[S][19.07.07] Stations-Aussenlager V 1.5.0

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Reunion zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

[S] Stations-Aussenlager V 1.4.1 [01.04.07]

Post by Blacky_BPG » Sun, 1. Apr 07, 00:50

UPDATE
  • Kostenabrechnung gefixt, es erfolgte zwar Anzeige jedoch keine Abbuchung (1.4.1)
  • Kostenabrechnung neu konfiguriert - Anzeigeauswahl! (1.4.1)
Es wurde eine Funktion eingebaut die es ermöglicht nicht für jeden Komplex/Station einzeln die Kostenabrechnungen anzuzeigen, sondern auch nach vorgegebener Zeit (1,3,5 Stunden) für alle genutzten Aussenlager eine Übersicht auszugeben.
Bei jeder Aktivierung des Aussenlagers bekommt man eine Meldung mit den Optionen zu den Einstellungen.
Image
Image

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Re: [S] Stations-Aussenlager V 1.4.1 [01.04.07]

Post by Blacky_BPG » Fri, 1. Jun 07, 13:57

UPDATE
  • Bugfixing und Änderung des T-Files auf xx8881.xml (1.4.3)
Sollten noch andere Scriptpakete von mir verwendet werden dann seht bitte in den entsprechenden Threads nach, dort gibt's jeweils nen T-File Fix.
Schiffbroker – Schiffs-Großbestellungen
Teladi Universe Banking System
Image
Image

wanderer
Posts: 229
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

wg.: Probleme mit 1.4.2 und 1.4.3

Post by wanderer » Fri, 15. Jun 07, 12:20

Hallo Blacky_BPG ,


Ich hatte einige Probleme mit dem SPK Packet beim Installieren, Es wurde die vorherige 1.4.2 nicht upgedated. So wurde anstelle der neuen setup.plugin.warehouse.xml die alte belassen. Auch bleibt die alte t Datei zurück. Nachdem ich alles von Hand installiert habe gings.

Das 2te wichtigere Problem:
Ich habe einen Minenkomplex mit 3xErz, 6xSi. Hier ist das Stations Aussenlager aktiviert.
Grenzen sind min: 82% und max:92%
Nun, lagerte die Produktion hier 26 Si und 3 Erz, sowie 800000ECs ein. Als die Minen alleine nur arbeiteten. WLS1 hat die ECs vorbeigebracht.
Dies stimmte so auch. Nun verkauft ein HVT die Waren (nur Verkauf!). Die Lagermenge bei Si und Erz sank unter 10%. Nur die 26Si und 3 Erz werden weiterhin im Externen Lager gehalten - das kann so allerdings nicht stimmen. Die ECs werden verringert - dies hab ich nachgeprüft.
Das selbe Verhalten hab ich in anderen Komplexen ebenso beobachtet. Es wird nicht immer alles zurücktransferiert.

Das 3. Problem:
Ich schalte das externe Lager aus. D.h. ich setze das Kommando auf 'kein'. Das Skript läuft noch, da ja noch Lagerbestand ist. Nur es wird nichts zurückgeführt. Dies hab ich am obigen Komplex auch versucht.

Weiter:
- Die 1.4.3 Skripte sind nicht komplet kompiliert. Ich nehme an Du nutzt einen externen Editor. Wenn man Sie in IE aufrufen möchte, so wird kein Inhalt angezeigt. ´Sie sind korrekt, nur eben nicht darstellbar.
- Könntest Du bitte die setup.plugin.warehouse.xml etwas ändern:

Code: Select all

007   * Set commands/signals
008   $CMDWarehouseOutdoor = Warehouse_Outdoor
009   $CMDWarehouseReport = Warehouse_Outdoor_Report
010   
011   set script command upgrade: command=$CMDWarehouseOutdoor  upgrade=[TRUE]
012   global script map: set: key=$CMDWarehouseOutdoor, class=Dock, race=Player, script='plugin.warehouse.main', prio=0
013   global script map: set: key=$CMDWarehouseOutdoor, class=$class1, race=Player, script='plugin.warehouse.main', prio=0
014   set script command upgrade: command=$CMDWarehouseReport  upgrade=[TRUE]
015   global script map: set: key=$CMDWarehouseReport, class=Dock, race=Player, script='plugin.warehouse.report', prio=0
016   global script map: set: key=$CMDWarehouseReport, class=$class1, race=Player, script='plugin.warehouse.report', prio=0
Somit wird's für Leute, die andere Skripte (vornehmlich XTM Mod) einfacher die Command Konflikte zu beseitigen. Man muss nun nur noch an 1 bzw. Stellen die Commands ändern.

mfg

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Sat, 16. Jun 07, 01:00

Also zu deinem Problem mit dem SPK-File kann ich nicht viel sagen, ich nutze den Scriptinstaller selbst nicht, ich stell euch hier lediglich die SPK zur Verfügung. Ob dieser wirklich zuverlässig funktioniert kann ich nicht sagen, das SPK ist auf jeden Fall in Ordnung, soviel ist sicher.

