Ralfs Vorlon MOD

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X²: Die Bedrohung zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
Ralf Hansen
Posts: 383
Joined: Sun, 8. Feb 04, 17:41

Ralfs Vorlon MOD

Post by Ralf Hansen » Sat, 12. Jan 08, 12:10

Hallo Leutchen.

Aktuell Version 4.87 vom 21.04.2012

Nach etlichen monaten hab ich meine neueste Version meines Gefahren MODs endlich fertig. Da eine neue Rasse mit vertreten ist (und damit er sich von meinem alten MOD abhebt ;-) hab ich den Mod "Vorlon MOD" genannt. (Ammerkung: Alter Text)

Runterladen könnt ihr den Mod von meiner Homepage:
http://scifi.pages.at/ralfi/

- Der Game Level (Schwierigkeit) ist nun einstellbar

- Die Völker sind nun teilweise untereinander verfeindet - z.B. Split und Boronen (wie im Buch "Nopileus").

- Die Vorlonen sind mit fast allen Völkern im Krieg - ausgenommen dem Spieler , den Piraten und den Teladi (die machen auch mit jedem rum - hauptsächlich Credits ;-)

- Es gibt nun wesentlich mehr Möglichkeiten zu handeln oder zu wetten (eigene Missionen, wie Fabrikhilfe (Resourcen besorgen), Fabrikaufbau, Schiffsrennen oder Handel mit Illegalen Gütern z.B. Radioaktive Stoffe...

- Die Sternenkarte ist stark abgeändert.

- Teilweise bekämpfen sich benachbarte (untereinander Feindliche) Völker untereinander (mit Großkampfschiffen) - wobei natürlich einiges abfällt, wenn man nicht in die Schußline der Schiffe gerät ;-)

- "Natürlich" gibt es mehr Feinde als vorher - wengleich ich viel Wert auf das Ballancing gelegt habe. Mit einem M4 oder TS bekommt man seltener Feindberührung als z.B. mit einem M3 oder M6. Gerade als Einsteiger sind die Feinde noch recht schwach - steigern sich aber stätig.
Die M6/M2 Schiffe sind nicht mehr unbesiegbar, da sich der Feind dementsprechend anpasst. Manchmal ist es sicherer in einem M3, als in einem M6 Schiff, wobei Khaak Angriffe auch in einem M3 Schiff sehr gefährlich werden können.

- Manchmal kann es zu Fehlsprüngen beim Tordurchgang kommen, sodaß der Spieler weit entfernt vom System im All treibt und erst zurückfliegen muß (Sprungantrieb aus, Antrieb nur 50 %). Manchmal verschlägt es den Spieler auch weit weg vom Ursprungssystem. Auch können Sprungtore ausfallen, so daß der Spieler entweder bei der Reparatur mithilft, oder sich andere neue Handelsrouten suchen muß.

- Ebenso kann ein Sprung in ein weit entfernten Sektor landen, aus dem man erst (nach einigen "Auseinnandersetzungen" wieder entfliehen kann. Der Rücksprung führt ein dann zu einem meist unbekannten Sektor.

- Einige Sprungtorverbindungen werden erst durch Missionen freigeschaltet, entweder durch Kampfmissionen oder den Handel, indem man in der Mission Güter beschafft - ohne das eingreifen wird keine neue Sprungtorverbindung geschaffen.


- Endlich ist es mir gelungen die Produktivität der Fabriken zu steigern. Man bekommt je nach Schierigkeitsgrad bis zu 3 mal soviel Produkte raus wie vorher, natürlich nur, wenn alle Resoucen ausreichend vorhanden sind. Anfänger erhalten viel mehr Produkte als Spieler, welche schon viel aufgebaut haben. Mit vielen Fabriken kann man nun recht schnell ein Vermögen aufbauen. Gerade für die Spieler unter euch, die gerne Aufbauen und Handeln ist der Mod ideal, da man mit vielen Fabriken ohne Kapern auskommen kann.

- Es gibt viele neue Schiffe und alle wurden meist mehr oder weniger weiter verändert.

