[X-Roman]Todeshauch - 322 Seiten (ab 18 Jahren)

Der kleine Teladi aus dem X-Universum hat Gesellschaft bekommen - hier dreht sich jetzt auch alles um das, was die kreativen Köpfe unserer Community geschaffen haben.

Moderators: HelgeK, TheElf, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Gimpel

Post by Boro Pi » Tue, 14. Jul 09, 21:38

Friede,

Naja, das war ein Bestseller...
Aber eigentlich hast Du recht, ein Grund mehr, dass es da stehen muss.

Sir Boro Pi

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Fri, 17. Jul 09, 13:28

Hmmm!!! Ich werde mich dann gleich daran machen, die Geschichte zu lesen. Trotz der Warnungen...

Grüße
Glumski

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Fri, 17. Jul 09, 20:40

Gut, ich habe den Teil nun auch durch. Es erscheint mir, dass die Abschnitte deiner Geschichten immer kürzer werden. 37 Seiten sind jedenfalls nicht so viel...
Die Kapitel sind nicht schlechter als die anderen, jedoch auch nicht besser - also in der gewohnt guten Qualität.
Mich hat die Handlung nicht wirklich überrascht, etwas ähnliches hatte ich mir schon gedacht (ob es zu den ersten zwanzig meiner Überlegungen gehörte, weiß ich doch glatt nicht mehr).
Die drei Handlungsfäden (von denen einer hier unweigerlich aufhört, auch ein königlicher Ritter kann tote Split wiederbeleben) scheinen nun unweigerlich zusammenzulaufen. Ich vermute, dass sich das ganze zu einem Finale oder einem Vor-Finale steigern wird.
Jetzt bleibt die Frage, was mit Tchil passiert, ob Kosiris Borilaus retten kann und sich schließlich dann auch selber. Außerdem muss ja auch noch das Geheimnis um den Todeshauch gelöst werden. Und natürlich, wie die Split an das Tarnsystem gelangt sind. (Das mit dem Tarnsystem und den Split kommt mir sehr aus einem unveröffentlichen Kapitel meiner Geschichte bekannt vor! Gibs zu, du bist ein gemeingefährlicher Hacker, der schon auf all unseren Computern die vertraulichen Daten geklaut hat uns nun mit Hilfe der Kontonummern mehrere Milliarden auf ein geheimes Konto schafft! Wie viele unschuldige Windows-Systeme hast du schon auf dem Gewissen? 1000? 1000000? :roll: )

Grüße
Glumski

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Out of Urlaub

Post by Boro Pi » Sat, 18. Jul 09, 08:10

Friede,
Glumski wrote:Es erscheint mir, dass die Abschnitte deiner Geschichten immer kürzer werden. 37 Seiten sind jedenfalls nicht so viel...
Die letzten beiden Kapitelblöcke werden wieder länger (je fünf Kapitel, also ca. 40-55 Seiten). :wink:
Die Kapitel sind nicht schlechter als die anderen, jedoch auch nicht besser - also in der gewohnt guten Qualität.
Das freut mich, ich selber war nicht so ganz zufrieden mit den Kapiteln, mein typisches Mittelteilproblem (Ich muss von da nach dort, aber orgendwie will der Weg nicht aufgehen).
Die drei Handlungsfäden (von denen einer hier unweigerlich aufhört, auch ein königlicher Ritter kann tote Split wiederbeleben) scheinen nun unweigerlich zusammenzulaufen. Ich vermute, dass sich das ganze zu einem Finale oder einem Vor-Finale steigern wird.
Vorfinale. :wink: Naja, und Folf hatte eigentlich nicht in dem Sinne einen eigenen Handlungsfaden.
Gibs zu, du bist ein gemeingefährlicher Hacker, der schon auf all unseren Computern die vertraulichen Daten geklaut hat uns nun mit Hilfe der Kontonummern mehrere Milliarden auf ein geheimes Konto schafft! Wie viele unschuldige Windows-Systeme hast du schon auf dem Gewissen? 1000? 1000000? :roll: )
Psst, dass darf doch keiner wissen. Und 'unschuldige' Windows-Systeme gibt es nicht. :P

