Probleme mit X-Perimental

Allgemeine Diskussionen rund um X Rebirth.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Didl
Posts: 8
Joined: Tue, 25. May 04, 19:06
x3tc

Probleme mit X-Perimental

Post by Didl » Mon, 11. Jun 18, 00:35

Hallo Zusammen,

ich versuche gerade die Mission "X-Perimental" zu absolvieren, hänge aber bei der Beschaffung von "Sprungantriebskomponenten (selten)" fest. Ich habe zur Zeit drei von zehn dieser Dinger und finde seit Ewigkeiten keine neuen mehr. Ich habe schon unzählige Jäger der Piratenfraktionen und Xenon abgeschossen, ebenso Frachter. Ich habe Missionen bezüglich seltene Container vom schwarzen Brett absolviert - alles erfolglos.
Wo um alles in der Welt bekommt man die Teile her? Ich wäre für Hilfe dankbar.
Grüße
Didl

Guest

Post by Guest » Mon, 11. Jun 18, 01:55

Könntest ja dein Glück bei den Sanahar(Piraten) in OL versuchen, die vererben mir öfters mal solche Sachen.

EDIT
Vergiss das Jäger abschießen, bringt gar nichts die lassen Sprungantriebskomponenten (selten) so gut wie nie "fallen"

PS Kühlmittel ist in Albion an 3 Stationen gut versteckt die verfügbare Menge ist mehr als ausreichend
Last edited by Guest on Mon, 11. Jun 18, 13:10, edited 1 time in total.

RainerPrem
Posts: 1797
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Probleme mit X-Perimental

Post by RainerPrem » Mon, 11. Jun 18, 06:33

Didl wrote:Hallo Zusammen,

ich versuche gerade die Mission "X-Perimental" zu absolvieren, hänge aber bei der Beschaffung von "Sprungantriebskomponenten (selten)" fest. Ich habe zur Zeit drei von zehn dieser Dinger und finde seit Ewigkeiten keine neuen mehr. Ich habe schon unzählige Jäger der Piratenfraktionen und Xenon abgeschossen, ebenso Frachter. Ich habe Missionen bezüglich seltene Container vom schwarzen Brett absolviert - alles erfolglos.
Wo um alles in der Welt bekommt man die Teile her? Ich wäre für Hilfe dankbar.
Grüße
Didl
Das ist ganz normal. Ich bin auch schon stundenlang herumgeflogen und habe danach gesucht, und dann kamen mit einem Mal mehrere Missionen für seltene Container (die richtig teuren Missionen) und ich hatte genug. Denk dran, dass du noch etwas anderes für den Sprungantrieb brauchst...

Grüße
Rainer

Didl
Posts: 8
Joined: Tue, 25. May 04, 19:06
x3tc

Post by Didl » Mon, 11. Jun 18, 19:13

Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Die Piraten in OL hab ich noch nicht gejagt, werde ich mal vorbeischauen. Und weiter Containermissionen annehmen.
Die restliche Bestandteile kenne ich und habe sie auch fast schon zusammen.

Grüße Didl

User avatar
Hilo_Ho
Posts: 2004
Joined: Tue, 16. Sep 14, 16:16
x4

Post by Hilo_Ho » Wed, 20. Jun 18, 15:48

Es gibt ein Füllhorn für Sprungantriebskomponenten (selten)
SpoilerShow
In den tiefen des Universums finden sich kleine Xeon Stationen, gut bewacht mit vier Waffenplattformen. Die Schußkraft des Spielerschiffes reicht völlig aus, um die Station und die Waffenplattformen zu zerlegen, ideal sind größte Plamakanaone, der Name fällt mir gerade nicht ein, das Ding war quasi Photonentorpetos abfeuert. Ebenso helfen gegen d9ie Waffenplattformen Novadrohnen. Die Wassensysteme der Stadion sind auch ein Kinderspiel, da reichen ein paar Hydraraketen und eben die Photonentorpedos.

In der Haupröffnung der Station gibt es eine eingebaute Kiste, die mit vier Verschlüssen gesichert ist, wie auch Kisten im Weltall. Auch machen und die Waren einsammeln. Ein Füllhorn an dem, was man braucht. Viele Stationen, auch das xeon Aquädukt, haben so eine Kiste. Die zu finden ist aber schwer.

schmollo
Posts: 326
Joined: Wed, 4. Feb 04, 22:39
x3tc

Re: Probleme mit X-Perimental

Post by schmollo » Wed, 28. Nov 18, 03:32

Hilo_Ho wrote:
Wed, 20. Jun 18, 15:48
Es gibt ein Füllhorn für Sprungantriebskomponenten (selten)
SpoilerShow
In den tiefen des Universums finden sich kleine Xeon Stationen, gut bewacht mit vier Waffenplattformen. Die Schußkraft des Spielerschiffes reicht völlig aus, um die Station und die Waffenplattformen zu zerlegen, ideal sind größte Plamakanaone, der Name fällt mir gerade nicht ein, das Ding war quasi Photonentorpetos abfeuert. Ebenso helfen gegen d9ie Waffenplattformen Novadrohnen. Die Wassensysteme der Stadion sind auch ein Kinderspiel, da reichen ein paar Hydraraketen und eben die Photonentorpedos.