- Neue Waffen z.B. die Nova Bombe oder Nova Rakete, welche alles im Umkreis von ca. 12 b.z.w. 7 Km vernichtet. Außerdem 2 neue Rakten (Hurrican und Alpha 1). Die neue Trojaner Rakete neutralisiert Feinde für kurze Zeit, so das man sich (oder andere Schiffe) in Sicherheit bringen kann.

- Einige neuen Erweiterungen erleichtern z.B. den Aufbau von starken Verteigungs Barrieren um z.B. Sternentore oder Stationen zu schützen. (Sternenkranz Erweiterung).

- Das Einlagern von Waren kann mit der Lagersoftware vereinfacht werden.

- Das Einsammeln von Geschütztürmen ist mit der Spezial Software Mk2 möglich

Natürlich wird der Mod ständig weiter entwickelt, und ich bin für jede Unterrichtung über Bugs oder Ungereimtheiten sehr dankbar.

Alle Einzelheiten sind in der beigefügten README - wo man wenigstens EINMAL reinschauen sollte. Falls es dochmal zu Problemen kommt, lest erst einmal meine Problemlösung.txt oder kontaktiert mich hier über das Forum.

Desweiteren gibt es eine Missionsbeschreibungs.txt - wo alle Missionen und Erweiterungen / Waffen detailiert beschrieben sind. Diese sollte ebenfalls durchgelesen werden, da sie viele Fragen der neuen Missionen, Waffen und Erweiterungen erklärt.

Und nun wünsche ich viel Spaß mit meinem Mod.

Euer Ralf
Last edited by Ralf Hansen on Sat, 21. Apr 12, 20:18, edited 41 times in total.

Rawne
Posts: 30
Joined: Sat, 23. Sep 06, 17:03

Post by Rawne » Sat, 12. Jan 08, 19:22

würde mir die mod ja gerne holen ..aber ....die ist net da bzw man (oder nur ich??Oo) kan sie mir net laden :(

schade


mfg scorch
Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und tragen zur allgeminen Beludstigung bei!!

hmmm mein schrift nennt sich auch (hier im forum)

Rawnisch

ist kompli z lesen aber wenn mans kann wirds imemr besser udn zu lehrnen gantz einfach XDDDD

User avatar
Chris Gi
Posts: 959
Joined: Wed, 20. Sep 06, 09:57

Post by Chris Gi » Sun, 13. Jan 08, 00:31

Nee, da bist Du nicht allein, ich kann es auch nicht ziehen.... Soundtracks ja, aber nicht die Mod-Datei.

Heinrich1950
Posts: 9
Joined: Wed, 29. Nov 06, 08:11

Ralfs Vorlon MOD

Post by Heinrich1950 » Sun, 13. Jan 08, 01:07

Hallo zusammen,

ich kann weder den MOD noch die Soundtracks laden. Bei mir erscheint der Vermerk "Datei wurde vom Uploader gelöscht". :? :?

Was nun ? :( :(
Ach, was könnte das Leben so einfach sein.

TaLLa [USC]
Posts: 1000
Joined: Fri, 13. May 05, 16:47

Post by TaLLa [USC] » Sun, 13. Jan 08, 01:34

Ich glaub der Uploader hat da nen Fehler entdeckt und wird seine Version sicher in den nächsten Tagen updaten^^

User avatar
Chris Gi
Posts: 959
Joined: Wed, 20. Sep 06, 09:57

Post by Chris Gi » Sun, 13. Jan 08, 11:12

Habe ich mir auch gedacht. Es wäre aber schön gewesen, wenn dann ein entsprechender Hinweis im Post stehen würde....

zero33
Posts: 301
Joined: Sun, 26. Aug 07, 13:30

Post by zero33 » Sun, 13. Jan 08, 19:40

also bei mir funkt der download prima
Hej, wenn ihr mir beim bau meiner kleinen stadt helfen wollt, dann nutzt den link http://zero33.kleine-stadt.com :D
danke ^^

User avatar
Chris Gi
Posts: 959
Joined: Wed, 20. Sep 06, 09:57

Post by Chris Gi » Sun, 13. Jan 08, 23:57

Yep, jetzt funzt. Mal gespannt .... :)

Heinrich1950
Posts: 9
Joined: Wed, 29. Nov 06, 08:11

Ralfs Vorlon MOD

Post by Heinrich1950 » Mon, 14. Jan 08, 16:51

Ja, auch bei mir hat der Download geklappt, aber erst nachdem ich den IE6 von Microsoft verwendet habe. :roll:

Bin mal gespannt, was dieser MOD uns so bringt.


