Story: Fast ein Jahrtausend

Der kleine Teladi aus dem X-Universum hat Gesellschaft bekommen - hier dreht sich jetzt auch alles um das, was die kreativen Köpfe unserer Community geschaffen haben.

Moderators: HelgeK, TheElf, Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
DraGoth
Posts: 2
Joined: Mon, 20. Feb 12, 21:36

Post by DraGoth » Thu, 19. Sep 13, 20:56

Sieht fast so aus, als käme da nix mehr ... sehr schade :(
Image
Image

Zarzunaba
Posts: 139
Joined: Sat, 23. Feb 08, 14:58

Post by Zarzunaba » Thu, 26. Sep 13, 00:24

Ja, es ist eigentlich echt schade.
Wobei ich sagen muss, dass nach der schwangerschafts die story (für meine begriffe!) etwas öde wurde... wobei einige der "neueren" kapitel trotzdem echt gut waren, welche ich natürlich dennoch sehr gerne lese ;)
Im endeffekt würde es hier wie in vielen serien sein, nämlich dass auf Grund von thorstens unsterblichkeit die story irgendwann total ausgelutscht wäre...
es wäre dann vll besser gewesen, einen epilog zu tippseln, in dem mehrere zeitsprünge abgehandelt wurde... halt die erklärung gegenüber den kindern was die beiden sind (nicht im kleinkindalter halt), das übergehen der kids ins erwachsenenalter und ein paar wichtige ereignisse, die thorsten "geändert" hat... halt so nach dem motto von nem happy end anstatt ner abgebrochenen story.

aber es gilt immernoch: die hoffnung stirbt zuletzt :D

User avatar
Jens
Posts: 229
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x2

Post by Jens » Thu, 31. Oct 13, 06:21

Wie, da liegt man mal eben fast 1,5 Jahre auf Intensivstation im Koma und hier ist es kaum weitergegangen??? :rant:

OK, Collosussfan ... entweder in den nächsten Tagen taucht ein schönes langes Stück auf oder man sorgt dafür das du sämtliche Lieder von Modern Talking als Tinnitus hörst ... in zufälliger Endlosschleife :fg: :fg: :fg:

Mal Spass beiseite (das mit dem Koma war kein Witz) , hast du Collosusfan keinen Bock mehr zu schreiben?
predator cerberus qui vii infernus fames ardens carme hominis mortalis

SCHWARZE SONNE

User avatar
Boronenkumpel
Posts: 19
Joined: Sat, 13. Oct 12, 19:08
x4

Post by Boronenkumpel » Tue, 7. Jan 14, 18:25

Hm, solangsam wirds hier traurig. Bringt mich jetzt nicht um, aber wäre einer der anderen Schreiberlinge hier bereit und in der lage den Faden weiter zu spinnen?
Wurde bei vielen großen Autoren gemacht, unter anderem Göthe (haut mich nich für den vergleich, bitte :oops: ).

Was anderes, vielleicht kennt irgendjemand aus dem Forum ihn persönlich oder weiß wie wir ihn erreichen, wenn ich da an Jens' letzten post denke,
frag ich mich ob bei ihm alles ok ist. Wärn wir ihm schuldig
I've got nothing against god, it's his fanclub i can't stand.

Image

4of25[FUP]
Posts: 2281
Joined: Mon, 8. Mar 04, 18:59
x4

Post by 4of25[FUP] » Tue, 7. Jan 14, 21:05

Boronenkumpel wrote:Hm, solangsam wirds hier traurig. Bringt mich jetzt nicht um, aber wäre einer der anderen Schreiberlinge hier bereit und in der lage den Faden weiter zu spinnen?
Wurde bei vielen großen Autoren gemacht, unter anderem Göthe (haut mich nich für den vergleich, bitte :oops: ).

Was anderes, vielleicht kennt irgendjemand aus dem Forum ihn persönlich oder weiß wie wir ihn erreichen, wenn ich da an Jens' letzten post denke,
frag ich mich ob bei ihm alles ok ist. Wärn wir ihm schuldig
Niemand, ausser Collossusfan selber, wird da dran weiterschreiben. So was machen wir hier nicht und es wird auch zurecht nicht gedulded. :wink:

Dir steht es jedoch frei dem autor eine pm zu senden. Ob du da nach so langer Inaktivität eine Antwort kriegst ist aber eher zweifelhaft. Ich fürchte Collossus entweder keien Zeit oder Lust mehr hat oder durch vergangene Vorfälle sich hier abgewandt hat. Und a ist er nicht der Einzige...

