[AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.2.12 3.10.2018

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
cdk
Posts: 1231
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46

Post by cdk » Sun, 12. Nov 17, 05:14

Nightmare86 wrote:hatte mal irgendwo vernommen das man die Sektoren des alten Volkes nicht vor den Tott-Plott betreten sollte, da dann eventuell Komplikationen auftreten könnten, ist das immer noch so?
- musste mir das unbedingt mal anschauen als ich hörte wo in der Galaxis abbiegen musste um dort hin zu gelangen... und danach habe ich es erst, auf einer der ersten Seiten dieses Beitrages meine ich, gelesen.
Sieh an! In Wirklichkeit bist Du ein Split - jetzt wird mir einiges klar... :mrgreen: ;)

Ok, im Ernst ;). Ich weiß das zwar nicht sicher, aber ich glaube Du solltest Dir nicht allzuviel Sorgen machen, falls Du bei dieser Gelegenheit nicht sonderlich mit den Antikern interagiert hast. Könnte mir nämlich vorstellen daß sich die Warnung eher auf Aktionen bezieht, die den anfangs neutralen Antiker-Rang absenken. Also beispielsweise durch die - wahrlich attraktiven - Entermöglichkeiten von Charon Verteidiger oder Hyperborea. Wie alle anderen Völker auch ist das Alte Volk da irgendwie nachtragend :mrgreen:, sodaß dann ein späterer Plot-Fortschritt womöglich durch die daraus resultierende Rufsenkung verbaut wird.
Aber wie gesagt - das ist nur meine persönliche Einschätzung. Falls Dein Spielstand vor Betreten der Antiker-Sektoren noch nicht allzu lang her ist solltest Du wohl besser den laden, wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst.
Klaus11 wrote:Für EMC4AP arbeitet Aldebaran_Prime bereits an einer Lösung. Da werde ich nicht dazwischen Funken. Wenn Du etwas zu DAE wissen möchtest, stelle die Frage in meinem DAE Thema und ich werde Dir eine schnelle Möglichkeit verraten. :wink:
Das ist aber schade daß Du eine eventuelle Problemlösung nur für DAE, nicht aber für die gemeinsame Basis EMC zur Verfügung stellst. Das bedeutet doch nicht zwangsläufig ein "dazwischen Funken" - man kann das ja schließlich auch "hinter den Kulissen" abwickeln...
Macht mich dieser Raumanzug dick?

DerW88
Posts: 1010
Joined: Fri, 28. Mar 14, 21:37

Post by DerW88 » Sun, 12. Nov 17, 05:52

Hm das einfügen von Schiffen als Mod muss ich doch noch üben. Wenn ich die Mod aktiv habe, kann ich keine Komplexe mehr bauen :lol:

Kann sich da jmd vorstellen, was da schief gelaufen sein könnte :?
Heil dem mächtigen EGOSOFT. ...ääääh Rhonkar.

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Sun, 12. Nov 17, 09:53

cdk wrote:
Klaus11 wrote:Für EMC4AP arbeitet Aldebaran_Prime bereits an einer Lösung. Da werde ich nicht dazwischen Funken. Wenn Du etwas zu DAE wissen möchtest, stelle die Frage in meinem DAE Thema und ich werde Dir eine schnelle Möglichkeit verraten. :wink:
Das ist aber schade daß Du eine eventuelle Problemlösung nur für DAE, nicht aber für die gemeinsame Basis EMC zur Verfügung stellst. Das bedeutet doch nicht zwangsläufig ein "dazwischen Funken" - man kann das ja schließlich auch "hinter den Kulissen" abwickeln...
Für Euch ist es im ersten Moment vielleicht nicht zu verstehen. Die Mods EMC und DAE sind in so mancher Hinsicht sehr verschieden. Dazu gehören auch die Schiffe und wie und wann der Spieler darauf zugreifen darf.
In DAE kann man einige als herrenlose Schiffe finden, schon an den Werften (besonders Xenon Werften) kaufen und wieder andere erhält der Spieler als Bauplan für sein Spieler HQ. Ein Spieler HQ erhält der Spieler in DAE auch schon frühzeitig, damit er es gewinnbringend nutzen kann.
Es sind also nur zum Teil die Schiffe, die es in EMC betrifft. Aldebaran_Prime hat eine ganz andere Philosophie als ich, dem Spieler die Schiffe zur Verfügung zu stellen oder auch nicht zur Verfügung zu stellen. Deshalb sind meine Lösungen inkompatibel zu EMC.
In DAE habe ich schon vor längerer Zeit eine Möglichkeit eingebaut mit der sich der Spieler schnell einfach selber helfen könnte.