MfG Heinrich

:lol:
Ach, was könnte das Leben so einfach sein.

Ralf Hansen
Posts: 383
Joined: Sun, 8. Feb 04, 17:41

Dounload Probleme

Post by Ralf Hansen » Sat, 26. Jan 08, 17:52

Sorry für die Download Probleme, aber ein Upload ist hier leider defekt gewesen. Die neueste Version des Mods ist heute auf meiner Homepage zum
Download bereit (Version 4.04).

Ebenso wurden die Sternenkarte und die Änderungen upgedatet.

Viel Spaß damit

Tschüssi

Ralf

Kirby_Link
Posts: 8
Joined: Sat, 8. Jul 06, 15:35

Post by Kirby_Link » Mon, 28. Jan 08, 16:35

Der mod klingt ja wirklich nicht schlecht. werdsch mal ausprobieren. weißt du, was du noch machen könntest? ich suche ja schon seit ner zeit (siehe meine Fragen hier im Forum ;-) ) Torlosen sprungantrieb... der bei yogi hab ich noch nicht ausprobiert, allerding gefällt mir dein mod a bissl mehr. könnte man da nicht was machen??? aber um die balance zu erhalten darf der torlose antrieb net umsonst oder gleichteuer eines normalen sprunges sein ;-)

ansonsten auf jedenfall respekt für das was du da geleistet hast, zumindest was du in deiner readme geschrieben hast ^^

Ralf Hansen
Posts: 383
Joined: Sun, 8. Feb 04, 17:41

Neues Update auf V4.05

Post by Ralf Hansen » Sat, 2. Feb 08, 00:22

Hallöchen.

Ich hab einige kleine Fehler beseitigt, und ein neues Script hinzugefügt.
Näheres in der ReadMe (Änderungen).


Manchmal bekommt man nun die Aufgabe, einen Asteroieden, welcher
ein Spungtor blockiert, zu entfernen (Bergbaulaser).
Natürlich wird der Dienst entlohnt und man kann, wenn man möchte,
die Erze auch noch einsammeln und verkaufen.


In der nächsten Version werde ich vorraussichtliche ein Script hinzufügen,
wo eine Völker Station von anderen Völkern massiv (kleine Armada) angegriffen wird. Mann kann dann entscheiden, ob man die Mission
annehmen möchte - oder lieber erst einmal etwas anderes macht.

Außerdem teste ich gerade eine Art "Nova-Bome", welches alles im Umkreis von ca. 20000m Zerstört (außer Spungtore). Die Explosion ist schon fertig und sieht seeeehhhhrrr gut aus. Leider möche ich die Bombe
per Countdown zünden lassen, nur finde ich leider keine Zahlen im MSCI Programmer Handbook. Außerdem möchte ich die Zündung (Countdown) per Schiffsmenü aktivieren - nur muß ich da noch etwas nachlesen und üben, da ich damit noch keinerlei Erfahrung gesammelt habe.

Ihr seht, es gibt immer noch einige Verbesserungen.

Tschüssi

Ralf

rotaran
Posts: 18
Joined: Mon, 14. Aug 06, 19:42

Post by rotaran » Tue, 5. Feb 08, 10:30

@Ralf:

Spiele Deinen Mod mit Begeisterung. Jetzt hab ich mir mal ein M2 geleistet, nachdem ich die ganze Zeit mit einem M6 rumflog. Naja, kaum hab ich den Zerstörer gehabt und ausgerüstet, werd ich ständig von Split Python's verfolgt. Die kommen als "normales" Schiff in den Sektor, steuern mich an und plötzlich feuern die ne Rakete ab und werden "rot". Selbst in Argon Prime kam einer an. Find ich nervig, aber der Mod an sich ist klasse!

