Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Tusix
Posts: 915
Joined: Thu, 24. Feb 11, 02:02
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by Tusix » Mon, 22. Oct 18, 20:01

Tusix wrote:
Mon, 22. Oct 18, 17:51
die verhandlungen mit dem publisher scheinen weit fortgeschritten zu sein , zumindest hat koch media die computerbild.de dazu gebracht etwas über X4 Foundations zuschreiben :)

unser Sammiclock hat ein schönes video über die entwicklung von X bis heute erstellt , hätte ruhig bisserl länger sein dürfen :D
gibt von der computerbild noch eine zweite seite mit den Hardwarevoraussetzungen im Überblick , kann man sich eigentlich sparen , aber der vollständigkeit halber ...... :P
Image

User avatar
Sammiclock
Posts: 636
Joined: Fri, 19. Aug 16, 17:36
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by Sammiclock » Mon, 22. Oct 18, 20:04

FritzHugo3 wrote:
Mon, 22. Oct 18, 19:38
Ich sage ebenfalls Danke für den Zusammenschnitt (wenn du die Game Dateien entpackst findest du massenhaft gaaanz viele Musiktitel *grins*)
:) freut mich das es gut ankommt :)

Ja den Track habe ich gewählt, da es ne Neuauflage des Themes von X:BTF ist und ich mir so dachte, dass es mit einer der besten Tracks ist um die Geschichte von X zu untermalen. Hauptsächlich desswegen hab ich mich da auf den einen Track beschränkt :wink:
Alle X-Teile gesuchtet :D
Mein erstes Trailer-Fanmade aller X-Teile zum erinnern für die Community -> https://www.youtube.com/watch?v=F5IVys0QHW8 :)

User avatar
Sammiclock
Posts: 636
Joined: Fri, 19. Aug 16, 17:36
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by Sammiclock » Mon, 22. Oct 18, 20:08

Tusix wrote:
Mon, 22. Oct 18, 20:01
Tusix wrote:
Mon, 22. Oct 18, 17:51
die verhandlungen mit dem publisher scheinen weit fortgeschritten zu sein , zumindest hat koch media die computerbild.de dazu gebracht etwas über X4 Foundations zuschreiben :)

unser Sammiclock hat ein schönes video über die entwicklung von X bis heute erstellt , hätte ruhig bisserl länger sein dürfen :D
gibt von der computerbild noch eine zweite seite mit den Hardwarevoraussetzungen im Überblick , kann man sich eigentlich sparen , aber der vollständigkeit halber ...... :P
Viel steht bei beiden Verlinkungen der Computerbild aber auch nicht :mrgreen:
Ich glaube wir werden wirklich weitestgehend unwissend in X4 starten, wobei zuviel Informationen von Egosoft auch blöd wäre ^^ Ein Mittelweg wäre da schon cool :wink:
Alle X-Teile gesuchtet :D
Mein erstes Trailer-Fanmade aller X-Teile zum erinnern für die Community -> https://www.youtube.com/watch?v=F5IVys0QHW8 :)

Tusix
Posts: 915
Joined: Thu, 24. Feb 11, 02:02
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by Tusix » Tue, 23. Oct 18, 18:06

da ja heute anscheinend wieder gar nix los ist ein etwas älteren artikel aufgenommen in die sammlung :roll:
dvd-magazine.eu , der fehlte bisher weil zwei der mir wichtige kriterien nicht erfüllt wurden , wer hat ihn geschrieben und wann wurde er online gestellt :D

er handelt von dem gamescom 2018 vortrag und beinhaltet zwei bemerkenswerte aussagen , einmal zur storykampagne die mit insgesamt fünf Stunden Spielzeit angegeben wird und das egosoft erstmals auf Qualität statt Quantität setzen wird . :gruebel:
Image

User avatar
arragon0815
Posts: 8476
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by arragon0815 » Tue, 23. Oct 18, 18:46

