Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
schmechty
Posts: 5
Joined: Wed, 12. Dec 18, 22:19

Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by schmechty » Wed, 12. Dec 18, 22:54

Der Missonsbeginn ist easy. Scannen, Satteliten aufstellen, durch die Anomalie fliegen, Barke und Rohstoffsatteliten aufstellen... Jetzt wirds schon etwas komplizierter.
Ein zweites Schiff organisieren mit den 200k Chredits die sie dir überweist und dan mit dem Schiff die 3 Antimaterie kaufen und wieder mit dem 2. Schiff zum Zielort fliegen.
Auf dem Weg zurück wurde ich in heftige Gefechte verwickelt. Musste es 3-4 mal neu versuchen um gegen die Übermacht zu bestehen... und des weiteren die Piraten daran zu hindern mein neues Schiff zu zertstören.
So weit so gut. wieder am Zielort angekommen das schiff mit der Antimaterie zum Zielpunkt geschickt. und dan soll ich zum obserwationspunkt fliegen und mir das Spektakel aus der ferne ansehen.
Aber immer wen es soweit ist, sie sagt das schiff wird gleich explodiren und ich soll da bleiben, BOOM Explosion und ich mit Tot - Game Over... (hab sogar die Erungenschaft "Das ist kein Mond" bekommen.)
Hab auch versucht den Piloten aus den 2. Schiff zu bekommen aber ohne Erfolg. oder hab versucht viel weiter weg zu fliegen als nötig aber auch ohne Erfolg. Oder die 3 Antimaterie die ich vorher felschlicherweise noch für mein Schiff gekauft hatte abgeworfen... aber alles hilft nichts. Bitte um Hilffe Möchte gerne weiter kommen.
Danke Lg schmechty ^^

User avatar
arragon0815
Posts: 8810
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by arragon0815 » Thu, 13. Dec 18, 00:37

Der Pilot ist im zweiten Schiff noch drin ??
Den kannst Du entlassen und selber zu den Koordinaten fliegen, danach in dem Raumanzug und zu Deinem anderen Schiff übersetzen, zum Wartepunkt fliegen und dann sollte es gehen.
Piloten entlässt man am Besten auf einer Station, ansprechen - Entlassen...
(In einem Lets-Play habe ich glaube gesehen das man den Piloten auch am Zielort entlassen kann, der geht dann über den Transporter)
...danach in den Raumanzug und weg vom Schiff
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

schmechty
Posts: 5
Joined: Wed, 12. Dec 18, 22:19

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by schmechty » Thu, 13. Dec 18, 00:49

Ich danke für die Antwort. Probire es gleich mal aus ihn auf der Station zu entlassen im All hat es nämlich nicht geklappt bei mir.
Aber ist das der Grund warum man dan Game Over geht "nur" weil der dan drauf geht?... naja gleich mehr dazu ^^

User avatar
arragon0815
Posts: 8810
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by arragon0815 » Thu, 13. Dec 18, 00:52

schmechty wrote:
Thu, 13. Dec 18, 00:49
Ich danke für die Antwort. Probire es gleich mal aus ihn auf der Station zu entlassen im All hat es nämlich nicht geklappt bei mir.
Aber ist das der Grund warum man dan Game Over geht "nur" weil der dan drauf geht?... naja gleich mehr dazu ^^
Es ist passiert das man mit Explodiert wenn man auf beiden Schiffen die Antimateriezellen hat.
Aber es könnte noch ein allgemeiner Bug sein, deswegen mache mal nach Anweisung und da heist es "Ohne Piloten" :wink:
Normalerweise sollte die Mission dann nicht weiter gehen wenn noch jemand an Bord ist... :gruebel:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

RainerPrem
Posts: 2988
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by RainerPrem » Thu, 13. Dec 18, 06:45

