Odysseus selber fliegen

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Romulaner
Posts: 164
Joined: Tue, 9. Mar 04, 19:35
xr

Odysseus selber fliegen

Post by Romulaner » Tue, 5. Feb 19, 20:54

Hallo zusammen,

ich bin seit eben stolzer Besitzer einer Odysseus.
Kann ich das Schiff auch selber fliegen.
Der Pilot gibt sein Platz nicht her.

Ich kann zwar auf Benutzen klicken.
Der Pilot geht aber nicht weg.

Hab ich da etwas übersehen?

Viele Grüße

Romulaner

User avatar
mr.malcom
Posts: 777
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by mr.malcom » Tue, 5. Feb 19, 21:04

Wenn das Schiff gerade frisch gebaut wurde und aus der Werft fliegt kannste noch nicht selber steuern. Warte mal ein paar Minuten ab bis dein Schiff komplett abgedockt ist, dann kannste selber Capitän spielen :wink:

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4148
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by TVCD » Tue, 5. Feb 19, 21:05

Ja man kann fast alle Schiffe selbst steuern. Dein Pilot führt vermutlich gerade noch einen Befehl aus z.B. wenn er abdocken tut dann musst du warten bis er diesen Befehl ausgeführt hat.

Edit: Da war einer schneller :roll:
The hunting season has begun. The Easter bunny has sent his little helpers on their way. Image

Romulaner
Posts: 164
Joined: Tue, 9. Mar 04, 19:35
xr

Re: Odysseus selber fliegen

Post by Romulaner » Tue, 5. Feb 19, 21:10

Ah super danke.

Hat geklappt. :)
Last edited by Romulaner on Tue, 5. Feb 19, 22:41, edited 1 time in total.

caysee[USC]
Posts: 4662
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by caysee[USC] » Tue, 5. Feb 19, 21:12

Aber auch wenn man eine Um- Auf- Ausruestung machen laesst weigert der sich aufzustehen. Ein inditz dafuer is der Schraubenschluessel beim Schiff in der Besitztuemeruebersicht.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

EngelOfWar
Posts: 214
Joined: Fri, 2. May 08, 23:53
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by EngelOfWar » Tue, 5. Feb 19, 21:48

caysee[USC] wrote:
Tue, 5. Feb 19, 21:12
Aber auch wenn man eine Um- Auf- Ausruestung machen laesst weigert der sich aufzustehen. Ein inditz dafuer is der Schraubenschluessel beim Schiff in der Besitztuemeruebersicht.
Ich glaube, immer, wenn bei einem Befehl den Ausführungsstatus "Kritisch" steht, geben sie ihren Platz nicht auf.

Uwe Poppel
Posts: 103
Joined: Sun, 4. Sep 05, 03:03
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by Uwe Poppel » Wed, 6. Feb 19, 17:02

"Der Pilot gibt sein Platz nicht her. Ich kann zwar auf Benutzen klicken. Der Pilot geht aber nicht weg."
"Schraubenschlüssel in der Besitztümerliste" bzw. "Ausführungsstatus Kritisch"

In den HOP- und PAR-Sektoren gibt es bei mir ja ständig Trubel, da fallen mitunter herrenlose oder von mir gekaperte/geenterte Schiffe an. Hatte auch das Problem, dass wegen fehlender Materialien (HOP-Raumdock) zwei gekaperte Perseus (mit je einem Piloten) ewig nicht repariert/ausgerüstet wurden. Sehr früh im Spiel gekapert, standen dort ewig, später habe ich gekaperte/geenterte Schiffe immer sofort aus den HOP-PAR-Sektoren rausgeflogen. Lieferung von fehlenden Waren half nicht, bzw. wichtige Waren (Smart-Chips) wurden überhaupt nicht nachgefragt. Selbst der Verkauf von Verbrauchsmaterialien aus diesen Jägern als alleinige Alternative wurde verweigert, konnte die Schiffe also nicht wieder starten lassen. :rant:

Lösungsweg: Sofern noch Platz für Besatzungen auf dem Schiff ist (was bei gekaperten/geenterten Schiffen ja die Regel sein sollte), den Piloten degradieren zum Servicepersonal (da entlassen ja nicht funktioniert). Damit verschwindet auch der Schraubenschlüssel, der Pilotensitz ist leer und man kann selbst das Schiff übernehmen und an eine genehme Schiffswerft/Raumdock (bei mir ARG und TEL, mitunter auch ANT) fliegen um es dort reparieren/ausrüsten zu lassen. Nachdem man im Pilotensitz Platz nimmt, kommt noch die Frage, ob das Ausrüsten bzw. das Upgade abgebrochen werden soll --> bestätigen. Voila! :)

