PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Deleted User

Post by Deleted User » Tue, 31. Aug 10, 13:07

Samuel Creshal wrote: @AstroHunter Zu deinen abstrusen Vorschlägen sag ich besser mal nichts, das wäre nicht druckreif... :roll:
Schreib es trotzdem. :roll:

@ Kahitar: Gehts Dir nur um TC oder willst Du auch Luft für die nächsten Jahre haben? Hast Du Bekannte, die sich mit Computern auskennen und Dir beim Einbau neuer Hardware und der Installation von dem Ganzen Zeug helfen können?

Kahitar
Posts: 455
Joined: Mon, 9. Nov 09, 17:16
x4

Post by Kahitar » Tue, 31. Aug 10, 13:16

Naja, Luft für die nächsten Jahre wäre sicher nicht schlecht und wenn ich mir schon nen neuen PC zusammenbasteln will, wäre es warscheinlich am besten, dies auch mit Blick auf die Zukunft zu machen. ich will mir nicht in 1-2 Jahren wieder was neues anschaffen müssen. Auch wenns dann vllt. etwas mehr kostet?!

Einen bekannten hätte ich, der mir beim zusammenbauen etc. helfen könnte...

silenced
Posts: 2030
Joined: Tue, 20. Jun 06, 19:43
x4

Post by silenced » Tue, 31. Aug 10, 13:31

Um für die nächsten 2 Jahre noch mithalten zu können, reicht im Grunde ein Q9650, ein passendes Sockel 775 Board, je nach Budget eins mit DDR3 Ram, ansonsten DDR2, reicht auch oder das Gegenstück von AMD, da dann aber zwangsweise mit DDR3 Ram. Als Graphikkarte eine der 5er Reihe von ATI (also die, die demnächst kommen, die sogenannten 'Refresh') und fertig. Damit kommst locker aus bis 2012/13.

Um 'Luft' nach oben zu haben im Sinne von 1 - 2 Jahren, muss man zwangsweise in das aktuelle absolute HighEnd investieren, aber das ist es nicht wert. Die Entwicklung z.Zt. ist schneller als noch vor 10 Jahren, wo ein PC über 3 - 5 Jahre noch mithalten konnte, die Theorie der exponentiellen Entwicklung ist dir ja sicher bekannt, die Praxis beweist die Realität dieser Theorie. :)

So, dann noch mein absoluter Lieblingssatz: Spielen am PC = Hobby, und wenn ein Hobby zu teuer wird -> aufhören oder die Abstriche akzeptieren.

Faktum ist und bleibt aber: dein P4 ist heute ungefähr das, was ein 286er vor 10 Jahren war, der letzte Husten.
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...

< Ich werde ab sofort auf eine korrekte Deutsche Rechtschreibung achten ! =) >

Kahitar
Posts: 455
Joined: Mon, 9. Nov 09, 17:16
x4

Post by Kahitar » Tue, 31. Aug 10, 13:36

Silenced, ungefähre Preiseinschätzungen sind immer gern gesehn, denn ich will ja wissen, ob mir das dieses "Hobby" wert ist :D

Ansonsten hörn sich ja einige Vorschläge hier ganz interessant an aber das sind jetzt schon so viele unterschiedliche Meinungen, dass ich garnicht weiß, was ich glauben soll xD

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Tue, 31. Aug 10, 13:58

500€?

AMD Phenom II X4 965
2*2 GiB DDR3-1333, 1.5V von beliebigem Anbieter (~70-80€)
Gigabyte GA-870A-UD3
Club 3D Radeon HD 5770 OC

Eine neue HDD (und ein 64Bit-Betriebssystem) könnten auch nicht schaden, aber das kann auch nachträglich noch aufgerüstet werden (idealerweise zusammen).

Deleted User

Post by Deleted User » Tue, 31. Aug 10, 14:07

Wenn Du nicht alle paar Jahre nen neuen PC kaufen willst, wäre jetzt nen Günstiger für X3 und später ne Konsole für andere Spiele eine Alternative.


AMD Athlon II X2 245 2.90GHz AM3 2MB 65W TRAY
49,98 €
http://www.mindfactory.de/product_info. ... -TRAY.html

Asus M4N68T-M NF630a AM3 mATX
44,52 €
http://www.mindfactory.de/product_info. ... -mATX.html

2x
2048MB Kingston Value DDR3-1333 CL9
77,76
http://www.mindfactory.de/product_info. ... 3-CL9.html

Netzteil ATX Inter-Tech Coba EcoStar 80+ 450W
39,83 €
http://www.mindfactory.de/product_info. ... -450W.html

Macht 212,09 + Graka + CPU-Lüfter + Versand.