In der Haupröffnung der Station gibt es eine eingebaute Kiste, die mit vier Verschlüssen gesichert ist, wie auch Kisten im Weltall. Auch machen und die Waren einsammeln. Ein Füllhorn an dem, was man braucht. Viele Stationen, auch das xeon Aquädukt, haben so eine Kiste. Die zu finden ist aber schwer.
Hey Hilo, sorry, dass ich das uralte Thema nochmal ausgrabe. Ich spiel grad in Vorfreude auf X4 etwas XRB und bin auf der Suche nach Sprungantriebskomponenten. Nur finde ich Deine "Füllhorn"-Stationen nicht. Ich habe in Toride gesucht, da dort ja so viele Xenon sind. Die Stationen sind aber für die Skunk unbesiegbar - kaum habe ich die - übrigens 6 - Waffenplattformen reihum abgeschossen, ist die erste schon wieder aufgebaut. Währenddessen stehe ich unter vollem Beschuss der wie drei zusammengeklebte Xenon K aussehenden Station, was mir in Nullkommanix die kompletten MK5-Schilde plättet. Du kannst also diese Stationen nicht gemeint haben, denke ich.

Aber wo sind sie dann??

Danke für Hilfe. Sind zwar nur noch drei Tage, aber irgendwie habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass ich vorher in XRB wenigstens noch den Sprungantrieb haben muss...

lg. Schmollo
Mein Traum vom Glück ist der Traum von einer anderen Menschheit. (S. Lem)

RainerPrem
Posts: 1797
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Probleme mit X-Perimental

Post by RainerPrem » Wed, 28. Nov 18, 06:21

schmollo wrote:
Wed, 28. Nov 18, 03:32
Hilo_Ho wrote:
Wed, 20. Jun 18, 15:48
Es gibt ein Füllhorn für Sprungantriebskomponenten (selten)
SpoilerShow
In den tiefen des Universums finden sich kleine Xeon Stationen, gut bewacht mit vier Waffenplattformen. Die Schußkraft des Spielerschiffes reicht völlig aus, um die Station und die Waffenplattformen zu zerlegen, ideal sind größte Plamakanaone, der Name fällt mir gerade nicht ein, das Ding war quasi Photonentorpetos abfeuert. Ebenso helfen gegen d9ie Waffenplattformen Novadrohnen. Die Wassensysteme der Stadion sind auch ein Kinderspiel, da reichen ein paar Hydraraketen und eben die Photonentorpedos.

In der Haupröffnung der Station gibt es eine eingebaute Kiste, die mit vier Verschlüssen gesichert ist, wie auch Kisten im Weltall. Auch machen und die Waren einsammeln. Ein Füllhorn an dem, was man braucht. Viele Stationen, auch das xeon Aquädukt, haben so eine Kiste. Die zu finden ist aber schwer.
Hey Hilo, sorry, dass ich das uralte Thema nochmal ausgrabe. Ich spiel grad in Vorfreude auf X4 etwas XRB und bin auf der Suche nach Sprungantriebskomponenten. Nur finde ich Deine "Füllhorn"-Stationen nicht. Ich habe in Toride gesucht, da dort ja so viele Xenon sind. Die Stationen sind aber für die Skunk unbesiegbar - kaum habe ich die - übrigens 6 - Waffenplattformen reihum abgeschossen, ist die erste schon wieder aufgebaut. Währenddessen stehe ich unter vollem Beschuss der wie drei zusammengeklebte Xenon K aussehenden Station, was mir in Nullkommanix die kompletten MK5-Schilde plättet. Du kannst also diese Stationen nicht gemeint haben, denke ich.

Aber wo sind sie dann??

Danke für Hilfe. Sind zwar nur noch drei Tage, aber irgendwie habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass ich vorher in XRB wenigstens noch den Sprungantrieb haben muss...

lg. Schmollo
Hallo,

im englischen Forum gibt es einen Thread dazu. Dort hat jemand ein Google-Dokument (kompatibel zu Excel) erstellt, das ALLE diese Boxen auflistet.

User avatar
JSalzbrunn
Posts: 125
Joined: Wed, 21. Dec 05, 14:08
x4

Re: Probleme mit X-Perimental

Post by JSalzbrunn » Wed, 28. Nov 18, 08:11


Post Reply

Return to “X Rebirth Universum”