Zu dem wichtigeren Problem:
Sorry, wie konnte ich sowas übersehen und wieso hat mir das keiner früher gesagt?
Du hast recht, in den meisten Fällen kann ein Aussenlager nicht komplett entleert werden und auch nicht zu 100% gefüllt werden.

Zu dem 3ten Problem:
Nö, geht nicht.
Wenn du das Aussenlager abschaltest (Kommandoslot auf KEIN) dann läuft das Script garantiert nicht mehr.
Das einzige Script was vom Aussenlager dann noch läuft dient der Kostenberechnung für's Aussenlager. Dieses Script beendet sich jedoch nach dem nächsten Durchlauf selbst wenn das Aussenlager nicht mehr auf der Station aktiv ist, also keine Panik, Leichen gibet nich.
Aber die Waren bleiben im Aussenlager sozusagen hängen. Also wenn du es irgendwann mal wieder aktivierst wird es ganz normal seinen Dienst wieder aufnehmen und die bereits ausgelagerten Waren werden wieder in den Transferfluß mit eingebunden.

Ach und ehm, hast recht, das mit dem setup war längst fällig :oops:


So, und nu noch was ...
Hat es euch nicht auch gestört als ihr das letzte Update installiert habt das jedes Aussenlager von euch erneut eine Konfiguration verlangt was den Report betrifft? Also mich ja :P
Dies entfällt zwar nicht mit einem Update auf die neue Version, jedoch auf jede folgende Version da ich diesen kleinen Check jetzt eingebaut habe.
Es wird also nach wie vor nur beim manuellen Starten eines Aussenlagers eine Konfigurationsmeldung an euch gesendet.

Und zu guter Letzt: NEUE VERSION 1.4.4
  • Konfigurationsmeldung jedes Aussenlagers nach Update abgestellt (tritt erst bei nächsten Updates in Kraft) (1.4.4)
  • Fehler im Transferbereich gefixt (1.4.4)
PS: Ach so wanderer, die von dir genannten Probleme (bis auf das mit dem SPK, das mußt nochmal prüfen, ich weiß es ja nich) sind behoben.
Image
Image

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Sat, 16. Jun 07, 16:15

OOOUUUUHHHH Mist ...
Ich hab doch glatt das falsche Main-Script ins Paket gepackt, sorry.
Also Version 1.4.5 ist die aktuelle, da ist das korrekte Main-Script drin.
Nochmals sorry for that :oops:
Image
Image

wanderer
Posts: 229
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by wanderer » Sun, 17. Jun 07, 02:35

Hallo Blacky_BPG,



na denn - auf zum ausprobieren :-)
Thx für die schnellen Fixes.

mfg


--------

Nachtrag: 20.06.2007

Rückführung der Güter funktioniert nun - Thx.

--------

Nachtrag: 21.06.2007

Zufrüh gefreut. :roll:
Das Skript 'plugin.warehouse.cost.xml' wenn bereits aktiv vor Update auf 1.4.5 lässt sich nicht beenden. Nur duch 'killen' indem man am Anfang direkt ins 'close.warehouse' springt. Es muss auch über ein anderes Skript z.B. plugin.warehouse.restart.xml neu gestartet werden.
Man erkennt diesen Bug dadurch, daß ca. alle 15min der Kostenreport kommt. Obwohl das Lager seit Stunden leer ist, und auch nicht aktiv.

