[S][19.07.07] Stations-Aussenlager V 1.5.0

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Reunion zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Alter Ego
Posts: 163
Joined: Thu, 26. Feb 04, 20:38
x3

Post by Alter Ego » Mon, 6. Mar 06, 12:03

@Blacky_BPG
Danke für die Antwort(en). Ich guck mir den Skript nochmal an.
Zum Skripten selber bin ich (noch) nicht gekommen. Ich hab mir erstmal einen XML-Editor geschrieben, der speziell auf X3 passt und neben dem Editieren auch das Ergebnis (Browser) anzeigt, damit ich nicht soviele Fehler einbaue. :oops:
Hab auch in der Woche kaum Zeit. Max. 1-2 Stunden am Abend - und da wird nicht mehr allzuviel.

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Tue, 7. Mar 06, 22:33

Tja, viel mehr Zeit hab ich jetzt auch nicht mehr, mein Urlaub ist ja vorbei Image

OK, mal zu den Kosten, ich hab mir das so vorgestellt:

Je Produkt wird pauschal eine Gebühr von 256 Cr. fällig, ob derzeit was außgelagert ist ist dabei uninteressant.
In dieser Pauschale ist eine Auslagerung von 9,9% der maximalen Auslagerungsmenge enthalten
Zusätzliche Kosten entstehen je mehr ausgelagert wird, in 10% Schritten, also in etwa so:
  • > 9,9%
  • > 19,9%
  • > 29,9%
  • > 39,9%
  • > 49,9%
  • > 59,9%
  • > 69,9%
  • > 79,9%
  • > 89,9%
  • > 99,9%
Die Frage die sich mir nun auftut ist folgende:
Wie hoch sollen die Kosten je 10 weitere Prozente ausgelagerter Waren sein?

Beispiel:
Nehmen wir 200 Cr. je 10%, dann wären das bei voller Auslagerung eines Produktes 2256 Cr. .
Nehmen wir jetzt einen Fabrikkomplex mit 9 Produkten/Ressourcen/Zwischenprodukten dann kommen wir bei voller Auslagerung auf 20304 Cr.

Also, was meint ihr?
Preise und Einteilung so übernehmen oder habt ihr andere Vorschläge.

Nur soviel schonmal vorweg: Das Grundgerüst für die Kostenabrechnung steht, muß jetzt nur noch die Preise einsetzen.
Image
Image

User avatar
groepaz
Posts: 665
Joined: Thu, 3. Apr 03, 15:38
xr

Post by groepaz » Wed, 8. Mar 06, 12:55

Ich habe das Außenlager jetzt bei meinem AD dran - das ist einfach klasse.

Aber Kosten ?
entweder 1x bezahlen - denke da an die Hälfte der Kosten, die eine Station kostet ( wie beim Hausbau - AD kostet dann 51 Mio. cr - Lager dann 26 Mio. ; Mine kostet 400.000 cr - Lager dann 200.000)

oder

jede Transaktion kostet - Beispiel siehe oben, finde ich aber unrealistisch, entweder Du hast ein Lager, dann hast Du auch Kosten für das ganze Lager und nicht nur für einen Teil

oder

Wartungsgebühr ( stündlich, täglich, wöchentlich... ) in Höhe von ?
Realistisch wäre eine 10 % Gebühr pro Jahr der Anschaffungskosten - wie aber das für X³ umrechnen ? Vorschlag: 1 Promille pro Spiel-Tag - bei einer Mine würde das dann 200 cr ( siehe oben ) pro Tag sein, beim AD dann 26.000 cr :o

dann wäre es aber auch schön, wenn man das Außenlager sozusagen bei einer Schiffswerft ordern müßte und auch transportieren - und es auch zu sehen wäre - dazu gab´s auch schon ein paar Ideen hier im Forum... Interessant wäre aber auch nur die Form eines Raumschiffes in der benötigten Größe, das halt ständig angedockt ist...

Rue
Posts: 73
Joined: Thu, 12. Feb 04, 23:09
x3tc

Post by Rue » Sun, 14. May 06, 18:50

Moinsen,

bei mir gilt leider immer eine der Varianten von "Murphys Law", nämlich:

Alles was kaputt gehen kann, kriege ich auch kaputt.