Ich hoffe, Ihr versteht jetzt besser warum ich Euch in EMC da nicht helfen kann ohne Aldebaran_Prime zu sabotieren.

Grüße
Klaus

Edit:
Vielleicht könnte Gamingwelle seine Goner Werft so anpassen, dass die fehlenden Schiffe schon jetzt zum Kauf angeboten werden.
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1105
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47

Post by Aldebaran_Prime » Sun, 12. Nov 17, 13:38

@Klaus_11: Du würdest mich ja nicht sabotieren, wennn Du eine Erweiterung zu EMC4AP anbieten würdest, egal, ob damit meine Phliosophie des MODs unterwandert wird.

@Rest des Universums:
Die Phliosophie, nach der ich EMC4AP zusammengestellt habe basiert darauf, das original Balancing und die Herausforderungen von X3TC und X3AP, sowie TOTT möglichst 1:1 abzubilden und möglichst keine Cheart-artigen Erweiterungen oder Erleichterungen einzubauen. Einzige Ausnahme ist Cycrows Cheat-Collection, für alle ungeduldigen Piloten und als Workaround-Tool bei Mod-Fehlern.

Fehlende Schiffe, die eigentlich in X3AP kaufbar sind, werde ich für spätere Versionen auch an den Schiffswerften zur Verfügung stellen (dass diese fehlen, ist ein Fehler). Außer Plotschiffe wie Thor und Walküre - die werde ich dafür wieder entfernen, damit man eine Motivation hat den Gleichgewichte der Kräfte Plot zu spielen.
Multi-Galaxi-Schiffe wie Altlantis, Galaktica und Star Wars werden auch größtenteils nicht kaufbar bleiben, sondern nur als Einzelstücke im Universum auftauchen und geentert werden können

Wer für sein Spiel diese Schiffe kaufbar haben möchte, kann diese ja mittels Cycrows Cheat-Tool an der Schiffswerft seines Vertrauens als Produkt hizufügen, oder eben seine eigene Version der Waretemplates.xml oder X3_universum.xml erstellen.

Aktuell bin ich allerdings auf einer Rundreise und kann daher nicht so richtig an den Bugfixes arbeiten - Ihr müsst also etwas Geduld haben, bis eine neue Version kommt.
Image

User avatar
Nightmare86
Posts: 139
Joined: Fri, 24. Nov 06, 16:48

Post by Nightmare86 » Sun, 12. Nov 17, 15:16

cdk wrote:Sieh an! In Wirklichkeit bist Du ein Split - jetzt wird mir einiges klar...
Joa hat sich irgentwie so ergeben, habe Gestern mal ein bischen die Avatare durchgewechselt (in richtiger Größe zugeschnitten bin ich nur bei Seizewell fündig geworden) und fand das der Split am besten zu meinem Profilnamen passte :D
Klaus11 wrote:Edit:Vielleicht könnte Gamingwelle seine Goner Werft so anpassen, dass die fehlenden Schiffe schon jetzt zum Kauf angeboten werden.
Ach die Goner haben nun auch mal eine Werft erbaut :o Verdammt ich sollte mal mehr spielen als zu lesen :D

