[MD Script] Autarker Universums Händler und Schürfer 0.51 (> 4.0 X-Rebirth Version)

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X Rebirth zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
JohnLukePicard
Posts: 189
Joined: Mon, 12. Jan 09, 19:33

Post by JohnLukePicard » Thu, 15. Jun 17, 21:59

zu 3. Du musst nur Ver-, Einkaufsgebiet umstellen. Der Händler fliegt dann in die entsprechenden Gebiete selbstständig

Skillen tun sie auch von selbst, nur sollten sie auch dafür handeln.

Tip:

Lasse den Kapitän zuerst Minern und stelle ihn dann zu einem Händler um.
Das ist der Modus-Button. Dazu muss aber der Händler/Miner gestoppt werden.
Als Miner skillt er dann schneller hoch und du sammelst pluspunkte bei den Verkaufstationen :)

Beachte das du hierfür auch entsprechende Drohnen im Schiff hast. Wenn du beide Arten im Schiff hast und wenn das Schiff die passenden Container besitzt, fördert er feste und flüssige Rohstoffe. Je nach dem wo dein Verkaufsgebiet ist und was dort die Stationen so wollen
Last edited by JohnLukePicard on Thu, 15. Jun 17, 22:50, edited 10 times in total.

JohnLukePicard
Posts: 189
Joined: Mon, 12. Jan 09, 19:33

Post by JohnLukePicard » Thu, 15. Jun 17, 22:07

henk-williams wrote:
Eine Frage am Rande: Wo kann man denn die nötigen Last-URVs kaufen?
An eine große Schiffswerft fliegen und dort ein entsprechend zum Schiff passendem (XL, etc.) Schiffshändler ansprechen und schiff umrüsten oder so ähnlich auswählen. dann dein schiff "über liste" auswählen. Stoppe dazu besser den Händler von mir.

Kleine und mittlere Schiffe brauchen keine Last URVs


Edit:
Ein Fehler in der Berechnung habe ich gefunden. Habe es auch gleich hochgeladen.

So 100% Zufrieden bin ich noch nicht. Muss da nochmal genauer drüber gehen. Die Schwierigkeit ist unter anderen so viel Zufall zu zulassen, das alle Schiffe nicht gleichzeitig den selben Handeln nehmen.

UniTrader
Moderator (Script&Mod)
Moderator (Script&Mod)
Posts: 13817
Joined: Sun, 20. Nov 05, 23:45

Post by UniTrader » Thu, 6. Jul 17, 23:27

Meiner erfahrung nach sind frühzeitige Reservierungen für Waren ausreichend, um zu verhindern dass mehrere Schiffe gleichzeitig auf dasselbe Handelsangebot sttürzen. wenn dagegen nicht reserviert wird (oder erst deutlich nach ende der Handelssuche) dann bringt auch Cappys methode nicht viel. Die Schiffe werden dann zwar nicht gleichzeitig nach nem Handel suchen (was auch nicht wirklich das grundproblem ist..), aber sie werden sich dann mit ein wenig verzögerung auf dasselbe Angebot stürzen, weil es ja immer noch das beste ist...



PS und ich sehe gerade während ich das geschrieben hab hat Cappy seinen Post entfernt.. schätze mal er ist selber drauf gekommen, dass es nicht viel bringt ^^
if not stated otherwise everything i post is licensed under WTFPL

Ich mache keine S&M-Auftragsarbeiten, aber wenn es fragen gibt wie man etwas umsetzen kann helfe ich gerne weiter ;)

I wont do Script&Mod Request work, but if there are questions how to do something i will GLaDly help ;)

JohnLukePicard
Posts: 189
Joined: Mon, 12. Jan 09, 19:33

Post by JohnLukePicard » Fri, 7. Jul 17, 10:05

UniTrader wrote:Meiner erfahrung nach sind frühzeitige Reservierungen für Waren ausreichend, um zu verhindern dass mehrere Schiffe gleichzeitig auf dasselbe Handelsangebot sttürzen. wenn dagegen nicht reserviert wird (oder erst deutlich nach ende der Handelssuche) dann bringt auch Cappys methode nicht viel. Die Schiffe werden dann zwar nicht gleichzeitig nach nem Handel suchen (was auch nicht wirklich das grundproblem ist..), aber sie werden sich dann mit ein wenig verzögerung auf dasselbe Angebot stürzen, weil es ja immer noch das beste ist...
Ergänzend möchte ich noch Erwähnen, das die Reservierung nur beim Kaufen passiert. Von meinen Script sowie von der KI wird also nur die zu kaufende Ware reserviert. Bei der Verkaufstation bleibt die gewollte Menge gleich.