Dazu dann noch Win XP mit integriertem SP1 und dann müsste man eigentlich gemütlich TC spielen können.

silenced
Posts: 2030
Joined: Tue, 20. Jun 06, 19:43
x4

Post by silenced » Tue, 31. Aug 10, 14:24

Astro-Hunter wrote:Dazu dann noch Win XP mit integriertem SP1 und dann müsste man eigentlich gemütlich TC spielen können.
Da dann doch lieber Win7 64Bit als OEM, kostet nur ~ 90€ in der Home Premium. Win XP sind zwar auch ~ 30€, aber da dann doch lieber Windows 7, XP ist einfach Geschichte.
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...

< Ich werde ab sofort auf eine korrekte Deutsche Rechtschreibung achten ! =) >

User avatar
Iifrit Tambuur-san
Posts: 1324
Joined: Thu, 4. Mar 04, 17:14
x3tc

Post by Iifrit Tambuur-san » Tue, 31. Aug 10, 14:39

Astro-Hunter wrote:Dazu dann noch Win XP mit integriertem SP1 und dann müsste man eigentlich gemütlich TC spielen können.
Dafür gehörst du geschlagen. :roll: :shock:

Wenn dann Win7.

Ansonsten, mach ich hier mal einen weiteren Vorschlag.

610€ inkl. Versand als vollständiger PC ohne Betriebssystem.
Und leise wird der auch noch.
Passierschein A38.5 gefunden!
Image
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." Albert Einstein

LarDreamer
Posts: 174
Joined: Wed, 21. Mar 07, 16:04
x2

Post by LarDreamer » Tue, 31. Aug 10, 18:01

In der aktuellen PCGames Hardware haben sie ein spieletaugliches System zum selberbauen für 400 € zusammengestellt. Basis ist ein Athlon II X3, eine HD5770 512MB und 3GB RAM. Voraussetzung ist halt, dass noch ein Betriebssystem und die Peripherie vorhanden ist.

Edit:
Hatte gerade Zeit und hab auch noch was zusammengestellt:

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... teil-.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... 3-ATX.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... W-BOX.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... 3-CL9.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... 3-CL9.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... -bulk.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... -AM2-.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... TA-II.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... -PCIe.html

http://www.drivecity.de/product_info.ph ... -bulk.html

Einen besseren komplett neuen Rechner bekommst du nicht für 530 €. Beweist mir das Gegenteil. :D
Last edited by LarDreamer on Tue, 31. Aug 10, 19:02, edited 1 time in total.
in vino veritas

Fanchen
Posts: 1273
Joined: Wed, 31. May 06, 21:42
x4

Post by Fanchen » Tue, 31. Aug 10, 18:37

Eine Grafikkarte mit 512 MiB würde ich jetzt nicht mehr kaufen, das wird doch ziemlich limitieren in Zukunft. Vor allem bei den Karten, die primär zum Spielen vorgesehen sind (also 5770 bspw.). Die 512 MiB limitieren ja schon meine 8800GT, und die hat sonst weit weniger Leistung.

Zum Betriebssystem würde ich dir auch raten, möglichst auf Windows 7 64 Bit umzusteigen, die SystemBuilder-Version (bzw. OEM). Windows XP/Vista jedenfalls nicht mehr neu kaufen.

Astro-Hunters Vorschlag für 'ne Konsole kann ich nicht teilen. Mag teilweise persönlich sein, aber mit einem PC ist man weitaus flexibler.
Seinen Vorschlag die Komponenten betreffen kann ich so auch nicht teilen. Beispielsweise solltest du bei der CPU immer die Boxed-Variante nehmen. Astro-Hunter hat schon nicht bedacht, dass es bei der Tray-Variante keinen Kühler gibt, weshalb du die CPU garnicht in Betrieb nehmen könntest (bzw. sie sofort ausgehen und/oder zerstört wäre). Außerdem hat man bei der Tray-Variante soweit ich mich erinnere keine oder nur eingeschränkte Garantie.
(Edit: Entschuldigung - das hatte ich übersehen: Astro-Hunter hat geschrieben, dass man einen CPU-Kühler braucht. Allerdings ist es trotzdem sinnvoller, sich die Boxed-Variante zu kaufen, selbst, wenn man sowieso einen hochwertigeren Kühler kauft, um die Lautstärke etwas zu reduzieren)

Die Vorschläge von Samuel Creshal sehen ganz gut aus, du bräuchtest dann halt noch ein Gehäuse (dein jetziges oder ein neues), DVD-Laufwerk(e) (jetziges oder neues) usw.
Beim Vorschlag von Iifrit fehlt auch ein Laufwerk. Wenn es dich nicht stört, dass der PC etwas lauter ist, kannst du auf den CPU-Kühler für gut 32€ verzichten und für ungefähr den gleichen Preis den DVD-Brenner holen.


