Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Chrissi82
Posts: 3179
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by Chrissi82 » Wed, 8. Jan 20, 01:54

Seit Release von X4 stehen in fast jedem Socialmedia oder Videoportal fast ausschließlich Kommentare von Spielern die es mit X-Rebirth bzw. einem anderen X-Teil vergleichen, da genau diese Spieler X schon kennen und daher ist es folglich gar nicht so verkehrt sich auch an eben jenen zu Messen. Die restlichen, ein Bruchteil, von den Kommentaren beklagt die offensichtlichen Mängel an Zugänglichkeit sowohl spielerisch als auch inhaltlich und nicht gefixte :khaak:
Was Egosoft angeht denke ich wissen die sowieso wie der Hase läuft, nach 30Jahren Spiele-Entwicklung und Vertrieb

User avatar
arragon0815
Posts: 9867
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by arragon0815 » Wed, 8. Jan 20, 03:01

Ich denke auch das man jetzt wenn das Spiel so langsam Final wird mit dem 3.0 (Danach kommen auch noch Patches, aber der 3.0 ist halt das was ich gerne als 1.0 gesehen hätte) und dann kann man das Spiel für sich selber bewerten.
Egal ob man von AP kommt oder von Rebirth oder beides, ab 3.0 sollte man wissen ob einem das X4 gefällt...auch wenn vielleicht noch manche Sachen nicht ganz so sind wie man sich das gerne vorgestellt hat, es geht dann immer noch ein böses Gesicht machen und mit den rechten Fuß aufstampfen :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

ichos
Posts: 613
Joined: Thu, 17. Nov 05, 01:04
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by ichos » Fri, 10. Jan 20, 02:10

jaja und dann EGOSOFT verklagen, wegen Bänderriss
MFG
ichos

___________________________________
DER ANFANG IST DAS ENDE VOM ANFANG
http://www.xsplendor.ch/tutorial.php?Pa ... Starthilfe

User avatar
arragon0815
Posts: 9867
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by arragon0815 » Fri, 10. Jan 20, 02:52

ichos wrote:
Fri, 10. Jan 20, 02:10
jaja und dann EGOSOFT verklagen, wegen Bänderriss
Bist Du zu schwach für das Spiel, dann ist es zu stark für Dich...
..Du besser spielen mit Asteroiden :P :P

Apropo spielen, ich dachte Bernd erzählt jetzt öfters was ums neue DLC oder auch 3.0..?? :gruebel:
viewtopic.php?f=147&t=420519
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

ichos
Posts: 613
Joined: Thu, 17. Nov 05, 01:04
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by ichos » Fri, 10. Jan 20, 04:07

Ich liebe dieses Spiel, obwohl es viele Dinge in allen Serien gab und auch gibt, die ich nicht packe, daher spiele ich immer mit hilfreichen Mods. :oops:
Mit 69 bin ich eben nicht mehr so schnell und fit wie die Jüngeren.
MFG
ichos

___________________________________
DER ANFANG IST DAS ENDE VOM ANFANG
http://www.xsplendor.ch/tutorial.php?Pa ... Starthilfe

User avatar
arragon0815
Posts: 9867
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by arragon0815 » Fri, 10. Jan 20, 06:05

ichos wrote:
Fri, 10. Jan 20, 04:07
Ich liebe dieses Spiel, obwohl es viele Dinge in allen Serien gab und auch gibt, die ich nicht packe, daher spiele ich immer mit hilfreichen Mods. :oops:
Mit 69 bin ich eben nicht mehr so schnell und fit wie die Jüngeren.
Jap, das ist auch ein Pluspunkt vom X das verschiedene Spielertypen mit verschiedenem Alter da spielen können. Und im Einzelspieler kann auch jeder spielen wie er mag, mit oder ohne Mods und notfalls gibt es für Fragen auch das Forum oder Youtube. Vor allem auf letzterem machen sich auch andere zum Heinz wenn sie genauso wie man selbst das erste Mal vor einem Problem stehen, nur kann man dann lauthals drüber lachen...es ist ja jemand anderes... :D

..und komm mir nicht mit der Mitleidstour vom Alten Mann, bin selber schon der ü20 Spieler... :P :P
(Außerdem halten solche Spiele die Grauen Zellen wach weil man denken muss...)
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

ichos
Posts: 613
Joined: Thu, 17. Nov 05, 01:04
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by ichos » Fri, 10. Jan 20, 16:37

:lol: arragon der alte Knacker, aber Mitleid habe ich bestimmt nicht mit mir :lol:
MFG
ichos

___________________________________
DER ANFANG IST DAS ENDE VOM ANFANG
http://www.xsplendor.ch/tutorial.php?Pa ... Starthilfe

Tenoso
Posts: 240
Joined: Fri, 1. Sep 17, 13:33
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by Tenoso » Thu, 16. Jan 20, 18:17

Ich hoffe das passt hier rein.
Wie sehen eigentlich die Xenon aus und die KHK? Habe sie nie gesehen nur die Schiffe. :)

User avatar
arragon0815
Posts: 9867
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by arragon0815 » Thu, 16. Jan 20, 18:59

Tenoso wrote:
Thu, 16. Jan 20, 18:17
Ich hoffe das passt hier rein.
Wie sehen eigentlich die Xenon aus und die KHK? Habe sie nie gesehen nur die Schiffe. :)
Beschreibungen gibt es noch in den Weiten des Netzes:

Khaak

Xenon
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

FritzHugo3
Posts: 3434
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by FritzHugo3 » Fri, 17. Jan 20, 06:12

Ich habe mir die Khaak's immer aus ner Mischung zwischen "Starship Trooper" Bug und einem Kilrathi (Wing Comander) vorgestellt.
Und die Xenon sind ja KIs, die könnten ganz unterschiedlich aussehen, je nach Zweck. Evtl. sind es auch "Lebende" Schiffe, bzw. die KI ist fest im Schiff. Ob das nunkomform mit den Büchern und Infos geht, weiß ich nicht, so war halt meine persönliche Vorstellung damals, als ich mit X2 angefabngen habe. Und seit dem hab ich mir da keine Gedanken mehr zu gemacht gehabt.