Sir Boro Pi

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Sat, 18. Jul 09, 10:30

Aha, sehr interessant:
Boro Pi wrote:Die letzten beiden Kapitelblöcke werden wieder länger (je fünf Kapitel, also ca. 40-55 Seiten). :wink:
Das freut mich! Mehr Seiten bedeuten meistens mehr Spaß!
Boro Pi wrote:Das freut mich, ich selber war nicht so ganz zufrieden mit den Kapiteln, mein typisches Mittelteilproblem (Ich muss von da nach dort, aber orgendwie will der Weg nicht aufgehen).
:D Irgendwoher kenn' ich das Problem...
Boro Pi wrote:Vorfinale. :wink: Naja, und Folf hatte eigentlich nicht in dem Sinne einen eigenen Handlungsfaden.
Vorfinale? Noch eine erfreuliche Nachricht! Folf hatte letztendlich doch einen eigenen Handlungsfaden, da er zwischen zwei anderen Handlungsfäden gewechselt hat.
Der Hacker wrote:Psst, dass darf doch keiner wissen. Und 'unschuldige' Windows-Systeme gibt es nicht. :P
Da hast du natürlich auch wieder recht...

Nun, ich freue mich schon auf den nächsten Kapitelblock, wann auch immer er herauskommt!
Grüße
Glumski

User avatar
#FREDDE
Posts: 19
Joined: Fri, 18. Jul 08, 19:15
x3

Post by #FREDDE » Tue, 21. Jul 09, 01:22

Ich hab mich extra zum ersten mal seit gut einem Jahr wieder in diesem Forum eingeloggt, um dir mal meine unumschränkte Bewunderung zuteil werden zu lassen!
Ich hab den Roman jetzt durchgelesen [wart mal kurz... hmmm, muss immer noch 23.500 Mikrochips liefern :roll: ] und muss sagen, dass die Story wirklich sehr Spannend geschrieben ist und irgendwie auch dieses "X-Feeling" gut rüberbringt. Vor allem die Ausdrucksweise der Paraniden find ich sehr gelungen, genau so würde ich mir das auch vorstellen. Bin selbst ab und zu am schreiben, meine Geschichte (die aber nichts mit X zu tun hat) umfasst aber bis jetzt nur 39.000 Wörter und ich hab seit 6 Monaten nicht mehr dran gearbeitet. Also Hut ab vor so viel Einfallsreichtum und Kondition, ich weiss wie schwierig das ist eine Geschichte in Romanlänge zu verfassen.

Werde das weiter verfolgen und bin auf das Ende gespannt!

cu
Unheilig bis in die dritte Potenz!

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Feeeerrrtiiiiiggg!!!

Post by Boro Pi » Fri, 9. Oct 09, 17:24

Friede,

ACHTUNG: Veränderte Altersbeschränkung beachten!
Jetzt ab 18 Jahren!
---
Nachträglich danke ich Fredde für seine lobenden Worte und seine Mühen, sich extra für mich einzuloggen. :wink:

So, lange war es ruhig, um den Todeshauch, aber jetzt geht es weiter.
Euer Erscheinen ist 52 Mizuras, 7 Sezuras und 372 Millisezuras zu spät.
Eh..., ja..., ich glaube ich habe mich sogar mehr verspätet, angesichts der Tatsache, dass ich Glumski im Mai sagte, bis September fertig zu werden. Ich hoffe ihr könnt diese leichte Verspätung entschuldigen.
Ich reiß ihm beide Beine aus!
Ruhig, Naj, ganz ruhig. So schlimm ist der eine Monat ja wohl nicht.

Nein, das letzte Update ist denn auch das Größte. Neun weitere Kapitel plus Epilog und Nachwort. Oder anders gesagt 101! Nicht Dalmatiner, sondern neue Seiten.

