EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Log inRegister
 
X4 - Anregungen und Ideen
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
View previous topic :: View next topic
Author Message
aspara





Joined: 01 Mar 2006
Posts: 37 on topic
Location: Darmstadt
Thank you for registering your game
PostPosted: Thu, 23. Feb 17, 22:33    Post subject: X4 - Anregungen und Ideen Reply with quote Print

Hi, alle zusammen und den Entwicklern

Ich weiß nicht ob das thema hier reinpasst aber ich wollte mal ein Paar anregungen los werden.
Jedes spiel hat seinen Reitz und ich Spiele die X Reihe seit 2006 nun seit XR ist es so das TC und AP immer noch ihren reitz haben und ich sie weit aus mehr spiele als XR aber mir Fehlt mittlerweile auch ein Teil aus XR in diesen Spielen.
Die Stationen aus XR sind unschlagbar aber die Stations Complexe in Tc und Ap sind Praktischer und von Vorteil.
So zu meiner anregung wenn ich das Spiel starte und meinen Sprungantrieb benutze das es eine Fehlfunktion gibt und ich am Rande des Universum rauskomme weit weg von allem. Nun Erkunde ich den Sektor um wieder heimzukommen und stoße auf ein verlassenes Schiff was nicht in der datenbank istwie ein ( Bau Schiff XR) mit dem Bauplan Eines Prototypen einer Station die wie ein Mega Complex ist nur als Station mit eigener Schiffswerft in der ich Erweiterungen und Software ,Waffen ,Schilde ,Raketen, Waffenplattformen zum Schutz der Station ,neue Prototypen ect. Produzieren kann im geschlossenen Waren Kreislauf unabhängig von den Völkern zu sein . Vielleicht auch mit Prototypen von Schiffen die es nirgends gibt vom TS bis M2 . Wieder zurück im Normalen Universum Probiere ich wie in den Alten Teilen einen Sektor zu Kaufen um dort mit sehr vielen Ressourcen die Station zu Bauen. Des weiteren eine Firma gründe wie die 8 Stück in den Alten Teilen in die dann die Neue Station umbenannt wird. Jedes mal wenn ich meine Station anklicke das der Name gesagt wird statt wie jetzt Kontrollzentrum. Vielleicht auch meine Schiffe die für diese Station Arbeiter das sie je nach Einstellung Benannt werden wie zum Beispiel .....Erztransporter usw. Eine Eigene Eingreiftruppe die den Schiffen der Station Helfen sollten sie Angegriffen werden. Einstellungen an Schiffen wie Energiezellen Raketen selbst auffüllen, Reparaturen selbst durchführen an der Eigenen Station bei Schäden wäre schon schön. Das Mann mit so einer Station sei es im Handel oder mit dem eigenen Militär sich mit den anderen Völkern messen kann und Firmen wenn Mann will . Und Nach all dem vielleicht eine schöne Story . Das zu meiner Idee vielleicht gefällt es nicht nur mir.

Vielen Dank für die es Lesen


Edit: Titel informativer gestaltet. X2-Illuminatus

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 5892 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 24. Feb 17, 07:06    Post subject: Re: X4 Reply with quote Print

aspara wrote:
Hi, alle zusammen und den Entwicklern

Ich weiß nicht ob das thema hier reinpasst aber ich wollte mal ein Paar anregungen los werden.
...
Die Stationen aus XR sind unschlagbar aber die Stations Complexe in Tc und Ap sind Praktischer und von Vorteil.


Auch Hallo Very Happy

Falls es woanders hin gehört wird es ein Mod schon verschieben.

Zu Deiner Anregung für X4 zitiere ich mal Bernd aus dem Ankündigungsthema:

Bernd wrote:
Hallo allerseits,

...
Es gibt jedoch noch ein weiteres Projekt, an dem wir arbeiten und das für uns genauso aufregend ist: X4.
Auch wenn ich euch noch nicht besonders viel über die Funktionen dieses neuen Spieles sagen kann, so kann ich doch verraten,
...
ihr erhaltet die komplette Freiheit bei der Konstruktion von Stationen aus individuellen Modulen.



