Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind und in X4 eventuell verbessert werden könnten

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Aztech
Posts: 57
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31

Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind und in X4 eventuell verbessert werden könnten

Post by Aztech » Wed, 27. Dec 17, 13:18

So.
Rebirth mal außen vor gelassen (sorry, mit dem Spiel kann ich mich einfach nicht anfreunden), sind mir in X3 (AP) einige Dinge aufgefallen, die in meinen Augen eventuell in X4 verbessert werden könnten (sofern diese im Spiel enthalten sind).


1. Storymodus

Ich weiß, man kann die Story wohl höchstwahrscheinlich ignorieren, aber vielleicht wäre eine Startoption von Vorteil, welche die Auswahl lässt, ob man die Story überhaupt spielen möchte oder einfach den "Freiflug" wählt.


2. Sprungantrieb

Dieser greift auf den bestehenden Frachtraum des Schiffes zu. Wenn man also den ganzen Vorrat an Energiezellen (versehentlich) verkauft, steht man ohne Sprungantrieb da. Die manuelle Eingabe der zu verkaufenden Menge ist zwar möglich, aber nicht wirklich komfortabel.

Daher wäre ein separater Frachtraum für den Sprungantrieb (je nach Schiffsgröße) eine Alternative, der sich nur beladen lässt und nur vom Sprungantrieb wieder geleert werden kann (E-Zellen rein, aber nicht rausnehmen).

Steuerung eventuell so gestalten, daß beim nächsten E-Zellenkauf mit der Ende-Taste zuerst die Menge des Frachtraumes gefüllt wird und durch ein zweites Drücken der selben Taste dann der Sprungantrieb aufgefüllt wird.

Auch wäre ein Schiffsgrößenabhängiger Verbrauch sinnvoll. Ein kleiner Scout springt halt günstiger als ein TL.


3. Sprungtore

Ich weiß nicht, wie es in Rebirth ist und ob X4 diese auch noch haben wird, aber da wäre ein Einbahnstraßensystem von Vorteil, um Kollisionen von Ein- und Ausgangsverkehr zu vermeiden.

Sprich, es sollte duale Tore nebeneinander geben.


4. Eventuell vorab berechnete Flugroute des Spielerschiffes

Pathfinding ist in den "alten" X-Teilen bisweilen eine sehr haarsträubende und streckenweise unschöne Sache.

Der Autopilot fliegt direkt ein Ziel an und weicht erst kurz vor einem Hindernis aus. Da kommts dann schonmal zu Manövern, wo man sich denkt "Zum Glück muß ich diese Gravitationskräfte jetzt nicht aushalten" -> sprich, das Schiff schaukelt sich massiv um das Hindernis herum und verwirrt sich selbst nur noch mehr, wenn ein weiteres Hindernis auftaucht.

Daher wäre eine "günstigste Route"-Berechnung um feststehende Hindernisse herum wünschenswert. Andere Schiffe, die eventuell den Weg kreuzen oder versperren, wären halt weiterhin ein Navigationsproblem, aber Stationen und Asteroiden selbst sollten da als "fest verankerte Hindernisse" durchaus im Vorfeld in die Navigation einberechnet werden.

MfG

P.s.: Wenn mir noch mehr auf- bzw. einfällt, erlaube ich mir, meinen Thread zu erweitern

Headhunter84
Posts: 51
Joined: Sat, 7. Feb 09, 11:57

Post by Headhunter84 » Thu, 28. Dec 17, 20:02

In X4 gibt es keinen Sprungantrieb mehr.
Gegen die Khaak, für die Freiheit - „Der Tag der Gerechtigkeit ist gekommen. Der Tag der Freiheit ist gekommen. Dies ist unser Tag"

Grobiland
Posts: 45
Joined: Sat, 26. Aug 17, 00:25

Post by Grobiland » Thu, 28. Dec 17, 22:34

Die Punkte hören sich doch ganz gut an. :) Ich muss zugeben, dass ich auch schon die ein oder anderen Gedanken dazu hatte. Dann gebe ich mal meinen Senf dazu :wink:

1. Storymodus:
Aztech wrote:Ich weiß, man kann die Story wohl höchstwahrscheinlich ignorieren
Das wäre sonst eig. mein Vorschlag gewesen ... Bei den leichteren Spielstarts gab's doch teils recht hohes Anfangskapital dazu, oder? Wenn du meintest, dass es einen Spielstart „nach“ der Story mit aufgedeckter Karte usw ... geben soll, dann schließe ich mich da gerne an :D

2. Sprungantrieb:
Headhunter84 wrote:In X4 gibt es keinen Sprungantrieb mehr.
Und in X:R gibt es als eigenes Lager den Brennstoff :wink:

3. Sprungtore:
Wirklich Verkehr gab es in X:R nicht an den Sprungtoren ... Selber war man klein genug, um Kollisionen aus dem weg zu gehen, wie das dann in X4 aussieht, bin ich gespannt :D