Fanchen

LarDreamer
Posts: 174
Joined: Wed, 21. Mar 07, 16:04
x2

Post by LarDreamer » Tue, 31. Aug 10, 19:10

Fanchen wrote:Eine Grafikkarte mit 512 MiB würde ich jetzt nicht mehr kaufen, das wird doch ziemlich limitieren in Zukunft. Vor allem bei den Karten, die primär zum Spielen vorgesehen sind (also 5770 bspw.). Die 512 MiB limitieren ja schon meine 8800GT, und die hat sonst weit weniger Leistung.
Das kommt ganz auf die Auflösung an. Bei 1680x1050 oder kleiner können 512MB durchaus noch reichen. Bei einem 400€ Rechner musste man halt auch Kompromisse eingehen. Besser als jede Konsole dürfte er dennoch sein.
in vino veritas

Fanchen
Posts: 1273
Joined: Wed, 31. May 06, 21:42
x4

Post by Fanchen » Tue, 31. Aug 10, 19:20

Klar. Aber das bringt's auf Dauer nicht, und bei z.B. GTA IV limitiert selbst bei der 8800GT der Speicher. Schon auf 1280x1024.
Der Unterschied sollte auch nicht besonders groß sein im Preis, meiner Meinung nach ist es einfach sinnlos, noch eine 512 MiB-Karte zu kaufen. Besonders bei zukünftigen Spielen. Sonst ist die Grafikkarte wieder das erste, was man wieder aufrüsten muss. Die benötigte Grafikleistung wird wohl eh stärker steigen als die Leistung der CPU, mit einem Quadcore sollte man noch weit kommen.


Fanchen

LarDreamer
Posts: 174
Joined: Wed, 21. Mar 07, 16:04
x2

Post by LarDreamer » Tue, 31. Aug 10, 19:26

Ich würde eh auf die Zusammenstellung gehen die ich noch editiert habe, aber auch die 400 € Billigvariante von PCGH wischt mit der alten Gurke den Boden.
in vino veritas

Deleted User

Post by Deleted User » Tue, 31. Aug 10, 21:11

Iifrit Tambuur-san wrote:
Astro-Hunter wrote:Dazu dann noch Win XP mit integriertem SP1 und dann müsste man eigentlich gemütlich TC spielen können.
Dafür gehörst du geschlagen. :roll: :shock:
Nö, hab bloß den Schwerpunkt auf "billig" und "gut für TC" gesetzt. :roll:

Integriertes SP1 nur, um vor der Installation größere Partitionen einrichten zu können. :roll:

Aber ich weiß irgendwie immer noch nicht, wie viel Geld er ausgeben will, ob ihm nen 2kerner, 4 Gb RAM und 1 Gb Graka ausreichen oder obs gleich nen 6kerner, 8 gb RAM und 2 Gb Graka für 1.000 € sein sollen...

User avatar
SymTec ltd.
Posts: 4389
Joined: Mon, 11. Apr 05, 21:11
x3tc

Post by SymTec ltd. » Tue, 31. Aug 10, 21:36

Astro-Hunter wrote:Aber ich weiß irgendwie immer noch nicht, wie viel Geld er ausgeben will,
Du weisst es vielleicht nicht, aber ich; denn es steht in diesem Topic.

Ich denke nicht, dass man ueber das OS (Win7) noch irgendein Wort verlieren muss. Dass Iifrit kein Laufwerk listet ist fuer mich logisch, denn das sollte im bestehenden PC schon vorhanden sein, kostet neu auch nur 20 Euro, und hat keinen Einfluss auf die Performance (solange man nicht gerade gebrannte DVDs im grossen Stil vertreibt).

Der Beweis, dass LarDreamers Loesung nicht optimal ist, ist schnell erbracht: Eine GTX460 ist nicht das nonplusultra in Sachen Leistung/Geldbeutel (sofern man Leistung nicht durch den Stromverbrauch definiert).

Komponenten:
CPU:
Athlon/Phenom X2/X3/X4 finde ich sehr angebracht; fuer nen reinen Gaming-PC (X3TC) wuerde wohl ein Athlon X2 mit 2.8GHz+ ausreichen; legt man da nochmal 50 Euros drauf, ist man bei nem Phenom X4 angekommen, was momentan wohl die Obergrenze des Preis/Leistungsmaessig sinnvollen darstellt. Das ist fuer mich Sache von Geschmack, Geldbeutel und Upgrade-Taktik.

GPU: Radeon HD5770. EOD. ;)

RAM: 4GB DDR3, das hatten die bisherigen Vorschlaege ja recht einheitlich.

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”