Ich habe meine Argon HS mit ner Menge unterschiedlicher Waren vollgepumpt. Offensichtlich hat das Script von der Anzahl her jetzt die Schnauze voll gehabt. Im Warenlager und in der Detailanzeige sind alle vorhandenen Waren enthalten. VK-Preise kann ich aber lediglich für die folgenden Waren festlegen, weil auch nur diese angezeigt werden:

EZ, Erz, Moskito, A ISE und Del. Weizen.

Im Report tauchen einige Waren mehr auf, allerdings nicht alle.

Vermutung:
Zerschossen, weil doch auf eine bestimmte Anzahl verschiedener Waren limitiert, zB. weil die Text-Meldung des Reports nur eine limitierte Anzahl von Zeichen haben darf?

Hilfe benötigt. Denn es hat lange genug gedauert den ganzen Mist rein zu kriegen (wg. Komplex-Neustrukturierung und Abbau von ~ 70 Fabs kam da einiges zusammen, was leer gemacht werden musste ;)). Ich hab jetzt nicht wirklich Bock, meine KSF wieder 1.000 mal hin und her zu jagen, um die Sachen woanders unterzubringen. Gibts ne einfache Lösung?

Thx

Rue

P.S.: nutze die aktuelle Vers 1.2.
P.P.S: Wenn die Detail-Info der Stat stimmt, sind derzeit 40 verschiedene Waren enthalten. Der Report enthält lediglich 31 Waren. Und - zur Erinnerung - einstellen kann ich nur noch die o.g. fünf. ;(
Und, was mit am Schlimmsten ist, abholen kann ich auch nur die Waren, die ich - ausser diesen fünf - selber dabei habe.

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Tue, 16. May 06, 18:27

Siehst du, jetzt weiß ich was ich noch machen wollte, nur fehlt mir die Zeit :evil: :evil:

Ok, zu deinem Problem:
Die Anzeige der Meldungen ist limitiert auf XXX Textzeichen (weiß jetzt grad nicht wieviele), und da liegt der Fehler im Ausgabescript! Genau das wollte ich noch ändern, so das alle 20 Waren eine neue Seite sozusagen ausgegeben wird.

Was dein anderes Problem betrifft, das du nur noch Preise bei den 5 Produkten einstellen kannst, dabei kann ich dir derzeit nicht helfen. Nur soviel: An meinem Stations-Aussenlager kann es nicht liegen da dort keinerlei Eingriffe in die Preisregulierung der Station vorgenommen werden.
Rue wrote:Vermutung:
Zerschossen,.....
Zerschossen dürfte bei dem Stations-Aussenlager nichts sein, das liegt nur an den begrenzten Zeichen je Meldung, sobald ich Zeit habe werd ich das mal in Angriff nehmen. Das hat aber keinen Einfluß auf die Ausslagerungstätigkeit an sich, diese ist nicht begrenzt.



Noch ne Frage, was sagt er denn (bzw gibt er denn aus) zu den Produkten bei denen du die Preise nicht mehr einstellen kannst? Wieviele sind ausgelagert und wieviele sind in der Station?
Image
Image

Rue
Posts: 73
Joined: Thu, 12. Feb 04, 23:09
x3tc

Post by Rue » Tue, 16. May 06, 19:47

Blacky_BPG wrote:...nur fehlt mir die Zeit :evil: :evil:
Ich weiß genau, was Du meinst.
Blacky_BPG wrote: Noch ne Frage, was sagt er denn (bzw gibt er denn aus) zu den Produkten bei denen du die Preise nicht mehr einstellen kannst? Wieviele sind ausgelagert und wieviele sind in der Station?
Ich glaube, ich habe das nicht deutlich genug rübergebracht:
Es waren nicht nur lediglich die o.g. fünf Warenarten änderbar, sondern lediglich diese wurden standardmässig angezeigt. Bedeutet:

Ich komme mit nem leeren Schiff ohne Schilde, ohne alles, docke an und mache Station, Einstellungen. Dann wurden lediglich diese fünf Warenarten angezeigt. Änderbar (Preise) waren sie alle und ich konnte sie auch ganz normal in das Aussenlager und wieder zurück transferieren (Bei Del Weizen bin ich mir nicht mehr so ganz sicher, ob das Transferieren klappte).

ABER:

Im Aussenlager sind noch haufenweise andere Warenarten, u.a. meine diversen PIKs, EPWs, Flaks, Schilde, Raketen... halt alles was man so braucht, ganz zu schweigen von den übrigen, "normalen" Warenarten wie Cahoona & Co.

