[AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.2.12 3.10.2018

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
caysee[USC]
Posts: 3902
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47

Post by caysee[USC] » Wed, 12. Sep 18, 22:46

oh, hab ich das e vergessen, sorry Lucike..:)

ich habe das nun noch mal mit der M/AM Munitionfab ausprobiert.
zum ersten die gibt es nur in Mond zu kaufen (die M und die L variante)
die M variante laest sich nicht in einen Komplex einbinden, die L variante schon.
CPU Typ QuadCore Intel Core i5-4690K, 3900 MHz (39 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 24467 MB (DDR3 SDRAM)
Win 10 64 bit

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1105
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47

Post by Aldebaran_Prime » Thu, 13. Sep 18, 06:47

Lucike wrote:Hm, so ganz habe ich das nicht ausgedrückt. Teilzitat: "die Waffen- und Schiffsdatenerfassung läuft wohl unter EMC4AP wohl nicht so wie gewünscht."

Stärkenberechnung bedeutet einfach, dass MEFOS die Stärke der Schilde und Hülle des Feindes ermittelt und die notwendigen Raketen festlegt. Jetzt müsste man mal schauen was bei EMC4AP per Skriptbefehle an Werten für Schilde, Hüllen und Raketenschadenswerte zurück gibt.

Gruß
Lucike
dass Einizge, was in EMC4AP anders ist, als in Vanilla, sind die 10GJ Schildtypen, die aus dem TOTT-MOD hinzukamen.
Dies kann eventuell bei einem Angriff auf ein Schiff, welches mit diesen Schildtypen ausgestattet ist, die Berechnung durcheinanderbringen.

@Lucike: In welchem Script finde ich diese Berechnung?
Last edited by Aldebaran_Prime on Thu, 13. Sep 18, 06:49, edited 1 time in total.
Image

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1105
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47

Post by Aldebaran_Prime » Thu, 13. Sep 18, 06:48

caysee[USC] wrote:...

ich habe das nun noch mal mit der M/AM Munitionfab ausprobiert.
zum ersten die gibt es nur in Mond zu kaufen (die M und die L variante)
die M variante laest sich nicht in einen Komplex einbinden, die L variante schon.
ja, die "M" ist noch aus TC-Zeiten, die "L" wurde mit AP eingeführt und ist mit dem Neusten EMC4AP Patch 2.2.12 auch an der Schiffswerft in Mond zu kaufen.

Wer nun mit EMC4AP einen neuen Spielstart macht, bekommt in Mond nur noch komplexfährige Stationen angeboten.
Image

User avatar
Lord of SpacebarForDumbos
Posts: 8
Joined: Mon, 27. Aug 18, 13:14

Post by Lord of SpacebarForDumbos » Thu, 13. Sep 18, 09:31

SOS: der Konditionsanalyzer (oder wie heißt die Wetterballonstation bestehend aus riesigem hokus-pokus olympischen Diskus, noch längerem, spitzzulaufendem Turm und unglaublichen ja-ney-claro Antennenwäldern - wie gesagt, kann gerade wegen nicht nur kompletten Instrumentenausfällen die Szenerie kaum besser beschreiben) .. gibt keine Anzeigen auf jedwelchen Apparaten; außer den optischen, sehenswerterweise) Wenn es bis jetzt jemanden nicht unheimlich genug war...
Wäre ja beinahe zu schade wenn andere Topspitzenpiloten (auf massentouristischer KI mal abgesehen..) trotz von den Zehen bis an die Zähne bewaffneten 10Gigschilden bei'm Durchflug zu Schaden kämen. Tastentricks? -Simba la Bim- s'il vous plait.
Last edited by Lord of SpacebarForDumbos on Thu, 13. Sep 18, 13:27, edited 4 times in total.
Gosh, you’ve been sitting in yer folding chair for a quite while. Quit a bit % take a rattle snack alongside KaputtChina...Break — Texan problems will be lying in your way when rumbling laymanish further.
May I take Mickey Groundcontrol? ..out for ey light dinner and Walt Discoland later?..
Pete Puma out of cuff, "Ja claro, sure phang, Good rid-iculous rhythm hocus-pocus gonski. No pie rats in exchange, mind fool."
Tamagotcha Tha'. Cheese, Sirruh CapmCat

caysee[USC]
Posts: 3902
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47

Post by caysee[USC] » Thu, 13. Sep 18, 11:14

ok...neu fange ich nicht mehr an...:)

aber ich bin ueber ein neues problem gestossen.

ich habe die neuen scripte von lucik fuer die Handelvertreter, die Warenlogistik, codea und MEFOS installiert, dann hatte ich einen fehler in meiner ausruestung. irgendwas mit SS_SW_NEW14 glaub war das. weiss aber nicht mehr welcher ausruestungsgegenstand das war. scheint was in der t datei anders zu sein. als ich dann wieder das EMC4AP installiert hatte wars wieder weg.
CPU Typ QuadCore Intel Core i5-4690K, 3900 MHz (39 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 24467 MB (DDR3 SDRAM)
Win 10 64 bit

