Operation: Invasion!!!

Der kleine Teladi aus dem X-Universum hat Gesellschaft bekommen - hier dreht sich jetzt auch alles um das, was die kreativen Köpfe unserer Community geschaffen haben.

Moderators: HelgeK, TheElf, Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
atopo
Posts: 184
Joined: Sun, 6. Aug 06, 11:40

Post by atopo » Wed, 30. Apr 08, 09:15

sag uns bitte nicht, was du mit den anderen gerade machst^^

Jedenfalls ist heute schon morgen und ich warte immer noch seeeeehnsüchtigst!

Raz0rking
Posts: 422
Joined: Fri, 9. Nov 07, 14:47

Post by Raz0rking » Wed, 30. Apr 08, 10:21

die anderen finger stecken in nem verband^^
The hammer's my guide, I'll never, ever kneel down to the cross!

Raz0rking
Posts: 422
Joined: Fri, 9. Nov 07, 14:47

Post by Raz0rking » Mon, 5. May 08, 10:38

davy mach hinne oder liegst du immer noch im koma?
The hammer's my guide, I'll never, ever kneel down to the cross!

User avatar
Davy Jones
Posts: 1706
Joined: Mon, 17. Sep 07, 09:45
x3tc

Post by Davy Jones » Mon, 5. May 08, 13:20

Langsam wieder aufgewacht! :lol:

Wird aber heute nix mehr, vielleicht morgen!

MfG

Davy Jones
Kampfrang: X-Treme
Komplexfan
Split-Sympathisant
Die Kha´ak-Invasion aus deren Sicht: Operation: Invasion!!!
XTM-Schiffs-Beschreibungen

Raz0rking
Posts: 422
Joined: Fri, 9. Nov 07, 14:47

Post by Raz0rking » Mon, 5. May 08, 15:37

-.-' und dann wirds morgen nix und übermorgen auch net..usw
The hammer's my guide, I'll never, ever kneel down to the cross!

User avatar
Davy Jones
Posts: 1706
Joined: Mon, 17. Sep 07, 09:45
x3tc

Post by Davy Jones » Mon, 5. May 08, 22:25

Meckern kann jeder! :x Ich hab auch anderes zu tun, als an dieser Geschichte zu schreiben! Üb dich mal ein wenig in Geduld!

MfG

Davy Jones
Kampfrang: X-Treme
Komplexfan
Split-Sympathisant
Die Kha´ak-Invasion aus deren Sicht: Operation: Invasion!!!
XTM-Schiffs-Beschreibungen

Raz0rking
Posts: 422
Joined: Fri, 9. Nov 07, 14:47

Post by Raz0rking » Mon, 5. May 08, 23:52

ach ja..zeit hab ich ja wider...
The hammer's my guide, I'll never, ever kneel down to the cross!

User avatar
argon-x
Posts: 136
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by argon-x » Tue, 6. May 08, 16:39

Ich bevorzuge Qualität. Auch wenns mir oft nicht schnell genug gehen kann :D

aber ich weiss wies ist. Hatte auch mal was angefangen zu schreiben. (Die Geschichte wurde jedoch eingestellt, als Helge sein 2. Buch rausbrachte). Aber man hat irgendwie einfach nie zeit zum schreiben, weil immer noch was anders los ist, das erledigt werden soll

*EDIT*
Last edited by argon-x on Wed, 7. May 08, 11:14, edited 1 time in total.
#argon-x[M_Inc]#

Raz0rking
Posts: 422
Joined: Fri, 9. Nov 07, 14:47

Post by Raz0rking » Tue, 6. May 08, 17:58

na los davy..mach HINNE ^^
The hammer's my guide, I'll never, ever kneel down to the cross!

User avatar
Davy Jones
Posts: 1706
Joined: Mon, 17. Sep 07, 09:45
x3tc

Post by Davy Jones » Tue, 6. May 08, 19:22

argon-x wrote: (Die Geschichte wurde jedoch eingestellt, als Helge ihr 2. Buch rausbrachte).
Ähem...Helge ist ein Mann...

Morgen geht´s weiter!