Der Report zeigt mir diese mit den entsprechenden Mengenangaben auch an. Doof nur, dass ich nicht rankomme!

Unter Station, Details kann ich auch sehen, welche Warenarten AUF der Station sind, OBWOHL sie im Transfer-Menu (Einstellungen) NICHT angezeigt werden. Diese konnte ich bisher auch noch abholen, indem ich die selbe Warenart beim Andocken dabei habe. ABER: Nur die Menge, die auf der Station ist! Es wird nicht aufgefrischt, sprich, ich kann nicht auf diesem Wege das Lager auflösen, sondern er bleibt auf Null, obwohl im AL noch haufenweise der selben Warenart vorhanden wäre. Leider! War aber ein guter Plan. ;)

Zwischenzeitlich habe ich die ehemals fünf Standardwarenarten auf zwei reduzieren können, in dem ich den Rest auf eine andere Sation umgelagert habe. Jetzt sind nur noch EZ und Del. Weizen in der Station änderbar. Aber Del Weizen war glaube ich auch Schrott, muss ich gleich nochmal gucken. Hat er meine ich auch nicht aufgefrischt. Plan war, auszuprobieren, ob dafür dann ne neue Warenart "spawnt", so dass ich auf diese Weise umlagern kann. Hat aber eben auch nicht geklappt und war nat auch ne prima Idee. ;)

Tjoah...
Ich hoffe, das war besser erklärt.
Es geht also nicht wirklich darum, dass ich die Preise nicht einstellen kann, sondern vielmehr darum, dass ich nicht mehr an mein Lager dran komme, weil die entsprechenden Waren gar nicht mehr im Menu angezeigt werden, obwohl sie auf der Station und im AL reichlich vorhanden sind! Und richtig blöd ist, dass nat nicht die PIKs oder die Flaks in der Standardanzeige waren, sondern wichtige Sachen wie EZ und Erz, die man sonst ja auch nirgends bekommt. ;)

Rue

Emerald Flint
Posts: 2083
Joined: Wed, 1. Mar 06, 13:11
x3

Post by Emerald Flint » Tue, 16. May 06, 20:18

Rue, hast du schonmal versucht, über den Warenmanager von Lucike die Waren manuell hinzuzufügen? das müsste funktionieren...

Blacky? hast du ne Ahnung, wieso ich keine Zinsen bekomme mit Version 1.8.7 unter Patch 1.403? (jaja, falscher Thread, aber wo du schon mal hier bist ;) )
Only the dead ones have seen the end of war. Plato

"Warnung: Frachtraum enthält nun... Argon Eins" :gruebel:

Master! Apprentice!

Rue
Posts: 73
Joined: Thu, 12. Feb 04, 23:09
x3tc

Post by Rue » Wed, 17. May 06, 19:40

Emerald Flint wrote:Rue, hast du schonmal versucht, über den Warenmanager von Lucike die Waren manuell hinzuzufügen? das müsste funktionieren...
Jupp, gute Idee. Hatte ich nämlich auch schon. ;)
Funktioniert bei einigen Waren insofern, dass ich die Ware theoretisch hinzugefügt habe, während bei anderen Waren sofort der Quäke-Ton für geht nicht kommt. Theoretisch deshalb, weil es - obwohl ich die Ware hinzugefügt habe und das entsprechende Bestätigungssignal bekomme, die Ware tatsächlich dann doch nicht in der Liste auftaucht, so dass ich sie auch nicht abtransportieren kann.

Zwei andere Sachen habe ich gerade ausprobiert:

1. Eine Ware (Moskitos), die laut Report im Lager vorhanden ist und im TransferMenu nicht angezeigt wird, wenn ich sie nicht dabei habe, vom Schiff zur Station transferiert. Wirkung: Moskitoanzeige verschwindet sofort.

2. Über dieses Komplexbau-Tool die Station entfixiert, um zu probieren sie zu verladen und ggfs. aufgefordert zu werden, einen weiteren TL für den Transport der enthaltenen Waren zu benennen. Wirkung: Station gehört plötzlich nicht mehr mir, die Fixierung ist wieder aktiv (Schilde sind wieder da und weitere Versuche zu wieder zu defixieren / zu verladen führt zur Message, dass die Stat nicht mehr mir gehört. Andocken kann man auch nicht mehr. Möglicherweise ist das aber alles ne Komplexbau-Tool immanente Geschichte, da man HS und ADs ja auch nicht in Komplexe einbinden kann.