Hmm... Bin persönlich zwar nicht so der große Enterfan, habe mir aber sonst immer 4-5 Sterne Kampf Marines im Universum zusammengekauft und diese allen Fähigkeiten ausgebildet damit ich in Vanilla auch an unzugängliche Schiffe heran komme. Die Hyperion habe ich erfolgreich geentert gehabt, weitere auf der Liste waren Qenon P, PX und Karacke durch die Einsatzmöglichkeit von 4 Plasmastrahlkanonen. Nur kam ich schon beim P nicht weiter weil meine Marines keinen Kampfrang von 100 hatten :( Also hätte ich meine Marines an TLs üben lassen können, damit sie ihre Kampferfahrung steigern. Nur habe ich mich dann vor diesen Schritt bis zuletzt gesträubt und weniger lust darauf. Vielleicht sehe ich das ja auch mal ganz anders wenn ich diese Sache mal überwinden werde und mich mehr mit dem Entern befasse. So kann ich (Standpunkt derzeit von Vanilla) nur sagen das ich das farmen nach Marines an den Außenposten etc. zum finden von jenigen mit hohen Kapfrängen, das tagelange Ausgebilde und spätere noch notwendige skillen im Kampf äußerst aufwendig fand. Klar aber auch wenn einmal Marines auf sehr hohem Rang oder bzw max. sind kann man mit diesen fortan in ein Schiff nach dem anderen übernehmen und durch das speichern von deck zu deck verliert man auch kaum noch welche. Erfahrungen in EMC dazu habe ich hierzu noch nicht, habe nur gesehen das Marines in den vorgesehenen Einrichtungen massig vorhanden sind (teils 180 Stk pro Station) was eventuell schonmal das finden von guten Marines erleichtern könnte.

Naja wie auch immer diese hinzugefügt werden und auch wo erhältlich lasse ich mich mal überraschen, hier wird Aldebaran denke ich schon eine gute Lösung finden werden. Zur not muss ich mich halt einfach mal was mehr mit dem Entern befassen :wink:



Irgentwie irinnern mich die Goner immer an die Ori aus dem Stargate Universum, die laufen ja auch ständig mit der Bibel unterm Arm durch die gegend, nur mit dem unterschied das letztere Gewalt anwenden um die Völker zum Glauben zu bekehren :D
Image
Plotübersicht EMC4AP.|.MK3-Kommandomenü "Wenn jeder nach seinen Möglichkeiten mit anpackt, können wir zusammen Großes schaffen :thumb_up: :)"

User avatar
cdk
Posts: 1231
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46

Post by cdk » Sun, 12. Nov 17, 17:23

Nightmare86 wrote:Naja wie auch immer diese hinzugefügt werden und auch wo erhältlich lasse ich mich mal überraschen, hier wird Aldebaran denke ich schon eine gute Lösung finden werden.

Ja, aber er hatte ja zuvor schon angedeutet daß diese vermutlich nur bei Neustart wirksam wird. Wenn Du die "fehlenden" Schiffe wirklich vermißt würde ich sie an Deiner Stelle gemäß dem obigen Tipp per Cycrow den entsprechenden Schiffswerften hinzufügen. Wo die Schiffe ursprünglich kaufbar waren (sofern sie kaufbar waren) kannst Du ja den entsprechenden Seizewell-Tabellen entnehmen.
Zur not muss ich mich halt einfach mal was mehr mit dem Entern befassen :wink:
Hat zwar nichts mit den fehlenden Schiffen zu tun, lohnt sich aber auf jeden Fall. An Xenonschiffen würde ich mich dafür jedoch nicht aufreiben wollen. Zu schwer (und zu verlustreich) um als Training durchzugehen, dabei aber nicht gut genug um abgesehen vom Sammlerwert als echte Trophäe gelten zu können.

