EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Log inRegister
 
X3 TC: Frage zu meinem 1. Komplexvorhaben
Post new topic Reply to topic Goto page Previous  1, 2, 3, 4
View previous topic :: View next topic
Author Message
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 429 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 4. Dec 17, 15:32    Post subject: Reply with quote Print

RainerPrem wrote:
zazie wrote:
Das geht nur indirekt. Direkt, also durch "Editieren" des Komplexzentrums, geht es nicht - ausser du hast noch einen Save vor dem Aufstellen des CC.
Indirekt ist es mit Aufwand verbunden - und mit einer gewissen Überwindung Wink: du musst dein eigenes Komplexzentrum zerstören.
Wenn das erfolgt ist, sind alle (bzw. zumindest diejenigen aus der "Generation" des letzten, zentralen CC) Verbindungen deines Komplexes zerstört und du musst sie neu aufbauen. Beim erneuten Setzen des (Haupt-)CC zuerst speichern und dann darauf achten, dass Position und Ausrichtung der Dockklammern stimmen. Das kann dann schwierig werden, wenn das CC (in den Augen der Engine) zu nahe an den Komplex zu stehen käme und deshalb willkürlich in den Raum katapultiert wird. In so einem Fall den Speicherstand laden und mit etwas Abstand neu probieren. Erfahrungsgemäss sollten >5 km Abstand vorhanden sein....


Hallo,

Es gibt auch eine weniger drastische Methode: Zwei neue Stationen bauen, verbinden und dann dieses Komplexzentrum für die ganze Station benutzen.

Vorher natürlich alle eigenen Schiffe vom alten Zentrum abdocken, die gehen sonst kaputt.

Grüße
Rainer


Bin mir nicht ganz sicher WO es mit drin ist könnte im Rundumsorglospaket sein es gibt ein Skript das es ermöglicht schon gebaute Station mit einem TL einzusammeln falls mal etwas schief geht. Komplexbau lässt sich nunmal nicht richtig und damit verständlich erklären ich baue die mehr nach Gefühl und durch die Menge gebauter Komplexe der damit gesammelten Erfahrung(=die Summe der Fehler die man machen kann Surprised Very Happy ). Um jeder Station ist doch so eine Art imaginärer Würfel drumherum diese stable ich in allen Richtungen aneinander Kante an Kante damit ein großer Würfel entsteht zum ausrichten verwende ich dabei sehr viel den NUM-Block der Tastatur und ändere sehr oft dabei die Perspektive der Karte nur mit dem Herein-/Herauszoomen vorsichtig sein dabei ändern sich jeweils die Abstände zwischen den immer neuesten Stationen mal sind sie zu nah aneinander mal zu weit auseinander. Geht es an das erweitern eines Komplexes zentriere ich die "neue" Station mit 5 des NUM-Blocks auf das Kontrollzenrum aus und verschiebe die Station dorthin wo ich sie haben möchte und NOCH mit einbauen kann. Bei der Errichtung von Mega-Komplexe ist die Methode nicht optimal aber wozu gibt es das Rundumsorglospaket. Rolling Eyes Rolling Eyes Razz


_________________
Wer Schreibfehler findet darf sie gern behalten.

.........................................................................
Remember, that we all are brothers All people, beasts, trees and stone and wind We all descend from the one great being That was always there Before people lived and named it Before the first seed sprouted
Back to top
View user's profile Send private message
K-Silver01





Joined: 24 Nov 2013
Posts: 94 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 5. Dec 17, 09:15    Post subject: Reply with quote Print

Hallo Mausi4767,

speziell wegen der Ausrichtung der Andockklammern sind die Erweiterten Sateliten sehr hilfreich.
Der "Vorschaumodus" (Kamera-Symbol) hilft dir genau die aktuelle Lage von noch nicht fixierten Kontrollzentren oder Stationen je nach Wunsch zu korrigieren.


_________________
X-Rebirth: Bist du reif für dieses Produkt ?

Fahrn fahrn fahrn auf der Autobahn *sing*
Back to top
View user's profile Send private message
zazie



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 07 Mar 2005
Posts: 3291 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 5. Dec 17, 11:23    Post subject: Reply with quote Print

RainerPrem wrote:
eine weniger drastische Methode: Zwei neue Stationen bauen, verbinden und dann dieses Komplexzentrum für die ganze Station benutzen.
Danke, stimmt. Daran habe ich nicht gedacht.
Ich berechne meine Komplexe normalerweise mit dem online Complex Calculator und baue dann die genaue Anzahl Stationen. Da würden natürlich zwei beliebige weitere das Gleichgewicht stören - und deshalb hatte ich deine Methode nicht auf dem Radar. Aber sie dürfte - abhängig von der Grösse des Komplexes - meist günstiger sein als 'meine Methode'.

Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic Reply to topic Goto page Previous  1, 2, 3, 4
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Sat, 20. Jan 18, 20:54

All times are GMT + 2 Hours


Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2018
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.07479 seconds, sql queries = 17