schmechty wrote:
Wed, 12. Dec 18, 22:54
Der Missonsbeginn ist easy. Scannen, Satteliten aufstellen, durch die Anomalie fliegen, Barke und Rohstoffsatteliten aufstellen... Jetzt wirds schon etwas komplizierter.
Ein zweites Schiff organisieren mit den 200k Chredits die sie dir überweist und dan mit dem Schiff die 3 Antimaterie kaufen und wieder mit dem 2. Schiff zum Zielort fliegen.
Auf dem Weg zurück wurde ich in heftige Gefechte verwickelt. Musste es 3-4 mal neu versuchen um gegen die Übermacht zu bestehen... und des weiteren die Piraten daran zu hindern mein neues Schiff zu zertstören.
So weit so gut. wieder am Zielort angekommen das schiff mit der Antimaterie zum Zielpunkt geschickt. und dan soll ich zum obserwationspunkt fliegen und mir das Spektakel aus der ferne ansehen.
Aber immer wen es soweit ist, sie sagt das schiff wird gleich explodiren und ich soll da bleiben, BOOM Explosion und ich mit Tot - Game Over... (hab sogar die Erungenschaft "Das ist kein Mond" bekommen.)
Hab auch versucht den Piloten aus den 2. Schiff zu bekommen aber ohne Erfolg. oder hab versucht viel weiter weg zu fliegen als nötig aber auch ohne Erfolg. Oder die 3 Antimaterie die ich vorher felschlicherweise noch für mein Schiff gekauft hatte abgeworfen... aber alles hilft nichts. Bitte um Hilffe Möchte gerne weiter kommen.
Danke Lg schmechty ^^
Ich fliege das Schiff immer selber zum Zielpunkt, steige aus und in das andere Schiff ein.

Blackgalloway
Posts: 25
Joined: Wed, 5. Dec 18, 23:57
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by Blackgalloway » Thu, 13. Dec 18, 11:23

Bei mir war das mit den Feinden genauso, erst war da nichts los und dann als mein Schiff mit der Antimaterie kam ging der Krieg los. Habe 5 Versuche gebraucht bis es geklappt hatte. Habe bei mir die Crew drauf gelassen, und dann ging es los das Sie die Versuche machte und dass das schiff gleich Explodieren soll und dann sind die Xenon wieder gekommen mein Schiff mit der Antimaterie ist Geflohen und das Experiment lief weiter. Ende vom Lied war das ich mein HQ bekommen habe mein Schiff ist bei dem Highway explodiert und hat die Xenon und ein paar Teladi mit in den Tod genommen...

schmechty
Posts: 5
Joined: Wed, 12. Dec 18, 22:19

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by schmechty » Thu, 13. Dec 18, 21:56

Okay Leute. hab doch noch mehrere Anläufe gebraucht... Ja stimmt In der Missionsanleitung von der Boronin sagt sie, es darf niemand an Bord sein. (hab ich beim ersten mal iwie überhört)
Hab also mein Piloten an der Station entlassen und bin dan mit dem 2. Shiff und meinen Haubtschiff mit neuem Piloten los zum Zielort. aber auf den weg dahin wieder Piraten... hab das 2. Shiff ja nicht ausgerüsstet...
also neuer Versuch iwie drum rum fliegen. hat bis zum Aussteigen des Shiffes geklappt und kurz vorm andocken an mein Haubtschiff knall die mein Raumanzug ab oO... ich bin da balt ausgerasstet... aber egal habs dan glaub beim 5. mal geschafft und war in meinen shiff und dan gings los. voll der Krieg! hab bestimmt 15 Feinde gekillt und neben bei lief dan iwan im hintergrund die Mission weiter (die Station tauchte auf und die Boronin laberte und laberte) und ich hab in der Hitze des Gefechts kaum was mitbekommen...
Naja jertzt hab ich ne neue Station...
Danke für den Tipp und viel spaß euch ^^

User avatar
arragon0815
Posts: 8810
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by arragon0815 » Thu, 13. Dec 18, 23:49

schmechty wrote:
Thu, 13. Dec 18, 21:56
Okay Leute. hab doch noch mehrere Anläufe gebraucht... Ja stimmt In der Missionsanleitung von der Boronin sagt sie, es darf niemand an Bord sein. (hab ich beim ersten mal iwie überhört)
Hab also mein Piloten an der Station entlassen und bin dan mit dem 2. Shiff und meinen Haubtschiff mit neuem Piloten los zum Zielort. aber auf den weg dahin wieder Piraten... hab das 2. Shiff ja nicht ausgerüsstet...
also neuer Versuch iwie drum rum fliegen. hat bis zum Aussteigen des Shiffes geklappt und kurz vorm andocken an mein Haubtschiff knall die mein Raumanzug ab oO... ich bin da balt ausgerasstet... aber egal habs dan glaub beim 5. mal geschafft und war in meinen shiff und dan gings los. voll der Krieg! hab bestimmt 15 Feinde gekillt und neben bei lief dan iwan im hintergrund die Mission weiter (die Station tauchte auf und die Boronin laberte und laberte) und ich hab in der Hitze des Gefechts kaum was mitbekommen...
Naja jertzt hab ich ne neue Station...
Danke für den Tipp und viel spaß euch ^^
Tja, das ist halt das "Think" in den X-Spielen :D
Die Piraten halten einen ganz schön auf Trapp, aber ohne wäre es ja langweilig....