Übe lieber mit TLs oder den dicken Zivilschiffen und wenn Du eine gute Truppe zusammen hast mach Dich an ein M0 ran - Shuri oder Storm sind meine Favoriten. Die sind auch nicht schwerer als ein M2 zu entern und wenn Du beim entsprechenden Volk (also Yaki oder Argonen) auf Rang 10 bist fällt Dein Ruf bei dieser Aktion auch nicht ins Bodenlose, sondern lediglich auf Stufe 7. So'n M0 ist einerseits ein Fels in der Brandung, den man immer mal ganz gut gebrauchen kann und andererseits eine gute Ausgangsbasis für weitere Enterprojekte wie Schatten- oder Multi-Galaxy-GKS.
So kann ich (Standpunkt derzeit von Vanilla) nur sagen das ich das farmen nach Marines an den Außenposten etc. zum finden von jenigen mit hohen Kapfrängen, das tagelange Ausgebilde und spätere noch notwendige skillen im Kampf äußerst aufwendig fand. Klar aber auch wenn einmal Marines auf sehr hohem Rang oder bzw max. sind kann man mit diesen fortan in ein Schiff nach dem anderen übernehmen und durch das speichern von deck zu deck verliert man auch kaum noch welche. Erfahrungen in EMC dazu habe ich hierzu noch nicht,
...
Klar ist das mühsam, teuer und langwierig - wenn man aber frühzeitig mit Akquise und Ausbildung beginnt, dann läuft das doch gediegen im Hintergrund ab.
Auch hier wieder der Tipp: Im Laufe des Plutarch-Plots erhältst Du 10 überqualifizierte Elite-Marines, die kein bißchen Ausbildung mehr benötigen, nirgends. Eine gute Ergänzung für eine bereits bestehende kleine Entertruppe.

Hat man erstmal 20..30 gute bis sehr gute Marines beisammen vermehren die sich fast schon von alleine. Wenn sie gut genug sind kommt man meistens ohne eigene Verluste durch - und speziell in EMC haben ja so ungefähr alle Opfer-Schiffe von sich aus Marines an Bord, die man anschließend im All schwebend einsammeln kann. Davon haben meistens 3 Stück 3 oder mehr Kampfsterne, die behalte ich und schicke sie auf die Uni, den Rest schmeiß ich wieder raus...
Macht mich dieser Raumanzug dick?

User avatar
Klaus11
Posts: 810
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23

Post by Klaus11 » Sun, 12. Nov 17, 17:29

Aldebaran_Prime wrote:@Klaus_11: Du würdest mich ja nicht sabotieren, wennn Du eine Erweiterung zu EMC4AP anbieten würdest, egal, ob damit meine Phliosophie des MODs unterwandert wird.

Wer für sein Spiel diese Schiffe kaufbar haben möchte, kann diese ja mittels Cycrows Cheat-Tool an der Schiffswerft seines Vertrauens als Produkt hizufügen, oder .....
Wenn das auch in EMC so einfach zu bewerkstelligen ist, brauche ich doch keine Erweiterung modden. Denn auf diese Weise können die Piloten ihre persönlichen Wünsche selbst verwirklichen. :D
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

User avatar
Robineos[D6a]
Posts: 174
Joined: Tue, 25. Nov 03, 21:27

Post by Robineos[D6a] » Tue, 14. Nov 17, 14:31

Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung vom scripten.
Ich wollte dies eben einmal fix testen und in Megnir der Schiffswerft die Galactica hinzufügen.
Wenn ich die Werft anvisiert habe und im cheat menü auf "Produkt hinzufügen" gehe, tauchen alle Waren auf, aber keine Stationen oder Schiffe.

Was mache ich falsch?
Hat sich die Menschheit jemals gefragt, ob sie es verdient zu überleben?

DerW88
Posts: 1010
Joined: Fri, 28. Mar 14, 21:37

Post by DerW88 » Tue, 14. Nov 17, 16:31

Robineos[D6a] wrote:Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung vom scripten.
Ich wollte dies eben einmal fix testen und in Megnir der Schiffswerft die Galactica hinzufügen.
Wenn ich die Werft anvisiert habe und im cheat menü auf "Produkt hinzufügen" gehe, tauchen alle Waren auf, aber keine Stationen oder Schiffe.

