[SCR][TC+AP] Hephaistos Corp. Stationsbauservice (beta 0.73) [Update: 06.01.17]

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 20931
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38

Post by X2-Illuminatus » Sun, 12. Feb 17, 22:03

X2return wrote:Ich hab hier mehrfach von der Versions-Frage gelesen und bin ehrlich gesagt verwirrt welche denn nun "aktuell" ist.
Ein paar Beiträge weiter oben wird diese Frage beantwortet. (Ja, Version 0.73 ist trotz der kleineren Versionsnummer die aktuellste.)
X2return wrote:Also hab ich das richtig verstanden, dass meine frisch fertige, lauffähige Spielinstallation schon wieder für die Füße ist weil die hier angebotene doch neuer und mehr überarbeitet ist?
Eine Spielinstallation sollte nicht dadurch "zerschossen" werden, dass man ein Script aktualisiert. Wenn doch, spricht dies sehr dafür, dass an der Installation an sich schon etwas nicht gestimmt hat und dass sie eben doch nicht so stabil war, wie man selbst vermutet hat.
Eine alte unsignierte Version lässt sich ganz einfach aktualisieren, indem man die neue Version herunterlädt, entsprechend der Anleitung installiert und das Überschreiben von alten Dateien bestätigt. Zum Umstieg von der Bonuspaketversion zur unsignierten gibt es im Eröffnungsbeitrag eine umfangreiche Anleitung. Wobei ich anmerken möchte, dass in der Installationsanleitung der XTC erwähnt wird, dass das Bonuspaket nicht installiert werden soll. Womit wir dann wieder bei der eingangs aufgeworfenen Frage der Stabilität der Installation wären.
X2return wrote:Falls ja, kann mir wer nen Tip geben ob sich schon mal wer die Mühe gemacht hat oder wo ich in etwa anfangen müsste wenn ich für mich die XXL-Stationen in XTC gern aufgenommen hätte? Oder ob das überhaupt möglich ist?
Das sollte wie folgt funktionieren (ungetestet):
  1. XTC für X3AP installieren.
  2. Die Moddateien und die Scriptdateien für Saetans Objektendatenbank installieren. Erstere ins X3TC-Hauptverzeichnis, letztere in den addon\scripts-Ordner.
  3. Das Spiel starten und den Script Editor aktivieren und öffnen.
  4. In der Liste der verfügbaren Scripts das Script "lib.sadiablo.objectsize.xml" markieren, "r" und zweimal Enter drücken.
    Das Script arbeitet von nun an automatisch und erstellt die Objektdatenbank, indem es alle Stationstypen erstellt und mit den "Limiter"-Bauteilen die Dimensionen in allen sechs Achsenrichtungen (x, y, z, jeweils +/-) austestet. Das kann eine Weile dauern. Das Spiel in der Zwischenzeit am besten in Ruhe lassen.
  5. Wenn das Script fertig ist, das Spiel beenden.
  6. Im persönlichen Ordner unter Dokumente\Egosoft\X3AP sollte sich nun die fertige Logdatei (log17000.txt) mit den Stationsgrößen finden. Diese Datei im Text- oder XML-Editor öffnen (der Windows Editor oder Notepad++ sind in Ordnung, nicht Word oder Wordpad verwenden!) und alle Texteinträge kopieren (also alles bis auf den xml encoding Tag ganz oben sowie die öffnenden/schließenden Tags "language id" und "page id").
  7. Nun die Textdatei des Hephaistos Corp. Scripts öffnen (7337-L0xx.xml, wieder in einem Text- oder XML-Editor) und die vorhandenen Stationsgrößen (alles ab t id="60000") ersetzen. Dabei aufpassen, dass der schließende "page id" und "language"-Tag am Ende der Datei noch vorhanden ist. Sollte das Hephaistos Corp. Script in der aktuellen Version 0.73 bereits einmal installiert und geladen worden sein, dann zusätzlich noch in t id="50000" die 730 um eins auf 731 erhöhen. Die Datei anschließend speichern.
  8. Zuguterletzt noch die Script- und Moddateien der Objektdatenbank löschen. Diese werden nun nicht mehr benötigt.
  9. Das Spiel kann nun gestartet werden und die neuen Stationsgrößen werden eingelesen.
Wie oben erwähnt, habe ich die Erstellung der Stationsdatenbank noch nicht in der XTC ausprobiert. Daher kann ich nicht garantieren, dass sie funktioniert, wie beschrieben. Folgende Dinge fallen mir spontan ein, die schiefgehen könnten:
  • Bei der Erstellung der Stationsgrößen wird der Spieler in einen bestimmten Sektor teleportiert. Es kann sein, dass dieser im XTC nicht vorhanden oder anderweitig nicht für den Spieler zugänglich ist. Der Sektor lässt sich im Script "lib.sadiablo.objectsize.xml" abändern. (Die Sektorkoordinaten innerhalb der Galaxiekarte sind dort angegeben.)
  • Die Limiter-Bauteile ersetzen das inaktive Terranertor (gate subtype 15). Wenn dieses in der TGates der XTC nicht vorhanden ist, wird das Script nicht richtig funktionieren.
Besteht Interesse an einem Nopileos-Hörbuch?

