[AL-PlugIn] XENON DOMINATION v1.06

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
Gazz
Posts: 12430
Joined: Fri, 13. Jan 06, 17:39
x3tc

Post by Gazz » Wed, 3. Aug 11, 12:08

Eine ganz einfache Methode wäre z.B., wenn das Setup script 1x alle Stationen durchsucht.
Ist ne einfache Schleife, da auch Stationen eine "ware" mit main / subtype sind.

Wenn nun o1ofco2s Stationsnamen immer ein zusätzliches Leerzeichen angehängt haben, dann läßt sich das superleicht feststellen.

Die "guten" Stationen werden dann in einem Array gespeichert und sämtliche Scripts verwenden immer nur diese Stationen anstelle von direkten Referenzen.

Direkte Referenzen in allen Scripts sind sowieso ne blöde Idee, weil es viel leichter ist, bei Änderungen nur an einer Stelle eingreifen zu müssen.
My complete script download page. . . . . . I AM THE LAW!
There is no sense crying over every mistake. You just keep on trying till you run out of cake.

User avatar
TGG
Posts: 1100
Joined: Sun, 19. Oct 08, 00:45
x4

Post by TGG » Fri, 5. Aug 11, 22:19

Hallo,
habe es endlich geschafft ein paar Bilder zu machen.
Image Image
Werft 01 ................................................ Werft 02

Das sind die zwei Xenonwerften bei mir im MOD. :)

gruss
TGG
Image
TGG ( Terra Ghost Gesellschaft )

User avatar
FamilieNyj
Posts: 95
Joined: Sun, 6. Apr 08, 16:17
x3tc

Post by FamilieNyj » Fri, 5. Aug 11, 22:50

Hmm, wo du gerade die Bilder zeigst,
ich finde das ein bisschen Un-Xenonhaft...
Xenonschiffe zeichnen sich ja vor allem dadurch aus das sie Ecken und Kanten haben, verdeckt durch abgerundete Platten und mit Antennen verziert wurden.
Das sollte doch halbwegs bei den Stationen, sofern eigene erstellt werden, mit berücksichtigt werden find ich.
Diese Schiffswerft(en) ist/sind...naja....Ringförmig :D

Werft 01 passt irgendwie noch find ich aber Werft 02 fällt irgendwie ein bisschen zu extrem aus dem Konzept, oder nicht?

Zu dem Plugin/Mod/Skript hier,
ich finde die Idee klasse da die Xenon schlichtweg dauernd übergangen werden (genauso wie die Khaak) und nun endlich mal eine funktionierende Wirtschaft haben werden, die man dann um einen schönen Xenonstart erweitern und sich als Feind aller Völker trotzdem mit Credits eindecken kann.

Bin sehr gespannt!
"Man kann nicht sagen, dass sich Zivilisationen nicht weiterentwickeln - in jedem Krieg werden auf eine andere Weise Leben ausgelöscht."
(Will Rogers)

Chaber
Posts: 6362
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Chaber » Fri, 5. Aug 11, 23:31

Schau dir mal die Vanilla-Xenonstation an :D die ist Kugelrund :D mit vielen Kugeln dran auf einem drehenden Ring :o

da ist nix mit kantig :D
Du empfindest Xenon "langweilig", Khaak nur "lästig" und willst einen richtigen Feind in einem nagelneuem Universum?
Dann warte auf meinen Mod, "den" Feind wirst du hassen lernen ;) -> Mapper/Skripter (auch MD) und Modder gesucht, melden per PN bei Interesse.
Forumsthread - - - NW-Modforum

User avatar
FamilieNyj
Posts: 95
Joined: Sun, 6. Apr 08, 16:17
x3tc

Post by FamilieNyj » Sat, 6. Aug 11, 01:11

Eben, diese Xenonstationen sind auch potthässlich und unpassend...
Die vorherigen waren um Längen besser und haben ins Gesamtbild gepasst:
http://www.xdatabase.de/x3-reunion/comm ... en/307.jpg