Danke für den Spaßwunsch und: Gleichfalls :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Sammiclock
Posts: 636
Joined: Fri, 19. Aug 16, 17:36
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by Sammiclock » Fri, 14. Dec 18, 00:49

Mein Pilot blieb an board weil ich zu dem Zeitpunkt den Denkfehler hatte und nicht auf die Idee kam das Schiff selbst dahin zu fliegen :oops: ... Pilot pulverisiert .... etwas Schwund ist immer :D
Alle X-Teile gesuchtet :D
Mein erstes Trailer-Fanmade aller X-Teile zum erinnern für die Community -> https://www.youtube.com/watch?v=F5IVys0QHW8 :)

RainerPrem
Posts: 2988
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by RainerPrem » Fri, 14. Dec 18, 07:06

Ich denke, die Piraten sind pures Random. Bei meinem allerersten Versuch wurde ich damals auch pulverisiert und habe es einige Zeit später noch einmal erfolgreich versucht. Die Teladi haben eigentlich genügend Schiffe in der Gegend, so dass die Piraten zwischenzeitlich dezimiert wurden.

skylinedr
Posts: 1003
Joined: Wed, 30. Nov 05, 13:09
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by skylinedr » Sat, 15. Dec 18, 10:59

Bei mir war garnichts. :? Hab das alles per Fernsteuerung über die Map gemacht. Brauchte nichtmal den Sektor verlassen.

Die Quest "Liefere das passende Schiff" geht so:
- Kaufe in AP einen Discoverer mit Minimalausstattung (ca.160k)
- Gib den Befehl in Schwarze Sonne an der Antimateriefab anzudocken
- Kaufe 3 Antimateriezellen (Achtung, geht erst wenn der Disco in Range ist)
- Gib den Befehl in Profitabler Handel zum Zielort zu fliegen, da wo man den Satellit aufstellen musste
- Warte in 10km Entfernung, bis der Disco da ist
- Wenn angekommen, funke den Piloten an und - entweder "Entlassen", oder "arbeite woanders für mich" und geh dann auf Abbrechen
- BOOM, erledigt
:D
Ich mag den Gedanken einer "Spukhaften Fernwirkung" nicht. - A.Einstein

Das Ormel
Posts: 3
Joined: Sat, 8. Jul 06, 19:32
x2

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by Das Ormel » Sat, 30. Mar 19, 02:49

Hallo,

Das ist schon in alter Thema, aber ich wollte dazu kein neues Thema öffnen.

Ich hab in Problem das ich jedes mal mit explodiere egal wo ich bin . Ob an der Markierung oder 65 km entfernt.

Ich habe auch keine Antimateriezellen am Bord.

Als Schiff habe ein Ellipse Angreifer voll aufgerüstete.


Was mache ich falsch?

Danke scha mal für Antwort.

User avatar
arragon0815
Posts: 8810
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by arragon0815 » Sat, 30. Mar 19, 09:47

Dann schreib mal genau was Du gemacht hast, ich hatte die Mission vor drei Wochen erst das letzte Mal gemacht und es ging einwandfrei.

Es gab den Fehler das die Antimateriezellen mit dem Schiff gekauft werden müssen das später explodieren soll, wenn Du mit dem anderen Schiff die Zellen gekauft hast und dann rüber transferiert, sind beide Schiffe explodiert...
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Das Ormel
Posts: 3
Joined: Sat, 8. Jul 06, 19:32
x2

Re: Brauche hilfe bei der Boronenmission: Das Experiment

Post by Das Ormel » Sat, 30. Mar 19, 12:39

Oh das kann sein. Hab die Antimateriezellen mit mein hauptschiff gekauft und dann am Zielort aus andere Schiff transferiert.

Also muss ich mit dem anderen schiff die Zellen holen. Muss ich heute abend mal probieren.

Danke erst mal für deine Antwort

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”