Das heißt soviel wie : Grosse Komplexe sind möglich Wink


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 430 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 24. Feb 17, 11:05    Post subject: Re: X4 Reply with quote Print

arragon0815 wrote:

Zu Deiner Anregung für X4 zitiere ich mal Bernd aus dem Ankündigungsthema:

Bernd wrote:
Hallo allerseits,

...
Es gibt jedoch noch ein weiteres Projekt, an dem wir arbeiten und das für uns genauso aufregend ist: X4.
Auch wenn ich euch noch nicht besonders viel über die Funktionen dieses neuen Spieles sagen kann, so kann ich doch verraten,
...
ihr erhaltet die komplette Freiheit bei der Konstruktion von Stationen aus individuellen Modulen.





Das heißt soviel wie : Grosse Komplexe sind möglich Wink


Einspruch!!! Twisted Evil

Ob es in einem X4 Komplexe geben wird werden wir erst sehen wenn das Spiel "fertig" ist.

Bernd wrote:
...ihr erhaltet die komplette Freiheit bei der Konstruktion von Stationen aus individuellen Modulen.


Bernds Aussage kann ich auch etwas anders deuten, mir als Spieler bleibt die freie Wahl welche Art Module ich in einer Station haben möchte.
Aus wie vielen Modulen eine Station maximal besteht ist eine andere Sache.

Back to top
View user's profile Send private message
Boro Pi
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)



Joined: 06 Nov 2002
Posts: 2686 on topic
Location: Hessen
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 24. Feb 17, 12:30    Post subject: Reply with quote Print

Sofern ich es nicht völlig übersehe, scheint es noch kein eigenes Thema für X4-Vorschläge zu geben. Gefühlt aber denke ich, dass es in ein anderes Forum gehört. Daher werde ich einmal schieben.

Boro Pi


_________________
I'm not here for your Entertainment!

X-Kurzgeschichtenwettbewerb 2013 - Die Geschichten
Und meine eigenen Werke:
NOD - Jenseits der Erde...
Todeshauch
Kurzgeschichten
Back to top
View user's profile Send private message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 5892 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 24. Feb 17, 12:44    Post subject: Re: X4 Reply with quote Print

Killick1979 wrote:
Einspruch!!! Twisted Evil

Abgelehnt !!!Twisted Evil



Killick1979 wrote:

Ob es in einem X4 Komplexe geben wird werden wir erst sehen wenn das Spiel "fertig" ist.

Bernd wrote:
...ihr erhaltet die komplette Freiheit bei der Konstruktion von Stationen aus individuellen Modulen.


Bernds Aussage kann ich auch etwas anders deuten, mir als Spieler bleibt die freie Wahl welche Art Module ich in einer Station haben möchte.
Aus wie vielen Modulen eine Station maximal besteht ist eine andere Sache.

Tja, das sieht das Hohe Gericht etwas anders Razz

Bernd wrote:

... ihr erhaltet die komplette Freiheit bei der Konstruktion ...


Die Komplette Freiheit bei der Konstruktion ist und bleibt nun mal die komplette Freiheit...

..die Sitzung ist geschlossen.
Die Kosten trägt der Wiederspenstige, das Hohe Gericht nimmt´s gern entgegen.. Very Happy


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
aspara





Joined: 01 Mar 2006
Posts: 37 on topic
Location: Darmstadt
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 24. Feb 17, 13:00    Post subject: Reply with quote Print

Danke erstmal fürs lesen.
Die Idee dahinter mit so einer großen Station von anfang an ist einfach nur unabhängiger von den Völkern und dessen Rängen zu sein in allem Software ect.


Vielleicht würde ein Moderator oder Entwickler einen Thred öffen in dem mann aus den zwei vorgängern, Mods und Script erweiterungen zum abstimmen Postet. Es gibt einige die wirklich Toll sind. Ich mag das wort Modified net so.
Es wüde dem Entwickler vielleicht auch von anfang an zeigen in welche richtung es gehen könnte . Was jetzt in den Teilen vielleicht vermisst wird aber auch umgesetzt werden kann.

Mfg. Aspara

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 5892 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 24. Feb 17, 14:12    Post subject: Reply with quote Print

aspara wrote:
Danke erstmal fürs lesen.
Die Idee dahinter mit so einer großen Station von anfang an ist einfach nur unabhängiger von den Völkern und dessen Rängen zu sein in allem Software ect.


