konvertierung.

Kann es gut gebrauchen, da ich zwar lieber das Universum selber erkunde, aber da ich um an Enterkapseln zu kommen, die Pi-Basen dauernd zerstöre und dann die neu Aufgebaute auch schnell wiederfinden möchte, bevor die Enterkapsel aus ihrem Menü verschwindet, habe ich mir dieses praktische Skript heruntergeladen und werde es auch dankbar nutzen.

Gruß Wolf

Tabula Rasor
Posts: 20
Joined: Fri, 31. Oct 08, 08:15
x3tc

Post by Tabula Rasor » Tue, 18. Nov 08, 08:36

juhu, nun hat das ewige Gesuch endlich ein Ende und man kann mit dem Finden anfangen, danke für die Arbeit.
Jetzt kann man sich auch schnell mal einen globalen Überblick über so einige Waren beschaffen. Und wie viele Stationen bei mir noch gefunden wurden :o
Nicht das ich mir mit dem Aufdecken des Universums keine Mühe gegeben hätte...

User avatar
White-Eagle
Posts: 344
Joined: Sun, 9. May 04, 15:19
x4

Post by White-Eagle » Fri, 28. Nov 08, 16:06

Sehr interessantes Teil, äh Script.
Wenn es für mich im Spiel finanziell besser ausschaut (errichte gerade Komplexe, zumindest versuch ich es) werde ich es nutzen.

Nur, die dunkelblaue Schrift auf dunklem Hintergrund im Eingangstread verursacht Augenkrebs. :wink:

User avatar
SuperVegeta
Posts: 1607
Joined: Tue, 20. Dec 05, 12:13
x3tc

Post by SuperVegeta » Wed, 31. Dec 08, 22:31

Update -- Großer Umzug
  • Version 6.10
    Großer Umzug
    GMUS zieht in die T-File ID + Page ID 8917 um

StephanV6
Posts: 14
Joined: Fri, 25. Aug 06, 22:11
x3tc

Post by StephanV6 » Tue, 14. Apr 09, 14:45

Mahlzeit,

kann es sein, das mit dem Update von TC auf 2.0 das Script nicht mehr funktioniert?

Hab die neueste Version grade installiert, und nix passiert im Schiffsmenü.

Scripteditor ist auch aktiviert und habe grade auch ein reinit des cahes gemacht. Denke also es liegt nicht an mir.

Gruß Stephan
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!

User avatar
SuperVegeta
Posts: 1607
Joined: Tue, 20. Dec 05, 12:13
x3tc

Post by SuperVegeta » Wed, 15. Apr 09, 13:40

@ StephanV6
installiere T-File: 8917-L049.xml
falls du eine nicht deutschsprachige X3-TC Version hast
must du den Sprchcode der T-File ändern
1. im Namen die 49 duch den entsprechenden Sprachnummer ersetzen
2. in der Datei in der 2. Zeile Language ID, die 49 durch die Schrachnummer ersetzen.

möglicherweise giebt es bei dir ein CMD-Slot konflikt,
GMUS nutzt ab v615 CMD-Slot (2)63 der letzte des Nav menüs

ansonsten Schiffe mit Navigationssoftware haben den GMUS im navigationsmenü auf dem letzten CMD Slot.


@ skywalker3000
Scripttechnisch ist Version 610 und 615 die selbe,
die Änderungen betreffen lediglich die T-File auf Grund des CMD-Slot Umzuges

Panicer
Posts: 46
Joined: Sat, 24. Apr 04, 14:09
x3tc

Post by Panicer » Wed, 6. Jan 10, 23:51

Und wie, oder besser gesagt, wo ist der DOwnloadlink!?

Saheike
Posts: 635
Joined: Mon, 30. Aug 04, 02:29
xr

GMUS etc pp

Post by Saheike » Thu, 7. Jan 10, 18:23

hier: http://forum.egosoft.com/viewtopic.php?t=219459

und unten bei Supervegata als Signatur


:oops:
Lieben Gruß von Sabine

//^:^\\ Trakkathrin-Kilrathina

Liberte, Egalite, Variete...

X-Worf
Posts: 89
Joined: Tue, 30. Dec 08, 20:28

Post by X-Worf » Wed, 5. Jan 11, 03:17

Super, dass es das Skript auch für TC gibt. :)

Aber:
In meinem Skriptordner befindet sich schon eine Datei "x2script.xls". Wie verfährt man bei sowas? Einfach überschreiben :?

User avatar
Reacecor
Posts: 350
Joined: Mon, 22. Nov 10, 21:26
x3tc

Post by Reacecor » Wed, 5. Jan 11, 11:15

Ja, einfach überschreiben. Es ist eh nur eine Kopie von der im Scriptordner bereits vorhandenen Datei. Sie sollten also völlig identisch sein.

Gruß

User avatar
SuperVegeta
Posts: 1607
Joined: Tue, 20. Dec 05, 12:13
x3tc

Post by SuperVegeta » Thu, 20. Jan 11, 08:57

Das ist keineeinfache kopie, das ist eine bessere

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”