Farnhams Legende und Nopileos als E-Books!

"People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do." - Isaac Asimov

"If it's not impossible, there must be a way to do it." - Sir Nicholas Winton

X2return
Posts: 299
Joined: Sat, 19. Nov 05, 23:54

Post by X2return » Mon, 13. Feb 17, 20:54

Servus X2I,
vielen lieben Dank für diese ausführliche Anleitung!!!
X2-Illuminatus wrote:...Ja, Version 0.73 ist trotz der kleineren Versionsnummer die aktuellste...

... Zum Umstieg von der Bonuspaketversion zur unsignierten gibt es im Eröffnungsbeitrag eine umfangreiche Anleitung. Wobei ich anmerken möchte, dass in der Installationsanleitung der XTC erwähnt wird, dass das Bonuspaket nicht installiert werden soll. Womit wir dann wieder bei der eingangs aufgeworfenen Frage der Stabilität der Installation wären.
Du hast ja so recht ... Schande über mein Haupt. ne ehrlich, bissel peinlich isses schon. Ich hab einfach viel weniger Zeit als ich für das Spiel haben möchte bzw. mit Nachschlagen von so vielen Dingen - ist ja nicht so als würde es mich nicht interessieren!
Ja, ich hatte diese Dinge überflogen aber eben leider nur das. In jedem Fall kann ich Dir nur zustimmen - Flickwerk und unausgegorene Dinge, und wenns nur ein unsauberes Spielverzeichnis ist, liegen mir eigtl. überhaupt nicht .

Mir war aufgefallen, dass das BP nicht nur, einfach zu löschende, zusätzliche Dateien hinzufügt sondern auch einige ersetzt und ich war mir nicht sicher ob das Spiel danach dann noch so "vanilla" wäre wie es eben vor dem BP ist. Ich hab zumindest schonmal in Steam die Option gefunden die X3AP-Dateien ohne BP runterzuladen und werd mich dann mal damit versuchen - jetzt da ich weiss, dass ich die Versionsnummer zu ignorieren habe :P
X2-Illuminatus wrote:...[*] In der Liste der verfügbaren Scripts das Script "lib.sadiablo.objectsize.xml" markieren, "r" und zweimal Enter drücken.
Das Script arbeitet von nun an automatisch und erstellt die Objektdatenbank, ...
Das hatte gestern nicht funktioniert. Gestern sah das so aus, dass augenscheinlich nix passiert ausser der dauerhaft verweilenden Nachricht: "Verarbeitung erfolg in Kürze" oder so ähnlich.
Ich war einfach mal so frech, in das Script reinzuschauen und da fiel mir zufällig der verwendete Sektor 4-7 auf, welcher in XTC AP nicht existiert.
Nachdem ich den Sektor auf 4-8 geändert habe, portet mich das Script in den entsprechenden Sektor und beginnt die "953 Objekte zu verarbeiten" - pro Objekt braucht mein Laptop 21 Sekunden :evil: :roll:
Werds mal übernacht am PC machen lassen.
Alles weitere wed ich im Laufe der Woche sehen ob oder/und wie es funktioniert.

