[X-Roman]Todeshauch - 322 Seiten (ab 18 Jahren)

Der kleine Teladi aus dem X-Universum hat Gesellschaft bekommen - hier dreht sich jetzt auch alles um das, was die kreativen Köpfe unserer Community geschaffen haben.

Moderators: HelgeK, TheElf, Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
enenra
Posts: 6174
Joined: Fri, 8. Apr 05, 19:09
x4

Post by enenra » Sun, 17. Aug 08, 22:01

Mit meinem Kommentar über die Länge habe ich mich auf die Länge der Antwort Tchills bezogen, nicht auf die Länge des Rituals im allgemeinen. ^^ :D

Ich muss an dieser Stelle noch die Zitate am Anfang deiner Kapitel loben. Atmosphärisch passend und ideenreich. Da verblassen die Zitate in Blue Sculpture ja zur Kindlichkeit. :D

In Kapitel 4 hab' ich keine Fehler gefunden - sehr gut geschrieben, man kann sich die Situation richtig vorstellen. Das einzige, was mich an dem vierten und dem dritten Kapitel ein wenig stört, ist, dass sie ein wenig unzusammenhängend sind - was sich aber wohl mit den nächsten Kapiteln legen wird, nehme ich an. Ausserdem sind sie ein wenig kurz im Vergleich zu den vorangehenden.

PS: Hast du einen Instant-Messenger? (MSN, ICQ, Skype, etc.)
Und falls ja - könntest du mir deine Kontaktinformationen per PM zukommen lassen? :)

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Dumdidum

Post by Boro Pi » Sun, 17. Aug 08, 22:36

Friede,
Mit meinem Kommentar über die Länge habe ich mich auf die Länge der Antwort Tchills bezogen, nicht auf die Länge des Rituals im allgemeinen. ^^ :D
Achso. Ersteres habe ich in meinen Text schon verlägert als ich das "Hai" ausgetauscht habe und mir dann auch ein einsames "Ja" allein nicht gefiel. Auch für die Einbindung von Feuer in das Ritual sind mir schon zwei nette Ideen gekommen. Werde diese Änderungen und Korrekturen in die PDF-Version einbauen.
Kleine Vorschau, Tchills neue Antwort:
Feierlich sprach sie die traditionelle Formel: „Ja, ich will das Blut geben, das mein Leben ist, für den, der mein Leben sein soll, um mit ihn eines Blutes zu werden.“
Dass die Zitate gefallen, freut mich. Insbesondere bei meinen dichterischen Ergüssen war ich auf die Reaktionen neugierig. Das Kapitel Vier steht in der Tat etwas außerhalb des Zusammenhangs, es ist nämlich bewusst zeitlich falsch eingeordnet, "vorgreifende Rückblende" nennt man das glaube ich. Nach dem nächsten Kapitelblock (fünf bis acht) wird der Leser darin aber schon einen gewissen Sinn erkennen. Hoffe ich zumindest. :wink:

Einen Messenger habe ich nicht, würde mich zu sehr ablenken.

Sir Boro Pi

Teladi Profit
Posts: 1067
Joined: Sat, 19. Apr 08, 10:07

Post by Teladi Profit » Sun, 24. Aug 08, 09:13

Ästhetik und fließendes Wasser!

Ich möchte dir sagen, dass ich mich den Meinungen meiner Vorredner anschließen kann.
Die Geschichte ist gut geschrieben und an manchen Stellen wird ein sehr guter Einblick auf das Wesen der Rassen geworfen. Ich hoffe, dass du (wenn du mal Zeit haben solltest) dich und deine Ideen bei der X-Jishi einbringen möchtest.
An ein paar Stellen muss ich sagen, passen ein paar Dinge nicht. Zum Beispiel das bereits angesprochene "Hai!" der Split. Das hat die ganze Atmosphäre zerstört, da sie ja untereinander bestimmt nicht die Handelssprache benutzen, sondern in ihrer eigenen Sprache miteinander kommunizieren.
Kreativität ohne Grenzen!
http://forum.bosl.info

XVII
Posts: 476
Joined: Tue, 10. Oct 06, 13:01
x3tc

Post by XVII » Tue, 26. Aug 08, 12:56

Hab zwar nur angelesen, aber trotzdem ne gute Story :!:

mfg XVII

PS: Wenn noch die Idee eines PDF mit Deckblatt besteht, mal ne PN an mich, da lässt sich bestimmt was machen, auch mit dem Upload :wink:

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Die Verflixte Sieben

Post by Boro Pi » Sun, 19. Oct 08, 15:05

Friede,

So, es ist soweit.
Todeshauch bis Kapitel Sieben ist verfügbar.
Link veraltet
75 Seiten! Und das ist erst ein Viertel des geplanten Romans. :)

Zu danken habe ich dem "gütigen und wohltätigen Wesen".