Romulaner
Posts: 164
Joined: Tue, 9. Mar 04, 19:35
xr

Re: Odysseus selber fliegen

Post by Romulaner » Sat, 9. Feb 19, 22:32

Hallo zusammen,

ein bisschen enttäuscht bin ich ja jetzt. :|

Hab mich so auf Odysseus-Schlachten gefreut.
Aber wirklich spannend finde ich die Schlachten mit den schweren Schiffen nicht.

Schwärmmodus an...
SpoilerShow
Wenn ich da an meine OTAS Boreas von X3 denke, bin ich ein wenig traurig. :(
Der war damals soooooo unendlich teuer.
Und als ich ihn das erste mal flog... 8)
Wow. Was für ein Höllenschiff.
Vorne die schwersten Geschütze und hinten Flag-Geschütze, die alle Jäger und Raketen erledigten.
Und dann los gegen die großen Xenon-Pötte.
Geile Kämpfe, da die Boreas so schmal war konnte man gut dem Feindfeuer ausweichen.
War echt tricky und hat massiv fun gemacht.

Ewig drauf gespart und dann so viel Freude bereitet.

Wenn ich da an die Story-Schlachten gegen die Xenon in Segaris oder in Schwarze Sonne mit meinen 3 Boreas in Formation denke...
Da komme ich echt ins Schwärmen.

Aber naja, das war X3.
Schwärmmodus aus...

X4 ist auch ein super geiles Game.
Nur die schweren Schiffe, die viel zu günstig und viel zu schwach sind, haben mich echt ein bisschen enttäuscht.

Wie findet Ihr die Schlachten mit den großen Pötten?
Fliegt Ihr auch lieber mit kleineren Schiffen?

Viele Grüße

Romulaner

EngelOfWar
Posts: 214
Joined: Fri, 2. May 08, 23:53
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by EngelOfWar » Sat, 9. Feb 19, 23:12

Ich vermute, du spielst momentan noch die 1.6? In 2.0 werden die Kämpfe offenbar etwas anders ausfallen, da die Türme offenbar (zumindest IS bisher) korrigiert wurden. Ich habe es selbst zwar bisher in der Beta noch nicht getestet, hab aber in Betaforum bereits etwas an Feedback dazu gelesen. Unter anderem auch, das die Xenon-Branch-K-Schiffe jetzt selbst für Gorgos und zum teil auch für Nemesis gefährlich sind.
Wie gesagt, das ist von mir her jetzt erst nur "hörensagen", da ich es selbst noch nicht probiert habe, ob jetzt die Türme wirklich effektiver sind.
Ich weiss jetzt natürlich nicht, ob dein Missfallen an den Schlechten Kampfwerten der (alten) Türme liegen oder an der Manövrierfähigkeit der GKS (oder der Hauptwaffe der Oddy...). Naja, dann kommt noch dazu, das die Drohnen und eventuelle Begleitjäger zum teil (grossen teil...) Unverständlich Agieren. Ob da in der Beta schon Änderungen dazu gibt, weiss ich jetzt nicht mal.

In der aktuellen Public ist es wirklich so, das viele Kleine Schiffe gerne mal wirkungsvoller sind als ein GKS. Die 2.0 hat allerdings grosse Chance, das zu ändern.

User avatar
arragon0815
Posts: 7450
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by arragon0815 » Sun, 10. Feb 19, 02:49

Bei Großschiffen habe ich es noch nicht ausprobiert, aber im 2.0 zerlegen mir 4 P meinen Minotaurus während ich drin sitze und auf P feuere... :o

..endlich mal was los und ich hoffe das es mit den großen Pötten jetzt auch besser funktioniert :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
mr.malcom
Posts: 777
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by mr.malcom » Sun, 10. Feb 19, 10:39

Wenn ich da an vergangene Zeiten in X3TC denke...
Eine Terraner Osaka die eine volle aufgeladene Salve aus den Punktsingularitätsprojektoren auf eine Station oder feindliches Schiff gefeuert hat und die dann nach wenigen Schüssen zerbröselt sind... holla die Waldfee! :mrgreen:

Dieses Gefühl fehlt mir leider komplett in X4. :(

Als ich das erste Mal in einem Behemoth gesessen habe, kam ich mir irgendwie veralbert vor. Ich hatte nicht das Gefühl in einer Waffe zu sitzen, sondern eher so in Richtung Wattebausch-Werfer. Das liegt auch sicher am sehr dezent-zarten Waffensound.
Apropos Waffensound: ich werf jetzt einfach mal die Flakbatterie aus vergangenen Tagen in den stillen Raum... :mrgreen: Aua!