MfG

Davy Jones
Kampfrang: X-Treme
Komplexfan
Split-Sympathisant
Die Kha´ak-Invasion aus deren Sicht: Operation: Invasion!!!
XTM-Schiffs-Beschreibungen

User avatar
argon-x
Posts: 136
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by argon-x » Wed, 7. May 08, 11:15

Ich weiss. War ein Verschreiber. (Wo wohl meine Gedanken wiedermal waren? :roll: )

Dann haben wir ja morgen früh was zu lesen :)
#argon-x[M_Inc]#

User avatar
Davy Jones
Posts: 1706
Joined: Mon, 17. Sep 07, 09:45
x3tc

Post by Davy Jones » Wed, 7. May 08, 14:11

Epilog des 1. Teils

3287 hatte sich weit vom ehemaligen Schlachtfeld entfernt. Dort, wo zuvor noch der Planetenzerstörer gewesen war, schwebten nur noch einige größere Trümmer im Raum. Er blickte auf die letzten Gefechte. Die Argonen hatten die Ablenkungsflotte übermannt und waren dabei, sie endgültig zu zerstören. Zwei Zerstörer waren weggesprungen, aber bei dem verbliebenen Träger schien der Sprungantrieb defekt zu sein. Die Argonen umzingelten ihn und kämpften ihn nach und nach nieder. 3287 schaute auf seine Sektorkarte. Es gab noch einige weitere versprengte Khaak-Schiffe. Sie mussten sich sammeln. Er würde sie nach Hause führen denn er vermutete, dass er unter den verbliebenen Bomber-Piloten der ranghöchste war.

Auf Kha´tania hatte 26 in seinem Büro alles Licht gelöscht und saß nun im Dunkeln. Er wollte nichts mehr sehen. Vor wenigen Kha´tik war die Meldung über den katastrophalen Ausgang des Angriffs auf Omikron Lyrae eingetroffen. Eine Niederlage, etwas, was das Volk bisher nicht kannte, wäre noch zu verschmerzen gewesen. Aber die Vernichtung der brilliantesten Konstruktion der letzten 1500 Kha´sug war etwas, was er nicht hinnehmen wollte. Zu lange hatte er daran gearbeitet, zuviel Einsatz in dieses Projekt gesteckt! Und jetzt sollte alles weg sein? Sollte in einem einzigen Akt von Gewalt alles vernichtet worden sein? Man würde versuchen, ihm das unterzuschieben, man würde behaupten, dass Konstruktionsfehler vorgelegen hätten, die dafür verantwortlich wären! 26 wusste, dass das Schiff so perfekt gewesen war, wie es mit dem momentanen Stand der Technik möglich war. Er brauchte nähere Infos, nur müsste man dann jemanden finden, der die Vernichtung überlebt hatte und das war eigentlich unmöglich!

22095 hatte die Funksignale aufgefangen. Als er sich nun der angegebenen Position näherte, sah er schon eine Gruppe von ungefähr 15 Schiffen, die sich versammelt hatten. Er funkte 3287 an: „3287, Sir, wie ist der Status?“ „Wir haben bis jetzt 27 bestätigte Kontakte, die sich unserer Position nähern, ich hoffe es werden noch mehr!“ „Und, dann, Sir?“ Dann springen wir zusammen nach Hause und hoffen, dort wieder gut aufgenommen zu werden!“ 22095 verstand, was gemeint war. Kha’ak, die ihre Aufgabe nicht erfüllten, galten als Versager und wurden nicht selten ausgelöscht. Auf der anderen Seite stand aber auch fest, dass sie nicht der militärischen Stärke, sondern der Taktik der Argonen unterlegen gewesen waren. Sie selbst waren zu großspurig aufgetreten, fand er, auch wenn sich solchen Gedanken eigentlich nicht für jemanden wie ihn gehörten. Im Moment wollte er allerdings nur nach Hause, was danach kam, würde sich zeigen müssen.

