Einfacher Kapern dank Englischer Sprachausgabe gewollt?

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-Tension oder X-Beyond The Frontier.

Moderators: timon37, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Locked
gONDaRiUs
Posts: 28
Joined: Mon, 9. Feb 04, 18:10

Einfacher Kapern dank Englischer Sprachausgabe gewollt?

Post by gONDaRiUs » Sat, 2. Dec 06, 16:27

Ich sehe das als ungewollten bug an.

Scheinbar werden Schiffe erst Führerlos nachdem ein sample (Bla bla lass mich leben) abgespielt wurde.

Die länge der samples sind in der Englischen version jedoch viel kürzer.
Die Kaper erfolgsrate ist drastisch bei mir gestiegen nachdem ich die Sprachausgabe auf englisch umgestellt habe. Und wieder gesunken nachdem ich sie wieder auf Deutsch zurück gestellt habe.

Skaarj
Posts: 374
Joined: Sat, 13. Nov 04, 17:14

Post by Skaarj » Sat, 2. Dec 06, 16:31

Ja das ist so. Wenn der Typ noch am Plappern ist, während du die 90% Grenze der Schiffshülle durchschiesst, kannste dir das Schiff knicken. Ich hab da auch schon diverse Tricks ausprobiert, wie man die Samples umgehen kann, aber half nix. Wenn du z.bsp das Plappermaul unterbrichst, indem du C drückst und dann wieder Escape, sollte es gehen. Aber das ist zu umständlich.
Was mich jetzt aber wunder nimmt. Wie schlatet man die Sprache um?
Da brauchts doch gleich die englische Sounddatei damit das geht, welche in der deutschen doch nicht mitgeliefert wird....oder doch?!
Hallo und herzlich willkommen! ICH bin die Signatur. Skaarj hies ehemals Butterbrötli ;)

gONDaRiUs
Posts: 28
Joined: Mon, 9. Feb 04, 18:10

Post by gONDaRiUs » Sat, 2. Dec 06, 16:36

das umstellen geht ziemlich simpel mt dem guten alten Notepad.

geh in das X³ verzeichniss öffne die "lang.dat" und ändere die zahl für deutsch "49" in "44" für Englisch und voila die UK samples sind in der Deutschen retal von X³ enthalten ;)

Mit ausnahme der Video sequenzen und dem Hauptmenu ist dann alles englisch sprich überall wo kein Text sondern Grafik als darstellung der schrifft gewählt wurde.

[GER]King
Posts: 10
Joined: Fri, 6. Oct 06, 21:57

Post by [GER]King » Sun, 3. Dec 06, 22:19

Das geht ganz einfach, wenn er/sie erzählt wechsle einfach eine Rakete und das Schiff wird sofort herrenlos, die Laberei ist weg und aber das Bild noch da.

Central
Posts: 1106
Joined: Sat, 1. May 04, 15:15

Post by Central » Wed, 6. Dec 06, 18:27

Was hat das denn mit der länge des samples zu tun?

hattest du schon mal den Fall das einer nicht ausgestiegen ist nachdem das sample abgespielt wurde?
ich denke nicht.
Also ist es egal ob er jetzt nach 4 sek. oder nach 8 sek. aussteigt.
Der Auslöser ob er überhaupt aussteigt hat mit dem sample (das danach abgespielt wird) nichts zu tun

Seyton
Posts: 17
Joined: Fri, 19. Mar 04, 04:06

Post by Seyton » Wed, 6. Dec 06, 19:26

@central
Es hat ziemlich viel damit zu tun. Das Sample wird abgespielt und erst danach wechselt das Schiff auf Blau. Die Frage ob der Pilot nun nach 4 Sekunden längerer Wiedergabedauer dennoch aussteigt oder nicht, ist eigentlich komplett am Thema vorbei. Es geht ja nicht um die Aussteigrate sondern um Kaperrate.

Frag dich lieber, wie oft ein schildloses und stark beschädigtes Schiff, in der Nähe von KI-Schiffen oder Geschütztürmen, nach zusätzlichen 4 Sekunden in Rot noch da ist und der Unterschied wird erkennbar.


Nunja interessantes Thema. Womöglich greift es ein Scripter auf und baut eine Schiffserweiterung, die jene Sprachdateien gegen deutlich kürzere tauscht und verkauft es als Zusatzkapersoftware oder so. :)

Edit: Noch nie von Kollateralkapern gehört? Schade. Die KI hört nach dem Sample auf. :wink:
Last edited by Seyton on Wed, 6. Dec 06, 20:15, edited 1 time in total.

Central
Posts: 1106
Joined: Sat, 1. May 04, 15:15

Post by Central » Wed, 6. Dec 06, 20:03

nur damit wir nicht aneinander vorbei reden:
Aussteigrate: Anzahl wieviele Piloten bei sagen wir 100 Schiffen austeigen
Kaperrate: Anzahl gekaperte Schiffe in einem gewissen Zeitraum.

zur Aussteigrate: (Siehe mein vorheriger Post) hängt imho nicht von der länge des Samples ab. Entscheidend ist ob der Pilot aussteigt oder nicht.

zur Kaperrate: also ich kapier nicht was ihr wollt. Wenn bei typ mir sein schiff anbietet hör ich auf zu schiesen und nehm das nächste in zielviser.

und was die KI schiffe angeht ..
Also wenn ihr beim kapern noch KI schiffe habt die auf das zu kapernde Schiff feuern dann seid ihr selbst schuld. :roll:

das mit dem script für kürzeren sprachzeiten ist blödsinn. dann lieber eins damit die KI aufhört auf das Schiff zu feuern unmittelbar nachdem das sample abgespielt wurde. Ist deutlich effektiver.

User avatar
Der XeTerminator
Posts: 393
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31

Post by Der XeTerminator » Wed, 6. Dec 06, 23:38

falsch, nicht DANACH ... SOBALD das Sample abgespielt wird, das dieses der entscheidende Punkt ist ging doch eindeutig auch den Postings hervor ... 4 oder 8 sekunden friendly fire ...
*modified* mit Xenon, neoTex & OrganicMod (keine zusätzlichen Scripte nur die Grafikmods)
*modified* mit miniAstro&Nebel-MOD
Image

Central
Posts: 1106
Joined: Sat, 1. May 04, 15:15

Post by Central » Thu, 7. Dec 06, 11:14

@Der XeTerminder:
Mein Gott, dann hör halt auf zu schiesen sobald das sample abgespielt wird. Und lass deine Wingman zuhause wenn du kapern willst.

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6142
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30

Post by bogatzky » Thu, 7. Dec 06, 11:29

Das Thema ist dann wohl auch mal langsam durch.
Ein technisches Problem oder bug war es sowieso nie, da neben der Spracheinstellung immer noch ausschlaggebend ist, wieviele Schiffe oder Türme möglicherweise weiter auf den Kaperkandidaten feuern könnten.
Ein Scriptvorschlag sollte im passenden Forum erstellt werden.
*closed*
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht!

Locked

Return to “X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-T und X-BTF - Technische Unterstützung”