Es gibt zwar noch nichts offizielles, aber ein X4 wird wohl nicht so sehr an den alten Teilen angelegt sein in Sachen welche Station hat was an Software, sondern mehr an XR angelehnt mit freien Händlern die überall handeln können.
..denk ich..


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Rice





Joined: 29 Apr 2010
Posts: 286 on topic
Location: Niederlich bei Splatternich
Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 25. Feb 17, 02:02    Post subject: Reply with quote Print

Aber die Händler sind nicht frei, die sind auf Sprungtore angewiesen!
Oder redet der Vagabund von den netten Stationhändler die einem allerlei Waren anbieten welches nur als Konsumgut gilt?


Revision von Essens Gerichte Rolling Eyes
bzgl. des "Freiem Stationsbau" meine Müslibox meint, das haben wir doch schon heute bei XR, du hast die freie Wahl nur die Basisstation zuverwenden oder umständlich jedes (sinnvolle)Modul einzeln dranzukleben Very Happy

Aman : Erklärt es Bman
Bman : versteht es und erwähnt es gegenüber Cman
Cman : Stellt es sich vor und Spinnt den Faden weiter...
Dman: Kauft sich lieber doch eine X:Rex4 Lego Station
Wink


_________________

Eine der hoffnungsreichsten Lebenslagen ist die, wenn es uns so schlecht geht, dass es uns nicht mehr schlechter gehen kann. [Felix Krull]
Back to top
View user's profile Send private message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 5892 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 25. Feb 17, 07:11    Post subject: Reply with quote Print

Rice wrote:
Aber die Händler sind nicht frei, die sind auf Sprungtore angewiesen!
Oder redet der Vagabund von den netten Stationhändler die einem allerlei Waren anbieten welches nur als Konsumgut gilt?

Es geht um die Software, die ja früher von den Stationen mit verkauft wurde und im XR durch freie Händler, die da überall rumstehen, angeboten werden. Vielleicht bekommen die im X4 mal ordentliche Verkaufsstände (Ein Kleinschiffsverkaufsstand mit der Ware als Ausstellungsstück wurde auch schon gewünscht und ich gehe noch einen Schritt weiter: Einen Großschiffsverkaufsstand mit den Schiffen zumindest auf Monitoren zum anschauen)


Rice wrote:

Revision von Essens Gerichte Rolling Eyes
bzgl. des "Freiem Stationsbau" meine Müslibox meint, das haben wir doch schon heute bei XR, du hast die freie Wahl nur die Basisstation zuverwenden oder umständlich jedes (sinnvolle)Modul einzeln dranzukleben Very Happy

..jetzt bekomm ich Hunger.. Rolling Eyes

Der "Freie Stationsbau" ist im XR nur so "Frei", als das man Module weglassen kann, übrigens genau wie im "Freien Schiffsbau", dort ist die "Freiheit" auch nur auf das Weglassen verschiedener Systeme begrenzt.
Wäre alles für ein "X4" unwürdig....

Es geht um die "Völlige Freiheit der Konstruktion", egal was und wieviel von was und wohin, alles andere wäre einem X4 unwür ... äh, sagte ich schon.

Seit X3 hat sich der Komplexbau als eigenständige Spielweise integriert, es gab schöne Beiträge seitenlang nur um dieses Thema und sogar die Komplexbaugilde, da wäre der Bernd schlecht beraten das im X4 einfach weg zu lassen...

Ja, nicht jeder konnte damit was anfangen, aber viele schon Very Happy


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
primus2000





Joined: 03 Apr 2015



PostPosted: Sat, 4. Mar 17, 14:09    Post subject: Reply with quote Print

Was mir schon immer etwas gefehlt hat bei Xrebirth ist dass man sich keinen grossen Vorteil verschaffen kann wenn man wächst ,
es gibt kein grösseres Ziel ....

z.b. in meinem jetzigen Spiel hab ich gerade so viel Credits dass ich mir 50 Arawns leisten kann , es aber keinen Sinn macht da es nichts sinnvolles gibt was ich mit einer Armada machen kann

ich kann meine Stationen bis an die Zähne bewaffnen , hab ich aber auch nichts davon da die normal genug Power haben

es sollte grössere Herausforderungen geben wenn man grösser wird ,
- Sektoren oder Ressourcen die z.b. schwer zu bekommen sind

etwas Spannendes /trotzdem langwieriges fehlt manchmal auch find ich :