„Flugkontrolle Kha´linia! Hier 37, fordere Landeerlaubnis auf dem Privilegiertendeck!“ „Landeerlaubnis erteilt, 37, Sir!“ kam unterwürfig die Antwort. 37 war wütend. Was hatte sich dieser Käfer von 392 eigentlich gedacht? Äußerst Schade, dass der nicht mehr unter den Lebenden weilte. 37 hätte ihn grausam bestraft. Vor ihm öffneten sich jetzt die Außen-Schotten. Langsam flog er hindurch. Er fühlte sich wie immer etwas unwohl, als er in den Bereich der künstlichen Gravitation kam. Etwa 1 Kha´tik später landete er auf dem Privilegiertendeck, wo nur die wichtigsten Persönlichkeiten landen durften. Er stieg aus und sah, dass ein Dreistelliger mit Eskorte auf ihn zukam. „37, Sir, ich bin 341, ich bitte Sie, mitzukommen.“ „Was erlauben Sie sich eigentlich?“ fauchte 37 zurück, „wollen Sie sich etwa erdreisten, mir Befehle geben zu wollen, Dreistelliger?“ 341 blieb ruhig: „Sir, das ist ein Befehl der Mutter! Ich bin authorisiert, Sie notfalls mit Gewalt zu ihr zu bringen!“ 37 war kurz davor, zu explodieren! Was ging hier vor? Aber er beherrschte sich. „Gehen wir!“ zischte er im hörbaren Bereich und setzte sich in Bewegung.

„Das ist nicht so toll!“ murmelte 3287. Mehrere Schiffe von den mittlerweile 31, die sich eingefunden hatten, waren schwer beschädigt. Ihre Sprunggeneratoren würden kaum den Sprung in den Heimatraum schaffen. 3287 dachte nicht lange nach, sie hatten schon genug Verluste erlitten! Als er sich 2 Kha´fak später sicher war, dass keiner von Ihnen mehr da draußen war, gab er seinen Befehl: „Die Hälfte von uns würde den Heimsprung nicht schaffen, weniger wegen der Distanz, sondern aufgrund der Emissionen des Kha´ridiums in unseren Systemen. Nur ein voll funktionsfähiger Sprungantrieb kommt mit diesen elektromagnetischen Feldern zurecht, der Rest würde detonieren! Daher springen wir zur Basis in Nyanas Unterschlupf und hoffen, dass die vom Feind noch nicht entdeckt wurde. Wenn wir dort sind, sehen wir weiter!“ Es folgte ein kurzes Blitzgewitter, als die Kha´ak-Gruppe sprang. Die Schlacht um Omikron Lyrae war vorbei, das Volk der Kha´ak hatte diese Schlacht verloren!


Ende Teil 1


MfG

Davy Jones
Last edited by Davy Jones on Thu, 8. May 08, 08:19, edited 2 times in total.
Kampfrang: X-Treme
Komplexfan
Split-Sympathisant
Die Kha´ak-Invasion aus deren Sicht: Operation: Invasion!!!
XTM-Schiffs-Beschreibungen

User avatar
Col. Sheppard
Posts: 1660
Joined: Thu, 15. Feb 07, 16:21
x3tc

Post by Col. Sheppard » Wed, 7. May 08, 14:21

Er brauchte nähere Infos, aber dazu brauchte er mehr Infos
Das ist interessant. :rofl:


Col. Sheppard
-Wird gewartet :D -

User avatar
Davy Jones
Posts: 1706
Joined: Mon, 17. Sep 07, 09:45
x3tc

Post by Davy Jones » Wed, 7. May 08, 14:24

Ups!

War klar, meine Fehler findest du am schnellsten! :D

MfG

Davy Jones
Kampfrang: X-Treme
Komplexfan
Split-Sympathisant
Die Kha´ak-Invasion aus deren Sicht: Operation: Invasion!!!
XTM-Schiffs-Beschreibungen

User avatar
Col. Sheppard
Posts: 1660
Joined: Thu, 15. Feb 07, 16:21
x3tc

Post by Col. Sheppard » Wed, 7. May 08, 14:28

Immer wieder gerne. :D

BTW: Was heißt deine? Ich hab bei mir gesucht und bin nicht fündig geworden. :)


Col. Sheppard
-Wird gewartet :D -

Post Reply

Return to “Kreative Zone”