X games auf Android-Tablets?

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-Tension oder X-Beyond The Frontier.

Moderators: timon37, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

X games auf Android-Tablets?

Post by Guennie1568 » Sat, 1. Sep 12, 11:35

Hi Guys

Es gibt ja die X Games auch für Linux. Jetzt würde mich mal interessieren, ob man nicht dann die X Games, die es für Linx gibt, nicht auch für ein Android Tablet modifizieren könnte, da Android ja ein Linux-basierendes OS ist. Cool wäre auch, wenn man seine Savegames zwischen PC und Tablet austauschen könnte.
Also, EGO-Leute (oder Hobbycoder), wäre sowas machbar?
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

Loader009
Posts: 1398
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Sat, 1. Sep 12, 12:16

Windows = x86 = Egosoft
Linux = x86 = Linux Game Publishing
MAC = x86 = Virtual Programming ltd.
Android = Java = Kein Programmierer

Ich habs vereinfacht.
Auf jedenfall lässt es sich nicht einfach mal portieren, das Spiel muss von Grund auf neu gecoded werden.
Außerdem wird der RAM bei den neueren Spielen ohnehin knapp sein.
Greetz


edit: Einwenig aufgebessert, Danke Illuminatus
Last edited by Loader009 on Sun, 2. Sep 12, 13:08, edited 1 time in total.

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

Post by Guennie1568 » Sat, 1. Sep 12, 14:18

mir ist die Idee nur mal eben gekommen, weil Android ja auf Linux basiert. Von win sollten wir mal garnicht reden. Das weis ich selber dass das nicht so einfach ist. Ich war ja nur der Meinung das es gehen könnte, da ja Linux und Android dieselbe Mutter haben. Außerdem wär mein neues Pad bestimmt stark genug dafür, ein älteres Spiel wie X2 am laufen zu halten.
Aber wenns nicht geht, dann träume ich eben weiter und warte auf die Dinge, die noch kommen könnten.
(Vielleicht lesen die Linux Porter mit und probieren es einfach mal aus *träum*)

Vielleicht sollten die EGOSOFTler sich mal überlegen, ihre Games auch auf mobilen Platformen anzubieten. Das wäre dann eine Käuferschicht mehr, da immer mehr Softwareschmieden auf diesen Zug aufspringen
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21604
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Sun, 2. Sep 12, 11:54

Linux = x86 = Virtual Programming
Linux = Linux Game Publishing
MAC = Virtual Programming ltd.

;)
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

Post by Guennie1568 » Sun, 2. Sep 12, 12:26

Du meinst, ich sollte bei denen mal anfragen?
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

Loader009
Posts: 1398
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Sun, 2. Sep 12, 13:07

Danke Illuminatus, hab schon geahnt, dass ich da was falsch gemerkt hatte. (Gleich mal verbessern.)

Nachdem ich hier einen ellenlangen Text geschrieben hatte, ist mir eingefallen,
dass Android hauptsächlich auf Java basiert bzw. die Apps darauf basieren (sonst sind die nicht im Market verkaufbar).

Die Spiele müsste demnach nach Java (mobile Variante?) portiert werden,
eine sehr schwierige Aufgabe, da man den Sourcecode des Spiels fast auswendig kennen müsste.
Zusätzlich wurden die Spiele in einer eigenen Sprache geschrieben, die muss man natürlich auch kennen...

Ich weiß nicht, wie Linux Game Programming es gemacht hat, vermute aber,
dass Sie nur die wichtigsten Teile ersetzt haben (Grafik- und Soundsysteme.)
Greetz

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 5012
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Post by TVCD » Sun, 2. Sep 12, 21:03

Zudem meine ich doch das die Games zu komplex sind um es auf einem
Tab oder Handy zocken zu können oder gar wollen. Mich regt es ja schon
auf das der Eyefinity Modus bei X-BtF und X-T nicht zu nutzen ist dann noch
auf einem 7-10 Zoll gerät Zocken? Ähm NÖ!
Leistungstechnisch sehe ich bis X-T keine bedenken selbst ein Moderner
Taschenrechner könnte das aber alles andere glaub kaum das das
machbar wäre.

Ich finde eh das man minimum eine Tasta, ne Maus nen Hotas,
(3) Monitor(e), 5.1 Soundsystem oder 7.1 Heatset braucht.
Alles andere ist langweilig. Kannst ja mal versuchen über ne App
deinen PC anzusteuern und das Game darüber zu starten. ;)
Glaub mir du wirst keinen Spaß dabei haben.
Image

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

Post by Guennie1568 » Wed, 5. Sep 12, 21:52

So Jungs und Mädels

Ich habe heute eine Antwort der Linux-Portierer bekommen und darin heißt es, dass es möglicherweise noch gemacht wird. Dies ist aber nicht in kurzfristiger Planung.
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

Post Reply

Return to “X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-T und X-BTF - Technische Unterstützung”