Was mache ich falsch?
Schiffe zählen nicht als "Ware", deswegen wird das nicht so einfach sein.
Der einzige Weg, der mir einfallen würde ist das hier.
Eine eventuelle Alternative ist die Yalamandis Schiffswerft. Einfach in den AL Einstellungen aktivieren und den Sektor auswählen, wo die SW platziert werden soll.
Das Script fügt eine Teladi Super SW (die großen, wo auch die M0 docken können) ein. Diese SW hat KEINE Schiffe zum verkauf. Wenn man ihr ein Schiff verkauft, dann hat die SW das entsprechende Schiff im Angebot. So kann man sich z.B. ein M3 Prototyp holen und dort verkaufen. Schon kann man es sich dort für seine Flotte in Massen kaufen.
Das heißt du müsstest dir dann die Galaktica einmal per Cheat holen oder entern und an der SW verkaufen. Schon kannst du sie dir dort immer wieder kaufen.

Funktionieren tut die SW, die hatte ich beim letzten Durchgang auch aktiviert.

Es gäbe bestimmt auch andere Wege, aber das sind so auf die Schnelle die einzigen, die mir einfallen würden.
Heil dem mächtigen EGOSOFT. ...ääääh Rhonkar.

User avatar
cdk
Posts: 1231
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46

Post by cdk » Tue, 14. Nov 17, 22:30

Ja, schade. Hab's auch gerade vergeblich ausprobiert - so einfach geht das dann wohl doch nicht.

Wobei das ja schon fast tragisch ist, Cycrows Algorithmus funktioniert nämlich anscheinend auch für diese Aufgabe. Schiffsmodell entfernen klappt jedenfalls damit. Als ob er einfach nur vergessen hätten eine Warenklasse für Schiffe anzubieten, aus denen man auswählen und hinzufügen kann...

Aber davon abgesehen - sowas wie die Galactica käuflich zu machen wäre ja eine Schande! Ein solches Schiff muß man sich verdienen, finde ich... ;)
Macht mich dieser Raumanzug dick?

DerW88
Posts: 1010
Joined: Fri, 28. Mar 14, 21:37

Post by DerW88 » Tue, 14. Nov 17, 23:59

cdk wrote:Ja, schade. Hab's auch gerade vergeblich ausprobiert - so einfach geht das dann wohl doch nicht.

Wobei das ja schon fast tragisch ist, Cycrows Algorithmus funktioniert nämlich anscheinend auch für diese Aufgabe. Schiffsmodell entfernen klappt jedenfalls damit. Als ob er einfach nur vergessen hätten eine Warenklasse für Schiffe anzubieten, aus denen man auswählen und hinzufügen kann...
Ich bin mir grade nicht ganz sicher, ob das mit dem "richtigen" Cheat Paket für AP nicht doch klappen würde.
Zumindest weis ich, das auf jeden Fall min. 2 Features in diesem CP fehlen, die man schön zum Kampfrang steigern/cheaten nehmen konnte. Darum weis ich nicht, ob das beim richtigen nicht auch dabei war.
Aber davon abgesehen - sowas wie die Galactica käuflich zu machen wäre ja eine Schande! Ein solches Schiff muß man sich verdienen, finde ich... ;)
Was immer alle mit diesen Fernseh Schiffen haben :?
Ich glaube ich muss mal mit Egosoft und Lucasfilm über einen neuen Film reden. "Terran Wars: Die Rache der Split". Die Collectors box exklusiv mit Julian Brennan Wackelkopf Figur für die Hutablage.
Dann würde die Python endlich die Beliebtheit erlangen, die sie verdient 8)
Heil dem mächtigen EGOSOFT. ...ääääh Rhonkar.

