Aufrüsten oder nicht Aufrüsten - das ist hier die Frage

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
fred-astaer
Posts: 812
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31

Aufrüsten oder nicht Aufrüsten - das ist hier die Frage

Post by fred-astaer » Mon, 10. Jul 17, 09:44

Hi Hüpper,
Also mein alter Pc war/ist, ein:
Intel(R) Core(TM) i5-2405S CPU @ 2.50GHz 2.50GHz
Arbeitsspeicher 4.00 GB
64 Bit Betriebssystem

Er hatte mal eine N-Vida Grafikkarte besessen ( Bezeichnung weis ich nimmer) hat damals (2008) 120€ gekostet - hab ich damals mitgekauft mit dem PC - hat aber 2Jahre später den "Geist" aufgegeben und das war der Grund das ich damals alle Spiele eingestellt habe und generell auf meinen Lappy" umgestiegen bin.
Es sind 2 steckplätze für Speicherkarten vorhanden und ich schärtze das es Karten gibt die 2,5 oder 3GB haben. Wenn das System die größe Versteht, kann ich ja aufrüsten -Grafikkarte muss ich dann halt sehen was in meinem Budget drinnen ist - (Pensionist) 8)

Und ja Crissi82
aus Sicht eines Gamers, würde ich auch sagen ES IST KEIN PC...

Gruß
Fred :D


Edit: Beiträge aus diesem Thema abgetrennt. X2-Illuminatus
Unter den Blinden ist der Einäugige König!

Malganis
Posts: 74
Joined: Sun, 22. Oct 06, 14:55

Post by Malganis » Mon, 10. Jul 17, 10:13

fred-astaer wrote:Hi Hüpper,
Also mein alter Pc war/ist, ein:
Intel(R) Core(TM) i5-2405S CPU @ 2.50GHz 2.50GHz
Arbeitsspeicher 4.00 GB
64 Bit Betriebssystem
Ich weiß ja nicht. Da aufrüsten macht doch nicht mehr viel Sinn. Das Dingens ist schon fast 9 Jahre alt.
Investiere lieber in neue Hardware: Motherboard, Prozessor, Grafikkarte und Arbeitsspeicher. Ne SSD fürs System und evtl. auch für Spiele.
Vor allem die SSD's sind nicht mehr teuer.

Ich hab auch nicht den Überrechner, aber alles in allem bin ich mit 800 Euro weggekommen.

Intel i7-4790K Core Prozessor (4.00 GHz, Max. Turbo 4.4 GHz, Sockel 1150, 8M Cache, 88Watt)
MSI Z97-G45 Gaming Motherboard (Sockel 1150, Intel Z97, 4x DDR3)
16 GB Ram
Windows 10 64bit
MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5

Bis jetzt läuft alles auf Max-Einstellungen ohne einen Ruckler (egal ob Witcher 3, RE7, Doom oder sonst was). Mir reicht mein Rechner.
--------------------------
Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Jedwede Verwendung derselben werden mit noch mehr Rechtschreibfehler geahndet.

Solagon
Posts: 66
Joined: Sun, 17. Nov 02, 11:03

Post by Solagon » Mon, 10. Jul 17, 13:31

fred-astaer wrote: Arbeitsspeicher 4.00 GB
Es sind 2 steckplätze für Speicherkarten vorhanden und ich schärtze das es Karten gibt die 2,5 oder 3GB haben. Wenn das System die größe Versteht, kann ich ja aufrüsten - ...
Verschätzt, Arbeitsspeicher gibt es z.B. mit 2,4 oder 8GB pro Karte, Streifen, Modul, Riegel oder wie man DDR3 RAM noch bezeichnen möchte..
Bei zwei Steckplätzen könnten also 2 Karten mit 2GB oder eine Karte mit 4GB DDR3 RAM im PC stecken.
Letzters wäre von Vorteil. Beschriftung der 4GB Karte abschreiben und eine weiter des selben Typs besorgen.

Guest

Post by Guest » Fri, 14. Jul 17, 13:29

Solagon wrote:[
Bei zwei Steckplätzen könnten also 2 Karten mit 2GB oder eine Karte mit 4GB DDR3 RAM im PC stecken.
Ich hatte in meinem letzten Rechner gezwungenermaßen eine Kombi aus 1x4GB und 1x2GB und der lief im Ganged-Modus(was oder wozu das auch immer sein soll) top.

Xeelee2
Posts: 350
Joined: Mon, 18. Nov 13, 14:36

Post by Xeelee2 » Fri, 14. Jul 17, 18:12

Solagon wrote:
fred-astaer wrote: Arbeitsspeicher 4.00 GB
Es sind 2 steckplätze für Speicherkarten vorhanden und ich schärtze das es Karten gibt die 2,5 oder 3GB haben. Wenn das System die größe Versteht, kann ich ja aufrüsten - ...
Verschätzt, Arbeitsspeicher gibt es z.B. mit 2,4 oder 8GB pro Karte, Streifen, Modul, Riegel oder wie man DDR3 RAM noch bezeichnen möchte..
Bei zwei Steckplätzen könnten also 2 Karten mit 2GB oder eine Karte mit 4GB DDR3 RAM im PC stecken.
Letzters wäre von Vorteil. Beschriftung der 4GB Karte abschreiben und eine weiter des selben Typs besorgen.
Auch nicht ganz richtig.

Native DDR3 Speicherdichte ist 4 gigabits pro DDR3 SDRAM chip.

4 gigabits pro chip * 8 chips pro rank (8-bit IO) = 32 gigabits pro rank = 4 gigabytes pro rank

Aber es gibt die Möglichkeit zwei der 4gigabit Chips zu "stapeln" und so 8GB DDR3 zu erschaffen.
Leider wurden die nicht von beginn weg von Intel oder AMD unterstützt. Erst als Mainboardhersteller begannen den Speichercode auf dem Mainboardchip umzuschreiben war es möglich diese Speicher zu verwenden.

Im Serverbereich kann man sogar noch höher stapeln, aber die Anbindung ist dann auch um einiges Komplexer.
"Nichts ist gleichgültiger als die Ewigkeit."
Perry Rhodan

X-Rebirth-Wiki:
http://www.egosoft.com:8292/confluence/ ... ch%29+Home

X-Rebirth Datenbank: http://r-rebirth-go.jimdo.com/ (In Arbeit)

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”