Tusix wrote:
Tue, 23. Oct 18, 18:06
da ja heute anscheinend wieder gar nix los ist ein etwas älteren artikel aufgenommen in die sammlung :roll:
dvd-magazine.eu , der fehlte bisher weil zwei der mir wichtige kriterien nicht erfüllt wurden , wer hat ihn geschrieben und wann wurde er online gestellt :D

er handelt von dem gamescom 2018 vortrag und beinhaltet zwei bemerkenswerte aussagen , einmal zur storykampagne die mit insgesamt fünf Stunden Spielzeit angegeben wird und das egosoft erstmals auf Qualität statt Quantität setzen wird . :gruebel:
Naja, so ganz viel Ahnung hatte der Schreiber von den X-Spielen auch nicht: Das erste Mal das man im Weltraum sein Schiff im Raumanzug verlassen kann... :roll:
Sollte man da den Rest glauben ?? :D

EDIT:
Jaja, die letzten beißen die Hunde, aber ich war schneller :P
Last edited by arragon0815 on Tue, 23. Oct 18, 18:51, edited 1 time in total.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Sammiclock
Posts: 636
Joined: Fri, 19. Aug 16, 17:36
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by Sammiclock » Tue, 23. Oct 18, 18:49

Tusix wrote:
Tue, 23. Oct 18, 18:06
da ja heute anscheinend wieder gar nix los ist ein etwas älteren artikel aufgenommen in die sammlung :roll:
dvd-magazine.eu , der fehlte bisher weil zwei der mir wichtige kriterien nicht erfüllt wurden , wer hat ihn geschrieben und wann wurde er online gestellt :D

er handelt von dem gamescom 2018 vortrag und beinhaltet zwei bemerkenswerte aussagen , einmal zur storykampagne die mit insgesamt fünf Stunden Spielzeit angegeben wird und das egosoft erstmals auf Qualität statt Quantität setzen wird . :gruebel:
:mrgreen:

".. In “X4: Foundations” soll es dem Spieler somit erstmals möglich sein, das Raumschiff auch im offenen Weltraum verlassen zu können und dadurch völlig neue Gameplay-Elemente zu erleben..." - Falsch, das gab es schon eher, auf jedenfall in X3 :wink:
Die story, ... gibt ja nach Bernds Aussage nicht nur -DIE- eine Story sondern mehrere verschiedene, das dürfte die "Storyzeit" auch immens erhöhen, meiner meinung nach. Berichtigt mich wenbn ich mit meiner Ansicht falsch liege.
aber an sich, sehr netter Beitrag. :)

Hoffe dennoch das wir vorher noch neue Videos bekommen, ist ja nicht mehr auszuhalten mit der Geheimniskrämerei :D :mrgreen: :mrgreen:
Alle X-Teile gesuchtet :D
Mein erstes Trailer-Fanmade aller X-Teile zum erinnern für die Community -> https://www.youtube.com/watch?v=F5IVys0QHW8 :)

FritzHugo3
Posts: 3266
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by FritzHugo3 » Tue, 23. Oct 18, 20:57

Sammiclock wrote:
Tue, 23. Oct 18, 18:49
...nicht nur -DIE- eine Story sondern mehrere verschiedene, das dürfte die "Storyzeit" auch immens erhöhen...
Hatten wir schon mal irgendwo diskutiert, was es mit den verschiedenen Starter-Plots auf sich haben könnte.
Ich glaube wir dürfen nicht zu viel hineininterpretieren. X3:AP Hatte streng genommen auch verschiedene Starterplots, im vergleich zu einer richtigen Erzählung, wie noch in X2, kam bei mir in den unterschiedlichen "Kleinplots" kein richtiges feeling auf. Die Personen wären in den Starter AP-Plots beliebig austauschbar gewesen, ich habe keine Beziehung zu den Personen aufgebaut. (Vielleicht ging es da anderen Spielern anders, ich kann ja nur von mir selber berichten).

Zu der Länge insgesammt sagt das allerdings noch gar nichts aus. Du kannst 20 Miniplots mi jehweils drei aneinanderhängenden "Fliege von da nach da" machen und dann sagen, wir haben ganz viele individuelle Plots eingebaut.
Man kann aber auch einen Plot mit 60 aneinanderhängenden "fiege von da nach" da basteln.