- ist weit hergeholt aber: ich fand es in den Star Wars Büchern von timothy Zann richtig Spannend dass ein grosser Teil der Geschichte war eine riesige verschollene Schlachtschiffflotte zu finden die leer irgendwo versteckt ist .
könnte so etwas nicht auch eine grosse Mission sein ?
eine alte verlassene Station finden + wieder reaktivieren , fehlende Technologie dazu finden

- Politik
+
- FORSCHUNG würden das ganze etwas lebendiger machen

Back to top
View user's profile Send private message
Marvin Martian





Joined: 08 Apr 2012
Posts: 2311 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 4. Mar 17, 16:05    Post subject: Reply with quote Print

wobei Forschung immer IMO etwas fragwürdig ist, das Einzige was da meiner Meinung nach Sinn macht ist (sind wir wieder beim Player HQ) eben eine Einrichtung wo man für den Eigengebrauch Leistungssteigerungen erforschen kann, oder halt basierend auf der Storyline Entdeckungen macht die als Ausgangspunkt für neue Verbesserungen genutzt werden welche alle Factionen dann individuell erforschen müssen

ich würde es auch gut finden wenn man vom stupiden alles selber machen, im weiteren Spielverlauf andere Aufgaben übernehmen kann und damit auch das UI wechselt vom geballerlastigen FPS zum RTS wobei das natürlich ersteres nicht gänzlich Ausschließen sollte

ich würde auch ferngesteuerte (pilot sitzt im Träger) Drohnen statt S-Jägern für glaubwürdiger halten (vielleicht mal von den Split abgesehen)
Bemannt sollte dann höchstens noch ab M-Größe (wobei nur Frachter oder wie die alten TM-Miniträger) sein

es wäre zudem schön wenn man das ganze Universum von vorn herein flexibler auslegt, bisher in jedem Teil musste man mehr oder weniger Umständlich die Eroberung fremder Zonen erst mühsam zusammenfrickeln, so schwer kann es doch nicht sein das grundsätzlich vorzusehen, zumindest für alles außer vielleicht einige echte Kernsektoren/bzw-Zonen

und auch wenn der Plan ja wieder zu nich-Modularen Schiffen geht wäre es schön wenn man hier mehr Individualisierung betreiben würde selbst wenn es nur Fraktionslogos sind
die Geschichte mich den Piratenbemalungen fehlt wirklich und vielleicht kann man sich ja doch noch erweichen ein paar "Anbauteile" für den Modernen Piratenlook locker zu machen die an Schiffen angebracht werden können

ein wirklicher Schiffskonfigurator wäre natürlich schön, aber wohl reinste Utopie angesichts der aktuellen Politik

andererseits womöglich als DLC? ich denke ein Baumodus wäre eine willkommene Option, bei Stationen beschränkt sich die Notwendigkeit diese Flexibler zu erstellen IMO eh nur auf der Möglichkeit frei und möglichst Platzsparend jede Produktion/Lagerkombi zu erweitern
Hier etwas piratigere Bemalungen optional anzubringen wäre allerdings auch etwas wünschenswertes, die Logos natürlich auch

Back to top
View user's profile Send private message
ubuntufreakdragon



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 23 Jun 2011
Posts: 3714 on topic
Location: Das Randland des Wahnsinns!
Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 4. Mar 17, 16:20    Post subject: Reply with quote Print

Also erst einmal sollten Einstellungen die bereits getroffen wurden als preset speicherbar sein es nerft ja schon die bis zu 7 xrbalken inder waffenauswahl jedesmal nach rechts zu schieben.
Generell gilt viel Micromenagement erlauben wenig erzwingen, das geht nur indem man getroffene Entscheidungen übernehmen kann, oder falls sie jedes mal anders sind im Pulk einzeln vergeben kann, ich hatte da mal ein X3 Script geschrieben, welches das wunderbar umsetze. Auch sollte man zusammenhängende Entscheidungen stehts gleichzeitig treffen können, und nicht mit der 2. warten müssen bis die 1. fertig ist, also Stationen z.b. alle zu bauenden Module samt Reihenfolge direkt am Anfang bauen.