Auch wenn es nicht so klingen mag, aber ich hab trotz der vielen kleinen Fehler meinen Spass an X4 und bin mir sicher das die Wünsche der Community mit der Zeit und den Patches ins Spiel finden werden.

Olfrygt
Posts: 329
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Odysseus selber fliegen

Post by Olfrygt » Sun, 10. Feb 19, 15:30

Romulaner wrote:
Sat, 9. Feb 19, 22:32
Wie findet Ihr die Schlachten mit den großen Pötten?
Fliegt Ihr auch lieber mit kleineren Schiffen?

Viele Grüße

Romulaner
Langweilig, sieht aus wie Wrestling weil sie sich in die Arme fallen. Wenn ich mit 10 Zerstörer einen K angreife fliegen die in den Nahkampf und alle 45 Sekunden platzt einer. Wenn ich mit meiner Nemesis oder selbst am Steuer eines M2 einen K angreife verlier ich nichtmal Schilde. Das passt einfach vorne und hinten nicht.

Angreifen einer Station das selbe, anstatt die Hauptwaffen zu nutzen fliegen die in den Nahkampf und platzen an der Xenonwerft im Sekundentakt.

Allgemein stört mich extrem dieses "mitziehn" man kann nichtmehr richtig steuern warum warum?

Es ist Weltall, da gibts keinen Luftzug. Und die Schwerkraft dürfte selbst bei einem I keine Auswirkung auf einen Jäger haben.

Auch scheinen Geschütztürme einfach keinen Fokus der eigenen FLotte zu haben, wenn man es selbst macht platzen sie viel z u schnell, wenn man im Sektor ist stellen sich die eigenen Piloten an wie Knetmännchen. Ist man OOC verliert man kaum ein Schiff.

Mir fehlen einfach die Sounds, die Reichweite. DIe Taktik. Fregatten und Korvetten sind eine Schiffsklasse die als 2 verkauft wird. Erstere sollten eine Brücke zischen Korvetten und Jäger und den Großkampfschiffen bildet. X3 macht es einfach vor.

Allgemein ist auch die Waffenbalance schlecht, Plasmakanonen auf meiner Nemesis haben eine sehr hohe "andauernde Waffenleistung", auf dem Papier. Im Test gegen ein K (wehrt sich nicht) kommt ich mit der Plasmaenesis nicht unter 80% Schild weil dieser zu schnell regeneriert. Selbst wenn ich die Waffen unterteile und immer nur 2/2/1 schieße damit sie abkühlen können gehts kaum weiter. Mit der Pulstrahler Nemesis ist der Schild Ruck Zuck unten. Nur die Hülle zieht ich dann ewig hin. Ist aber bei den anderen Waffen ähnlich.
Auch fehlt mir einfach der Unterschied zwischen den Waffen, Pulsstrahler und die Bolzenrepieter fühlen sich exakt gleich an, nur das letztere ewig langsame Geschosse haben. Den Sinn der Schrotflinten hab ich noch nicht so durchstiegen. Plasma sind einfach komplett unbrauchbar für das langsame Geschoss fehlt der Schaden.
Und das man Raketen und Torpedowerfer als "Hauptwaffen" einbauen muss mag ich auch nicht.

Und Mischen geht eigentlich nur bei 2 Schiffen, der Nemesis und dem Pulsar weil die 5 bzw 4 Waffenslots haben. Da die Waffen aber überhitzen anstatt wie in X3 an der Energie zu ziehn macht auch das nur bedingt Sinn. Zumal die Raketenplätze oft sehr beschränkt sind. In X3 kann man mit 4 Waffen halt länger ballern wie mit 8 (logisch), da macht das Mischen durchaus Sinn. In X4 aber gehn Pulstrahler gegen alles. Sußer gegen schnelles und immernoch aufgrund der sehr langsamen Überhitzung extrem Effektiv gegen größere Ziele.