Oder man kann eine richtige Geschichte erzählen und ich habe das Gefühl, das konnten die Studios (geht mir bei sehr vielen heutigen Spielen so) früher etwas besser als heute. Klar heute ist die Grafik viel geiler aber für ne gute Storryerzählung nehmen sich viele Studios zu wenig Zeit in meinen Augen.

Was sagt uns das aber jetzt in Bezug auf X4? Rein garnichts :lol: , wir wissen es schlicht ergreifend nicht, wie die Plots sein werden, wir können nur hofen, das es nicht die gleichen stupiden Aufträge, wie in XR sind.

Wünschen würde ich mir eine toll erzählte Story, die technisch fehlerfrei spielbar ist. Abwechslungsreiche Missionen. Personen zu denen man eine Bindung aufbauen kann und die nicht beliebig austauschbar sind. Belohnungen, sollen faire verdient sein, ich möchte nichts hinterher geworfen bekommen aber auch für meine Mühen entlohnt werden. In den Missionen muss nicht gleich das gesammte Universum gerettet werden aber zumindest sollte man das Gefühl haben, es geht um etwas wichtiges.
Ich möchte in einen Plot gezogen werden, ich möchte ine gewisse Spannung haben, ich möchte Abends im Bett liegen und mich fragen, wie es weiter geht, wenn ich am nächsten Morgen weiter spiele.
Das erwarte ich von einem guten Plot.
Und ich glaube, das werden kleinere Kurzerzählgeschichten nicht schaffen können.

Und das X-Universum hat massenhaft Geschichten zu erzählen, wie es die vielen Bücher zeigen. Alleine was man zu den alten Völkern zu erzählen könnte.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
Sammiclock
Posts: 636
Joined: Fri, 19. Aug 16, 17:36
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by Sammiclock » Tue, 23. Oct 18, 21:05

Das fande ich ja an XBTF so geil ... du hattest deine Story, der Testpilot in einem Unbekannten Teil des Raumes vor enorme Probleme stehend und du bist der der sich damit selbst nach oben arbeitet.

Ja die Plots bei XR waren etwas mager aber ich bin da echt mal gespannt was Egosoft sich für X4 hat einfallen lassen ... gibt ja mit den "Bomben an Schiffe anbringen mit dem Spacesuit" echt gute Möglichkeiten ;)

... und dumm gesagt ... wir wissen zum Großteil garnichts was X4 angeht... wir haben kleine bissen von einem Wildschwein bekommen .... da ist noch einiges :D :gruebel:
Alle X-Teile gesuchtet :D
Mein erstes Trailer-Fanmade aller X-Teile zum erinnern für die Community -> https://www.youtube.com/watch?v=F5IVys0QHW8 :)

User avatar
The Q
Pancake Award Winner 2017
Posts: 351
Joined: Fri, 20. Nov 09, 22:02

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by The Q » Tue, 23. Oct 18, 23:07

Tusix wrote:
Tue, 23. Oct 18, 18:06
da ja heute anscheinend wieder gar nix los ist ein etwas älteren artikel aufgenommen in die sammlung :roll:
dvd-magazine.eu , der fehlte bisher weil zwei der mir wichtige kriterien nicht erfüllt wurden , wer hat ihn geschrieben und wann wurde er online gestellt :D
Ernsthaft aus dem Artikel geht nicht einmal hervor, ob der Autor/die Autorin überhaupt auf der GamesCom bei einer offiziellen Präsentation war, nur neben jemandem stand, dem das Spiel erklärt wurde oder einfach nur von irgendjemandem abgeschrieben hat! Und die Fehler und Unwahrheiten häufen sich:

"Obwohl man immer noch auf einen Multiplayer-Modus verzichtet, hat man sich nämlich einiges bei Star Citizen abgeschaut:" - Ja, was denn?
"In “X4: Foundations” soll es dem Spieler somit erstmals möglich sein, das Raumschiff auch im offenen Weltraum verlassen zu können und dadurch völlig neue Gameplay-Elemente zu erleben." - Ging schon in allen (?) alten Spielen (mindestens seit X2 bis X3AP).
"Das wirkt sich nicht zuletzt auch auf die Raumstationen aus, [...] die wir allesamt ausnahmslos nun auch in der First Person-Perspektive frei begehen können." - Das ging doch aber schon in X Rebirth?
"neue Möglichkeiten beim Missionssystem ermöglichen, in dem der Spieler womöglich Quests von NPS innerhalb einer Raumstation erhält." - Sind hier vielleicht NPC gemeint?
"Auswirkungen auf die Gesamtspielzeit des ansonsten eher sandboxartigen Spiels " - Was denn nun ist es denn nun ein Sandbox-Spiel oder ist es keines?
"Außerdem möchte Egosoft nun erstmals auf Qualität statt Quantität setzen. Insgesamt soll das Universum von “X4: Foundations” somit also ein wenig kleiner ausfallen, als noch in den vorherigen Spielen." - Es wurde mehrfach gesagt, dass das Universum in X4 größer sein soll als XR!
"Dadurch wird vor allem verhindert, den Spieler mit allzu langen Reisephasen zu langweilen, sodass wir uns verstärkt auf die Handlung des Spiels konzentrieren können." - Welche Handlung? Kurz zuvor wurde noch von der sehr kurzen Story geschrieben.
"Trotz des hohen Anspruchs und den vielen neuen Features verspricht Egosoft aber eine geringere Anzahl von Fehlern und Bugs." - Eben hieß es noch Qualität statt Quantität, jetzt sind auf einmal viele neue Feature dabei.

Bei allem Verständnis für die Gier nach Informationen, aber solche Artikel würde ich hier nicht auflisten.
Morkonan, Emperor of the Unaffiliated Territories of the Principality of OFF-TOPIC, wrote:I have come to answer your questions! The answers are "Yes" and "Probably" as well as "No" and "Maybe", but I'm not sure in which order they should be given.
xkcd: Duty calls

User avatar
hlolmar
Posts: 306
Joined: Fri, 20. Jun 14, 16:34
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by hlolmar » Tue, 23. Oct 18, 23:40

Spoiler
Show
The Q wrote:
Tue, 23. Oct 18, 23:07
Tusix wrote:
Tue, 23. Oct 18, 18:06
da ja heute anscheinend wieder gar nix los ist ein etwas älteren artikel aufgenommen in die sammlung :roll:
dvd-magazine.eu , der fehlte bisher weil zwei der mir wichtige kriterien nicht erfüllt wurden , wer hat ihn geschrieben und wann wurde er online gestellt :D
Ernsthaft aus dem Artikel geht nicht einmal hervor, ob der Autor/die Autorin überhaupt auf der GamesCom bei einer offiziellen Präsentation war, nur neben jemandem stand, dem das Spiel erklärt wurde oder einfach nur von irgendjemandem abgeschrieben hat! Und die Fehler und Unwahrheiten häufen sich:

"Obwohl man immer noch auf einen Multiplayer-Modus verzichtet, hat man sich nämlich einiges bei Star Citizen abgeschaut:" - Ja, was denn?
"In “X4: Foundations” soll es dem Spieler somit erstmals möglich sein, das Raumschiff auch im offenen Weltraum verlassen zu können und dadurch völlig neue Gameplay-Elemente zu erleben." - Ging schon in allen (?) alten Spielen (mindestens seit X2 bis X3AP).
"Das wirkt sich nicht zuletzt auch auf die Raumstationen aus, [...] die wir allesamt ausnahmslos nun auch in der First Person-Perspektive frei begehen können." - Das ging doch aber schon in X Rebirth?
"neue Möglichkeiten beim Missionssystem ermöglichen, in dem der Spieler womöglich Quests von NPS innerhalb einer Raumstation erhält." - Sind hier vielleicht NPC gemeint?
"Auswirkungen auf die Gesamtspielzeit des ansonsten eher sandboxartigen Spiels " - Was denn nun ist es denn nun ein Sandbox-Spiel oder ist es keines?
"Außerdem möchte Egosoft nun erstmals auf Qualität statt Quantität setzen. Insgesamt soll das Universum von “X4: Foundations” somit also ein wenig kleiner ausfallen, als noch in den vorherigen Spielen." - Es wurde mehrfach gesagt, dass das Universum in X4 größer sein soll als XR!
"Dadurch wird vor allem verhindert, den Spieler mit allzu langen Reisephasen zu langweilen, sodass wir uns verstärkt auf die Handlung des Spiels konzentrieren können." - Welche Handlung? Kurz zuvor wurde noch von der sehr kurzen Story geschrieben.
"Trotz des hohen Anspruchs und den vielen neuen Features verspricht Egosoft aber eine geringere Anzahl von Fehlern und Bugs." - Eben hieß es noch Qualität statt Quantität, jetzt sind auf einmal viele neue Feature dabei.