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1105
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47

Post by Aldebaran_Prime » Thu, 13. Sep 18, 12:37

caysee[USC] wrote:ok...neu fange ich nicht mehr an...:)

aber ich bin ueber ein neues problem gestossen.

ich habe die neuen scripte von lucik fuer die Handelvertreter, die Warenlogistik, codea und MEFOS installiert, dann hatte ich einen fehler in meiner ausruestung. irgendwas mit SS_SW_NEW14 glaub war das. weiss aber nicht mehr welcher ausruestungsgegenstand das war. scheint was in der t datei anders zu sein. als ich dann wieder das EMC4AP installiert hatte wars wieder weg.
Ja, Du solltest nicht einfach Scripte zu EMC4AP hinzufügen, bzw. überschreiben/updaten. Der Grund ist, dass es eine Menge Arbeit war/ist die Commandoslots und diverse Dateien in addon/t und addon/types so aufeinander abzustimmen, dass sie nicht miteinander in Konflikt kommen.
In EMC4AP ist folgendes Paket von Lucike enthalten und angepasst: https://forum.egosoft.com/viewtopic.php?t=216745

Ich verfolge die Sciptänderungen der eingebauten Scripts und liefere Updates im EMC4AP Installationspaket, wenn mir dies sinnvoll erscheint, oder wenn Piloten das hier im Forum explizit anfragen.
Bei MEFOS gibt es nach meinem Stand kein Update, welches erforderlich wäre.
Image

ger23
Posts: 5
Joined: Tue, 3. Feb 04, 18:20

Post by ger23 » Thu, 13. Sep 18, 14:16

@ Aldebaran_Prime

Würde es viel Aufwand betreiben wenn Du die Scoutspezialsoftware mit einbinden würdest. So muss ich halt bei jedem Update sie selber anpassen. Funktionieren tut sie dann einwandfrei.

caysee[USC]
Posts: 3902
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47

Post by caysee[USC] » Thu, 13. Sep 18, 14:18

ok...
ich hatte allerdings ein problem das ich irgendwie loesen musste..
zum einen , das meine Haendler nicht auf die von der EMC4AP gesetzten bojen springen und zum anderen das ich einen piloten nicht auf ein schiff bekommen habe. deswegen hab ich die neu installiert um zu sehen obs daran liegt.
nu is ja alles wieder auf EMC4AP standart 2.2.12...:)
CPU Typ QuadCore Intel Core i5-4690K, 3900 MHz (39 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 24467 MB (DDR3 SDRAM)
Win 10 64 bit

User avatar
Lucike
Posts: 12333
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26

Post by Lucike » Thu, 13. Sep 18, 18:08

Aldebaran_Prime wrote:@Lucike: In welchem Script finde ich diese Berechnung?
plugin.mefos.turret.missile5

Gruß
Lucike
Image

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1105
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47

Post by Aldebaran_Prime » Thu, 13. Sep 18, 18:10

ger23 wrote:@ Aldebaran_Prime

Würde es viel Aufwand betreiben wenn Du die Scoutspezialsoftware mit einbinden würdest. So muss ich halt bei jedem Update sie selber anpassen. Funktionieren tut sie dann einwandfrei.
Ja, können wir überlegen.
Wo ist denn der genaue Unterschied zum Satelliten und Geschützturmservice von Lucike, der ja bereits in EMC4Ap enthalten ist?:
https://www.xuniversum.info/index.php?o ... Itemid=319

Eine Erkundung von unbekannten Sektoren möchte ich nur ungern einbauen - dann kann man auch direkt das universum freicheaten.
Lucike wrote:
Aldebaran_Prime wrote:@Lucike: In welchem Script finde ich diese Berechnung?
plugin.mefos.turret.missile5

Gruß
Lucike
Danke! Schaue ich mir mal an.
Last edited by Aldebaran_Prime on Thu, 13. Sep 18, 23:16, edited 1 time in total.
Image

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1105
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47

Post by Aldebaran_Prime » Thu, 13. Sep 18, 23:15

Code: Select all

....
$EnemyShield = $Enemy-> get current shield strength
skip if $MissileDamage * 5 >= $EnemyShield
continue
$MissileToFire = $Missile
...
Also bei der Programmierung sollte kein Problem mit den 10GJ Schilden auftreten, da ja immer nur geprüft wird, wie viel Restkapazität die Schilde haben. Eine explizite Abfrage, welcher Schildtyp verbaut ist, scheint nicht stattzufinden.
Image

caysee[USC]
Posts: 3902
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47

Post by caysee[USC] » Fri, 14. Sep 18, 14:42

ich hab mit Lucike geschrieben, und er meinte, das meine HVT auf die sprungbojen springen muessten. Tun sie aber nicht. (also die von euch gesetzten) . waere es moeglich das noch nachzureichen, weil ich soll ja keine scripte installieren..:)
CPU Typ QuadCore Intel Core i5-4690K, 3900 MHz (39 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 24467 MB (DDR3 SDRAM)
Win 10 64 bit