Und was bringen sie? Nun wir:
- sehen, dass dem Ingenieur tatsächlich nichts zu schwör ist.
- sehen, dass man zwar nicht die Flinte ins Korn werfen sollte, aber doch vielleicht seine Bordgeschütze in den Weltraum.
- erfahren dass auch Split sich nicht unbedingt über unerwartete Besucher freuen.
- machen eine kleine Sightseeingtour im Kriegsgebiet. Und
- erleben des Wahnsinns fette Beute.

Achso, so eine kleinere apokalyptische Raumschlacht gäbe es da auch noch...
---
HINWEIS: NEUE ALTERSFREIGABE AB 18 JAHREN!!!
UND DAS MEINE ICH AUSNAHMSWEISE EINMAL ERNST!!!
Für die Mods: Problematisch sind die Seiten 315-317. Ich habe sie so eingerichtet, dass die Szene m.E. mit den neuen Regeln kombatibel ist. Allerdings habe ich wegen ihr die Freigabe auf achtzehn hochgesetzt.
---
Achja, bevor ich es vergesse, die Geschichte:
http://upload.creshal.de/files/20/Todeshauch.pdf

Boro Pi

User avatar
enenra
Posts: 6174
Joined: Fri, 8. Apr 05, 19:09
x4

Post by enenra » Fri, 9. Oct 09, 17:33

Boro Pi for president! :D

Ähja. Endlich Update. Liegt leider momentan nicht unbedingt in meinem Zeitplan. Werde es aber sobald wie möglich anpacken. :thumb_up:

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Schall und Enenra

Post by Boro Pi » Fri, 9. Oct 09, 17:36

Friede,

Toll, jetzt siehst Du das natürlich sofort! :roll:
Und ich dachte, ich weise Dich mal freundlich darauf hin. :wink:

Sir Boro Pi - ich nehme die Wahl an

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Thu, 22. Oct 09, 13:42

Ich lese mir gerade deine Geschichte durch.
Momentan bin ich auf Seite 265 und habe den ersten (und hoffentlich letzten) Rechtschreibfehler gefunden:
Boro Pi wrote:Ein künstlich generiertes Schwarzes Loch. Mit einer
Masse von nur wenigen Atomen, besaß es nicht die alles verschlingende
Anziehungskraft seiner natürlichen Pendants und würde voraussichtlich in kaum zwei Stazura wieder kollabieren.
Stazura müsste hier im Plural stehen.

Bisher sind deine 101 Dalmatiner-Seiten sehr gut geschrieben und spannend.
Den Rest (ab Seite 272) kann ich jetzt leider nicht mehr lesen.

Grüße
Glumski

User avatar
enenra
Posts: 6174
Joined: Fri, 8. Apr 05, 19:09
x4

Post by enenra » Thu, 22. Oct 09, 17:41

Ich habe sie schon seit einiger Zeit durch und sogar korrigiert (alles im PDF gespeichert. Da ich aber meine Zugangsdaten zum FTP vergessen habe, kann ichs nicht hochladen. ^^"

Kannst du mir deine EMail Addy per PN schicken, bitte? :)

Zum Todeshauch selbst:

Gut. Endlich ist er komplett. Gefällt mir sehr gut und was ich sehr wichtig finde: Passt schön in das X Universum hinein. Erwähnen muss ich aber noch, dass die Split gegen Ende doch sehr menschlich rüberkommen, was ein wenig unpassend erscheint aber auch verständlich ist. Es wäre ziemlich schwer eine Geschichte aus der Perspektive eines Splits zu erzählen, wenn man sich auf das allgemein Bekannte beschränken würde. Zusätzlich wurde es schlichtweg noch nie wirklich getan in den Büchern - es könnte also gut sein, dass deine Beschreibung der "Split unter sich" zutrifft. :)

Alles in allem - grossartige Leistung. Respekt. Ich will gar nicht wissen, wieviel Arbeit dahinter steckt und wieviel Disziplin erst recht nicht. Daran so lange dranzubleiben ist bewundernswert. :thumb_up:

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Humanismus

Post by Boro Pi » Thu, 22. Oct 09, 18:55

Friede,

Ja, das stimmt, ich habe weiterhin ziemliche Schwierigkeiten mein Denken von Irdischen/Menschlichen zu lösen. Ich denke mir oft, es ist langweilig, dass Sci-Fi meist doch die menschliche Primärperspektive benutzt, und wollte daher eine andere wählen - um dann zu sehen, wie schwer das ist. Der Knackpunkt im Todeshauch ist die Psychologie. Es ist schwer sich in eine Psychologie hineinzudenken, die nicht menschlich ist, ... also als Mensch. :roll: Die Split sind mir so zu menschlich geraten und m.E. nach die Boronen gar noch mehr. Naja, im Spiel haben sie ja auch humanitäre Transporte. :wink:
Lange Rede kurzer Sinn: Das Problem ist mir bewusst und als Aufgabe habe ich es unterschätzt. Vielleicht wird es mir irgendwann gelingen. Den nächsten Roman werde ich allerdings mit menschliche Protagonisten bestreiten.

Ich bedanke mich auf jeden Fall für Euer Lob und Eure Nachkorrekturen und wünsche Glumski weiterhin viel Spaß beim Lesen.
Nebenbei ist mir aufgefallen, dass durch das Formatieren aus den 101 neuen Seiten, 99 geworden sind. Jetzt funktioniert der Witz mit den Dalmatinern nicht mehr. ...Jetzt muss mir einen neuen ausdenken mit den Namen Allahs oder Luftballons.

Sir Boro Pi - sucht wegen der Luftballons jetzt erst mal auf Youtube Mayor Tom

PS: Addy Dasler folgt

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Fri, 23. Oct 09, 11:26

Auf einen weiteren Roman freue ich mich auch schon sehr.
Die Geschichte habe ich mittlerweile fertig gelesen. Alles erscheint mir sehr schlüssig und intelligent, jedoch verstehe ich nicht, warum die Geschichte ab 18 sein soll... da hab ich schon in Geschichten ab 12 schlimmeres gelesen.

Grüße
Glumski

PS: Ich hoffe doch, dass du dich an dein Nachwort hältst und wir nicht 4 Jahre warten müssen...

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Nächste Version

Post by Boro Pi » Mon, 26. Oct 09, 16:36

Friede,

So, ich habe jetzt einige der Korrekturen eingearbeitet. Nochmals danke.

@enenra: Handelssprache wird mit lateinischen Buchstaben geschrieben, vgl. FL (alt) S. 124, u.a. :wink:

Sir Boro Pi

Teladi Profit
Posts: 1067
Joined: Sat, 19. Apr 08, 10:07

Post by Teladi Profit » Fri, 6. Nov 09, 03:15

Zuerst zieh ich mal über die Aufmachung her:
Sieht gut aus! Aber ein paar Bilder würden nicht schaden. ;) Ne, war'n Scherz. Die PDF-Datei ist wirklich sauber formatiert und es gibt keinen Anlaß für irgendwelche großen Beschwerden. Kleinere Fehlerchen hab ich hier und da bemerkt, aber die tun der Sache keinen Abbruch. ^^

So, jetzt muß die Geschichte dran glauben:
Man merkt durchaus, daß der Autor hier über einen längeren Zeitraum daran gearbeitet hat. Gut, es gibt schlimmeres. Aber ich wollte es nur mal angemerkt haben. ^^ Es sei aber nicht schlecht zu sehen, daß jeder dem Wandel der Zeit und damit des Könnenes unterworfen ist. ;)

Das Schlußwort ist natürlich lustig.
Ein geplanter boronischer Plot, der sich zu einem Roman entwickelt, der von den Split dominiert wird. Änderst du deinen Nick in Ni 'tcck? :mrgreen:
Ich freue mich, wenn du eine neue Geschichte bringst. Vielleicht etwas witziges, mit einem Hauch von Esoterik, das das gesamte X-Universum ein wenig auf die Schippe nimmt. Ich bin sicher, daß du das könntest und auch was passendes dazu finden würdest. :)
Kreativität ohne Grenzen!
http://forum.bosl.info

Post Reply

Return to “Kreative Zone”