[renamed] Einige Anfänger-Fragen

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
arragon0815
Posts: 13188
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by arragon0815 » Fri, 5. Aug 22, 10:39

Was hast Du denn für einen Joystik ??
Im Technischen Forum gab es auch schon eine Anleitung für Hotassteuerung:
viewtopic.php?f=183&t=403289
...aber was ich eigentlich sagen wollte ist: :P

Wormaus_new
Posts: 30
Joined: Mon, 1. Aug 22, 15:53
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Wormaus_new » Fri, 5. Aug 22, 11:37

ok, gefunden
Es war die Einstellung: "Verschiedenes" -> Horizontal/Vertikal scrollen.

... Die einstellungen zu machen ist wirklich eine abenteuerliche Odyssee - aber bessere konzeptionelle Vorschläge hätte ich da im Detail auch nicht wirklich, der umfang ist einfach riesig. (Ausser die Menü's in Basics, Extended, Professinal zu staffeln.)

BTW: Ich hab in 6 Stunden reale Spielzeit noch nicht einmal ne Station gefunden, wo ich Energiezellen kaufen kann ...
- hier ist nix, wirklich nix, gaaar nix -

Wormaus_new
Posts: 30
Joined: Mon, 1. Aug 22, 15:53
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Wormaus_new » Fri, 5. Aug 22, 11:40

Einen guten alten Saitek Cyborg Evo.
... Die werden schon lange nicht mehr hergestellt und die Qualität scheint der Grund zu sein. In einem anderen Spiel ("Overload") halten die Dinger immer nur ein paar Tage bis irgendetwas aussetzt (Hat Switches) oder der Stick nicht mehr richtig zu kalibrieren geht. (Flattert um den Nullpunkt herum oder liegt gar trotz kalibrierung meilenweit daneben.)
Zum Glück hab ich hier noch ca 10 Stück zur Ersatzteilgewinnung :D
- hier ist nix, wirklich nix, gaaar nix -

Wormaus_new
Posts: 30
Joined: Mon, 1. Aug 22, 15:53
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Wormaus_new » Fri, 5. Aug 22, 11:49

Neiiiin - ...
- Im Menü hab ich endlich wieder Ruhe mit dem magisch wandernden Mauszeiger.
- Die Galaxiekarte reisst mir aber immernoch aus ... :evil: :rant: :gruebel:

.. EDIT ...
OK, ich hab die Config erstmal gespeichert und alles auf "Standard" zurück gesetzt ...
- also noch einmal alles von Vorne ...
(Das Problem mit der slebstständig scollenden Galaxiekarte hab ich nicht in den Griff bekommen, ob wohl ich alle Steuerungtseinstellungen gefühlt unendliche male durchgegangen bin ...)
- hier ist nix, wirklich nix, gaaar nix -

Uwe Poppel
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2271
Joined: Sun, 4. Sep 05, 03:03
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Uwe Poppel » Fri, 5. Aug 22, 20:03

Wormaus_new wrote:
Fri, 5. Aug 22, 11:49
Neiiiin - ...
- Im Menü hab ich endlich wieder Ruhe mit dem magisch wandernden Mauszeiger.
- Die Galaxiekarte reisst mir aber immernoch aus ... :evil: :rant: :gruebel:

.. EDIT ...
OK, ich hab die Config erstmal gespeichert und alles auf "Standard" zurück gesetzt ...
- also noch einmal alles von Vorne ...
(Das Problem mit der slebstständig scollenden Galaxiekarte hab ich nicht in den Griff bekommen, ob wohl ich alle Steuerungtseinstellungen gefühlt unendliche male durchgegangen bin ...)
Maus, Tastatur und Joystik sind angeschlossen? Sonst noch etwas?
Bei "unruhiger" Map mal die Geräte eins nach dem anderen entfernen, vielleicht ist einer der Unruheherd (Joystik?).

PudelHH
Posts: 42
Joined: Sat, 3. May 08, 14:03

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by PudelHH » Fri, 5. Aug 22, 20:18

Oder hast noch ein Gamepad dranhängen? HOTAS und Gamepad zusammen am PC is auch immer so ein "nogo".

Wormaus_new
Posts: 30
Joined: Mon, 1. Aug 22, 15:53
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Wormaus_new » Sat, 6. Aug 22, 00:02

Ok, es hat sich draussen etwas abgekühlt - jetzt kanns weiter gehen :D

Das mit der Galaxie-Karte hab ich jetzt auch in den Griff bekommen. Ich habe ein drittes mal alles auf "Standard" resettet und der Zauber hat gewirkt. Alle guten Dinge ... und so wieter :D ...
- Woran es lag kann ich nicht sagen. beim 1. udn 2. Reset klappte es nicht, beim dritten Reset dann doch. (Obwohl ich nichts anders gemacht hatte als bei den vorhergehenden.)