Tut mir Leid, aber du wirst wohl mal ne andere story hier vielleicht5 lesen müssen. Gibt es ja reichlich von.
Kreuzzug der Ratten, Götterdämmerung Teil 1-4, Die unglaublichen Abenteuer des Antihelden Ray Bangs, Die mirakulösen Handelsfahrten des intergalaktischen Kleinkrämers Otto Schmitz-Barmen http://x2p.guennies-helpsites.de/

User avatar
Boronenkumpel
Posts: 19
Joined: Sat, 13. Oct 12, 19:08
x4

Post by Boronenkumpel » Wed, 8. Jan 14, 18:56

Ne PM hat er schon (steht auch ein, zwei seiten vorher ;) ). Ich glaube er ist hier nicht mehr aktiv, und das schon länger. die letzte meldung von ihm ist ja schon jahre her. deswegen hab ich gehofft einer hätte seine e-mail adresse oder sowas.
Wegen weiter schreiben: ich wollte ihn ehren :P das macht so bei unfertigen werken großer autoren (banause :rant: )
war auch nur halb ernst gemeint. ich hab wohl zu oft in der schule geschichten weiterschreiben müssen (ich hasse dieses fach)
I've got nothing against god, it's his fanclub i can't stand.

Image

User avatar
Charlie777
Posts: 34
Joined: Sun, 22. Aug 04, 20:29
x3tc

Re: als pdf-datei

Post by Charlie777 » Fri, 11. Jan 19, 18:28

Charlie777 wrote:
Fri, 6. May 11, 13:22
Hallo, ich habe die Geschichte auch über die Jahre verfolgt und gelesen und habe mir nochmals die aktuellste PDF-Version von epion geben lassen. Diese habe ich verfolständigt und stelle sie nun hier zur Verfügung.

Fast ein Jahrtausend von Collosus-Fan
Hallo, nachdem ich heute eine Email bekommen habe, mit der Bitte die PDF nochmals aktuell hoch zu laden, habe ich dieses getan. Der alte Link hat leider nicht mehr funktioniert. Ich habe ihn nun aktualisiert und die PDF ist wieder herunterladbar.

Liebe Grüße ins X-Universum

User avatar
Boronenkumpel
Posts: 19
Joined: Sat, 13. Oct 12, 19:08
x4

Re: Story: Fast ein Jahrtausend

Post by Boronenkumpel » Tue, 26. Feb 19, 14:34

Hey, Vielen dank :D

Ich hatte tatsächlich vor einigen Tagen die Story nochmal von vorn angefangen, und das machts deutlich bequemer :wink:

Grüsse an alle (und ein Gebet ans Alte Volk für Colossos-Fans Rückkehr)
I've got nothing against god, it's his fanclub i can't stand.

Image

4of25[FUP]
Posts: 2281
Joined: Mon, 8. Mar 04, 18:59
x4

Re: Story: Fast ein Jahrtausend

Post by 4of25[FUP] » Mon, 4. Mar 19, 00:48

Boronenkumpel wrote:
Tue, 26. Feb 19, 14:34
Hey, Vielen dank :D

Ich hatte tatsächlich vor einigen Tagen die Story nochmal von vorn angefangen, und das machts deutlich bequemer :wink:

Grüsse an alle (und ein Gebet ans Alte Volk für Colossos-Fans Rückkehr)
ich fürchte da kommt nach all den Jahren nix mehr. :wink:
Kreuzzug der Ratten, Götterdämmerung Teil 1-4, Die unglaublichen Abenteuer des Antihelden Ray Bangs, Die mirakulösen Handelsfahrten des intergalaktischen Kleinkrämers Otto Schmitz-Barmen http://x2p.guennies-helpsites.de/

User avatar
Boronenkumpel
Posts: 19
Joined: Sat, 13. Oct 12, 19:08
x4

Re: Story: Fast ein Jahrtausend

Post by Boronenkumpel » Thu, 7. Mar 19, 06:49

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :wink:
I've got nothing against god, it's his fanclub i can't stand.

Image

Post Reply

Return to “Kreative Zone”