Die AI muss besserwerden, die befehlsliste sollte für alle befehle nicht nur für Handelsbefehle gelten, achja lasst das limit für die maximalmenge von befehlen weg, oder sorgt wenigstens dafür, dass mehrere punkte am gleichen ziel als ein befehl fürs limit gilt.

Das Universum muss dynamischer werden, also verabschiedet euch endlich davon die Stationen einfach aus einer fertigen map zu laden und ggf. an/auszuknipsen, die müssen jeder von einer kleinen strategieKI sinnvoll platziert werden.

Die Schiffswerft kann nicht als einzige Warensenke des Universums herhalten, sonst bildet sich jede kleinste Unausgeglichenheit der Wirtschaft automatisch zu einem riesigen über oder Unterangebot aus.
Am besten hätten alle Station laufende kosten, unabhängig von ihrer Produktion: Lebenserhaltung, Konsum
Das kann ein einfacher Produktionszyklus sein, der aus den Verbrauchten Waren Credits macht, aber weniger als sie wert sind und der bei Stillstand die Geschwindigkeit der anderen Zyklen reduziert, das hätte auch den Vorteil darüber genug Geld zu erhalten um in Selbstversorgern laufende Personalkosten decken zu können, so es sie denn geben wird.

Dann will ich einen vernünftigen Baukasten Schiffsbau. Also Form und Funktion können geändert werden, nicht nur Bewaffnung.

Natürlich will ich alles selber steuern, UniTrader hat da ein paar netter Mods zu XR gebastelt, deren Idee ihr übernehmen solltet.

Es müssen auch alle Völker rein oder es ist kein X.


_________________
My X3 Mods

XRebirth, things left to patch:
In General; On Firing NPC's; In De Vries; Out Of Zone; And the Antiwishlist
Back to top
View user's profile Send private message
aspara





Joined: 01 Mar 2006
Posts: 37 on topic
Location: Darmstadt
Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 4. Mar 17, 22:38    Post subject: Reply with quote Print

primus2000 wrote:


eine alte verlassene Station finden + wieder reaktivieren , fehlende Technologie dazu finden

- Politik
+
- FORSCHUNG würden das ganze etwas lebendiger machen


Ich würde mich über eine Station freuen von anfang an in der alles aber auch alles Produziert wird ink. Schiffe ect.
Ich finde es anstrengend sich erstmal mit den Völkern anzufreunden um etwas Kaufen zu können warum nicht mal die Macht verhältnise anders aufbauen.
Auch wenn ich es schon mal geschrieben habe eine Firma Gründen mit einer auswahl von 4 Namen vielleicht in die dann meine Stadtion benannt wird. Anstatt wie jetzt bei einem Complex Kontrollzentrum . Auch Schiffe die dieser Stadtion zugewiesen sind mit ihren aufgaben das die so benannt werden wie .....Begleitschutz usw.

Marvin Martian wrote:


ich würde auch ferngesteuerte (pilot sitzt im Träger) Drohnen statt S-Jägern für glaubwürdiger halten (vielleicht mal von den Split abgesehen)
Bemannt sollte dann höchstens noch ab M-Größe (wobei nur Frachter oder wie die alten TM-Miniträger) sein


Auch eine Tolle Idee wie in dem Film Ender's Game

oder auch

1.
Spieler Eingreiftruppe
Player Rapid Rescue Force
RRF Hauptquartier von SuperVegeta damals
2.
Ausrüstung Erforschung und Entwicklung von ubuntufreakdragon
3.
Revelation - Die Enthüllung von Marvelous3175

alles schön Erweiterungen

Es wäre viel möglich wenn manche ............ mitlesen.

Euch noch einen Schönen Abend

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
TEMPLER001





Joined: 28 Feb 2009



PostPosted: Sun, 5. Mar 17, 09:53    Post subject: Reply with quote Print

Was ich mir wünsche:

1. Ein Universum dat man wieder erkunden kann. Natürlich mit allen Fraktionen
2. freie Schiffswahl! Sprich, ich möchte wieder ein großes Schiff fliegen...
3. Eine schöne Geschichte... Auf das Buch Farnhams legende schiel
4. bessere Ki
5. Eine bessere wirtschaftssimulation bieten; X Rebirth fühlte sich irgendwie tot an, nicht lebendig, obwohl überall Schiffe rum flogen...
Habt ihr mal eine richtig gute Wirtschaftssimulation gespielt? Da geht es um Intrigen, Wirtschaftsspionage und übernehmen von feindlichen Firmen.
Ganz zu schweigen von einem Preiskrieg!