Jetzt geht es weiter mit den "Feinheiten" usw. Aber erstmal muss ich die Galaxie-Karte in den Griff bekommen, sich überlappende Infoboxen sind unbrauchbar udn teilweise komplett unlesbar.
Image
- hier ist nix, wirklich nix, gaaar nix -

Uwe Poppel
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2271
Joined: Sun, 4. Sep 05, 03:03
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Uwe Poppel » Sat, 6. Aug 22, 01:08

Wormaus_new wrote:
Sat, 6. Aug 22, 00:02
Jetzt geht es weiter mit den "Feinheiten" usw. Aber erstmal muss ich die Galaxie-Karte in den Griff bekommen, sich überlappende Infoboxen sind unbrauchbar udn teilweise komplett unlesbar.
Reiter "Bergbau" und "Handel" ausschalten, Bergbau wird sehr selten benötigt und Handel nur wenn du selbst handeln möchtest oder - wahrscheinlicher - Handelsschiffen manuelle Befehle geben willst (zB bei Kauf von Waren für den Stationsbau).

Dieses "Zielkreuz" für markierte Schiffe / Stationen ist - mAn - auch überflüssig, das Schiff / die Station ist ja durch einen Rahmen markiert.

Unter dem Reiter "Andere" können auch die Fraktionsfarben angeschaltet werden - ist Geschmackssache... :roll:

Nebenbei, beim Rein-/Rauszoomen werden mehr/weniger Informationen in der Map angezeigt.

Außerdem würde ich mich mal um deinen Creditsss-Bestand kümmern, ist ja noch sehr mager... :D

Trotzdem... weiter so... dass wird schon... :wink:

FritzHugo3
Posts: 4353
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by FritzHugo3 » Sat, 6. Aug 22, 02:43

Wormaus_new wrote:
Sat, 6. Aug 22, 00:02
Jetzt geht es weiter mit den "Feinheiten" usw. Aber erstmal muss ich die Galaxie-Karte in den Griff bekommen, sich überlappende Infoboxen sind unbrauchbar udn teilweise komplett unlesbar.
Ich habe diese komischen sogenannten Stations Handels und Informationsfenster grundsätzlich aus. Sie sagen einen absolut nichts, bewegen sich permanent und mir wir schlecht von dem ständgigen vergrößern, verkleinern und wandern. Eins der schlechtesten Infofenster im ganzen Spiel für mich. Dazu kommt, das man statt den Zahlen (die bekommt man erst, wenn man mit der Maus drüber hovert, wer sich das bitte schön ausgedacht hat, man, man ey).

Meine Empfehluing, schalte sie einfach komplett ab! Sonst ärgerst du dich vermutlich doch nur.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

HeinzS
Posts: 3694
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by HeinzS » Sat, 6. Aug 22, 07:07

Uwe Poppel wrote:
Sat, 6. Aug 22, 01:08
Dieses "Zielkreuz" für markierte Schiffe / Stationen ist - mAn - auch überflüssig, das Schiff / die Station ist ja durch einen Rahmen markiert.
mMn war dieses Zielkreuz das beste Update was X4 mal bekommen hat, damit konnte man jedes Schiff schnell auf der Map finden. Leider wurde es kurze Zeit später wieder fast komplett Sinnlos weil es jetzt beim Rauszoomen wieder verschwindet :rant:

Wormaus_new
Posts: 30
Joined: Mon, 1. Aug 22, 15:53
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Wormaus_new » Sat, 6. Aug 22, 10:51

Uwe Poppel wrote:
Sat, 6. Aug 22, 01:08
Reiter "Bergbau" und "Handel" ausschalten, Bergbau wird sehr selten benötigt und Handel nur wenn du selbst handeln möchtest oder - wahrscheinlicher - Handelsschiffen manuelle Befehle geben willst (zB bei Kauf von Waren für den Stationsbau).
Danke für die vielen Tipps :)
Herausgefunden habe ich noch nicht, wie man das alles einstellt, da bin ich immernoch am suchen und rumprobieren. Also erstmal suchen / rumprobieren welche Reiter gemeint sind - und wie man das dann dort einstellt ...
Im Prinzip wollte ich wie bei X-Tension anfangen und dann nach und nach weiter eintauchen ...
(Ein bisschen Ware handeln, ein Frachter erwirtschaften, noch mehr Ware handeln, irgendwann ein 2. Frachter, dann eine erste Station ... usw.) Die Missionen möchte ich erst anfangen, wenn ich die Grundlagen alle beherrsche.
.
Uwe Poppel wrote:
Sat, 6. Aug 22, 01:08
Dieses "Zielkreuz" für markierte Schiffe / Stationen ist - mAn - auch überflüssig, das Schiff / die Station ist ja durch einen Rahmen markiert.

