Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Allgemeine Diskussionen rund um X³: Farnham's Legacy.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Moderators for the X3:FL Forums

Charly1987
Posts: 77
Joined: Sun, 2. Dec 18, 15:15
x4

Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Charly1987 » Tue, 11. May 21, 11:49

Hey,wollte mal wissen welche Schiffe ihr so am liebsten spielt und warum?


M6:
Ich bin gerade noch auf der normalen Nemesis und kann mich gerade nicht zwischen Schweren Drache oder Schwerer Nemesis entscheiden,die S Nemesis hat mehr geschütze,dafür hat ist der Drachen schneller.Glaub aber das es die S Nemesis wird,M5 bleiben so oder so schneller und alles andere kommt schon irgendwann in reichweite :)


TS:
Da find ich die Split Muli Gepanzerter Transporter am besten,also für ein Uni Händler guter Speed und frachtraum balance (122 speed,18,250 Frachtraum max)
Glaub mit dem Speed/Frachtraum kann man die auch gut für alles andere nutzen wenn man genug geld hat sich die zu leisten.

Fundorte der Schiffe im Spoiler:
Spoiler
Show
M6: Schwerer Nemesis zu finden in Sektor Himmlische Offenbarung Paraniden Sektor, Schwerer Drache in Sektor Zyarths letzter Widerstand Split Sektor.

TS: Muli Gepanzerter Transporter in Sektor Zyarths letzter Widerstand Split Sektor.
Update: Habe die Schwere Nemesis gekauft und getestet,bin dann aber wieder zur normalen Nemesis gewechselt,die wendigkeit ist einfach zu gering als das ich da noch im kampf gegen M4/M5 oder sogar teilweise M3s noch klarkomme,die seitengeschütze sind zwar ganz nett,treffen aber auch zu selten als das sich die einbuße in der wendigkeit rechnen würde,meine meinung.

User avatar
Night_Dragon
Posts: 137
Joined: Sun, 8. Feb 04, 23:50
x3

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Night_Dragon » Wed, 12. May 21, 13:21

Antworte ich mal als erster hier ^^

Meine Lieblinge sind zum einen Die Gepard Prototyp als Korvett zum entern (kann in FL auch 10 statt bisher 5 Marines tragen), hat 12 Ionenplasma Geschütze + Kanzeln und kann Enterkapseln sowie Streithammer Torpedos nutzen (Bye Bye Große Pötte XD )
Spoiler
Show
Zu bekommen in Chos Niederlage Alpha nachdem man nen Agenten zum "Schiffserwerb" hingeschickt hat (muss stufe 3/4 oder höher sein beim Fortschritt
Als "Haupt" Schiff hab ich dann noch die Panther Aufklärer (Split M7) rundrum mit Flaks und 6x Flammenschleuder frontal. Ideal zum erkunden (vor allem mit paar Tuningkisten -> 300+ spped) und dank dem Hangar immer genug Platz für Schiffsfunde.
Spoiler
Show
regulär in Rhys Kreuzzug zu kaufen
Zu erwähnen wäre da auch noch die Hyperion Angreifer auch wenn ich noch nich weis an welcher Werft ich die bekomme (hab noch nich genug Marines zum Kapern ausgebildet :twisted: )

Falls du dich lieber mit den Boronen gut Stellst ist zB auch die Kalmar (M7) mit ihren 10 PIK´s ne schlagkräftige Wahl ^^
Spoiler
Show
Sollte es an jeder gut sortierten Tintenfischbar ... erm Boron Werft geben :mrgreen:
Bei den Transportern setz ich (fast) immer auf Split Schiffe wegen der Geschwindigkeit.

User avatar
blutengel40k
Posts: 33
Joined: Sun, 9. May 21, 12:00
x4

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by blutengel40k » Sat, 15. May 21, 10:41

Ich bevorzuge die neue Korvette oder ne Springblossom ;D

Spoiler
Show
Spielt den Terraner Plot auf seiten der Terraner oder Kapert euch die Korvett davon dann habt ihr alle eine neue Lieblingskorvette XD kogarasu maru. 1 mille schild 169 max speed 18 waffen 30k laserenergie kann Terraner und Gemeinschaft Waffen/Raketen tragen und kann 2 M3 andocken lassen.
Spoiler
Show
Springblossom habe ich als blaupause gefunden ;D
Wir werden Schlachtschiffe bauen auf das sich der Himmel verdunkelt und die Vögel zu Fuss gehen müssen!!! :rant:

Charly1987
Posts: 77
Joined: Sun, 2. Dec 18, 15:15
x4

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Charly1987 » Sat, 15. May 21, 10:52

sehr gute infos dabei ,danke euch :)

Und für sektor invasionen ,was für kombinationen nutzt ihr da so an schiffen um gegen M1/M2 und kleinkram zu kämpfen?

