Multiplayer

Allgemeine Diskussionen rund um X-BTF, X-Tension, X²: Die Bedrohung, X³: Reunion, X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
zwokkel
Posts: 16
Joined: Mon, 21. Jun 10, 20:51
x3tc

Multiplayer

Post by zwokkel » Thu, 19. Aug 10, 02:50

guden

hier gibts doch bistimmt welche... die besser programmieren können wie ich. ... ähm davon wirds viele geben... ähm denn ich kanns gar nicht ^^

aber meine idee is folgende:
n paar kumpels und ich wollten X3 reunion bzw. TC im multi spielen und stellten dann halt fest... geht nich.
Wenn man das gesamte spiel im multi machen wollte wäre das ziemlich mies... aber warum denn das ganze ding? Wie wäre es denn mit einem extra bereich, der direkt im startmenü is. so unter "neues spiel" einfach ein "multiplayer" darin befindet sich dann ein menü mit einem "kleinen" Mapeditor für den Host, also wie viele sektoren, wie viele spieler, wie viele credits etc... dann sucht sich jeder spieler eine rasse, ein paar einheien aus und rüstet diese aus und kann da all seine credits verballern bla bla bla. auf jeden fall sollten mehrere sektoren da sein um verschiedene strategieen zu fahren. stationen müssen ja nich drin sein. sinza schon garnich.
dann rennen alle spieler gegeneinander, oder in teams gegeneinander, und wer als letztes überlebt hat gewonnen und bekommt einen netten eintrag in eine statistik oder so. oder ziel ist es eine bestimmte station des gegners zu vernichten... bla bla... halt nur son kleines ding... von kleinen minikämpfen bis zu epischen schlachten...
das fänd ich schon megga, denn das kampfsystem finde ich gut.. da könnt mann dann auch die dappischkeit der KI nich ausnutzen und so...

also kann das wer? bidde bidde

IN MEMORIAM Sven

Le Baron
Posts: 4809
Joined: Tue, 29. Aug 06, 20:44
x3tc

Post by Le Baron » Thu, 19. Aug 10, 08:22

Ja, klar kann das wer.

...

Aber wer zahlt ihm (bzw. eher dem Team) das? :wink:

So mal eben nebenbei ist das wohl ziemlich aufwendig und für Egosoft selbst ist das nach deren eigenem Bekunden nicht sinnvoll oder dann im Großen Stil (MMOG) nicht finanzierbar. Das war zumindest die letzten Aussagen dazu
Support optional Steam-free X:R!
optional (!!!) Non-Steam XR release or we won't buy!
Steam = Game Over!

User avatar
Nedimar
Posts: 949
Joined: Sun, 11. Oct 09, 20:15
x3tc

Post by Nedimar » Thu, 19. Aug 10, 10:09

Die FAQ bringt's auf den Punkt. Aber du solltest mal nach X-Online Universe suchen. Deine Ideen hatten wohl die meisten hier schon, aber ohne Änderungen am Hardcode geht das nicht. Und das man ihn nicht verändern darf stand leider im Vertrag zum Spiel.
The Astounding Adventures of the Albion Skunk
XUniverse: Trade Fight Build Stink

Rogi 44
Posts: 24
Joined: Wed, 10. Mar 10, 21:02

Post by Rogi 44 » Sun, 29. Aug 10, 23:58

@ Armankessilol: wozu gibts Spezialverträge?
@ zwokkel: Man könnte sich ja auch ein Reaumschiff Teilen, d.h. Einer im Cockpit, einer in der Kanzel usw.[/spoiler]
***modified*** = mit ner Elite nen M2 erledigen = ***modified***-freie Spieler sind auch nur Cheater :-P

Pommes21
Posts: 80
Joined: Thu, 27. Nov 08, 13:49
x3tc

X3 Multiplayer?

Post by Pommes21 » Wed, 1. Sep 10, 17:18

Hi!

Wie siehts mit Multiplayer aus ? dank Steam wäre das ja nun kein Ding mehr :-)

amtct
Posts: 1907
Joined: Thu, 13. Nov 08, 23:19
x3ap

Post by amtct » Wed, 1. Sep 10, 17:20

Yes :roll:

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21417
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Wed, 1. Sep 10, 17:25

Sorry, my fault. Moved to wrong forum.