Edit:
Btw, ich sagte auch nie Egosoft hätte es besser gemacht xD
"Man kann nicht sagen, dass sich Zivilisationen nicht weiterentwickeln - in jedem Krieg werden auf eine andere Weise Leben ausgelöscht."
(Will Rogers)

Dunuin
Posts: 28
Joined: Sat, 8. Mar 08, 20:10

Post by Dunuin » Sat, 6. Aug 11, 03:09

Hört sich prima an. Ich hatte mir auch gerade überlegt, was ich anstelle, wenn bald alle Plots durch sind. Komplexe hochziehen und Flotten bauen bringt ja nicht wirklich viel, wenn man die für eh nichts mehr braucht.

Das wäre das Script natürlich spitze, sofern ich dazu kein neues Spiel starten muss, wie das bei den ganzen Mods der Fall ist.

Boromir
Posts: 1046
Joined: Sun, 4. Jan 04, 00:22
x3tc

Post by Boromir » Sat, 6. Aug 11, 09:12

Dunuin wrote: Das wäre das Script natürlich spitze, sofern ich dazu kein neues Spiel starten muss, wie das bei den ganzen Mods der Fall ist.
ja das hoffe ich auch. Vor allem mit Lucikes Scripte & Mods wäre es klasse wenn es laufen würde. Da ich diese fast alle nutze...

User avatar
ubuntufreakdragon
Posts: 4387
Joined: Thu, 23. Jun 11, 14:57
x4

Post by ubuntufreakdragon » Sat, 6. Aug 11, 14:04

Den will ich! :D
endlich Arbeit für meine Tyr. :twisted:

Leon Bratt
Posts: 209
Joined: Tue, 6. May 03, 11:18
x3tc

Post by Leon Bratt » Fri, 12. Aug 11, 23:44

Oh ja, evtl. wird das dann endlich ein aktives und dynamisches Universum!
Egosoft hat es zwar geschafft pure Atmo hinzubekommen, so das man sich viele Jahre mit der X-Serie beschäftigt, aber ein lebendiges Universum war nie wirklich da, wo sich die Völkergrenzen hin und herverschieben!

Wichtig ist aber das die Völker eine Chance haben und man als Spieler nicht nur im Hauptsektor(Heimatplaneten) der Völker bauen kann! Klar ist es schön in Argon Prime oder Königstal seine eigenen Stationen aufzustellen, weil dort der beste Schutz da ist, aber sinnvoll ist es nicht...!
Ich spiele den mit o1ofco2's [AL]XENON DOMINATION und [AL] Litcube's Phanon Corporation
diese findest du hier: Link sowie Link
Besitzer aller wirklichen X-Spiele und X-Romane! Zuzüglich der großen Enttäuschung X-Rebirth!

User avatar
o1ofco2
Posts: 972
Joined: Mon, 2. Feb 04, 21:30
x3tc

Post by o1ofco2 » Sat, 13. Aug 11, 17:47

Leon Bratt wrote:Wichtig ist aber das die Völker eine Chance haben und man als Spieler nicht nur im Hauptsektor(Heimatplaneten) der Völker bauen kann! Klar ist es schön in Argon Prime oder Königstal seine eigenen Stationen aufzustellen, weil dort der beste Schutz da ist, aber sinnvoll ist es nicht...!
Die Chance, dass die Xenon jeden Sektor, ausser den Inneren einnehmen, ist eher unwarscheinlich ;)

User avatar
o1ofco2
Posts: 972
Joined: Mon, 2. Feb 04, 21:30
x3tc

Post by o1ofco2 » Sat, 13. Aug 11, 20:42

Leon Bratt wrote:Wichtig ist aber das die Völker eine Chance haben und man als Spieler nicht nur im Hauptsektor(Heimatplaneten) der Völker bauen kann! Klar ist es schön in Argon Prime oder Königstal seine eigenen Stationen aufzustellen, weil dort der beste Schutz da ist, aber sinnvoll ist es nicht...!
Die Chance, dass die Xenon jeden Sektor, ausser den Inneren einnehmen, ist eher unwarscheinlich ;)

Flippi
Posts: 754
Joined: Fri, 21. Mar 08, 12:22
x3tc

Post by Flippi » Sat, 13. Aug 11, 23:58

Abend.

