Egosoft geht an die Börse?

Allgemeine Diskussionen rund um X-BTF, X-Tension, X²: Die Bedrohung, X³: Reunion, X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
pennox
Posts: 14
Joined: Tue, 8. Mar 05, 13:23

Egosoft geht an die Börse?

Post by pennox » Sat, 18. Nov 06, 21:26

Nein, keine Angst. Ich möchte hier keine Gerüchte verbreiten, dass sich unsere Lieblingssoftwareschmiede bald "AG" nennen darf. Vielmehr interessiert mich eure Meinung zu einem Feature, dass ich mir in X4 sehr wünschen würde.

Ein komplexes Fraktionensystem wurde ja bereits einige Male angedacht und ist durchweg auf Interesse gestoßen. Ich denke eine sinnvolle Erweiterung des ohnehin grandiosen Spielprinzips wäre ein ebenso komplexes Börsensystem, welches direkt Bezug auf Fraktionen und Firmen nimmt. Dort hätte der Spieler die Möglichkeit sich in Form von Anteilen direkt am Erfolg oder Misserfolg von Organisationen des gesamten X-Universums zu beteiligen. Schwerwiegende wirtschaftliche Veränderungen würden sich auf diese Weise, sodenn es der Spieler wünscht, sehr viel intensiver auf die finanzielle Lage des Spielers auswirken.

Missionen, Angriffe oder Handelsaufträge durch einzelne Firmen bekämen auf diese Weise eine neue Dimension, da Sie direkten Einfluss auf die Aktienkurse nehmen würden. Außerdem könnte auf diese Weise ein weiterer Weg geschaffen werden, sich bei Völkern beliebt oder unbeliebt zu machen.

Dieses Feature würde ich mir für X4 wünschen, was sagt ihr dazu?

User avatar
X-X-X
Posts: 398
Joined: Sat, 20. Aug 05, 20:38

Post by X-X-X » Sat, 18. Nov 06, 21:29

Das wurde ja schon Ansatzweiße durchgesetzt (Stichwort: Terracorp; Yaki)
Aber damit musst du nicht hier kommen, sag das im Entwicklerforum und im DevNet.

Gruß

PS: Klar wünsch ich mir das!

[edit] Gleich kommt die Putzfee :roll:
Wenn ihr nen Platz zum Hosten von Scripts/Mods sucht bzw Fragen habt, schaut auf die MSCI Onlinereferenz
Sektorverschönerung Habgier

***modified*** und Stolz drauf!

Post Reply

Return to “X Trilogie Universum”