Welchen Spielstart passt am besten zu mir?

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
User avatar
Crux_72
Posts: 618
Joined: Mon, 19. Jul 04, 23:44
x4

Welchen Spielstart passt am besten zu mir?

Post by Crux_72 » Sat, 1. Dec 18, 12:36

Endlich ist es da und ich freue mich schon riesig ab nächstem Montag für eine Woche erneut ins X- Universum ein zu tauchen :) !

Nach dem ich nun sicher gestellt habe dass das Spiel bei mir auch startet und einigermassen Ruckelfrei läuft (habe zwar einen High-End Kiste die ich erst gerade extra für Elite in VR und X4 besorgt habe, trotzdem scheint es ab- und an zu ruckeln und zu hackeln was aber bestimmt in den nächsten Wochen besser werden wird) habe ich mich mal mit den drei Spielstarts ausseinander gesetzt und weiss nicht recht mit welchem ich beginnen soll. Daher hätte ich gerne von Euch, die Ihr mir ja sicher schon ein paar Tage voraus seid, gewusst, welcher Spielstart am besten zu meiner Spielweise passt...

Keine Geschenke; Ich mag es wenn einem nichts geschenkt wird (wie der Spielstart in X-BTF oder im Schwierigkeitsgrad X-TREM bei X2), ich mag es nicht wenn einem zu schnell zu viel gegeben wird (wie in der Argonen- Kampagbe nei X3AP, in der man nach ca.15 Minuten schon in einer Zentaur sitzt, oder in X-R in dem man nach 20 Minuten schon eine Rahannas und Taranis nachgeworfen bekommt).

Händler/Entdecker; Im Earlygame bevorzuge ich das langsame Aufbauen von finanziellen Rücklagen durch einfachen Handel in einem Basisschiff, welches ich dann langsam aufrüste um mich gemächlich auf den Weg zu machen das Universum zu erkunden. Ich habe absolut keine Probleme damit Tage (oder wie in X2, Wochen) in den selben 1-3 Sektoren rum zu hängen - dies passt ganz gut zu meiner RP- lastigen Spielweise.

Keine Hilfe; Ich möchte (und brauche) keine Tutorials und noch weniger mag ich aufgezwungene Tutorial- Missionen die am Ende zu dem oben beschriebenen Punkt 'keine Geschenke' führen. Ich will alles selber entdecken und mich auf etwas freuen können, etwa das Bauen meiner ersten Station usw. Ich behaupte nicht dass ich alles auf Anhieb begreife, aber ich habe bis jetzt jedem X das Lesen von Handbuch verweigert bis ich meine ersten 100 Stunden durch hatte.

So... nach dem ich mir nun also die drei Spielstarts angesehen habe bin ich unschlüssig.... sicher ist das mich der Paranidenstart nicht interessiert. Bleiben noch der Erkunder mit seiner Disco und Cr. 5000 und der Aufsteiger mit Cr. 10'000 und einer Elite, aber mit androhung eines Tutorials.

Also liebe X- Veteranen unter Euch die schon seit mindestens X2 mit dabei sind... welchen Spielstart könnt ihr mir empfehlen?

Fortune_Hunter
Posts: 252
Joined: Tue, 23. Jan 07, 09:27
x4

Re: Welchen Spielstart passt am besten zu mir?

Post by Fortune_Hunter » Sat, 1. Dec 18, 12:50

Das Tutorial kannst du jederzeit abbrechen. Du bekommst ab und zu einen Hinweis, dass du mehr erfahren kannst wenn du das und das Tutorial spielst, aber das trifft auf beide Spielstarts zu die du ausgewählt hast.

Post Reply

Return to “X4: Foundations”