4. Autopilot:
Nie viel genutzt für das eigene Schiff, das Leitsystem, was dir den schnellsten Weg (Abkürzungen über Highway etc.) zeigt, war für mich mehr von Bedeutung ;)

MfG Christian

EDIT:

5. Mich würde es reizen, wenn GSK ihre Energieverteilung variabel gestalten könnten: Ein Beispiel wäre die Waffenenergie-Aufladerate zu reduzieren und dafür den Schild zu verstärken usw. (nach E-D rüberschiel :roll:)

schermi_gg
Posts: 230
Joined: Thu, 27. Dec 07, 10:35

Post by schermi_gg » Fri, 29. Dec 17, 00:43

und bitte ...
gebt den Weiblichen Piloten gescheite Unterhosen oder gebt ihnen Hosen das war ja Gruselig im livestream mit anzuschauen!

Grüße aus Hessen o/

User avatar
arragon0815
Posts: 6586
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Fri, 29. Dec 17, 19:05

schermi_gg wrote:und bitte ...
gebt den Weiblichen Piloten gescheite Unterhosen oder gebt ihnen Hosen das war ja Gruselig im livestream mit anzuschauen!

Grüße aus Hessen o/
Wer...äh...wo schaust Du denn hin ?? :o
Auserdem ist das bestimmt so beabsichtigt, Du sollst ja mit Deinem Raumschiff irgendwas...und nicht ständig auf Stationen mit den Frauen...Dings... , oder :gruebel:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Cpt.Hotze
Posts: 11
Joined: Sat, 30. Jan 16, 22:22

Post by Cpt.Hotze » Sat, 30. Dec 17, 13:14

Naja, so ganz Unrecht hat er ja nicht.
Bezieht sich wohl auch auf die vor kurzem über PUPG veröffentlichte Meldung zum Thema Unterwäsche.
https://twitter.com/lizaledwards/status ... 16/photo/1

Hier sieht man zumindest was Möglich ist. Man muss es nicht übertreiben, aber so können Spielfiguren aussehen.

Wenn ich auf einer der Albion Stationen unterwegs bin, kommt einem im Bereich der Bar ja immer diese eine Dame in die Quere die zwischen der großen Kiste und den Spielautomaten hin und her läuft.
Wenn man sich das mal ein par Minuten anschaut, möchte man am liebsten Helfen.

stilleswasser
Posts: 1
Joined: Thu, 9. Mar 06, 13:46

Post by stilleswasser » Sat, 21. Apr 18, 21:21

Hi Leute,

ich fände es gut wenn man die zerstörten Raumschiffe auch ausschlachten könnte.

User avatar
arragon0815
Posts: 6586
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sat, 21. Apr 18, 21:52

stilleswasser wrote:Hi Leute,

ich fände es gut wenn man die zerstörten Raumschiffe auch ausschlachten könnte.
EGO denkt über eine Schrottverwertung nach, aber in letzter Zeit hat man nichts mehr darüber gehört....

Aus den Fragen und Antworten:
Werden wir in der Lage sein, Trümmer von zerstörten Schiffen und Stationen abzubauen oder zu recyclen?
Dieses Feature steht schon lange auf unserer Wunschliste, es gibt es aber noch nicht.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

SpeedBreaker
Posts: 58
Joined: Mon, 29. Feb 16, 10:22

Post by SpeedBreaker » Sat, 21. Apr 18, 23:30

3. oooha. ich wurde sogar mehrmals zerstört, weil plötzlich ein m1 oder m2 vor mir war -.-

da müsste man echt was machen, falls dies 1zu1 übernommen werden wird.

DerW88
Posts: 1010
Joined: Fri, 28. Mar 14, 21:37

Post by DerW88 » Sun, 22. Apr 18, 03:28

SpeedBreaker wrote:3. oooha. ich wurde sogar mehrmals zerstört, weil plötzlich ein m1 oder m2 vor mir war -.-

da müsste man echt was machen, falls dies 1zu1 übernommen werden wird.
Naja das vor einem ist bei mir zumindest relativ selten. Das größte Problem sind diese Ar....kriecher von Begleitschiffen, die nicht mal einen Anstandsabstand halten können. Der Autopilot bringt auch relativ wenig, wenn Die dann versuchen die Gegner vor mir zu zerstören, obwohl ich noch im Weg bin :evil:
Da müsste man entweder die Tore extrem groß machen, so das wirklich mehrere GKS dort gleichzeitig durch passen würden und sie die "Fläche" dann auch sinnvoll nutzen. Oder man verbindet nicht die Tore miteinander, sondern nimmt Diese nur als Eingang in den Hyperraum und der Ausgang ist ein Raum in der Nähde des Tores des anderen Sektors. Also ähnlich wie bei dem Sprung zu Sprungbojen in AP. Das die Schiffe halt nicht alle am exakt selben Ort raus kommen, sondern etwas verteilt.
Heil dem mächtigen EGOSOFT. ...ääääh Rhonkar.

Post Reply

Return to “X4: Foundations”