Meine Erlebnisse in X4

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Onothai
Posts: 1
Joined: Fri, 30. Nov 18, 20:34
x4

Meine Erlebnisse in X4

Post by Onothai » Sun, 2. Dec 18, 14:43

Hallo,

nach gut 16 Stunden X4 möchte auch ich hier gern ein paar Punkte ansprechen. Mir geht es hier nicht groß um Bugs, Grafikfehler oder Abstürzen, die gehören heutzutage Anfangs einfach dazu.
Ich versuche hier nur Themen anzusprechen die aus meiner Sicht einfach zu einem X3-Nachfolger gehören und auch gut funktionieren sollten.

1. Auto Trader, der ist,.. naja sagen wir mal recht nutzlos. Er soll Galaxy weit Traden verlässt aber nur mal mit sehr viel Glück den Sektor und selbst dann macht er fast ausschließlich Minusgeschäfte.
1a. Es gibt auch keine Übersicht was der Händler so verdient / ausgibt. Zumindest habe ich keine gefunden.

2. Preise an den Stationen sind auch nicht wirklich ausgereift oder ich sehe da irgendwas falsch. Eine Station ohne Energiezellen bietet 15 CR, eine Station die sie herstellt hat ein nahezu volles Lager und verkauft sie für 16.
Das ist mir bei anderen Waren auch schon sehr oft aufgefallen.

3. Anzahl der Schiffe ist auch sehr übersichtlich, hatte gedacht da kommt im späteren Spielverlauf noch mehr dazu. Da ich etwas ungeduldig bin dachte ich mir mal ich entpacke die Spieldaten, wie es die Modder so machen, und schau was alles so vorhanden ist. Keine Capital Kampfschiffe? Nur 1 XL Carrier, 1 XL Builder, 2 L Miner, 5 L Transporter, 1 L Destroyer, 2 M Bomber, 1 M Frigate, 2 M Miner, 2 M Transporter, 4 S Fighter, 2 S Heavyfigther, 1 S Miner, 1 S Scout, 3 S Transporter. (etwa Pro Fraktion das hier waren jetzt ARG).

Aber vielleicht übersehe ich hier auch irgendwo etwas, aber die Auswahl ist schon sehr gering.

4. Fraktions Kriege / Entwicklung. Ich habe bisher nicht einmal gemerkt das sich irgendwer bekriegt, von großen Schlachten / Invasionen mal ganz zu schweigen. Hab auch noch nie ein Großkampfschiff gesehen, aber die gibt es ja vermutlich auch nicht (Siehe Punkt 3).

5. Die "Galaxy" wirkt eher wie ein großer Raum. Durch die Highways merkt man kaum das man jetzt plötzlich bei einer anderen Fraktion ist und kurz darauf auch schon wieder am Anfang. Die Anzahl der Sektoren finde ich jetzt auch sehr gering und ein sehr großer Teil in der Galaxy ist einfach nur leer.

6. Der Autopilot ist auch nicht ganz fertig. Der Reiseantrieb wird nicht genutzt, muss man immer manuell starten. Soll der Autopilot ein Punkt mitten im All ansteuern bleibt er teilweise 20km vorher stehen. Eine Station ansteuern endete bei mir mit einem Rammanöver.

Ich möchte echt Spaß mit X4 haben, im aktuellen Zustand kommt der bei mir aber nicht so richtig auf und ich hoffe mehr Inhalte wie Schiffe (vor allem Capitals) kommen noch per Updates dazu und nicht nur über kostenpflichtige DLCs.
Der Rest wird sich sicherlich in Zukunft über Patches behoben, so das auch alles einwandfrei läuft.

Gibt es bei zufällig ein Owen, Michael, Alexei und Matthias im Entwicklerteam? Da sind noch ein paar ToDo's in ein paar XML Dateien zu finden. Hab mir jetzt nicht alle Dateien angeschaut, aber find ich schon etwas witzig sowas in Releasedaten stehen zu lassen.

Post Reply

Return to “X4: Foundations”