Somit passiert es öfter, dass die gekaufte Ware nicht mehr verkauft werden kann. Und es wird eine andere Verkaufstation gesucht.
ich könnte die Reservierung beim Verkaufen einbauen, aber die KI wird ein in den gewollten Handel dazwischen funken. Und den KI-Scripten dies beibringen, wird eine Größere Aktion mit anschliessender Inkombalitäts Problemen bei neuen Versionen.

UniTrader
Moderator (Script&Mod)
Moderator (Script&Mod)
Posts: 13817
Joined: Sun, 20. Nov 05, 23:45

Post by UniTrader » Fri, 7. Jul 17, 12:59

JohnLukePicard wrote:Somit passiert es öfter, dass die gekaufte Ware nicht mehr verkauft werden kann. Und es wird eine andere Verkaufstation gesucht.
ich könnte die Reservierung beim Verkaufen einbauen, aber die KI wird ein in den gewollten Handel dazwischen funken. Und den KI-Scripten dies beibringen, wird eine Größere Aktion mit anschliessender Inkombalitäts Problemen bei neuen Versionen.
die KI-Scripte brauchen die Reservierungen nicht aktiv berücksichtigen, da sich Reservierungen auch auf die Handelsangebote selber auswirken, worauf die Handelssuche der Händler ja basiert ;)
if not stated otherwise everything i post is licensed under WTFPL

Ich mache keine S&M-Auftragsarbeiten, aber wenn es fragen gibt wie man etwas umsetzen kann helfe ich gerne weiter ;)

I wont do Script&Mod Request work, but if there are questions how to do something i will GLaDly help ;)

JohnLukePicard
Posts: 189
Joined: Mon, 12. Jan 09, 19:33

Post by JohnLukePicard » Sat, 8. Jul 17, 10:59

UniTrader wrote: die KI-Scripte brauchen die Reservierungen nicht aktiv berücksichtigen, da sich Reservierungen auch auf die Handelsangebote selber auswirken, worauf die Handelssuche der Händler ja basiert ;)
ich habs mal eingebaut und auf git hochgeladen

Guest

Post by Guest » Sun, 30. Jul 17, 11:40

Hallöchen,
bin in meinem laufenden Spiel jetzt so weit mich mit dem Autotrader etwas intensiver zu beschäftigen. Von daher hier ein wenig Feedback. :roll:

Da mir durch OL ein paar Sachen aufgefallen sind, als erstes die Ausgangslage. Ich betreibe in Leere Gefilde 2 Zonen mit je 6 bzw 7 eigene Stationen die Versorgung/ der Handel läuft hauptsächlich über NPC/KI-Händler mit zusätzlicher Unterstützung durch Autotrader funktioniert so weit wie gewünscht. :thumb_up:

Punkt 1 - Rufgewinn hier bin ich mir nicht ganz sicher ob es von Vanilla kommt oder der Autotrader einen gewissen Einfluß hat, ein Gewinn von +28 aus dem "Stand" ist nicht normal, habe den Verdacht das die kleineren Rufgewinne gesammelt werden - ähnliches Phänomen wie die Manager mit ihrer Geldsammelwut wo die Stationskonten voll laufen.

Punkt 2 - Wie verhält es sich mit den Bedingungen, wie und mit wem so ein Autotrader handelt.
Einstellungen - Handel "nur eigene Stationen" - gillt für Ein- und Verkauf, Reichweite - auf Sektor, max System beschränkt
Die Händler handeln aber auch mit KI-Stationen was ja so eigendlich nicht gewollt ist, soll das so sein?

Hier wäre es nicht verkehrt wenn bei Einkauf an einer KI-Station und Verkauf an eine Spielerstation Geld fließen würde um zu verhindern das das Konto des Händlers leer läuft.

EDIT:

Punkt 3 - Nach welchen Bedingungen wird geskillt mir kommt es so vor als geht es beim Handel mit "nur fremden Stationen" schneller wie zwischen eigenen Stationen. Mir gefällt das Skillsystem an sich so ganz gut, wo sich über einen längeren Zeitraum ein Händler merklich verbessert :thumb_up:

Punkt 4 - Mir ist bei der Tastenbelegung am X-Box Kontroller ein kleiner Fehler durch eine Dppelbelegung aufgefallen, eigener Besitz und max Budget siehe Bild.