Bin mir gerade nicht sicher ob ich überhaupt M1s bauen soll oder einfach ne aggressive flotte von m2s nehme die weniger schild haben aber dafür mehr aua machen ,dann gehen wahrscheinlich ein paar hops beim großen kampf,der verlust auf der anderen seite dürfte aber größer sein.

User avatar
laux
Posts: 2285
Joined: Sun, 7. Mar 04, 12:39
x3tc

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by laux » Sat, 15. May 21, 10:57

Da ich vorhab, nur Split Schiffe zu kaufen... Der Muli ist schonmal das richtige Schiff um große Profite abzugreifen. Hab damit in ner knappen Stunde mehrere Mill. gemacht und ganze Sektoren leer gekauft :D
Jetzt brauch nur nor Geld, Einfluss und genug Agenten, um mir den Gepard zu holen. Entern kommt in dem Fall nicht in Frage, ich wills mir mit den Split nicht versauen.

Freizeitspieler
Posts: 98
Joined: Tue, 9. Aug 05, 19:50
x4

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Freizeitspieler » Sat, 15. May 21, 12:30

Mir ist Geschwindigkeit sehr wichtig, deswegen verwende ich oft Split Schiffe. Gerade auch bei den TS. Teladi Schiffe gehen z.B. gar nicht. Bei den anderen Rassen kommt es aufs konkrete Modell an. Die OTAS Mistral hab ich in X3:AP z.B. gerne für Unihändler verwendet, weil sie etwas wehrhafter als normale TS war.

In X3:AP habe ich z.B. die Springblossom und die Panther Aufklärer (hat Night_Dragon ja schon erläutert) als Spielerschiff verwendet. Für richtige "Kriegseinsätze" dann allerdings die Deimos, wegen der Schockwellengenaratoren. Wobei ich generell gerne mit dem MARS Skript spiele, was Großschiffe erheblich effektiver macht.

In X3:FL hab ich die Sprungtore zu den Paraniden verbunden und war dadurch erstmal festgelegt. Ich hab dann relativ schnell die Nemesis verkauft und mir von dem Geld eine Helios (TM) als Spielerschiff gekauft und bin damit auf Erkundung gegangen. Ist ganz praktisch, wenn man Kleinschiffe findet und einsammeln will. Ich hab jetzt über Nividiumschürfen und Unihandel etwas Geld gemacht und hab mir gerade eine Asarja (TL der Goner) gekauft. Die hat den großen Vorteil, dass bis zu 12 TP und TS andocken können (leider wirklich nur die, keine M Schiffe!). Damit ist man dann gut für Personentransportmissionen (geben oft Agenten), Liefer- und Baumissionen gerüstet. Zudem hat sie viel Laderaum und ist vergleichsweise schnell und günstig.
Das Split Muli sieht von den Werten her sehr interessant aus und steht als nächstes auf der Einkaufsliste, aber der Preis ist für ein TS schon eine Hausnummer...

Ich würde an der Stelle dann nochmal Werbung für mein Schiffslisten-Projekt für FL machen: viewtopic.php?f=200&t=438728

User avatar
Night_Dragon
Posts: 137
Joined: Sun, 8. Feb 04, 23:50
x3

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Night_Dragon » Sat, 15. May 21, 14:18

Charly1987 wrote:
Sat, 15. May 21, 10:52
sehr gute infos dabei ,danke euch :)

Und für sektor invasionen ,was für kombinationen nutzt ihr da so an schiffen um gegen M1/M2 und kleinkram zu kämpfen?

Bin mir gerade nicht sicher ob ich überhaupt M1s bauen soll oder einfach ne aggressive flotte von m2s nehme die weniger schild haben aber dafür mehr aua machen ,dann gehen wahrscheinlich ein paar hops beim großen kampf,der verlust auf der anderen seite dürfte aber größer sein.
Naja kommt etwas drauf an was du genau vor hast ^^
Generell kannst du mit ner einzelnen Raketenfregatte (zB. der Split Kobra) und genug Morgenstern/Streithammer Raketen (am besten nen eigenen Komplex hochziehen) ganze Sektoren im alleingang Aufräumen :twisted:

Gegen Einzelne M1/M2 + kleinzeugs kommt man auch mit ner M7 wie der Tiger oder dem Boron Kalmar ganz gut an.
Die haben in alle Richtungen ausser nach vorne Flaks für alles was kleiner als nen M6 is und im Hauptgeschütz 8x Flammenschleuder bzw. 10x Photonen Impuls Kannonen.
Da kannst du mit etwas fliegerischem Können schon gut austeilen :mrgreen:

M1/M2 fliege ich selten als Spielerschiff wegen dem Speed.