Also diese ganze Idee erinnert mich natürlich an den ETNO Mod, baut dieses Skript ja eine Wirtschaft für die Xenon auf. Ok, im ETNO Mod hat jede wichtige Rasse ne Wirtschaft, die ohne Jobsspawnen funktionieren soll.
Wichtig ist aber das die Völker eine Chance haben und man als Spieler nicht nur im Hauptsektor(Heimatplaneten) der Völker bauen kann! Klar ist es schön in Argon Prime oder Königstal seine eigenen Stationen aufzustellen, weil dort der beste Schutz da ist, aber sinnvoll ist es nicht...!
Naja, entweder ist es dynamisch, oder nicht. Einige Kernsektoren sind nicht so gut geschützt, wie sie sein sollten, und könnten daher schnell überrannt werden. Allerdings haben die Xenon die Schwäche, dass sie Ressourcen ausgeben müssen, um Schiffe zu bauen. Die anderen Völker spawnen einfach ihre Schiffe in ihren Sektoren.

Da dies ja keine Mod werden soll, wird wohl die Jobs nicht angerührt werden. Das bedeutet, dass die Xenon ihre Defensivschiffe in ihren eigentlichen Sektoren gespawnt bekommen und das Völkerschiffe in den "besetzten" Sektoren spawnen, da diese ja nicht auf die Xenon umgeschrieben werden.

Je nachdem wie lange dieses Projekt noch dauert, kann man es noch mit der Alpha Version des kommenden ETNO Mods testen. Da haben die Xenon eine gute Voraussetzung für ein Wirtschaftssystem (weil da alles benötigte steht). Nur bei späteren Versionen wird unsere KI sowas unmöglich machen (weil sie solche Dinge selbst tut).

Wie dem auch sei. Ich beobachte dieses Projekt genauer und bin gespannt was draus wird.



Gruß Flippi
KI Schiffsnamen/AI Shipnames
ETNO Mod Techdemo/Ressources Release: English / Deutsch

User avatar
konsti156
Posts: 222
Joined: Mon, 2. Aug 10, 16:08
x4

Post by konsti156 » Wed, 17. Aug 11, 16:52

:lol: ENDLICH :lol: muahahaha
meine flotte aus 5 boreas mit dem fuehrungsschiff UFA Force One und ihrer eskorte (5 cerberus) + 4 volle colossus koennen ihr wahre macht zeigen . Den jetzt wird die Meschheit ein fuer alle mal das beenden was sie im 2 xenonkonflickt angefangen haben: die zerstoerung der xenon muahahahaha :fg: :fg: :fg: :fg:

mfg abdacom

Chaber
Posts: 6362
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Chaber » Wed, 17. Aug 11, 17:10

@ Konsti.. instalier mal Tortuga (codea in Ki-Hand) :roll: , die machen aus deiner Flotte recht schnell kleinholz.. äh raumstaub.. :D
Du empfindest Xenon "langweilig", Khaak nur "lästig" und willst einen richtigen Feind in einem nagelneuem Universum?
Dann warte auf meinen Mod, "den" Feind wirst du hassen lernen ;) -> Mapper/Skripter (auch MD) und Modder gesucht, melden per PN bei Interesse.
Forumsthread - - - NW-Modforum

Raven Coldheart
Posts: 55
Joined: Sat, 30. Aug 08, 15:13

Post by Raven Coldheart » Thu, 18. Aug 11, 14:25

Klasse, werd ich mir runterladen, sobald ich ordentliche Patroullien aufstellen kann, so 2-3 M2 + Geleitschutz sollten für die Patroullie reichen, dann noch meine Boreas Eingreiftruppe in CEO's Geldquelle stationieren.

Meine Frage, kann ich die Xenon in dem Krieg eigentlich auch ausrotten/besiegen? Oder spawnt GOD da einfach munter nach?

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”