Image

JohnLukePicard
Posts: 189
Joined: Mon, 12. Jan 09, 19:33

Post by JohnLukePicard » Mon, 31. Jul 17, 07:41

Danke schon mal fürs Feedback.
Killick1979 wrote: Punkt 1 - Rufgewinn hier bin ich mir nicht ganz sicher ob es von Vanilla kommt oder der Autotrader einen gewissen Einfluß hat, ein Gewinn von +28 aus dem "Stand" ist nicht normal, habe den Verdacht das die kleineren Rufgewinne gesammelt werden - ähnliches Phänomen wie die Manager mit ihrer Geldsammelwut wo die Stationskonten voll laufen.
Ist denke ich ein Fehler in meinen Script. Ich schau mal nach.
Edit:
Hab den Wert runtergesetzt

Killick1979 wrote: Punkt 2 - Wie verhält es sich mit den Bedingungen, wie und mit wem so ein Autotrader handelt.
Einstellungen - Handel "nur eigene Stationen" - gillt für Ein- und Verkauf, Reichweite - auf Sektor, max System beschränkt
Die Händler handeln aber auch mit KI-Stationen was ja so eigendlich nicht gewollt ist, soll das so sein?
Der Einkauf und Verkauf ist jeweils getrennt einstellbar. Ich habe zusätzlich noch nach erfolglosen Suchen eine Vertauschung.
Im 2. Versuch der Suche werden die Einkaufeinstellung und Verkaufseinstellungen vertauscht. Dies wird wichtig wenn man keinen Galaxy Trader einsetzt.
Somit sollte er beim Rückflug (Verkaufsgebiet -> Einkaufsgebiet) auch handeln. falls beim Hinflug (Einkaufsgebiet -> Verkaufsgebiet) nichts gefunden wird.

Ich wollte hierzu noch eine Einstellung in der UI einfügen, die die 2. Suche ein bzw. ausschaltet.


Das der Stationshändler ab und zu mit KI-Staionen handeln ist mir auch schon aufgefallen. Hab aber noch nicht den Fehler gefunden.
Wenn sie Ware haben die nicht an eigenen Stationen verkauft werden können, dann sucht er sich eine KI-Station aus, um die Waren los zu werden.
Killick1979 wrote: Hier wäre es nicht verkehrt wenn bei Einkauf an einer KI-Station und Verkauf an eine Spielerstation Geld fließen würde um zu verhindern das das Konto des Händlers leer läuft.
Ist auf der Todo.
Killick1979 wrote: Punkt 3 - Nach welchen Bedingungen wird geskillt mir kommt es so vor als geht es beim Handel mit "nur fremden Stationen" schneller wie zwischen eigenen Stationen. Mir gefällt das Skillsystem an sich so ganz gut, wo sich über einen längeren Zeitraum ein Händler merklich verbessert :thumb_up:
Eigentlich nach erfolgreichen Handelsmeldung und je höher der Level der einzelnen Fähigkeit ist, um so länger dauert es.
Killick1979 wrote: Punkt 4 - Mir ist bei der Tastenbelegung am X-Box Kontroller ein kleiner Fehler durch eine Dppelbelegung aufgefallen, eigener Besitz und max Budget siehe Bild.
Behoben


Die Handelsbedingungen für ein Händler sind folgenden Risiken.

- Preis Risiko der Ware (100% sind Teure Waren im also maximaler Preis )
- Schiffsbeladung (100% wäre volle Ladung)
- Stationsmenge (Wieviel ist auf lager bzw. Wieviel kann verkauft werden)
- Flugweg: hier wird geschaut ob der Besitzer einer Zone auf der Flugroute einem Feind gehört. Wenn der mut hoch ist und der Zufall es will ist der Handel gültig

Hier wird je nach Skillung ein Intervall aufgespannt. welche die min-max Werte entsprechend einstellt. Ein hochgeskillter Kapitän hat ein Intervall von 0 - 100%

Hofffe das ist verständlich

Zum Schluss muss sich der Handel auch lohnen.

Desweiteren ist in meiner gefundener Handels Nachricht der Warenpreis immer der Grundpreis. Eventuelle Rabatte und Kommisionen werden dann beim Handel vor Ort beachtet.

Post Reply

Return to “X Rebirth - Scripts und Modding”