User avatar
Ketraar
EGOSOFT
EGOSOFT
Posts: 10388
Joined: Fri, 21. May 04, 17:15
x4

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Ketraar » Mon, 17. May 21, 18:58

Night_Dragon wrote:
Wed, 12. May 21, 13:21
Bei den Transportern setz ich (fast) immer auf Split Schiffe wegen der Geschwindigkeit.
In X3Fl ist das nicht mehr so wie damals. die TS klasse wurde komplett neu rebalanced, da gibts viel mehr optionen jenachdem wofür man das schiff einsetzen will. :-)

MFG

Ketraar
Image

User avatar
Night_Dragon
Posts: 137
Joined: Sun, 8. Feb 04, 23:50
x3

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Night_Dragon » Tue, 18. May 21, 10:40

Ketraar wrote:
Mon, 17. May 21, 18:58
Night_Dragon wrote:
Wed, 12. May 21, 13:21
Bei den Transportern setz ich (fast) immer auf Split Schiffe wegen der Geschwindigkeit.
In X3Fl ist das nicht mehr so wie damals. die TS klasse wurde komplett neu rebalanced, da gibts viel mehr optionen jenachdem wofür man das schiff einsetzen will. :-)

MFG

Ketraar
Stimmt ^^
Muss aber auch sagen da es in FL weit mehr Xenon angriffe in den Sektoren gibt bin ich bei allem was ausserhalb meines Heimatsektors rumfliegt im Moment zu den Gepanzerten Athene Transportern übergegangen.
Sind zwar etwas langsamer als das Split Muli aber dafür stellen einem die Korsaren die haufenweise zur Verfügung :twisted:

User avatar
laux
Posts: 2285
Joined: Sun, 7. Mar 04, 12:39
x3tc

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by laux » Tue, 18. May 21, 17:06

Bei eingigen der neuen Schiffe hab ich mich bisher aber schon gefragt, was der Einsatzzweck genau wäre.

Also die Schwer gepanzerten TS, sind schnell und haben viel Laderraum, extrem teuer. Ich fliege momentan selber mit einerm umher, das sind denke ich wirklich sehr gute ST/UT Händler.

Dann gibts die normal gepanzerten TS, langsam noch mehr Laderaum, günstig. Mir fällt da nur ein, die zur Versorgung der eigenennen Fabriken einzusetzen. Also eher wenn mans nicht so eilig hat?
Weiß nicht, ob sich das lohnt, die als UniTrader einzusetzen. Außer, dass es schon ordentlich günstiger ist.

TPs gibts auch ein paar neue. Hat soeins wer im Einsatz und wofür?

Und was ist überhaupt sonst neu hinzugekommen?

User avatar
Night_Dragon
Posts: 137
Joined: Sun, 8. Feb 04, 23:50
x3

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Night_Dragon » Tue, 18. May 21, 18:01

Also die normalen "schweren" TS setz ich nur ein um sehr sperrige Waren ( zB. Erz) zu transportieren. Manchmal auch für ne Einkaufstour wenn ich nen GKS ausrüsten will (24 PIK's usw. brauchen halt Platz 😉
Wers mag kann natürlich mit TS Schiffen auch Bergbau betreiben.

TP Transporter werden überwiegend für Personen Transport Missionen gebraucht und sind von daher relativ unnütz wenn du diese nicht machen willst.

Dann gibts ja auch noch die TM (Militärtransporter) die sehr nützlich als ne Art Mini Träger sind wenns mal zB. gekaperte Kleinschiffe abzuholen gibt.

Agimar
Posts: 172
Joined: Wed, 22. Dec 04, 12:38
x3ap

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Agimar » Tue, 17. Aug 21, 16:50

Es kommt auch sicherlich auf das Role Play("Hausregeln") an, also wie man spielen will.

In meinem aktuellen Spiel waren das dann vor allem gekaperte Schiffe bzw. Piraten-Schiffe.

Der Schwere Adler ist zwar ein träger Pott, aber die Waffen und die Kanzeln liegen super und die Waffenauswahl ist großartig! Also Tunen auf ca 150m/s und ca 8upr Wendigkeit und der schwere Adler passt!

Ein TP (oder Todesklaue Prototyp) ist Pflicht, wenn man sich sein erstes M6 entern will. So bin ich in X3 AP dazu gekommen, als erste Korvette eine Boron-Hydra zu fliegen... :D Sonst maximal als sicherer/schnell Waffenkäufer oder Drogenvertrieb.