Unter dem Reiter "Andere" können auch die Fraktionsfarben angeschaltet werden - ist Geschmackssache... :roll:

Nebenbei, beim Rein-/Rauszoomen werden mehr/weniger Informationen in der Map angezeigt.
So weit bin ich noch gar nicht, dass ich mich um solche "Probleme" kümmern könnte ... :sceptic:
.
Uwe Poppel wrote:
Sat, 6. Aug 22, 01:08
Außerdem würde ich mich mal um deinen Creditsss-Bestand kümmern, ist ja noch sehr mager... :D

Trotzdem... weiter so... dass wird schon... :wink:
Ja, ich habe noch nicht wirklich anfangen können ... gerade einmal zum "Üben" einen (minus-)-Handel gemacht und dann
in einem anderen Sektor glücklicherweise etwas gefunden, das ein wenig Gewinn bringt , also 2 mal 8 Siliziumscheiben gehandelt ... (JA, ist niedlich, ich weiss ^^^:D ) Bin aber immernoch nicht wieder auf die 10k Cr, etwas fehlt da noch ... :roll:

Mir persönlich hätte es besser gefallen, wenn der Spieler langsam, nach und nach, an die ganzen Features im Spiel herangefürt wird, anstelle ab der ersten Sekunde mit allen Sachen, die es da so gibt, komplett zugeballert zu werden.


Das wird für mich wohl ein sehr laaaanger Weg zum ersten Frachter ... , vermutlich Wochen ... ^^ :oops:

... Ich denke, genau solche Sachen wie die gnadenlos überladenen und unübersichtlichen/unhandlichen Menüs und Einstellungen haben viele Spieler davon abgehalten, das Spiel zu kaufen / Spielen. Ich habe im Vorfeld, seit X4 draussen ist, auch immerwieder verschiedene Reviews und "Erfahrungs-Berichte" gelesen - und genau wegen dieser Sachen das Spiel sehr viel später , also erst vor ein paar Tagen gekauft - in der Hofffnung, dass da mit den Patches noch etwas sortiert und optimiert wird. Am Ende jetzt dachte ich mir ... "Mensch, du hast doch X-BTF, X-T, X2, X3 so intensiv gezockt über die letzten 23 Jahre, da muss es doch leichter sein als für einen kompletten Neueinsteiger - es wird schon gehen".
Naja - es geht nicht wirklich ...

Da erinnere ich mich doch gerade an gaaanz alte Zeiten, in den 90-ern ... :D :
Als ich Siedler2 intensiv spielte (noch auf einem sehr schönen AMD 486DX - P133 (genaue Bezeichnung weiss ich jetzt nichtr mehr) mit 8 MB RAM ... und co :D -> Die Menüs und Menüführung + Schnelltasten waren damals so genial und intuitiv, dass ich anfing zu versuchen, Windows auch damit zu bedienen ... :D :lol:
Das gleiche ist mir dann später auch vor allem bei X-Tension passiert ... *lach*
Datei markieren, "I" drücken (anstelle von ALT+Enetr) :gruebel: :twisted: :mrgreen: :mrgreen:

Eine solche Intuivität vermisse ich noch bei X4 - aber kommt hoffenlich noch beim weiteren spielen.
In dem Sinne: "E" Feuer ... "PageUp" Feuer ... "PageUp" Feuer ... "PageUp" Feuer ... :mrgreen:
- hier ist nix, wirklich nix, gaaar nix -

Wormaus_new
Posts: 30
Joined: Mon, 1. Aug 22, 15:53
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by Wormaus_new » Sat, 6. Aug 22, 11:41

Mir ist gerade ein guter Vergleich eingefallen, als ich darüber nachdachte, was im Verglkeich zu X4 bei Vorgängerversionen so "anders" ist. Fazit:

Bei X-BTF war ich auf der Suche, am erforschen, erkunden nach/von Abenteuern. (incl. 2 Tage Spielzeit kein save gemacht -> Andock-Crash -> alles nochmal vor Vorne ... Ja, daran erinnert man sich auch 20 Jahre später noch :D)
Bei X-Tension -> ich war wirklich im Weltraum, viel Spannung, Abenteuer, Spielspass, ...
Bei X2 -> Longplay im Weltraum, viel Kapmf (T-Adler liebte ich :D) der auch spass gemacht hat, zusätzlich zur Wirtschaft.
Bei X3 -> Neben einigen Abenteuern im Weltraum war es für mich primär eine Stations-/Sektoren-Bewirtschaftung. Diese wurde dann schnell leider lnagweilig / langatmig
Bei X4 bisher -> Ich fühle mich wie ein OnScreenDisplay Manager / Benutzer einer Verwaltungs-Oberfläche ...