Den anderen kann ich nur viel Spaß wünschen.

Sir Boro Pi
Last edited by Boro Pi on Tue, 20. Jan 09, 17:33, edited 1 time in total.

XVII
Posts: 476
Joined: Tue, 10. Oct 06, 13:01
x3tc

Post by XVII » Mon, 20. Oct 08, 01:14

So macht das Lesen schon viel mehr Spass, weiter so!

mfg XVII

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Fri, 19. Dec 08, 21:54

So, ich habe jetzt wohl alle sechs Geschichten von dir durchgelesen! Alle sind auf dem obersten Level der ästhetischen Schreibkunst!
Dein Fortsetzungsroman erinnert mich wirklich sehr an Helges Bücher, du hast aber deinen eigenen Stil eingeführt. So, ich werde jetzt mal die PDF bis Kapitel 7 lesen...

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Post by Boro Pi » Sat, 20. Dec 08, 00:21

Friede,

Deine überquellende Lobe ehren mich, aber ... ehm ... sie sind wirklich übertrieben. Ganz ruhig. Don't Panic! :wink:

Sir Boro Pi - harmlos

PS: Was habe ich mit dem Zaunpfahl nur wieder angerichtet? :roll:

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Sat, 20. Dec 08, 10:47

Ich finde nicht, dass meine Komplimente übertrieben sind. Ehrlich, deine Geschichten gehören zu den besten, die je gelesen habe!
Ach ja, schön dass du dich von deiner Generalamnesie erholt hast. :wink:
Wie gehts eigentlich Hilala Lu?

Nein, jetzt mal im Ernst: Wie machst du das? Und wann gehts weiter? :wink:

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Hilala

Post by Boro Pi » Sat, 20. Dec 08, 10:59

Friede,

Amnesie? Was? Ich kann mich an nichts erinnern. :D

Hilala geht es gut, in der ursprünglichen Konzeption vom 'Todeshauch' trat sie noch auf, aber aus verschiedenen Überlegungen musste ich sie streichen. Sie schien nicht einmal böse zu sein.

Tja, wie mache ich das? Mit viel Phantasie, großem Interesse für Geschichte und Mythologie, fleißigen und wiederholten Konsum von Romanen unterschiedlichster Autoren und Genres, Resten eines kindlichen Gemüts bei den Boronen, Klischees, Urängsten und Alpträumen bei den Split. Vor allem Dingen aber mit Übung, Übung, Übung, sowie viel Verwerfen, umschreiben, verwefen, umschreiben, usw.
Bei den alten Borogeschichten hatte ich eine Idee und habe einfach drauflos geschrieben, inzwischen plane und skizziere ich Handlungsfäden, Szenen, Hintergründe ausgiebig, bevor ich mit der eigentlich Niederschrift als Kapitel beginne. Für ein Großprojekt wie 'Todeshauch' ist das schlichtweg notwendig, aber auch bei kürzeren Geschichten dürfte es vom Vorteil sein.

Die nächste Fortsetzung kommt Anfang bis Mitte Januar. :wink:

Sir Boro Pi

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Sat, 20. Dec 08, 11:48

Hilala geht es gut, in der ursprünglichen Konzeption vom 'Todeshauch' trat sie noch auf, aber aus verschiedenen Überlegungen musste ich sie streichen. Sie schien nicht einmal böse zu sein.
Die Ärmste!
Mit viel Phantasie, großem Interesse für Geschichte und Mythologie, fleißigen und wiederholten Konsum von Romanen unterschiedlichster Autoren und Genres, Resten eines kindlichen Gemüts bei den Boronen, Klischees, Urängsten und Alpträumen bei den Split.
Diese Vorraussetzungen erfülle ich auch! Dann ist bei mir ja noch Hoffnung...
Vor allem Dingen aber mit Übung, Übung, Übung, sowie viel Verwerfen, umschreiben, verwefen, umschreiben, usw.
Hmm... vergesst den Satz oben!
Bei den alten Borogeschichten hatte ich eine Idee und habe
einfach drauflos geschrieben
So mach ichs auch immer! :D
inzwischen plane und skizziere ich Handlungsfäden, Szenen, Hintergründe ausgiebig, bevor ich mit der eigentlich Niederschrift als Kapitel beginne.
Das überleg ich mir immer während des Schreibens! Ähem...
Für ein Großprojekt wie 'Todeshauch' ist das schlichtweg notwendig, aber auch bei kürzeren Geschichten dürfte es vom Vorteil sein.
Da könntest du recht haben! Mein Großprojekt "Die ETNO" würde wahrscheinlich auch davon PROFIT-ieren
Die nächste Fortsetzung kommt Anfang bis Mitte Januar.
So lange noch ? [imKalenderblätter] Was! Wir haben schon Mitte bis Ende Dezember? Na dann... sollte ich vielleicht mal eine Weihnachtsepisode schreiben! [SchnellaufdasblaueWklick]

Grüße von (nein, nicht die oberen zwei Zeilen meiner Signatur):

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Todeshauch bis Kapitel Zwölf

Post by Boro Pi » Tue, 20. Jan 09, 17:44

Friede,

So, es ist soweit. Mit leichter Verzögerung fünf neue Kapitel Todeshauch.
*Version veraltet. Aktuelle Version im Anfangsbeitrag*
(Wieder einmal vielen Dank an Cresh)
Zugegeben, ein Kapitel ist recht kurz, ein Intermezzo sozusagen, ein anderes hat dafür aber Überlänge.

Was gibt es Neues?
- Wir erhalten etwas mehr Einblick darin, was der Todeshauch eigentlich ist.
- Der rätselhafte Inhalt des Kapitels "In Schwarzen Flammen" klärt sich auf.
- Es gibt reichlich Schmunzelstellen (Stellenweise habe ich Angst, ins Absurde abzugleiten).
- Die Freunde der Split kommen aber auch auf ihre Kosten. Hey, wir gehen auf den Rummel!
- Ach, und ein Osterei habe ich mir auch einmal erlaubt.

Gibt es sonst noch etwas zu sagen?
"Vater, Zhalkri will ein Ghok. Bitte!"
Später, kleine Bestie, erst wenn Du im Kapitel Zwölf bist.

Sir Boro Pi
Last edited by Boro Pi on Wed, 29. Apr 09, 19:38, edited 1 time in total.

User avatar
enenra
Posts: 6174
Joined: Fri, 8. Apr 05, 19:09
x4

Post by enenra » Wed, 21. Jan 09, 00:14

5 neue Kapitel... das ist ja wie Weihnachten und Ostern am selben Tag! (wie man zu sagen pflegt) :D

Gute Arbeit. :thumb_up: - Ich wünschte ich würde auch nur ein fünftel so viel präsentieren können, oder zumindest Gorrum IV wieder zum laufen zu bringen. :|

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Wed, 21. Jan 09, 11:01

Hmm...
Nicht schlecht! Ich würde dir ja gerne eine Kritik geben, es gibt nur leider nichts zu kritisieren!
Wan gedenkst du, den nächsten Teil hochzuladen? :wink: :D
Grüße
Glumski

Boro Pi
Posts: 2759
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Fortsetzung

Post by Boro Pi » Wed, 21. Jan 09, 13:55

Friede,

Kann ich momentan noch nicht sagen, vielleicht Anfang März. Der nächste Kapitelblock ist zwar bereits zu zwei Drittel fertig, allerdings fehlt mir im Augenblick die Zeit mich um das letzte Drittel zu kümmern.

@dsenenra: Mach Dir nichts draus. Wer wie Du mit Egos Übersetzungen beschäftigt war, hat schließlich eine gute Entschuldigung für einen zeitweilig verringerten kreativen Ausstoß. :wink:

Sir Boro Pi

PS: Schon jemand Schuppenschaber gekauft? :D

Post Reply

Return to “Kreative Zone”