Emerald Flint
Posts: 2083
Joined: Wed, 1. Mar 06, 13:11
x3

Post by Emerald Flint » Wed, 17. May 06, 19:52

Seit einigen Versionen kannst du ADs, HSs und Astros nicht mehr einladen bzw Verschieben, weil es damit zu große Probleme gab beim FCC, führte zu Abstürzen und so ;)
Only the dead ones have seen the end of war. Plato

"Warnung: Frachtraum enthält nun... Argon Eins" :gruebel:

Master! Apprentice!

User avatar
-Ford-
Posts: 1515
Joined: Wed, 18. Jan 06, 19:40
x3tc

Post by -Ford- » Wed, 17. May 06, 20:08

Klingt gut das Script nur beim Code bin ich ein bisschen verwird:

Code: Select all

010    while $c < $wares.size
011     $ware = $wares[$c]
012     inc $c = 
013     $d = 0
014     if $warehouse.size > 0
015      while $d < $warehouse.size
016       $warehouse.ware = $warehouse[$d]
017       inc $d =
Nach meinem Verstaendnis wird dann immer die erste Ware ausgelassen :shock: Kannst du es mir dann erklären? Ich fürchte ich bin einfach an die vollkommen akribischen Codes von triple81 und Lucike und mir gewöhnt :roll:

Emerald Flint
Posts: 2083
Joined: Wed, 1. Mar 06, 13:11
x3

Post by Emerald Flint » Wed, 17. May 06, 20:09

Mir wäre schon geholfen, wenn das Bankkonto wieder Zinsen abwerfen könnte, beim Aussenlager passt auch nicht alles zusammen, nur leider hat Blacky relativ wenig Zeit atm, ich kenn das auch, von da her können wir nur warten... ;)
Only the dead ones have seen the end of war. Plato

"Warnung: Frachtraum enthält nun... Argon Eins" :gruebel:

Master! Apprentice!

User avatar
Blacky_BPG
Posts: 2028
Joined: Tue, 24. Feb 04, 00:42
x4

Post by Blacky_BPG » Wed, 17. May 06, 20:23

Tja, ich hatte leider noch nicht die Zeit den Komplexbaumanager zu testen und ob er mit dem Aussenlager funktioniert, ich denke eher nicht weiß es aber nicht genau.

Also das was du da beschreibst liegt nicht am Aussenlager, das muß ein Bug vom Spiel sein.
Das Aussenlager fragt lediglich die in der Station vorhandenen Waren ab und deren vorhandene Menge, sofern über 50% der möglichen Einlagerungsmenge (der Station) da sind wird alles was drüber ist ins Aussenlager gepackt. Sind weniger als 50% vorhanden transferiert das Aussenlager Waren in die Station zurück.
Erstes funktioniert natürlich nur wenn das Aussenlager noch nicht voll ist, das Zweite funktioniert nur wenn genug im Aussenlager ist. Da ich aber eine normale standardmäßige Abfrage benutze welches auf der Station von der Station gestartet wird:

Code: Select all

$wares = [THIS] -> get tradeable ware array from station
Das Aussenlager ändert also nichts an der Station selbst, es werden lediglich vorhandene Waren transferiert.
Was ich damit sagen will, die Station muß schonmal korrekt funktioniert haben.

Tja, was machen wir da am besten.......
Also du könntest nochmal versuchen die Waren per Warenmanager zu entfernen, auch wenn du sie nicht siehst, aber Versuch macht Kluch...ehm Klug. Wobei ich denke das du da auch scho9n mal draufgekommen bist.

Tja, da ich derzeit leider nicht sehr viel Zeit habe kann ich noch nicht sagen wann ich da was basteln kann. Das was ich basteln würde behebt zwar nicht den Fehler im Spiel (wie gesagt der ist nicht vom Aussenlager verursacht) aber er könnte die Probleme lösen indem er eine neue Station erstellt mit allen Waren die im Aussenlager vorhanden sind und das Aussenlager mit dem Inhalt des alten Aussenlagers ausrüstet. Allerdings weiß ich auch nicht ob der Fehler nicht wieder auftreten könnte.

Noch ne Vermutung: Es könnte am Komplexbaumanager liegen den ich leider noch nicht testen konnte.