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Thu, 19. Jul 07, 00:12

UPDATE

**********************************************************************************
WAS IST NEU IN DIESER VERSION?
**********************************************************************************
  • Größe des Aussenlagers begrenzt auf das 500fache (1.5.0)
  • Meldungsfehler behoben (1.5.0)
  • Hauptquartier-Nutzung endgültig gefixt (1.5.0)
  • weitere Fehler im Transferbereich gefixt und Code überarbeitet (1.5.0)
**********************************************************************************
DOWNLOADS
**********************************************************************************

Aktuelle Version:
Stations-Aussenlager 1.5.0
Stations-Aussenlager 1.5.0 X-Script Installer (Updatefunktion inklusive)





**********************************************************************************
Erläuterungen:
  • Größe des Aussenlagers begrenzt auf das 500fache (1.5.0)
    Selbst das 500fache ist noch mehr als ausreichend. Es stand zur Debatte ob die Kosten erhöht oder die Größe des Aussenlagers reduziert wird, das Ergebnis steht nun eben fest.
  • Meldungsfehler behoben (1.5.0)
    War nie ein Aussenlager auf einer Station aktiviert wurde eine falsche Meldung angezeigt.
  • Hauptquartier-Nutzung endgültig gefixt (1.5.0)
    Es wurde eine falsche Formel für die Berechnung des Lagerstandes im HQ verwendet, das wurde nun korrigiert (ist eigentlich sowas von einfach :headbang:) Außerdem wird in X3 auch ein Ausrüstungsdock als Typ Hauptquartier erkannt, dort kam es dann zu falschen Lagerständen weil zuviel ausgelagert wurde.
  • weitere Fehler im Transferbereich gefixt und Code überarbeitet (1.5.0)
    Transfersystem vereinfacht und Code aus Performancegründen angepasst. Tests mit 100 Stationen (jeweils 107 Waren) ergaben DIA-Show Stimmung in X3, das passiert jetzt nicht mehr (vielleicht lag es auch nur an meinem schwachen RechnerImage)

Weiterhin gilt: Wer Bugs findet darf sie behalten :rofl: NEIN, natürlich nicht, immer posten.


[EDIT]
Nanu, das seh ich ja jetzt erst:
wanderer wrote:Nachtrag: 21.06.2007

Zufrüh gefreut. :roll:
Das Skript 'plugin.warehouse.cost.xml' wenn bereits aktiv vor Update auf 1.4.5 lässt sich nicht beenden. Nur duch 'killen' indem man am Anfang direkt ins 'close.warehouse' springt. Es muss auch über ein anderes Skript z.B. plugin.warehouse.restart.xml neu gestartet werden.
Man erkennt diesen Bug dadurch, daß ca. alle 15min der Kostenreport kommt. Obwohl das Lager seit Stunden leer ist, und auch nicht aktiv.
Wenn möglich check das nochmal bitte mit der neuen Version. Sollte aber eigentlich nicht mehr passieren.
Image
Image

User avatar
JoJaCorp
Posts: 234
Joined: Wed, 14. Feb 07, 19:23

Post by JoJaCorp » Thu, 19. Jul 07, 21:52

Hallo Blacky,

du soltest den Eingangtext unter zusätzliche Features noch auf 500 mal mehr ändern. Und das Moskitobeispiel auch. Kann ggf. Nachfragen verhindern.
Also wenn jemand sein hart erwirtschaftetes Ausrüstungsdock als Warenlager nutzen will so kann er das uneingeschränkt tun.
Die Lagerkapazität des Außenlagers beträgt 1000 mal mehr als in der Station lagern kann, zum Beispiel können in einer Station lediglich 20 Einheiten Mikrochips eingelagert werden,
Gruß
JoJa Corp.

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Thu, 19. Jul 07, 22:53

Oh, ja, danke für den Hinweis, das muß ich überlesen haben.
Notiz an mich: nächstes Mal Textsuche benutzen

Ist geändert.
Image
Image

User avatar
Wulfs-Tear
Posts: 981
Joined: Tue, 7. Jun 05, 10:15
x4

Post by Wulfs-Tear » Sat, 16. Aug 08, 00:27

hi ich hätte mal ne kleine frage... ich wollt mein HQ entleeren da ich diesen schönen script gefunden hab und hab meine ganzen transporter von dem HQ in das neu gekaufte AD geschickt und naja... die hatten einiges an 125mj schilde GPIK/BPIK 1 GJ/10GJ schilden und so ein kram und ich kann dan immer nur hingehen und 2 stück in's AD stopfen und muss teilweise ewig warten bis ich wieder 2 nachstopfen kann... ich hab jetzt nach glaub 1 -1 1/2 stunden grad mal die hälfte meiner frachter entladen und das waren die kleinen sachen... der derzeitige frachter hatt so an die 30 GPIK und ca. 20 x 10GJ ... das dauert ewig kann man den script nicht irgendwie umschreiben das die waren sofort ohne verzögerung in's außenlager geschoben wird bzw vom außenlager rausgeholt wird? weil so lange wie das dauert ist das wircklich ne zerreißprobe und da würde es deutlich schneller gehen wenn man ne meute von transportern hat und die dan absucht wer was hat und das dan auf das schiff transferiert das man ausrüsten will... also bitte schraubt die zeit bissel runter wenigstens bei den großen dingern wo man immer nur 2 oder so einlagern kann das dauert wircklich ewigkeiten :cry:

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Sat, 16. Aug 08, 21:35

Nunja, immerhin dauert es ja einige Zeit bis Waren umgelagert sind, hab aber trotzdem mal schnell das Hauptscript ein wenig "angepasst": plugin.warehouse.main.xml (RAR-Archiv)
Runterladen, entpacken ins X3\scripts-Verzeichnis, betreffende Station wählen, Aussenlager beenden, Aussenlager neu starten, fertig.
Aber Achtung, dieses "schnellere" Aussenlager kann, auf vielen Stationen genutzt, sehr viel Performance fressen. Bereits laufende Stations-Aussenlager werden von dem neuen Script nicht beeinflusst jedoch jedes neu aktivierte Aussenlager nutzt das neue Script. Sicherheitshalber ein Backup der alten plugin.warehouse.main.xml machen.
Image
Image

User avatar
Wulfs-Tear
Posts: 981
Joined: Tue, 7. Jun 05, 10:15
x4

Post by Wulfs-Tear » Mon, 18. Aug 08, 09:07

werd es gleich mal probieren dankesehr und ja ist schon logisch wenn das umlagern von waren zeit braucht aber wie gesagt... wenns dem spielspaß schmälert?^^" weil zu meinen frachtern mit den 1/10 GJ-schilden und dem ganzen PIK-kram sind heute nochmal 2 voll beladene frachter dazugekommen wo ich mir nur dachte "ne ich hab kein bock für alle 2 waffen/schilde dan zu warten glaub damit würd ichn halben tag verbrauchen wenn ich das mit dem "alten" machen würde :D

nochmals danke :)

edit: und um die Performance mach ich mir da jetzt keine bange da ich ansich die außenlager nur bei handelsstation hauptquartier und ausrüstungsdock benutze ^^

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Tue, 19. Aug 08, 10:42

Naja ok, wenn dein Rechner dementsprechend ist dann klappt das auch mit der Performance. Aber bei meiner lahmen Kiste und meinen 73 HS sowie 4 Flottenzentralen hab ich ne Schöne X3 Diashow mit dem "schnellen" Aussenlager. (OK, hab ja auch ne schöne große Flotte, die ständig arbeitet...)
Ich hoffe mit meinem neuen Rechner (demnächst auf meinem Schreibtisch) klappt das dann besser.
Image
Image

User avatar
Wulfs-Tear
Posts: 981
Joined: Tue, 7. Jun 05, 10:15
x4

Post by Wulfs-Tear » Wed, 20. Aug 08, 06:51

he he jo ich hab zur zeit grad mal nur 1 HS 1 AD und das HQ wo der script nu läuft daher ändert sich bei mir nicht viel :D

jedenfalls bei mir läuft's ohne probleme dankesehr nochmal's nur 1 klitzekleine frage noch kanns sein das dein script mit sinza etwas hängt? hab gemerkt auch vor der neuen datei das wenn ich sinza angemacht hab das es erstmal ein paar sekunden länger dauert bis der script anfängt waren ins aussenlager zu schaffen... oder hab bin ich blind? :wink:

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Wed, 20. Aug 08, 08:21

Das ist jetzt ne gute Frage :gruebel:
Möglich ist das durchaus, zumindest mit der schnellen Version. Dort sind die Zeiten für die Abfragen ja drastisch gesenkt und verkürzen sich noch weiter wenn SINZA aktiviert ist. Mag sein das die X3-Engine da ein wenig hängt mit dem Script zusammen.
Aber getestet habe ich es mit der schnellen Version im SINZA nicht, davon wäre bei mir eh nichts zu merken da ich ja ohne SINZA schon nur 2-5 FPS hab. Die Standard-Version läuft jedoch genauso wie ohne SINZA, nur eben um den SINZA-Faktor beschleunigt.
Image
Image

Post Reply

Return to “X³: Reunion - Scripts und Modding”