Allgemein ist einfach der Kampf viel zu Kuschelig geworden. Die S Waffen gehn, Korvetten auch. Alles ab Fregatte fühlt sich schlecht (Spielgefühl) und unausgeglichen an. Ein Zerstörer in X3 kostet 90 Millionen ohne volle Ausrüstung und keine 15 mit allem. Dafür war er aber eine mächtige Waffe.

Auch passt die Waffenausrichtung bei vielen Zerstörer nicht, der Phönix hat einfach nur eine schlechte Anordnung und Behemoth zuwenig Geschütze (oder zu kleine hätte er nur 5 Türme aber alle L wärs auch ok) . Zudem haben beide Probleme mit den Frontwaffen selbst manche M2 richtig zu treffen weil die Waffen weiter auseinander liegen wie die Shilutette eine Behemoth oder Odysseus hoch ist.

X4 hat echt viele tolle Sachen drinn und macht mir immernoch Spaß, aber was Design von Kämpfen und Schiffsklassen angeht sind wie wieder bei X-BTF und X2 angekommen, X3 ist da Lichtjahre vorraus. Das ist ein Rückschritt den ich nicht nachvollziehn kann.

caysee[USC]
Posts: 4662
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Odysseus selber fliegen

Post by caysee[USC] » Mon, 11. Feb 19, 09:36

Ich weiss zwar nicht, wo du dein X4 her hast, aber irgendwie hast du es noch nicht erkundet...:)

Also, die Pulsar hat 6 Waffenslots..und nicht nur 4..
Mann kann in einfach jeden Waffenslot , auch auf Tuerme Raketenwerfer einbauen. Mann muss sie nur erst mal bekommen.
Ausserdem gibts da noch die Mods fuer die Waffen. z.B. die Mod um die Geschossgeschwindigkeit zu erhoehen, was beim Hauptgesachuetz und den Plasmas wohl sehr viel sinn macht. Auch kann man den Waffenschaden erhoeher, die Nachfuergeschwindigkeit und so weiter.

Ich muss allerdings zugeben, das mir einiges Sorgen macht. Wenn ich z:B. sehe wie ein Konstruktionschifff einen Zerstoerer auffriesst ist das schon irgendwie komisch.

Uebrigens, ein K vernasch ich mit einer Nemmsesis mit 3 Puls und zwei Raketen im nu. Einfach oben drauf oder zwischen die Triebwerke und genuesslich weghauen.
Ich glaube bei X4 kommts echt auf die Mischung zwischen Waffen und Raketenwerfer an. Das dumme ist nur, das man den Waffen nicht sagen kann auf was sie schiessen sollen.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

Olfrygt
Posts: 329
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Odysseus selber fliegen

Post by Olfrygt » Mon, 11. Feb 19, 16:19

Richtig meinte auch 4, war nur gedanklich beim Quasar, darum ist es ja auch der einzige Jäger den man sinnvoll mit Raketen austatten kann ohne den Laserdps ins Bodenlose zu senken.

Bei allen mit 2 Waffen fällts quasi weg, die sind allesamt nutzlos. Bussard könnte man sich vl eine Rakete erlauben, und dann hast nurnoch den einen Pariden mit 3 Waffen und die Ecplise/Quasar mit 4, haben aber wie der Pulsar nur 1 Schild, der ist schneller und hat 6 Waffen, ist also ebenfalls klar überlegen (Bussard ist der einzige Alternative wegen dem zweiten Schild).

Erkundet hab ich nebenbei jeden Sektor und irgendwas um die 570 Stationen. Finde halt einfach dass die Kämpfe insgesamt eher mäh sind, im kleinen Berreich sind sie ok da würde bissel mehr unterschiedliches Waffenfeeling und Stärken/Schächen helfen.
Auch wie den Jäger wie oben, manche mit 3 Schilden andere mit nur einem? Würde einfach mehr Spielraum für Balance geben. Ein Jäger mit einem Schild und 2 Waffen, oder einem mit einem Schild und 6 Waffen? Klarer Fall.

Was die Plasmasache mit Mods angeht. Sind nur 10%, hab ich nebenbei auf meinem Testschiff drauf bringt nicht das geringste. Zumal die Plasmawaffen ja selbst gegen stationäre Ziele dem Pulslaser in Sachen DPS (Damage per second) unterlegen sind weil sie viel zu schnell überhitzen. Vieleicht hat in den ersten 5 Sekunden mehr Schaden, das wars dann aber.

Dem Pulslaser kann man sogar das starke Upgrade spendieren und wenn sie 30% schneller überhitzen egal, merkt man kaum und der Schaden wird einfach super.

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”