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1105
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47

Post by Aldebaran_Prime » Fri, 14. Sep 18, 15:01

caysee[USC] wrote:ich hab mit Lucike geschrieben, und er meinte, das meine HVT auf die sprungbojen springen muessten. Tun sie aber nicht. (also die von euch gesetzten) . waere es moeglich das noch nachzureichen, weil ich soll ja keine scripte installieren..:)
Also das Sprungbojen-Script von Lucike, bei dem Sprungbojen zu kaufen sind, möchte ich nicht fest einbauen, weil sich damit das Spiel zu stark verändert.

Die im Spiel vorhandene Sprungbojen sind nicht von uns gesetzt, sondern werden über einen vanialla-AP-Job zufällig gesetzt.

Was Dein Problem angeht, steht in der Beschreibung von Lucike:
https://www.xuniversum.info/index.php?o ... Itemid=228
...Das Kommando wird sichtbar, wenn die Navigationssoftware MK1 sowie ein Sprungantrieb im Schiff installiert sind. Auch ein arbeitender Navigator ist notwendig. Nach der Auswahl öffnet sich ein kleines Menü mit weiteren Auswahlmöglichkeiten. Es stehen unter Berücksichtigung von Sprungbojen die Befehle "Springe Sprungboje an", "Springe und fliege zu Station", "Springe und fliege zu Position", "Springe und fliege zur Heimatbasis", "Springe und fliege zu Schiff", "Springe und fliege zu mir" und "Folge Schiff" zur Verfügung.
Hast Du auf deinen HVT-Schiffen zusätzlich zum Piloten einen Navigator? Kannst Du auf diesen Schiffen über das Navigationsmenü, wie beschrieben den Befehl "Springe Sprungboje an" manuell aufrufen?
Image

caysee[USC]
Posts: 3902
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47

Post by caysee[USC] » Sat, 15. Sep 18, 02:07

ok, das hab ich eben noch mal gecheckt...ich habe auf einem schiff einen Navigator, sogar noch einen Fluglotsen...und der Navigator ist gruen
Sprungantrieb und Navsoftware sind installiert ABER da steht nichts von Springe zu Boje in den Navbefehlen.

EDIT: das hier hab ich mal aus dem zustaendigen Thema rauskopiert

-Ich hab jetzt HVT, Unionsgehälter und die Skriptbibliothek neu installiert, jetzt springen meine Händler brav zu den Bojen...-

der spieler hatte auch das problem wie ich .
villt doch mal bei euch schauen?
CPU Typ QuadCore Intel Core i5-4690K, 3900 MHz (39 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 24467 MB (DDR3 SDRAM)
Win 10 64 bit

groovy
Posts: 564
Joined: Fri, 18. Nov 05, 20:17

Post by groovy » Sat, 15. Sep 18, 10:12

Seit ich den Plot stehle Logi v1.4 - Stehle Commonwealth Technology für die Terraner vor dem Übergang von TC zu AP angefangen habe, was komisch ist, da die Kommentare alle für AP ausgelegt sind, bekomme ich immer wieder komplette Aufhänger im Spiel und es geht gar nichts mehr. Selbst die Maus hängt. Das hatte ich nun die ganze Zeit gar nicht.
Also dachte ich mit der Installation ist was faul, hab nochmals das saubere Backup geladen, No-Steam Exe drüber und die aktuelle Mod Version.
Dennoch passiert das jetzt immer wieder. Hängt also wohl schon im Save mit drin :( Was kann ich tun? Gibts irgendwo crash dump files?

Edit:
ich bin mal save technisch etwas zurück, um den Auslöser einzugrenzen. Bis dahin wo man den Baldric Schürfer klaut, scheint es zu gehen.
Übrigens kann ich diesen speziellen Baldric Schürfer an keiner Schiffswerft verkaufen. Ich kann ihn nur reparieren und ausrüsten. Schon komisch oder?

Ich mach jetzt mal den Übergang von TC zu AP weiter, und lasse den stealing logi plot mal komplett links liegen. Der scheint mir doch etwas buggy zu sein.

Edit 2.0:

Der Übergang "Segaris Aussenposten" von TC zu AP hat funktioniert.
Also scheint es wohl wirklich am Plot stehle Logi v1.4 zu liegen.

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”