Wirklich Bilder von ofizieller Seite wüsste ich nicht, das ich sowas je gesehen habe.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

ichos
Posts: 613
Joined: Thu, 17. Nov 05, 01:04
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by ichos » Fri, 17. Jan 20, 14:27

mmm .... da taucht bei mir die Frage auf, ob es möglich ist einen Spielstart als Xenon zu erschaffen.
Also ähnlich wie bei dem Film "Nr. 5 lebt", durch äußerem Einfluss wurde das Gehirn eines Xenons verändert und er verwandelte sich in ein Individium, das Zugriff auf alle Xenonschiffe hat, aber nicht auf Völkerschiffe.
MFG
ichos

___________________________________
DER ANFANG IST DAS ENDE VOM ANFANG
http://www.xsplendor.ch/tutorial.php?Pa ... Starthilfe

FritzHugo3
Posts: 3434
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by FritzHugo3 » Fri, 17. Jan 20, 15:13

ichos wrote:
Fri, 17. Jan 20, 14:27
mmm .... da taucht bei mir die Frage auf, ob es möglich ist einen Spielstart als Xenon zu erschaffen.
Also ähnlich wie bei dem Film "Nr. 5 lebt", durch äußerem Einfluss wurde das Gehirn eines Xenons verändert und er verwandelte sich in ein Individium, das Zugriff auf alle Xenonschiffe hat, aber nicht auf Völkerschiffe.
Für die alten Teile gibts das als Mod. (Auch in mehreren Modpacks enthalten der Start als Xenon)
Du bist da halt eine Art Ausgestoßener bei den anderen Völkern. Anders gesagt, das Universum empfängt dich nicht mehr mit offenen Armen ;-).
Eher was für die, die möglichst viel Ballern wollen - nichts für mich ;-).
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

ichos
Posts: 613
Joined: Thu, 17. Nov 05, 01:04
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by ichos » Fri, 17. Jan 20, 15:44

Ich weis, hab das ja gespielt, aber hier meinte ich speziell die Betonung auf keinen Zugriff auf Völkerschiffe, kein Handel mit ihnen, sondern einziges ziel alle Völker auszulöschen, also reiner Kampf gegen alle Rassen, aber ansonsten natürlich nur Ranksteigerung bei den Xenon um nach und nach auch alles der Xenons nutzen zu können. Sinza findet man wie gehabt, muss nur noch eine Lösung gefunden werden durch eine Story, wie man an den Teleport kommt. Könnte mir vorstellen, das so Etwas interessant für reine Erobererspieler ist. Wäre eine neue Variante denke ich. Hab das in den alten Spielen auch gespielt, aber es war dort aufgebaut, wie mit jedem anderen Spielstart irgendeiner Rasse. Du fängst als Xenon an, hast aber im Laufe des Spiels befreundete Völker und deren Schiffe und auch deren Fabriken, genau das sollte als Xenon nicht gehen.
MFG
ichos

___________________________________
DER ANFANG IST DAS ENDE VOM ANFANG
http://www.xsplendor.ch/tutorial.php?Pa ... Starthilfe

DeathDragon[THU]
Posts: 1247
Joined: Sun, 16. Jan 05, 14:40
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by DeathDragon[THU] » Sun, 29. Mar 20, 13:00

arragon0815 wrote:
Thu, 16. Jan 20, 18:59
Tenoso wrote:
Thu, 16. Jan 20, 18:17
Ich hoffe das passt hier rein.
Wie sehen eigentlich die Xenon aus und die KHK? Habe sie nie gesehen nur die Schiffe. :)
Beschreibungen gibt es noch in den Weiten des Netzes:

Khaak

Xenon
Da ich nicht mehr so aktiv bin, gerade erst gesehen. Schön, dass das X-Lexikon immer noch verlinkt wird :)

Der Podcast ist wirklich spannend gewesen! Schön diese ganze Geschichte mal an einem Stück zu hören. Man wird dann auch wieder daran erinnert, wie man damals durch die Computer Bild mit X-BTF angefangen hat :D Ach das waren noch Zeiten 8)
-Mfg: DeathDragon

User avatar
Mr_Riva
Posts: 171
Joined: Fri, 10. Apr 20, 22:35
x4

Re: Egosoft und X-Geschichte beim Gamespodcast "Auf ein Bier"

Post by Mr_Riva » Fri, 8. May 20, 16:06

Habe mir jetzt auch mal den Podcast reingezogen, wirklich sehr interessant und informativ.

Gut hat mir der Abschnitt zur Geschichte und Problematik der Grafikkarten gefallen. Besonders zu der "damals noch völlig unbekannten kleinen Firma NVIDIA" :wink:
Ich hatte damlas deren Erstlingswerk Riva 128 - unvortstellbar: eine Grafikkarte mit INTEGRIERTEM 3D-Beschleuniger mit einer Leistung nahezu auf Voodoo-Niveau 8) Meinem Kumpel und mir sind fast die Augen rausgefallen. :)
- Schöner Wohnen mit Boronen -

Post Reply

Return to “X4: Foundations”