@Lt. Ford [IBAP]
Wenn du eine Arraygröße abfragst gibt er dir die Anzahl an Einträgen des Arrays wieder, zum Beispiel 15.
X3 (und auch X2) fängt aber bei einem Arrayeintrag nicht bei 1 an zu zählen sondern bei 0.
Das heißt:
Größe: 15
letzter Eintrag: 14
Eine Arrayabfrage:

Code: Select all

$ware = $wares[$c]
$c ist als kleinste Zahl 0 (Null)
Arraygrößenabfrage:

Code: Select all

$wares.size =  size of array $wares
Ist $wares.size = 0 dann ist das Array leer, ist es 1 dann müsste $c = 0 sein.
Ich weiß, ich drück mich manchmal unverständlich aus aber ich hoffe du verstehst ansatzweise was ich meine.


@Emerald Flint
Gehen wir zum Kontothread !
Bitte folgen - >€-$
Image
Image

User avatar
-Ford-
Posts: 1515
Joined: Wed, 18. Jan 06, 19:40
x3tc

Post by -Ford- » Wed, 17. May 06, 22:14

Schon klar :D Aber nach dem auslesen der Ware springst du sofort zur naechsten Ware weiter ohne irgendwas mit anzustellen. Oder habe ich was uebersehen?

Rue
Posts: 73
Joined: Thu, 12. Feb 04, 23:09
x3tc

Post by Rue » Thu, 18. May 06, 19:32

Blacky_BPG wrote:...Was ich damit sagen will, die Station muß schonmal korrekt funktioniert haben.
Hat sie auch.
Blacky_BPG wrote:Also du könntest nochmal versuchen die Waren per Warenmanager zu entfernen, auch wenn du sie nicht siehst, aber Versuch macht Kluch...ehm Klug. Wobei ich denke das du da auch scho9n mal draufgekommen bist.
Si.
Blacky_BPG wrote:Das was ich basteln würde behebt zwar nicht den Fehler im Spiel (wie gesagt der ist nicht vom Aussenlager verursacht) aber er könnte die Probleme lösen indem er eine neue Station erstellt mit allen Waren die im Aussenlager vorhanden sind und das Aussenlager mit dem Inhalt des alten Aussenlagers ausrüstet.
Das wäre ziemlich cool.
Blacky_BPG wrote:Allerdings weiß ich auch nicht ob der Fehler nicht wieder auftreten könnte.
100% Sicherheit gibt es nicht. Nirgends. Wäre mir auch zunächst egal, so lange ich wieder eine funktionierende Stat habe und nicht so ne schrottige.

Und ja, vllt liegt es an dem Komplexbau-Tool.

Auszuschließen ist in diesem Zusammenhang aber auch nicht, dass das Prob vor dem Bildschirm, um genau zu sein, vor MEINEM Bildschirrm sitzt! :D
Die HS in TS habe ich nämlich gleich neben den neu zu strukturierenden Komplex gestellt. Und ich meine, dass mir das Prob erst aufgefallen ist, als ich den Komplex zerlegt und abtransportiert hatte. (Btw.: sehr cool, dass man sogar die Stats einlagern kann!)

Vllt ist in diesem Zusammenhang (beim Abbauen und ständigem Zwischenspeichern) auch irgendwas mit der HS passiert, was so nicht vorgesehen war. Emerald Flint meinte ja, dass es es im Zusammenhang mit dem Tool und HS / ADs / Minen gerne mal Probs gab.

Aber:
Auf keinen Fall werde ich unterstellen, dass es an diesem oder an jenem Script liegt bzw. - bevor hier ein falscher Eindruck entsteht - an überhaupt einem Script.

Denn A. kann ich es eh nicht beurteilen, B. bin ich eher der Typ, der lieber ne Lösung bekommt, als mit Gewalt die Fehlerquelle zu suchen und C. zumal ich wie gesagt auch gar nicht ausschließen kann, dass nicht ich selbst die Fehlerquelle bin. :D

Wenn Du für mich also eine Lösung in der o.g. Art findest, ist Dir zumindest eine Sache sicher: mein Dank. =)

Rue

User avatar
-Ford-
Posts: 1515
Joined: Wed, 18. Jan 06, 19:40
x3tc

Post by -Ford- » Fri, 19. May 06, 14:37

@Blacky_BPG

Was meinst du mit "Hauptquartieren"? Etwa Kontrollzentren?

Post Reply

Return to “X³: Reunion - Scripts und Modding”