User avatar
cdk
Posts: 1231
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46

Post by cdk » Wed, 15. Nov 17, 01:35

Hehe. Naja, die sie zumindest seit EMC wieder verdient hat. In TC/AP war sie aufgrund ihrer Bewaffnungsmöglichkeiten eine echte Enttäuschung.

Und ist ja nicht so daß ich auf die Galactica abfahren würde - ich mag sie, ebenso wie das Pteranodon, eigentlich garnicht wirklich haben weil die O/U-Kanzeln fehlen. Aber ich hab mir aufgrund der Erwähnung hier mal die techn. Daten angeschaut. Ihr Lasergenerator ist wirklich außerordentlich, insbesondere für ein M1. 20GW - das ist M0-Niveau, mehr als Avadon und sogar mehr als Lucifer. Da wäre es doch geradezu ein Cheat sowas einfach kaufbar zu machen.
Macht mich dieser Raumanzug dick?

DerW88
Posts: 1010
Joined: Fri, 28. Mar 14, 21:37

Post by DerW88 » Wed, 15. Nov 17, 02:11

cdk wrote:Ihr Lasergenerator ist wirklich außerordentlich, insbesondere für ein M1. 20GW - das ist M0-Niveau, mehr als Avadon und sogar mehr als Lucifer. Da wäre es doch geradezu ein Cheat sowas einfach kaufbar zu machen.
Den Output, der mit den Generatoren möglich wäre, kann man nicht raus holen. Dafür müsste man ihr noch die FSK usw. zuweisen, damit sie mit dem Generator wirklich was anfangen kann.
Ich hab sie mir eben mal angeguckt und muss sagen, das Design würde sogar eine doppelte R/L Kanzel zulassen, wo je eine oben und unten an diesen Bojen am Rand sind. Hinzu kommt noch die doppelte Größe einer Colossus.
Der einzige Pluspunkt, den ich bei diesem Schiff sehe ist der Hangar von 80. Aber selbst dann muss man erstmal diese 80 Schiffe auch vernünftig einsetzen können.
Heil dem mächtigen EGOSOFT. ...ääääh Rhonkar.

User avatar
Nightmare86
Posts: 139
Joined: Fri, 24. Nov 06, 16:48

Post by Nightmare86 » Thu, 16. Nov 17, 22:36

Moin :D

Als ich das mit "Yalamandis Schiffswerft" gelesen habe, da kam mir doch glatt wieder eine Frage auf :wink:

Schreibe vom Handy aus deswegen heute ohne Zitate.

Wie schaut das eigentlich aus mit der eigenen Schiffswerft, braucht die auch wieder jahre um die Schiffe zu bauen wie in Vanilla oder wurde die mal etwas modernisiert?
- Bin auch dafür nicht alles komplett kaufen zu können. Aber wenn ich daran denke das ich mit den an den Schiffswerften erhältlichen Schiffen sofort reinspringen und losfliegen kann, vergeht mir in Vanilla die Freude wenn die lange Wartezeit bis die mehrfachen Millionen zusammen sind noch getoppt wird von Tagelangen Produktionszyklen... :(
- also wenns noch Vanilla like ist, wäre das mein Verbesserungsvorschlag dieses etwas mehr zu beschleunigen!

Was die Multiversum Schiffe anbetrifft so finde ich als fan die Stargate Schiffe super, als weniger fan von Startrek, diese weniger und könnte auf sie verzichten. Da aber jeder einen anderen geschmack hat ist es bekanntlich schwer es allen recht zu machen. So kann ich damit leben, knall dann halt die ab die mir nicht gefallen :D

Genauso ist das auch mit den Hinzufügen mit Erweiterungen da wird es auch immer den einen oder anderen geben der das neue mag oder halt nicht. Finde bis auf dem wie im letzten Textabschnitt angesprochen sonst alles bis jetzt passend und genial. Habe nicht viel Ahnung vom programmieren, kann mir aber vorstellen das sich ingame nicht alles an oder abschalten lässt, so dass man nach belieben selber auswählen könnte wss man haben möchte und was nicht (Wenn doch wär es vielleicht ne gute idee mit der man alle glücklich machen könnte)
Image
Plotübersicht EMC4AP.|.MK3-Kommandomenü "Wenn jeder nach seinen Möglichkeiten mit anpackt, können wir zusammen Großes schaffen :thumb_up: :)"