Am WE war ich auch etwas verdutzt, als ich im einem Paraniden-Sektor ganz im Süden plötzlich zur Torbau-Mithilfe angefragt wurde. War alles da: Transporter, Begleitschiffe und die Torbaustation. Nur wurde das Sprungtor von "Schwarze Sonne" nach "Erzglück" gebaut ?! Hat mich verwundert.

Gruß Michael
"Du lächelst wie ein zerquetschter Kürbis mit Mumps"
Lucy van Pelt

Ralf Hansen
Posts: 383
Joined: Sun, 8. Feb 04, 17:41

Post by Ralf Hansen » Wed, 6. Feb 08, 18:42

rotaran wrote:@Ralf:

Spiele Deinen Mod mit Begeisterung. Jetzt hab ich mir mal ein M2 geleistet, nachdem ich die ganze Zeit mit einem M6 rumflog. Naja, kaum hab ich den Zerstörer gehabt und ausgerüstet, werd ich ständig von Split Python's verfolgt. Die kommen als "normales" Schiff in den Sektor, steuern mich an und plötzlich feuern die ne Rakete ab und werden "rot". Selbst in Argon Prime kam einer an. Find ich nervig, aber der Mod an sich ist klasse!
Einfache Lösung: Ein kleineres Schiff fliegen, dann gibst auch weniger
Angriffsschiffe.
Mich wundert aber schon, das du von M2 angegriffen wirst, da die eigentlich erst bei höheren Schwierigkeitslevel erscheinen sollten.
Und die erreicht man nur mit nem M2 nicht, dazu gehören dann auch etliche gefundene Schiffe, viele eigene Stationen und viel Spielzeit...
Na, ja vielleicht trifft das ja zu , oder jemand hat sich viel Credits
"beschaft" (deswegen der M2);-)...
Am WE war ich auch etwas verdutzt, als ich im einem Paraniden-Sektor ganz im Süden plötzlich zur Torbau-Mithilfe angefragt wurde. War alles da: Transporter, Begleitschiffe und die Torbaustation. Nur wurde das Sprungtor von "Schwarze Sonne" nach "Erzglück" gebaut ?! Hat mich verwundert.
Das ist bei den ersten Versionen manchmal passiert, weil da die Sektorabfrage noch manchmal fehler verursacht hat. Mit der Version > 4.04 sollte der Fehler aber nicht mehr auftreten.

Die neueste Version ist die V4.06, welche unter anderen die Nova Bombe
enthällt.


Tschüssi

Ralf

Ralf Hansen
Posts: 383
Joined: Sun, 8. Feb 04, 17:41

Vorlon Mod 4.06

Post by Ralf Hansen » Wed, 6. Feb 08, 19:07

Hallöchen

In der V4.06 hab ich die Nova Bombe mit eingebaut.
Die Bombe wird wie eine Squash Mine abgeworfen und aktiviert sich selbst, wenn man sich mehr als 10km entfernt. Danach läuft ein Countdown und
die Bombe zündet sich selbst (oder zündet, weil sie in der Countdown Phase abgeschossen wird ;-).

Der Detonationsradius beträgt ca. 12 km und zerstört ALLE Schiffe, Stationen und Asteroieden. Die Strahlungswelle (Nebel) hällt ca. 1-2 Minuten an, sodaß man sich in der Zeit nicht in Zentrum bewegen darf (oder man möchte Selbstmord begehen X-).

Besonders Sinnvoll ist sie z.B. bei schwierigen Missionen (Xenon Missionen) oder beim "beseitigen" von Piratenbasen.

Natürlich macht man sich mit dem zünden einer solchen Bombe keine Freude in dem Sektor und zieht damit evt. einiges an Feindschaft mit auf sich. Besonders, falls Völker Stationen oder Schiffe als Colateral Schaden mit vernichtet wurden...

Zu kaufen gibt es die Nova Bombe bei den Split Spionagezentren, wobei ich 4 neue hinzugefügt habe (Siehe neueste Sternenkarte).
Manchmal kann man die Bombe auch in Zufalls Missionen erwerben.

Und nun viel Spaß

Ralf

Post Reply

Return to “X²: Die Bedrohung - Scripts und Modding”