Jetzt steht es aber richtig.

Pommes21 wrote:dank Steam wäre das ja nun kein Ding mehr
Erklärst du bitte den Zusammenhang zwischen Steam und der Realisierung (Programmierung) eines Multiplayer-Spiels seitens Egosoft?


Edit: Thema mit inhaltlich gleichem Thema auf Seite 1 zusammengefügt.
Last edited by X2-Illuminatus on Wed, 1. Sep 10, 20:23, edited 1 time in total.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books!

User avatar
Lucike
Posts: 12342
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Wed, 1. Sep 10, 17:26

Vielleicht weiß ich es auch einfach nicht, aber was hat Steam mit Multiplayer zu tun, wenn ein Spiel grundsätzlich einen solchen Modus nicht besitzt?

Gruß
Lucike
Image

User avatar
Torpor
Posts: 680
Joined: Thu, 24. Jan 08, 15:45
x4

Post by Torpor » Wed, 1. Sep 10, 17:30

was amn über steam laden kann kann man auch über steam zocken ist also doch kein naturgesetz?
neeeein
*weltzusammenbruch*

ich fühl mich jetzt wie von nem tiger überfahren, ihr pösen menschen ihr ;)
Wir sind ***Modified***. Ergeben Sie sich.
Wir werden ihre technologischen und kulturellen Aspekte den unseren hinzufügen.
Widerstand ist zwecklos.

please excuse my bad english. no native speaker, but german forum is dying ;P

User avatar
de la Serna
Posts: 138
Joined: Tue, 3. Aug 10, 11:59
x3tc

Post by de la Serna » Wed, 1. Sep 10, 19:40

Nun, wenn wir (un)glücklich sind, wird es mit dem nächsten Spiel/Kapitel (Y, Z?) geschafft... :(

Hector_919
Posts: 41
Joined: Thu, 26. Aug 10, 19:27
x3tc

Post by Hector_919 » Fri, 10. Sep 10, 12:38

meine Meinung: die Idee von zwockel mit dem kleineren Universum ist gut, wie ich finde sogar sehr gut: man könnte dann nämlich auch eine deutlich bessere KI verwenden, weil die 'nur' wenige Hundert anstatt mehrere Tausend Schiffe Kontrollieren muss und damit mehr Rechenzeit nutzen kann - womit das GKS-weicht-M5-aus-und-kracht-in-Asteroid-Problem und viele andere behoben wären.
Per SE könnte man komplexe Storys aufbauen, ähnlich wie in Warcraft 3, z.b. grossangelegter Xenon- / Khaakangriff ,Wettrennen etc. wenn Egosoft aus X4 (oder wie sie es nennen wollen), dessen Entwicklung/Planung in einer FAQ-Antwort angedeutet ist, etwas wirklich neuartiges machen will, wäre ein LAN-Multiplayermodus wirklich gut.
Mehrspieler über Internet währe wahrscheinlich eher schwer umzusetzen, erstens weil ein Ping von schon 1/5 Sekunde im Jäger vs. Jäger-Nahkampf ordentlich Probleme bereiten wurde und zweitens man für richtig viele Spieler (die zu erwarten sind) eine Serverleistung jenseits von Gut und Böse bräuchte. Die müssen nämlich die gesamten Daten aller Objekte (auch Geschosse und Miniasteroiden) an alle an Spiel beteiligten verschicken, und das sind wirklich unmengen an Daten.
Aber die LAN-Variante unter Freunden hört sich wirklich super und umsetzbar an.

Eisenkalle
Posts: 1922
Joined: Mon, 20. Aug 07, 17:07
x3tc

Re: Multiplayer

Post by Eisenkalle » Fri, 10. Sep 10, 13:19

zwokkel wrote:...die besser Deutsch sprechen können ALS ich...
Warum haben es einige Leute noch nicht verstanden, das es nie und nimmer Werkseitig einen Multiplayer geben wird... *kopfschüttel*

Ein kleineres Uni ist zwar eine nette Idee, auch die Sektorgröße verkleinern ist bestimmt ein erster Ansatz. Aber dann sprechen wir ja schon wieder von einem anderen Spiel...