Bei allem Verständnis für die Gier nach Informationen, aber solche Artikel würde ich hier nicht auflisten.
Danke, das hab ick mir beim Lesen auch gedacht. :D

User avatar
geist4711
Posts: 1644
Joined: Tue, 18. Aug 09, 17:32
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by geist4711 » Wed, 24. Oct 18, 00:06

das ist teilweise wie die leute die 3-4std ein X spielen und dann das ganze spiel bewerten könen wollen.
in der zeit hat man sich grade mal umgeschaut aber noch nichts wirklich erlebt im spiel :-)

interessant wird es doch erst nach 2-stelligen spielstunden.
so lange hält das aber heute kein tester aus, zu wenig zeit zu probieren, der termin für die abgabe des testberichtes steht....

x-spiele sind nunmal mehr als die ersten 2-3 missionen oder die ersten paar sektoren gesehen zu haben :-) , nach dem erkunden der sektoren und überblick verschaffen über de dortigen stationen fängt es doch erst richtig an! stationen bauen, plot's, handeln, frachter deligieren, später flotte aufbauen und diese nutzen, erkunden....
Geh.: Phobya Benchtable/Eigenbau, MB: MSI Z97 Gaming5, CPU: I7-4790K (WK), GK: Saphire Tri-X R9 290 (WK), RAM: Crucial 16GB 1600/CL9, SSD:Crucial M500 240GB, Crucial BX200 240GB, BS: ubuntu-linux (64Bit), WIN-10-prof (64Bit)

User avatar
hakenden
Posts: 587
Joined: Wed, 11. Jan 06, 19:17
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by hakenden » Wed, 24. Oct 18, 08:22

Sagt mal kennt ihr das Video https://youtu.be/9IO-q5J9l9o ?
Oder ist nur mir das die ganze Zeit entgangen ?

Ach so ja zur Berichterstattung naja was will man dazu noch sagen,
teilweiße echt Down Under. :lol:
Du findest in der Dunkelheit keine Helden. "Römisches Sprichwort"

caysee[USC]
Posts: 4951
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by caysee[USC] » Wed, 24. Oct 18, 08:30

ist das nicht das video zur Xcon gewesen?
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
hakenden
Posts: 587
Joined: Wed, 11. Jan 06, 19:17
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by hakenden » Wed, 24. Oct 18, 08:33

Kann nur sagen das es mir nicht bekannt vorkommt.
Hab das im englischem Forum aufgegabelt.
Also ich hab teile davon noch nie gesehen, aber vielleicht stehe ich da auch auf dem Schlauch. :wink:
Du findest in der Dunkelheit keine Helden. "Römisches Sprichwort"

Tusix
Posts: 915
Joined: Thu, 24. Feb 11, 02:02
x4

Re: Previews , Reviews & Testberichte zu X4 Foundations

Post by Tusix » Wed, 24. Oct 18, 09:25

hakenden wrote:
Wed, 24. Oct 18, 08:33
Kann nur sagen das es mir nicht bekannt vorkommt.
Hab das im englischem Forum aufgegabelt.
Also ich hab teile davon noch nie gesehen, aber vielleicht stehe ich da auch auf dem Schlauch. :wink:
ja er hat sich szenen aus einigen videos rausgesucht und zusammengeschnitten , ganz neues material ist da nicht dabei aber trotzdem hübsches video :wink:
aber leider nichts wirklich neues so das es nicht nötig war zuverlinkern , im gegenzug sein mitschnitt aus dem 30 jahre egosoft video der war sehr praktisch da die X4 szene wahrscheinlich nicht jeder kannte da das orginal video fast 4 stunden lang war und es bestimmt nit alle bis zum schluss geguckt hatten :D
Image

Post Reply

Return to “X4: Foundations”