Die neuen TS Muli, Athene und, auch wenn etwas lahmer, Consus, sind super. Einfach kapern. Bei den normalen TS setze ich auch auf Geschwindigkeit, bevorzugt ab 100m/s aufwärts.

TM nutze ich für verschiedenste Aufgaben:
- Bergung
- Versorgung "im Felde"
- Einkauf von Waffen
- Vertrieb von illegalen Gütern
- der Wels ist flott, hat gut Laderaum und mit Abstand die stärkste Hülle, Helios ist ein guter Allrounder, Zeyphyr hat am meisten Kampfkraft, Chokaro den größten Laderaum, flott und Wehrhaft usw

User avatar
cdk
Posts: 1457
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by cdk » Sat, 28. Aug 21, 20:25

Bin zur Zeit noch dabei das Universum zu erkunden und kann nur sagen daß die TM Chokaro mein absolutes Spieler-Lieblingsschiff ist. Das hat sich wirklich gelohnt daß ich mich nach dem Hauptplot direkt zu den Yaki durchgeschlagen habe.

Mit der Chokaro kann man alles prima machen außer kämpfen, aber auch wenn man unter Beschuß gerät halten die 2x200MJ Schilde gut Stand um sicher flüchten zu können. Mit 3 Triebwerkstunings macht sie 227 Sachen und der Antrieb ist wirklich "sportlich" - beschleunigt gut und bremst präzise und schnell. Die beiden Kanzeln vorne und hinten halten einem gut Raketen vom Leibe. Sie hat üppige 2500 XL-Einheiten Frachtraum und kann 3 Jäger docken. Mit dabei immer ein M3 sowie der M5 Disco vom Anfang. Der scannt mir die Asteroiden und platziert meine Satelliten. Mit dem Disco kann man auch gut die Sektoren hinter den Hyperspeed-Sprungtoren erkunden, schnell genug ist er ja. Ein Dock bleibt frei, nützlich für manche Aufträge.
Man muß auch nicht ständig Tankstopps einlegen - ich lade 1000EZ ein, damit kommt man ganz schön weit, und habe dann noch weit über 1000 Einheiten Laderaum frei, um z.B. ein GKS per Frachtraumhacker auszuräumen wenn ich Geld brauche.

Wenn's in einer späteren Spielphase kämpferischer wird werde ich mich nach anderen Alternativen umschauen aber für den Moment gibt's kein besseres - ich liebe dieses Schiff!
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

Borocco
Posts: 13
Joined: Tue, 28. Oct 08, 19:37
x4

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by Borocco » Sun, 29. Aug 21, 20:26

Hallo Zusammen,

Als M6 bevorzuge ich die erweiterte Version des schweren Split Drachen,
Spoiler
Show
mit 8x Plasmastromgenerator frontal und
4x Plasmastrahlgeschütz in der Kanzel.
Damit lässt sich prinzipiell alles zerlegen und Raketenabwehr ist Top.

Zum Entern benutze ich das M7 der Yaki. Schockwellengenerator für die gegnerischen Schilde der M1/2 und via
Enterkapseln übernehmen. Beute wird, wenn Blaupause schon vorhanden ist zerlegt oder verkauft. Einen
Stationskomplex habe ich nur gebaut um schneller an die Plasmastrahlgeschütze zukommen.

Die Brigantine als Zerstörer, da auch diese mit saftigen
Spoiler
Show
32 Plasmastrahlgeschützen bestückt werden kann
+ 4x Ionenkanonen (vorne) um dem Gegner den Stecker zuziehen,
+ 6x Flammenschleuder (hinten), falls doch mal was übrigbleiben sollte
+ Enterkapseln, denn man sammelt ja gerne
Glaub als nächstes gibt es einen Raketenkomplex, um die M7M Möwe oder Senshi und den Xenon I zu versorgen.

Mein Starterschiff war so das Einzige kleiner als M6. Die Nemesis aus dem Plott hab ich
Spoiler
Show
direkt zerlegt im HQ,
da ich Angst hatte, es wieder abgeben zumüssen :)
Die TM+ Reihe finde ich generell schön anzuschauen, da hat sich jmd mehr Mühe gegeben.

diadema
Posts: 139
Joined: Sun, 14. Dec 03, 18:58
x4

Re: Eure Lieblings Schiffe? M6&TS und Co

Post by diadema » Sat, 4. Dec 21, 14:42

Inzwischen ists bei mir das Washi, find jetzt mit der Option (r1.3), dass ein M3 andocken kann, ists noch besser geworden.

Post Reply

Return to “X³: Farnham's Legacy”