Was hat X-BTF / X-Tension, X2 für mich so besonders gemacht?
- X-BTF: Endlose Weiten ... selbst wenn man nur 5,6,7 Sektoren weit weg fliegen wollte, man musste dahin fliegen. Subjektiv war das wesentlich weiter weg und das Universeum wesentlich grösser, weil man nicht einfach mal da hin "springen" konnte. Und es gab selbst nach Abschluss des Spiels (Mission) noch vieles zu entdecken, was man vorher gar nicht wahrgenommen hatte.
- X-Tension: Sich in einem belebten Universum "durchschlagen", verschiedene Schiffe fliegen, die Möglichkeiten waren schier unendlich. (Und natürlich Piraten kapern, das war absolut Genial :D ...) Das Spiel hätte aus meiner Sicht eigentlich schon so etwas wie "X2 Ultima"sein können ...
- X2: Irgendetwas war da anders ...Khaak und sogar ganze Khaak-Cluster! :D ... und das manuelle andocken indoor, verloren gegangene Kisten einsammeln, richtig ackern, damit man sich Kampfschiffe zum Schutz leisten kann und endlos vieles mehr. Ach ja, und Projektil-Waffen udn Hülle/Schild getrennt ... das war auch ein richtig gutes feature, welches das Spiel echt bereichert hatte. :) - Die Ausstattung und das Ambiente waren schon fesselnd.

...
- X3: Schön fand ich, dass das allgemeine Ambiente grossteils beibehalten oder ähnlich gehalten wurde. (Hintergrund-Design, Background Soundracks usw ...) Aber nicht alles gefile mir. Im grossen und Ganzen gab es aber wieder sehr viel neu zu erkunden und neu zu erleben. Die Spannung war aber nicht mehr so sehr gegeben wie bei den Vorgänger-Versionen.
- X4 ... ich hab noch keine Ahnung, ich erinnere mich momentan nicht einmal an den Hintergrund-Soundtrack oder irgendwelche Hintergrund-Eyecatcher vom Weltraumdesign her.Obwohl ich schon enige Stunden im Universum verbracht habe ... Ich hab das Gefühl, da fehlt irgend etwas ...
Spannende Fesselnde Hintergrund-Soundtracks, space-Eye-Catcher wie zum Berispiel der atemberaubende Carina-Nebel o.ä., es fehlt im Moment irgendwie noch die optische und akustische "weite" um das Gefühl zu haben "Ich bin im Weltraum".
- hier ist nix, wirklich nix, gaaar nix -

User avatar
arragon0815
Posts: 13188
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by arragon0815 » Sat, 6. Aug 22, 12:41

Hallo, bitte keine Mehrfachbeiträge hintereinander machen, dann lieber die Editierfunktion benutzen und alles in einem rein :wink:
(Gibt da so Forenregeln... :D )

Das X ist schon immer ein Spiel für erstens die längeren Spielabende und zweitens dem Spieler der auch Spaß am ausprobieren hat.
Wir alle hier haben auch bei 0 angefangen und entweder selber alles herausgefunden oder, was wahrscheinlicher ist, uns im Forum ausgetauscht.
Außerdem ist es ein Singleplayerspiel und wenn man sich verprobiert hat, dann kann man auch neu laden - Deswegen immer schön abspeichern.
Mehrere Speicherslots verwenden und nicht immer den Schnellspeicherstand benutzen (Das macht Semira auch nicht unbedingt richtig). Ich habe schon einen Youtuber gesehen, der hatte alles bequem mit der Schnellspeichertaste gehandhabt, bis er einmal zur falschen Zeit speicherte...er mußte neu anfangen :roll:

Und wie gesagt, Singleplayer, Zeit lassen, ausprobieren, Fragen stellen...

Weiterhin viel Spaß :D
...aber was ich eigentlich sagen wollte ist: :P

HeinzS
Posts: 3694
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by HeinzS » Sat, 6. Aug 22, 13:03

arragon0815 wrote:
Sat, 6. Aug 22, 12:41
Wir alle hier haben auch bei 0 angefangen ...
nun ich habe erst ein halbes Jahr nach Release angefangen und da gab es schon viele Tipps für den Einstieg die ich zuvor gelesen habe. :)

FritzHugo3
Posts: 4353
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: ALT Taste nutzbar?