Ein paar Punkte die man berücksichtigen sollte, wenn man ein GTA5 im Weltraum erschaffen möchte!

6. Eine lebendige Spielwelt bieten, wo Menschen und Außerirdische auf Stationen rumlaufen und einen eigenen Tagesablauf haben. NPCs mit verschiedenen Gesinnungen einbinden- Diebe, Beamte etc.
Leute, als ich das erste Mal X Rebirth gespielt habe bin ich echt vom glauben abgekommen... Das war kein X Spiel, und es war auch kein Gta 5 im Weltraum.
Ich sah da Figuren die so sch**** ausgesehen haben das mir fast die Galle geplatzt ist!
7. top Texturen für die NPCS!
8. 50-100 verschiedene Kleidungen mit außergewöhnlich guten Texturen! Spielt mal GTA5 online und guckt euch da die Klamotten an
9. Geschäfte, Börsen, Housing etc.


Wenn es wirklich ein top AAA Game werden sollte, solltet ihr noch folgendes mit einbeziehen:

10.Die Steuerung muss im Weltraum und auch auf dem Boden top sein! Mit der Steuerung im Weltraum war ich ja zu frieden, aber auf dem Boden war sie wirklich nur mit ausreichend zu bewerten...
11. habt ihr schon mal Filme gesehen wo es Raumstationen gab? Guckt euch mal Babylon 5 an... Da gibt es Wohnungen, Geschäfte und Spielkasinos
12. Wenn es um Lebendigkeit geht, geht nichts an Assassine Creed vorbei; Spielt mal die ganze Reihe, oder auch nur Assassine Creed 1.. So sieht eine lebendige Spielwelt aus und nicht anders!
13. Mini Games! Jedes coole, neue Spiel hat Mini Games... Kennt ihr z.B. The Witcher 3? das Mini Game wurde sogar nachher noch als Solo Game verkauft, weil es einfach so beliebt war...
Es gibt meist nicht nur ein Mini Game, sondern gleich mehrere, weil nicht jeder jedes Mini Game mag. Deshalb integriert man ein mini Game auch nicht direkt in eine Funktion die man immer ausüben muss;
dann wird das mini Game denn langsam, aber sicher nervig.
14. verschiedene Enden und die Freiheit dass man sich seiner Wahlfraktion anschließen kann, um das Spiel so mehrmals durchzuspielen!
15. verschiedene Ansichten wie Third-Person-Perspektive und Egoperspektive
16. Top Grafik, Musik Untermalung und Sprachausgabe!
17. ein Qualitätswesen einführen, damit das Spiel so gut wie Fehlerfrei daher kommt
etc.

Überlegt bei x4 bitte vorher was ihr machen wollt...

mfg

Ps.: mir würde ein X3 mit einer besseren Geschichte, besserer Grafik, etwas mehr Wirtschaftsmöglichkeiten wie Börsen, Firmenübernahme schon reichen Wink

Back to top
View user's profile Send private message
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2708 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 5. Mar 17, 19:51    Post subject: Reply with quote Print

Da XR der bestverkaufte Titel von ES ist mache ich mir hinsichtlich der Qualität des kommenden X keine Sorgen. Es ist mir leider schleierhaft wie XR jemals in diesem Zustand auf den Markt kam, mit ein wenig mehr Professionalität hätte man schon zu Verkaufsstart einige Kritik im Keim ersticken können, umso mehr verwundert einen deshalb der vorschnelle Releas
War man sich einfach zu sicher der Titel wird schon von genügend Spielern vorbestellt und trotz der negativen Reviews gekauft? Scheinbar hat der Name "X" schon genügt Exclamation

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Display posts from previous:   
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Tue, 12. Dec 17, 02:49

All times are GMT + 2 Hours


Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2017
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.16289 seconds, sql queries = 29