DerW88
Posts: 1010
Joined: Fri, 28. Mar 14, 21:37

Post by DerW88 » Fri, 17. Nov 17, 05:14

Nightmare86 wrote: Wie schaut das eigentlich aus mit der eigenen Schiffswerft, braucht die auch wieder jahre um die Schiffe zu bauen wie in Vanilla oder wurde die mal etwas modernisiert?
Das HQ ist dahingehend noch original. Lediglich der Laderaum wurde deutlich erhöht. Man hat jetzt allerdings die Möglichkeit sich 2 HQs zu holen, was die Produktion verdoppeln würde.
- Bin auch dafür nicht alles komplett kaufen zu können. Aber wenn ich daran denke das ich mit den an den Schiffswerften erhältlichen Schiffen sofort reinspringen und losfliegen kann, vergeht mir in Vanilla die Freude wenn die lange Wartezeit bis die mehrfachen Millionen zusammen sind noch getoppt wird von Tagelangen Produktionszyklen... :(
- also wenns noch Vanilla like ist, wäre das mein Verbesserungsvorschlag dieses etwas mehr zu beschleunigen!
Das Geld zum kauen zu organisieren sollte gar kein Problem darstellen. Dafür gibt es mehrere Methoden. Die Friedvolleren sind sogar meist ergiebiger als die "Kämpferischen".
Ich glaube die Produktionszeit hängt mit dem Preis der Schiffe zusammen. Was da evtl eine Möglichkeit wäre, ist evtl. die Möglichkeit ein zu bauen vlt. 10 Schiffe gleichzeitig bauen zu können. Das wäre dann so ähnlich, wie bei dem XTC Mod, wo man SWs kaufen kann, die bis zu 5 Schiffe parallel produzieren können. Nur weis ich nicht, ob da hier jmd Ahnung hat wo, bzw. wie man das ändern kann, falls es überhaupt möglich ist.
Was die Multiversum Schiffe anbetrifft so finde ich als fan die Stargate Schiffe super, als weniger fan von Startrek, diese weniger und könnte auf sie verzichten. Da aber jeder einen anderen geschmack hat ist es bekanntlich schwer es allen recht zu machen. So kann ich damit leben, knall dann halt die ab die mir nicht gefallen :D
Da stimme ich dir ja vollkommen zu. Auch sind da einige Spezielle Schiffe dabei, die geniale Werte haben, das ich sie mir ggf organisieren würde.
Genauso ist das auch mit den Hinzufügen mit Erweiterungen da wird es auch immer den einen oder anderen geben der das neue mag oder halt nicht. Finde bis auf dem wie im letzten Textabschnitt angesprochen sonst alles bis jetzt passend und genial. Habe nicht viel Ahnung vom programmieren, kann mir aber vorstellen das sich ingame nicht alles an oder abschalten lässt, so dass man nach belieben selber auswählen könnte wss man haben möchte und was nicht (Wenn doch wär es vielleicht ne gute idee mit der man alle glücklich machen könnte)
An und abschalten würde da ehr problematisch werden. Was evtl gehen könnte wäre die Schiffe an SWs verfügbar zu machen, die sich jeder separat im AL Menü ein- oder abstellt. Dafür werden aber wiederum gute Script Kenntnisse benötigt. Zudem müsste man die SWs auch erst mal so definieren. Darum zum kaufen der Schiffe mein einfacher Vorschlag der Yalamandis SW. Einmal entern/kapern und danach dann einfach dort so oft kaufen wie man möchte.
Heil dem mächtigen EGOSOFT. ...ääääh Rhonkar.

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”