Bei einigen Spielen, muss ich ganz ehrlich sagen, kann ich auch gut auf den Multiplayer verzichten. Am Ende wäre es eh so, das man eine Mischung aus AnnoXXXX, Freelancer/Privateer/whatever und vielleicht noch sowas wie Master of Orion 2 herausbekommt. Ich wäre mit so einem Kompromiss nicht sehr zufrieden.

Zumal es immer noch genug ungelöste Probleme geben würde, die alleine vom hardcoding und von Scripten herrühren (wie man ja bei "Altlast" Problemen in TC immer noch merkt).

Es gibt auch genug Spielsituationen die ich mir Multiplayertechnisch nicht in der Form, wie sie im Singleplayer sind, vorstellen könnte.

Klar reine dogfights gegen Spieler und so wären schon toll... da könnte man mal Skill zeigen ;-) Aber was Stationen aufstellen und Imperiumsaufbau anbelangt, da denke ich eher an MMOs. Beispielsweise, stell mal Hunderte von SKWs in einen Sektor. Vorrausgesetzt wir sprechen von 3D Objekten ist das wohl ein Albtraum jeder Engine. Mit irgendwelchen Zahlenoberflächen alá "O-Game" oder sowas würde ich mich nicht abspeisen lassen...

Daher lasse ich diese Überlegungen und sage "Nein!" zu irgendeinem Multiplayer Hokuspokus den sich manche wünschen. Das selbe gilt auch für einige 3D Umsetzungen von hervorrangenden 2D Spielen, die in 2D weiterhin Bestand gehabt hätten... :-( Tja und nun sind die 3D Umsetzungen der letzte Mist (SC2 mal ausgenommen ^^).
I am a Mistral Tycoon!

Poisoned Paranid Start (X3TC): Take a joyride in a Hyperion Vanguard (250.3m/s)! VANILLA Updated 2012-04-02 (new mediafire link)

User avatar
Starbori
Posts: 1319
Joined: Wed, 30. Aug 06, 13:07
x3tc

Re: Multiplayer

Post by Starbori » Fri, 10. Sep 10, 15:02

Hallo Eisenkalle!

Ich kann Dir nur in allen Punkten zustimmen, manchmal beschleicht mich das Gefühl, das einige Spieler
das X-Universum zu einem reinen Action-Spektakel umkonstruieren möchten. Kurz mal ein wenig rumknallen
......mit ein paar Kumpels.....natürlich auch noch in 3D entern, wie in jedem x-beliebigen (schönes Wortspiel!)
Baller-Shooter.

Aber das X-Universum ist viel mehr, bei jedem X-Piloten entwickelt sich das Spiel anders, der eine Spieler spielt
X3TC gerne als Händler, der andere Spieler als Pirat, der andere Spieler als Söldner oder Krieger, und der andere
eine Mischung aus allem.....und bei jedem Spieler entwickelt sich das X-Universum individuell.
Das ist die Faszination und der spielerische Reichtum der X-Serie, darum lieben wir die X-Serie....darum bleiben
so viele Spieler der X-Serie über die vielen Jahre treu.

Ein Multiplayer-Modus (oder MMO) ist in dieser Form nicht möglich.....es kann nur ein Kompromiss mit vielen
Einschränkungen werden, und natürlich würde der Kompromiss nur auf einer sehr niedrigen Stufe möglich sein....
aber damit würde die X-Serie ihre Identität verlieren. :star: :roll: :star:
Man sieht sich in Getsu Fune in ~BULLI WUS HAIFISCHBAR~ :pirat:

User avatar
Lucike
Posts: 12342
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Fri, 10. Sep 10, 17:53


Wartet mal ab. Nicht das DNDD ein Online-Spiel wird. Wer außer Egosoft weiß das schon? ;)

Gruß
Lucike
Image

Post Reply

Return to “X Trilogie Universum”