Wird es für XBTF irgendwann noch einen Patche geben?

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-Tension oder X-Beyond The Frontier.

Moderators: timon37, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
fred-astaer
Posts: 812
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3

Wird es für XBTF irgendwann noch einen Patche geben?

Post by fred-astaer » Sun, 2. Dec 12, 19:02

Hi


Ich Stelle diese Frage aus folgenden Grund...

Ich habe vor einiger Zeit nocheinmal mit XBTF begonnen mit der Absicht es diesmal ganz anders anzugehen.
Ich wollte zuerst mir das Geld verdienen um das Schiff mit allen Tunnings und Upgrades zu versorgen. Dabei habe ich festgestellt, daß Frachter die für Fabriken manchmal auf Stationen sitzen bleiben und von dort nie mehr abdocken, :evil: Geldtransver zur eigenen Station ab einer Million werden mit anwachsenden Paketen von da nach dort transveriert, also ungenau zuviel oder zu wenig :(
Silizium und Erz-Minen sind ein Verlustgeschäft weil die notwendigen Energiezellen schneller verbraucht sind als Produckte abgebaut werden, auch dauert die Abbauzeit im Verhältnis zur Anzahl der Produzierten Wahre zu lange... :cry:
Und dann gibt es außer in Argon Prime Schiffswerfrt bei keinem anderen Volk eine Kristallfabrik zu kaufen... find ich doof da die Recurcen rein Argonisch sind und die Frachter dafür extra gerne durch die Gebiete der Xenon fliegen wenn man bei einem anderem Volk so eine Fabrik aufstellen möchte :roll:
Und zuletzt, Ab Tribwerkstunning 20, jedes weitere 2 Millonen kostet - was meine Meinung nach die benötigte Zeit um alle Tunnings und Upgrades abzuschließen unnötig verzögert. :x
Gemeint ist hir der sehr hohe Preisanstig im Verlauf. :o

Mir würde es daher sehr am Herzen liegen wenn diese Umstände noch jemand für würdig halten würde sie zu beseitigen :)

mit freundlichen Grüßen
Fred :D
Unter den Blinden ist der Einäugige König!

Post Reply

Return to “X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-T und X-BTF - Technische Unterstützung”