Post by FritzHugo3 » Sat, 6. Aug 22, 14:23

Wormaus_new wrote:
Sat, 6. Aug 22, 10:51

... Ich denke, genau solche Sachen wie die gnadenlos überladenen und unübersichtlichen/unhandlichen Menüs und Einstellungen haben viele Spieler davon abgehalten, das Spiel zu kaufen / Spielen. Ich habe im Vorfeld, seit X4 draussen ist, auch immerwieder verschiedene Reviews und "Erfahrungs-Berichte" gelesen - und genau wegen dieser Sachen das Spiel sehr viel später , also erst vor ein paar Tagen gekauft - in der Hofffnung, dass da mit den Patches noch etwas sortiert und optimiert wird. Am Ende jetzt dachte ich mir ... "Mensch, du hast doch X-BTF, X-T, X2, X3 so intensiv gezockt über die letzten 23 Jahre, da muss es doch leichter sein als für einen kompletten Neueinsteiger - es wird schon gehen".
Naja - es geht nicht wirklich ...

...
Eine solche Intuivität vermisse ich noch bei X4 - aber kommt hoffenlich noch beim weiteren spielen.
Das ist absolut der Fall. Neben Bugs ist die Steuerung der Hauptgrund, wieso die Leute mit denen ich über X4 geredet habe, dieses Spiel nicht gekauft haben. Sperrig, unintuitive Steuerung/Menüs, Bugs.
Mittlerweile hat sich ja bereits viel getan (es ist ja auch schon vor stolzen drei Jahre Released worden). Aber intuitiver ist es seit dem kein Stück geworden. Sind aber viele Bugs (wenn auch lange nicht alle, teils unfertige Menüfenster und co, die aber ignoriert werden). Es wurde auch deutlich gesagt vom Studio, sie werden in Sachen Menüs und Steuerung (es geht nicht ums fliegen, für die die es nicht verstehen, worum es geht, wenn ich immer wieder von Steuerung hier im Forum schreibe) nicht mehr viel verändern, maximal solche "Kleinigkeiten, wie Kontrast erhöhen, das man Sachen besser lesen kann und solche Dinge. Da kommt also in der Richtung nicht mehr viel.

Und immerhin es wurden (zwar viel zu spät) gute Tutorials im Startmenü hinzugefügt, wenn gleich auch die nicht fehlerfrei sind und wenn lange nicht alle Themenbereiche abgedeckt werden.

Schade eigentlich, Ich bin mir sicher, das sie viele tausende Kunden deswegen verloren haben, auch durch die Reviews. Die Katze beißt sich da selber in den Schwanz. Sie bauen lieber an DLC's statt das Grundgame fertig zu stellen. Dabei wäre es ja inzwischen ein überschaubare Zeitspanne, wenigstens die bisherigen Menüs mal gleich zu machen und Fehlerfrei. Aber wozu werden sie sich denken, die Leute spielen es ja auch so. (Stattdessen bauen sie lieber einen spielerisch sinnfreien Büroraum, weil sich das paar im Forum gewünscht hatten - soll begreifen wer will).

X4 hat noch immer so viel ungenutztes Potential. Ich kann nur hoffen, das sie den nächsten Titel wirklich als EA raus bringen, da kann man sich sowas leisten aber nicht bei einem Release.


Ich hoffe für dich nicht, das du Wochen für den ersten Frachter brauchst ;-). Kannst bisschen Kristalle an Asteroiden farmen oder paar generische Missionen starten, bei der Story bekommst du auch Schiffe "geschenkt". Die ersten Storys sind alle einfach und du musst nichts haben oder können. Eine große zusammenhämngende Story, wie bei X2 (die auch herausfordernd war) gibt es hier nicht wirklich.
(ausser dann im Endgame evtl. bei Terraforming). Und hau dir Mods drauf für angenehmere Quality of Live. Das erste was ich installiert hatte war, diesen Staub vom Cockpit zu entfernen und so nen Kram. Oder was um Container rein zu ziehen, das man nicht jeden einzeln anfliegen muss. Wirste nie fertig sonst und Traktorstrahlen hat das Spiel ja geschichtlich, ist so gesehen also nicht mal cheaten - nur ein konsequenteres umsetzen. (Das Spiel hat zwar einen mit "o" glaube wars aber die Reichweite ist sehr bescheiden).
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Post Reply

Return to “X4: Foundations”