Merci und bis dann
Willi

X2return
Posts: 299
Joined: Sat, 19. Nov 05, 23:54

Post by X2return » Sun, 19. Feb 17, 04:29

Weitere Infos

Mit dem abgeänderten Sektor scheint es so, als hätte zumindest schonmal die Erstellung des Logs geklappt - ist offensichtlich Timergesteuert und somit unabhängig von der Leistung des Systems denn am PC ging es nicht wirklich schneller als am Laptop - hat die halbe Nacht gerattert xD

Voll betriebsbereit isses leider trotzdem nicht, Es sind leider trotz maximalem Völkerrang nur ungefähr 2 Stationen in XXL-Größe pro Rasse bestellbar - wobei ich nicht weiss inwiefern die restlichen neuen Stationen komplexfähig sind - ich hatte das bei L1 und L2 Stationen jetzt einfach mal vorausgesetzt ...

Selbst wenn, verbleibt immernoch das Problem mit der Ausführung des Auftrags - Es wird leider nichts gebaut - der Auftrag bleibt aktiv und ich nehme an, dass ichs jetzt auch nicht einfach so löschen kann solang der Auftrag nicht abgeschlossen oder abgebrochen wurde.

Merci
Willi

rene77
Posts: 4
Joined: Thu, 6. Apr 17, 18:36

Post by rene77 » Fri, 14. Apr 17, 12:05

Hallo,

Ich bekomme über den Hotkey nur die Meldung "Der 1. Stationstransporter ist auf dem Weg zum Bauort" die ich mit OK bestätigen kann.
Benutze das aktuelle AP 3.1a via Steam auf Debian Jessie 64 Bit.
Das passierte mit der Version aus dem Bonuspack und ebenso mit der hier aktuell runtergeladenen Beta.
Eine Bestellung habe ich meines Wissens in dem Spiel noch nicht getätigt und die Meldung kommt von beginn an seit mehreren Game Tagen.
Irgend jemand eine Idee was da intern falsch Läuft und wie ich das ändern kann?

Danke
Rene

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 20931
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38

Post by X2-Illuminatus » Sat, 6. May 17, 12:25

Ich habe noch nie erlebt, dass das geschilderte Probleme auftritt, ohne dass vorher eine Bestellung getätigt wurde. Ich wüsste ganz ehrlich auch nicht wie das passieren sollte, da dafür eine bestimmte globale Variable gesetzt sein muss. Die Deinstallationsanleitung für die BP-Version hast du dir durchgelesen und auch das zugehörige Script, um eine "hängende" Bestellung zu beenden, ausgeführt?
Besteht Interesse an einem Nopileos-Hörbuch?

Farnhams Legende und Nopileos als E-Books!

"People who think they know everything are a great annoyance to those of us who do." - Isaac Asimov

"If it's not impossible, there must be a way to do it." - Sir Nicholas Winton

Scorcher24
Posts: 135
Joined: Fri, 12. Mar 04, 18:58

Post by Scorcher24 » Wed, 27. Dec 17, 12:28

Gibts jetzt eigentlich noch was neues bezüglich Signierung? Hab eigentlich die Hoffnung aufgegeben, aber naja :P.

Bigeagle
Posts: 280
Joined: Mon, 15. Jan 07, 22:20

Re: [SCR][TC+AP] Hephaistos Corp. Stationsbauservice (beta 0.73) [Update: 06.01.17]

Post by Bigeagle » Sat, 6. Oct 18, 18:18

spricht eigentlich etwas dagegen das bestelllimit von 512 stationen zu erhöhen? Beziehungsweise: Ist das limit willkürlich gesetzt, oder aufgrund irgendeiner limitierung?

das limit selbst scheint nur in der main2 aufzutauchen, daher scheint es zumindest problemlos editierbar.
^^_^^

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”