Dimensionen / Relationen

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
Lord Micha
Posts: 98
Joined: Fri, 24. Oct 08, 16:40

Post by Lord Micha » Sun, 18. Feb 18, 16:49

Hallo zusammen!

Ich möchte mich mal nicht über Größenverhältnisse der Schiffe/Stationen auslassen.

Mein Impuls geht eher in Richtung Größe und Dimension der Zonen. Mich hat diese Kompaktheit einer Zone immer etwas gestört. Es gibt ja nun wirklich viiieeel Platz im Universum. Da wäre es doch der Immersion dienlich, wenn die Stationen innerhalb einer Zone nicht so nah aufeinander hocken. Die angezeigte Entfernung von z.B. 30km zur nächsten Station erschien mir etwas wenig glaubwürdig. Die Stationen sollten nicht so sehr konzentriert im Raum liegen, sondern auch mal wirklich weit auseinander liegen.

Daran knüpft sich auch die völlig unglaubwürdige Scannerreichweite. Jedes Funkgerät hat mehr Reichweite als die Skunk. Selbst im 2. WK konnte ein Radar hundert Kilometer weit sehen. Das hängt aber, wie gesagt, mit der Größe der Zonen und der Nähe von Stationen zueinander zusammen.

Ein weiterer Zusammenhang erschließt sich dann auch auf die Waffenreichweite. Mal ehrlich, ein einfaches Artilleriegeschütz vermag es leicht über 40 km weit punktgenau zu schießen. Im Universum aber nr um die 8-12km. Läge nun alles weiter auseinander, würde dies insgesamt der Immersion guttun und besser aussehen; z.B. wenn ein Laser nicht in 7 km einfach "endet", sondern vielleicht anfängt zu streuen und sich so im Raum verläuft.

Ein weiterer Punkt sind die Geschwindigkeiten der Raumschiffe (wieder im Zusammenhang mit den Entfernungen zu sehen), sowie das Triebwerks- und Manövrierverhalten. Ein Raumschiff sollte sich nicht fliegen lassen wie ein Auto fährt oder wie ein Flugzeug - schließlich gelten völlig andere Parameter derselben Physik. Ein Antriebstrahl sollte wirklich nur bei Beschleunigungen sichtbar sein. Im "Gleitflug" jedoch nicht (Stichwort Massenträgheit). Auch Manöver zur Flugbahnänderung oder zum "abbremsen" sollten etwas realistischer aussehen.

Ich erinnere mich da an die Nova, die am Bug solche Manövrierdüsen hatte. Das sah gut aus...

Ein Kampf mehrerer Großschiffe sieht derzeit eher aus, wie Segelschiffe, die mit Kanonen, Flanke an Flanke, aufeinander schießen. Aber nicht wie Raumschiffe, die mit hochentwickelter Technik und Waffen im Gefecht stehen und sich vielleicht über Reichweiten von 30km hinweg beschießen.

Soweit meine Meinung und Wahrnehmungen.
Viel Spaß beim Zerlegen meiner Eindrücke ;)

User avatar
mr.malcom
Posts: 634
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48

Post by mr.malcom » Sun, 18. Feb 18, 17:23

Dann stell dir mal vor, die Stationen liegen 500 oder mehr km auseinander. Du würdest von einer Station die andere nicht oder nur als keinen Punkt sehen. Dadurch würden die Sektoren sicher sehr leer und einsam wirken.

Zur Schiffsgeschwindigkeit: wenn die Schiffe in der Lage wären 20km/s zu fliegen, hättest du keine Chance einen entgegenkommenden Jäger oder Schiff zu sehen, da du viel zu schnell bist.

Zur Waffenreichweite: mal angenommen das du mit Computerzielhilfe einen 30km entfernten Jäger abschießen kannst (manuell anvisieren kannste bei der Entfernung eh vergessen). Damit siehst du nichtmal was du abschießt. Würde dir das Spass machen?

Die im Spiel dargestellten Entfernungen und Geschwindigkeiten sind meiner Meinung nach ein guter Kompromiss um den Spielspass nicht zu vernachlässigen.

User avatar
arragon0815
Posts: 6705
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sun, 18. Feb 18, 19:53

mr.malcom wrote:Die im Spiel dargestellten Entfernungen und Geschwindigkeiten sind meiner Meinung nach ein guter Kompromiss um den Spielspass nicht zu vernachlässigen.
Genau :D
..wobei, wer aufmerksam als treuer Fan der Serie die Videos geschaut hat, der weis das sich in Sachen Geschwindigkeit einiges tun wird. Ich sage nur Reiseantrieb...
Lord Micha wrote:Viel Spaß beim Zerlegen meiner Eindrücke :wink:
Danke, den habe ich gehabt :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Chrissi82
Posts: 2899
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Sun, 18. Feb 18, 21:16

Lord Micha wrote:Daran knüpft sich auch die völlig unglaubwürdige Scannerreichweite. Jedes Funkgerät hat mehr Reichweite als die Skunk. Selbst im 2. WK konnte ein Radar hundert Kilometer weit sehen. Das hängt aber, wie gesagt, mit der Größe der Zonen und der Nähe von Stationen zueinander zusammen.
Höhr mal auf zu scherzne!!!
Es geht sicher tausend Kilometer wenn nicht mehr dann noch im All ist die Reichweite noch weniger begrenzt :oops:

User avatar
Killjaeden
Posts: 5024
Joined: Sun, 3. Sep 06, 18:19

Post by Killjaeden » Wed, 21. Feb 18, 14:08

Chrissi82 wrote:Es geht sicher tausend Kilometer wenn nicht mehr dann noch im All ist die Reichweite noch weniger begrenzt :oops:
Mit einer Taschenlampe kannst du im All auch nicht mehr erkennen als auf der Erde.
Ein Radar ist auch nur eine "Lampe mit Auge" : leuchtet in die Ferne und beobachtet ob eine Rückantwort kommt. Je weiter entfernt, desto weniger Rückantwort kommt. http://www.radartutorial.eu/01.basics/V ... em.de.html
Image
XTC Mod Team Veteran. My current work:
Image

Post Reply

Return to “X4: Foundations”